Best deal of the week
DR. DOPING

Blog

Logo DR. DOPING

Moclobemide - Instruktionen, Dosierung, Nebenwirkungen, Analoga

30 Oct 2019

Antidepressivum: Moclobemid

Wirkstoff: Moclobemid (Moclobemid)

Analog:Aurorix, Trazodone, Mannerix.

Moclobemid ist ein Medikament im Zusammenhang mit reversiblen MAO-Hemmern. Verursacht eine Erhöhung der Konzentration von Serotonin, Noradrenalin und Dopamin im Gehirn. Es hat eine positive Wirkung auf die Stimmung, erhöht psychophysische Aktivität, verbessert die Konzentration der Aufmerksamkeit. Normalisiert den Schlaf, ermöglicht es Ihnen, die Manifestationen von Phobien loszuwerden. Ein deutlicher positiver Effekt wird am Ende der ersten Woche der Einnahme von Moclobemid beobachtet.

Moclobemide - instructions, dosage, side effects, analogs

Zahlreiche klinische Studien haben gezeigt, dass das Medikament erfolgreich gegen Depressionen einer ganz anderen Struktur kämpft. Er ist in der Lage, den Patienten von so unangenehmen Symptomen depressiver Zustände wie Apathie, Melancholie, Depression, Entmutigung, Reizbarkeit, Verlust der Möglichkeit, das Leben zu genießen, Gefühle der Isolation, Kälte, Gleichgültigkeit vollständig zu befreien. Die Droge gewinnt verlorenes Selbstwertgefühl zurück und lässt dunkle Gedanken und Absichten verschwinden, auch selbstmörderische. Lindert ängstliche Erwartungen und Ängste (wie zum Beispiel die Angst vor dem Tod) lindert Schmerzen anderer Art. Darüber hinaus ist erwiesen, dass Moclobemid eine therapeutische Wirkung in den schwersten und resistentsten Formen der Depression hat. Darüber hinaus ist das Medikament oft wirksam, wenn traditionelle trizyklische Antidepressiva nicht.

Gebrauchsangaben: Depressionen einer Vielzahl von Ätiologien: involutional und senil, reaktiv, neurotisch, und auch Depression, die vor dem Hintergrund von chronischem Alkoholismus, Schizophrenie und manisch-depressiver Psychose entsteht. Darüber hinaus wird Moclobemid als Mittel zur Bekämpfung der sozialen Phobie genommen.

Kontraindikationen: Moclobemid sollte nicht bei Menschen mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament oder seine einzelnen Komponenten, akute zuStände der Agitation, verwirrtes Bewusstsein, sowie schwangere und stillende Frauen verwendet werden. Darüber hinaus ist es verboten, das Medikament in der Kindheit zu nehmen, sowie bei gleichzeitiger Verwendung von Selelgin.

Dosierung und Verabreichung: Moclobemid wird 2-3 mal täglich nach den Mahlzeiten oral eingenommen. Die Anfangsdosis beträgt 300 mg / Tag, kann aber bei Bedarf bis zu den maximal zulässigen 600 mg / Tag erhöht werden. In diesem Fall sollte die Dosis nicht früher als nach der ersten Woche der Einnahme von Moclobemid sein. Die Dauer der Behandlung sollte auf der Grundlage der jeweiligen Situation bestimmt werden. Im Falle einer offensichtlichen Verbesserung sollte die Dosis reibungslos reduziert werden.

Nebenwirkungen: Die folgenden Nebenwirkungen von Moclobemid sind möglich: Angst, allgemeine Unruhe, Angst, Kopfschmerzen, Schwindel, Verschlechterung des Schlafes, verschwommenes Sehen, vermehrtes Schwitzen, trockener Mund, Sodbrennen, Verstopfung, Übelkeit.

Verkauf aus Apotheken: Es wird ohne Rezept freigegeben.

Someone from the Kuwait - just purchased the goods:
—lenbuterol syrup 1mcg/ml 100ml