DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Kventiax 200 Mg 60 Pillen

USD 386.99

- +
 in den Korb

 

Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet

Kventiax (Quetiapinum, Quetiapine) - antipsychotisch (neuroleptic).

Quetiapine ist ein atypischer antipsychotischer, der höhere Sympathie für serotonin Empfänger (5HT2) Empfänger ausstellt als für den dopamine D1 und das D2 Gehirn. Quetiapine hat Sympathie für das Histamin und Alpha 1 Empfänger und weniger Sympathie für das Alpha 2 Empfänger. Es gab keine merkliche Sympathie für cholinergic muscarinic zu quetiapine und benzodiazepine Empfängern. Die Standardtests zeigen quetiapine antipsychotische Tätigkeit.

Ergebnisse der Studie von extrapyramidal Symptomen (EPS) in Tieren haben offenbart, dass quetiapine schwache Katalepsie an einer Dosis das effektiv blockierende dopamine D2 Empfänger verursacht. Quetiapine ist eine auswählende Abnahme in den activity-A10 mesolimbic dopaminergic Neuronen im Vergleich zum an der Motorfunktion beteiligten A9-nigrostriatal neurones.

Es gab keine Unterschiede zwischen dem Gebrauch von quetiapine (an einer Dosis von 75-750 Mg / Tag) und Suggestionsmittel im Vorkommen von Fällen von extrapyramidal Symptomen, und begleitender Gebrauch von anticholinergic verursacht preparatov.-langfristige Zunahme prolactin Konzentration in Plasma nicht.

Quetiapine hat Unterstützungen klinische Verbesserung in Patienten verlängert, die eine positive Wirkung am Anfang der Behandlung entwickelt haben.

Die Dauer der Aussetzung von quetiapine 5HT2 Empfänger - serotonin und dopamine D2 Empfänger ist weniger als 12 Stunden nach dem Dosieren.

Absorption - hoch, es betrifft Nahrungsmittelaufnahme auf der Bioverfügbarkeit nicht. Beziehung zu Plasmaproteinen - 83 %.

Der pharmacokinetics von quetiapine ist geradlinig und unterscheidet sich in Männern und Frauen nicht.

Umfassend metabolized in der Leber mit der Bildung pharmakologisch untätigen metabolites durch das cytochrome P450 CYP3A4 Enzym. Quetiapine und einige seiner metabolites sind schwache Hemmstoffe von isoenzymes 1A2, 2C9, 2C19, 2D6, und menschlicher cytochrome P450 ZA4, aber nur bei Konzentrationen mindestens 10-50mal höher als die Konzentration des Rauschgifts, wenn verwendet, in wirksamen Dosen im Intervall von 300 bis 450 Mg / d.

Gestützt auf den Ergebnissen in vitro, um nicht erwartet zu werden, dass die Co-Verwaltung von quetiapine mit anderen Rauschgiften auf klinisch bedeutende Hemmung des cytochrome P450 hinauslaufen wird, hat Metabolismus anderer Rauschgifte vermittelt. Die Halbwertzeit (T½) von ungefähr 7 Stunden.

Melden Sie die Nachrichten ungefähr 73 %, und durch die Eingeweide - 21 %. Weniger als 5 % von quetiapine sind nicht metabolized und excreted unverändert. Die durchschnittliche Abfertigung von quetiapine in ältlichen Patienten ist um 30-50 % weniger als in Patienten im Alter von 18 bis 65 Jahren. Die durchschnittliche Plasmaabfertigung von quetiapine in Patienten mit der strengen Nierenunzulänglichkeit (creatinine Abfertigung weniger als 30 mL / Minute / 1.73 m3) hat um etwa 25 % in Patienten mit Lebererkrankung (stabile alkoholische Zirrhose) abgenommen.

Zeugnis:

Behandlung der akuten und chronischen Psychose, einschließlich Schizophrenie; Behandlung von manischen Episoden in der bipolar Unordnung.

Gegenindikationen:

  • Überempfindlichkeit zu quetiapine oder anderen Bestandteilen des Rauschgifts Kventiaks;
  • Die Periode des Stillens;
  • Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahre (sind Wirksamkeit und Sicherheit gegründet worden).

Vorsichtsmaßnahmen: Patienten mit kardiovaskulärer und cerebrovascular Krankheit oder andere Bedingungsneigung zu hypotension, innewohnender Steigerung des QT-Zwischenraums auf dem Elektrokardiogramm (EKG), oder unter den Bedingungen mit dem Potenzial, um eine Steigerung des QT-Zwischenraums (Co-Verwaltung von Rauschgiften zu verursachen, die den Zwischenraum QT, congestive Herzversagen, hypokalemia, hypomagnesemia verlängern), fortgeschrittenes Alter, Lebernmisserfolg, Fallsucht, Beschlagnahmen in der Geschichte, Schwangerschaft.

