DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Katadolon 100 Mg 30 Pillen

$ 83.99

in den Korb

 

Katadolon (Flupirtinum, Flupirtine) - schmerzlinderndes Nichtrauschgiftreagenz. Flupirtine (Flupirtinum) ist der Prototyp einer neuen Klasse von Substanzen SNEPCO («Auswählender Neuronal Kaliumskanalöffner» - «auswählende neuronal Kaliumskanalaktivatoren").

Es verweist auf non-opioid Analgetika Haupthandlung, ohne Abhängigkeit und Hingabe zu verursachen.

Flupirtine hat schmerzlindernd, Muskelrelaxans und neuroprotective Wirkung, die auf dem indirekten Antagonismus gegen NMDA (N Methyl D aspartate) - Empfänger gestützt ist, um abwärts gelegene Mechanismen in der Schmerzmodulation und den GABAergic-Prozessen zu aktivieren.

Bei therapeutischen Konzentrationen bindet flupirtine zum Alpha 1 - alfa2-, 5NT1, 5nt2-, dopamine, benzodiazepine, betäubender, zentraler muskarinergicheskimi oder nikotinergicheskimi Empfänger nicht.

Antikrampfhafte Wirkung auf den Muskel, um die Übertragung der Erregung in den Motorneuronen der Zwischenneurone zu blockieren, zur Eliminierung der Muskelspannung führend. Diese Handlung von flupirtine wird in vielen chronischen Krankheiten manifestiert, die durch schmerzhafte Muskelkonvulsionen (musculoskeletal Schmerz im Hals und Rückenschmerz, arthropathy, tenzionnye Kopfweh, fibromyalgia) begleitet sind.

Eigenschaften von Neuroprotective des Rauschgifts sind für den Schutz der Nervenstrukturen der toxischen Wirkung von hohen Konzentrationen von intrazellulären Kalziumsionen verantwortlich, die wegen seiner Fähigkeit ist, eine Blockade von neuronal ionischen Kalziumskanälen zu verursachen und intrazellulären Kalziumsionsstrom zu senken.

Zeugnis:

Für die Behandlung des akuten und chronischen Schmerzes, der verursacht ist durch:

  • Muskelkonvulsion,
  • bösartige Geschwülste,
  • dysmenorrhea,
  • Kopfweh,
  • Posttravmatologicheskih-Schmerz,
  • Trauma / orthopädische Chirurgie und Eingreifen.

Gegenindikationen:

  • Überempfindlichkeit,
  • Lebernmisserfolg mit Symptomen von encephalopathy,
  • cholestasis,
  • strenger myasthenia gravis,
  • Alkoholismus,
  • Kinder bis zum Alter 18 Jahre.

Mit der Sorge schreiben ein Rauschgift Patienten mit der verschlechterten Leber und / oder Nierekrankheit, Patienten vor, die älter sind als 65 Jahre.

Spezielle Instruktionen:

In Patienten mit der reduzierten Nierefunktion oder Leber sollte die Tätigkeit von Lebernenzymen und creatinine im Urin kontrollieren.

In Patienten, die älter sind als 65 Jahre oder mit ausgesprochenen Zeichen von Nieren- und / oder hepatische Schwächung oder hypoalbuminemia sind, notwendig, um die Dosisanpassung auszuführen.

In der Behandlung von flupirtine möglichen falschen positiven Reaktionen mit dem diagnostischen Test zieht sich für bilirubin, urobilinogen und Protein im Urin aus. Eine ähnliche Reaktion ist im quantitativen Entschluss von bilirubin im Plasma möglich.

In der Verwendung des Rauschgifts in hohen Dosen in einigen Fällen kann es einen Urinfleck im Farbengrün geben, das nicht ein klinisches Zeichen jeder Krankheit ist.

Vorausgesetzt, dass flupirtine Aufmerksamkeit verdünnen und Antworten des Körpers verlangsamen kann, wird es während der Behandlung mit dem Refrain vom Fahren und den Transporttätigkeiten potenziell gefährlichen Tätigkeiten empfohlen, die hohe Konzentration und psychomotorische Geschwindigkeitsreaktionen verlangen.

Überdosis:

Symptome: Brechreiz, tachycardia, ein Staat des Fußfalls, des Schreiens, Verwirrung, trocknen Mund aus.

Behandlung: gastrischer lavage, gezwungener diuresis, Verwaltung von Aktivkohle und Elektrolyt. Symptomatische Behandlung. Kein spezifisches Gegenmittel.

Angedeuteter Gebrauch:

Katadolon Innen, mit Flüssigkeit hat kleinen Betrag von Flüssigkeit (100 ml) gedrückt.

Erwachsene: 1 Kapsel 3-4mal pro Tag regelmäßig zwischen Dosen.

Wenn ausgedrückter Schmerz - 2 Kapseln 3mal pro Tag.

Die maximale tägliche Dosis sollte 600 Mg (entsprechend 6 Kapseln) nicht überschreiten.

Dosen werden abhängig von der Intensität des Schmerzes und der individuellen Empfänglichkeit des Patienten für das Rauschgift ausgewählt.

Patienten, die älter sind als 65 Jahre: am Anfang der Behandlung, 1 Kapsel am Morgen und Abend. Die Dosis kann zu 300 Mg abhängig von der Intensität des Schmerzes und tolerability vergrößert werden.

In Patienten mit der strengen Nierenunzulänglichkeit oder hypoalbuminemia sollte tägliche Dosis nicht 300 Mg (3 Kapseln) überschreiten.

In Patienten mit der verschlechterten Lebernfunktion sollte die tägliche Dosis nicht 200 Mg (2 Kapseln) überschreiten. Die Ernennung von höheren Dosen des Rauschgifts für Patienten gründet nahe Beobachtung.

Die Dauer der Therapie wird vom sich kümmernden Arzt bestimmt und hängt von der Dynamik des Schmerzes und der Toleranz ab.

Rauschgiftwechselwirkungen:

Es erhöht die Wirkung von Alkohol, Beruhigungsmitteln und Muskelrelaxans.

Auf Grund dessen, dass flupirtine Protein gebunden hat, sollte man die Möglichkeit seines Ersatzes durch andere Medikamente als genommen gleichzeitig betrachten.

So wird es gezeigt, dass warfarin und diazepam flupirtine vom Protein versetzt werden, das das bindet, während ihr Empfang zu einer Erhöhung ihrer Tätigkeit führen kann.

Wenn die begleitende Verwaltung von flupirtine und coumarin Ableitungen regelmäßig die Leistung von Schnellen kontrollieren sollte (prothrombin Index), um mögliche Handlung zu vermeiden oder die Dosis von coumarin zu reduzieren.

Daten auf der Wechselwirkung mit anderem Antikoagulans und Antithrombozytagenten sind nicht (Azetylsalizylsäure, usw.).

Mit dem gleichzeitigen Gebrauch von flupirtine mit Rauschgiften, die auch metabolized durch die Leber sind, verlangt sie regelmäßige Überwachung des Niveaus von "Lebern"-Enzymen.

Vermeiden Sie verbundenen Gebrauch von flupirtine und Arzneimitteln, die paracetamol und carbamazepine enthalten.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Katadolon 100mg 30 pills buy muscle relaxant, analgesic central online