DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Zoloft 100 Mg 28 Pillen

USD 107.99

- +
 in den Korb

 

Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet

Zoloft (Sertralinum, Sertraline) - Antidepressivum, ein starker spezifischer Hemmstoff des reuptake von serotonin (5-HT) Neurone. Es hat sehr wenig Wirkung auf den reuptake von noradrenaline und dopamine. An therapeutischen Dosen, blockiert das Auffassungsvermögen von serotonin in menschlichen Thrombozyten. Er hat kein Anregen, beruhigende oder anticholinergic Handlung. Wegen der auswählenden Hemmung der 5-HT Festnahme erhöht sertraline adrenergic Tätigkeit nicht. Sertraline hat keine Sympathie für muscarinic, serotonin, dopamine, Histamin, GABA-, benzodiazepine und adrenoceptor. Sertraline nicht verursachen Rauschgiftabhängigkeit, verursacht eine Steigerung des Körpergewichts während der chronischen Verwaltung.

Zeugnis:

  • Depression verschiedene Ätiologie (Behandlung und Verhinderung);
  • Zwanghaft-Zwangsunordnung (OCD);
  • panische Unordnung;
  • posttraumatische Betonungsunordnung (PTSD);
  • soziale Phobie.

Gegenindikationen:

  • Co-Verwaltung von MAO-Hemmstoffen und pimozide;
  • Schwangerschaft;
  • Laktation (Stillen);
  • Kinder unter 6 Jahren alt;
  • Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen von Zoloft.

Mit der Sorge verwenden in Patienten mit organischen Gehirnkrankheiten (einschließlich geistiger Behinderung), von Fallsucht, Leber und / oder Nieremisserfolg, die gekennzeichnete Verminderung des Körpergewichts.

Spezielle Instruktionen:

Sertraline sollte zusammen mit MAO-Hemmstoffen und innerhalb von 14 Tagen nach der Unterbrechung der Behandlung MAO Hemmstoffe nicht verwaltet werden. Ähnlich, nachdem die Abschaffung von sertraline seit 14 Tagen MAOIs nicht vorgeschrieben hat.

Mit dem Gebrauch von auswählendem serotonin reuptake Hemmstoffe sind beschriebene Fälle des serotonin Syndroms und NMS, dessen Gefahr vergrößert wird, wenn man SSRIs mit anderen serotonergic Rauschgiften (einschließlich triptans mit), sowie Rauschgiften verbindet, die den Metabolismus von serotonin betreffen (einschließlich. h. mit MAO-Hemmstoffen), antipsychotics und andere dopamine Empfängergegner. Manifestationen des serotonin Syndroms können geistige Statusänderungen (eg, Aufregung, Halluzinationen, Koma), autonomic lability (tachycardia, Blutdruck-Schwankungen, hyperthermia), Änderungen in der neuromuscular Übertragung (hyperreflexia, incoordination) und / oder Unordnungen der gastrointestinal Fläche (Brechreiz, das Erbrechen und die Diarrhöe) sein. Einige Symptome vom serotonin Syndrom, einschließlich hyperthermia, Muskelstarrheit, autonomic lability mit schnellen Schwankungen von Lebenszeichenrahmen und Änderungen im geistigen Status, können Symptomen ähneln, die sich an NSA entwickeln. Erforderliche Mithörpatienten für die Entwicklung von klinischen Manifestationen serotoninovgo Syndrom und NMS.

Angedeuteter Gebrauch:

Zoloft wird 1mal / Tag vorgeschrieben. am Morgen oder Abend. Die Tabletten können ohne Essen genommen werden. Für Depression und OCD beginnt Behandlung mit Dosen von 50 Mg / Tag. Die Behandlung der panischen Unordnung, PTSD und sozialen Phobie beginnt mit einer Dosis von 25 Mg / Tag, der nach 1 Woche zu 50 Mg / Tag zugenommen hat. Gebrauch des Rauschgifts für solch ein Schema, die Frequenz der frühen Behandlung der nachteiligen Effekten-Eigenschaft der panischen Unordnung zu reduzieren. Mit wenig Wirkung der Anwendung von sertraline in Patienten an einer Dosis von 50 Mg / Tag. die tägliche Dosis kann vergrößert werden. Die Dosis sollte an Zwischenräumen von nicht mehr als 1mal pro Woche zu einer maximalen empfohlenen Dosis von 200 Mg / Tag vergrößert werden. Eine Wirkung kann 7 Tage nach der beginnenden Behandlung beobachtet werden, aber die gesamte Wirkung wird gewöhnlich nach 2-4 Wochen (oder sogar seit einer längeren Zeit in OCD) erreicht. Während der langfristigen Wartungstherapie hat das Rauschgift in einer minimalen wirksamen Dosis als Verwalter fungiert, die sich nachher abhängig von der klinischen Wirkung ändern. In Kindern und Jugendlichen im Alter von 13-17 Jahren, unter OCD leidend, sollte die Behandlung mit Zoloft mit einer Dosis von 50 Mg / Tag anfangen. In Kindern im Alter von 6-12 Jahren wird OCD Therapie mit einer Dosis von 25 Mg / Tag angefangen., 1 Woche hat es zu 50 Mg / Tag zugenommen. Nachher, mit wenig Wirkungsdosis kann in Schritten von 50 Mg / Tag vergrößert werden. zu 200 Mg / Tag. wie erforderlich. Zu vermeiden, mit zunehmenden Dosen von 50 Mg zu überdosieren, um das kleinere Körpergewicht in Kindern verglichen mit Erwachsenen in Betracht zu ziehen. Die Dosis sollte an Zwischenräumen von nicht weniger als 1 Woche geändert werden. In ältlichen Patienten wird das Rauschgift in derselben Dosis wie jüngere Patienten verwendet.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Zoloft 100mg 28 pills buy powerful antidepressant online