Spezielle Instruktionen:

Mit einem scharfen Heben von hohen Dosen von antipsychotischen Rauschgiften im Anschluss an akute Reaktionen ("Abzug") kann - Brechreiz, das Erbrechen, die Schlaflosigkeit selten beobachtet werden. Es hat Fälle gemeldet. Verärgerung von psychotischen Symptomen und das Erscheinen von unwillkürlichen Bewegungsunordnungen (akathisia, dystonia, dyskinesia). In dieser Verbindung wird die Abschaffung des Rauschgifts empfohlen, allmählich gemacht zu werden.

In der Ernennung von quetiapine in Verbindung mit Rauschgiften, verlängert den QT-Zwischenraum, Sorge muss besonders im Ältlichen genommen werden. Im congestive Herzversagen in hypokalemia und hypomagnesemia.

Vorausgesetzt, dass quetiapine das Zentralnervensystem betrifft, sollte das Rauschgift mit der Verwarnung in der Kombination mit anderen Rauschgiften verwendet werden, die hemmende Wirkung auf das Zentralnervensystem haben. Es wird empfohlen, sich von Alkohol zu enthalten.

Wenn Symptome von tardive dyskinesia die Dosis reduzieren oder den Gebrauch von quetiapine unterbrechen sollten.

Beschlagnahmen

In kontrollierten klinischen Proben gab es keinen Unterschied, der im Vorkommen von Beschlagnahmen zwischen quetiapine und Suggestionsmittel gefunden ist. Jedoch, ebenso mit anderer antipsychotischer Rauschgifttherapie wird Verwarnung in Patienten damit empfohlen, eine Geschichte von Beschlagnahmen zu haben.

Neuroleptic bösartiges Syndrom

Neuroleptic bösartiges Syndrom kann mit der antipsychotischen geführten Behandlung vereinigt werden. Die klinischen Manifestationen des Syndroms schließen ein: Hyperthermia, veränderter geistiger Status, Muskelstarrheit, Instabilität des autonomic Nervensystems, hat creatine phosphokinase Niveaus vergrößert. Mit der Entwicklung dieses Syndroms sollte quetiapine unterbrochen werden und angemessene Behandlung.

Effekten auf die Fähigkeit zu fahren und andere mechanische Mittel: Während der Behandlung mit quetiapine wird empfohlen, Verwarnung zu verwenden, wenn man fährt und Beruf anderer potenziell gefährlicher Tätigkeiten, die hohe Konzentration und psychomotorische Geschwindigkeitsreaktionen verlangen.

Angedeuteter Gebrauch:

Innen, 2mal pro Tag unabhängig von der Mahlzeit.

Behandlung der akuten und chronischen Psychose, einschließlich Schizophrenie: Die tägliche Dosis des Tages ist die ersten 4: 1 Tag - 50 Mg; Tag 2 - 200 Mg; Tag 3 - 200 Mg und Tag 4 - 300 Mg. Das Starten vom vierten Tag der täglichen empfohlenen Dosis von 300 Mg. Abhängig von der klinischen Wirkung und tolerability der Dosis kann sich individuell von 150 Mg / Tag zu 750 Mg / Tag ändern. Die maximale tägliche Dosis für die Behandlung der Schizophrenie - 750 Mg.

Behandlung von manischen Episoden in der bipolar Unordnung: Quetiapine wird als Monotherapie oder als verbundene Therapie zur Stimmungsstabilisierung empfohlen.

Die tägliche Dosis des Tages ist die ersten 4: 1 Tag - 100 Mg; Tag 2 200 Mg; Tag 3 - 300 Mg und 4 th Tag - 400 Mg. Erhöhung täglicher Dosis kann nachher 200 Mg pro Tag und der zweite Tag der Behandlung sind 800 Mg. Abhängig von der klinischen Wirkung und tolerability der Dosis kann sich individuell von 200 Mg / Tag zu 800 Mg / Tag ändern. Gewöhnlich ist die wirksame Dosis von 400 bis 800 Mg / Tag. Die maximale tägliche Dosis für diese Anzeige - 800 Mg.

Ältliches Alter:

Weil die Plasmaabfertigung von quetiapine im Ältlichen durch 30-50 % reduziert wird, sollte das Rauschgift mit der Verwarnung besonders am Anfang der Therapie vorgeschrieben werden. Startdosis - 25 Mg / Tag, der von einer Zunahme zu 25-50 Mg gefolgt ist, um eine wirksame Dosis zu erreichen.

Hepatische und Nierenunzulänglichkeit: In Patienten mit der hepatischen und Nierenschwächung wird empfohlen, Behandlung mit den 25 Mg / Tag anzufangen. Weiter wird es empfohlen, die Dosis von 25-50 Mg täglich zu vergrößern, um eine wirksame Dosis zu erreichen.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Kventiax 200mg 60 pills buy antipsychotic neuroleptic online