Hilfe
DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Ixel 50 Mg 56 Pillen

$ 228.99

- +
 in den Korb

 

Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet

Ixel (Milnacipranum, Milnaciprane) - das Aktivieren der antidepressiven Handlung. Es hemmt den reuptake von norepinephrine und serotonin. Es hat Sympathie für den nicotinic Azetylcholinempfänger M, a1-adrenergic Empfänger, Histamin H1 Empfänger, und dopamine, benzodiazepine und opioid Empfänger.

Zeugnis:

Depressive Unordnungen der unterschiedlichen Strenge.

Gegenindikationen:

absolut

  • Kind und Adoleszenz zu 15 Jahren;
  • Überempfindlichkeit zum Rauschgift;
  • Begleitender Gebrauch von nichtauswählenden und auswählenden MAO-B-Hemmstoffen;
  • Begleitender Gebrauch von auswählendem serotonin reuptake Hemmstoffe (sumatriptan).

Verwandter

  • Gleichzeitiger Empfang mit dem Adrenalin, noradrenaline, clonidine und seinen Ableitungen;
  • Gütiger pro-statischer hyperplasia und Harnflächenhindernis anderer Entstehung;
  • Schwangerschaft;
  • Laktation (Stillen).

Spezielle Instruktionen:

Mit der Sorge schreiben ein Rauschgift Patienten mit einer Geschichte von Beschlagnahmen, hypertensive cardiomyopathy vor.

Ixel kann nicht früher verwaltet werden als 14 Tage nach der Unterbrechung von MAO-Hemmstoffen. Auch von der Zeit des Abzugs des Rauschgifts Ixel bevor sollte die MAO-Hemmstofftherapie mindestens 7 Tage sein.

Um die Strenge von Nebenwirkungen zu reduzieren, hat allmähliche Zunahme Dosis empfohlen.

Wenn sie auf der Hintergrundtherapie mit lokalem betäubendem Ixel Vorbereitungen führt, die epinephrine oder norepinephrine enthalten, sollte betäubende Dosis nicht 0.1 Mg pro 10 Minuten und 0.3 Mg für 1 h überschreiten.

Während der Behandlung sollte Ixelles nicht Alkohol trinken.

Effekten auf die Fähigkeit zu fahren und Verwaltungsmechanismen

Während der Periode des Rauschgifts sollte von Tätigkeiten potenziell gefährliche Tätigkeiten Abstand nehmen, die vergrößerte Aufmerksamkeit und schnelle psychomotorische Reaktionen verlangen.

Nebenwirkungen:

CNS: Angst, Schwindel; selten - ein Beben.

Vom Verdauungssystem: Selten - trocknen Mund, Brechreiz, das Erbrechen, die Verstopfung aus; in seltenen Fällen - mäßigen Steigerung von transaminases.

Anderer: selten - Herzklopfen, das vergrößerte Schwitzen, die Spülung, urinierende Schwierigkeit; in seltenen Fällen - serotonergic Syndrom.

Nebenwirkungen, sind besonders während der ersten 2 Wochen der Behandlung, gewöhnlich selbstabgeschnitten als rückwärts Gehen von depressiven Symptomen selten und verlangen Unterbrechung der Therapie nicht.

Rauschgiftwechselwirkungen:

Mit dem gleichzeitigen Gebrauch von Ixelles mit MAO-Hemmstoffen, sumatriptan, ist Lithiumtherapie dort eine Gefahr des serotonin Syndroms.

Der begleitende Gebrauch von Ixelles mit dem Adrenalin und noradrenaline kann die Entwicklung der hypertensive Krise und Herzarrhythmias provozieren.

Wenn concomitantly mit digoxin (besonders mit der parenteral Verwaltung) es eine Gefahr von potentiation von haemodynamic Unordnungen gibt.

In einer Anwendung hemmen Ixel die hypotensive Wirkung von clonidine und seinen Ableitungen.

Angedeuteter Gebrauch:

Die durchschnittliche tägliche Dosis ist 100 Mg; das Rauschgift sollte in 2 geteilten Dosen am Morgen genommen werden. Abhängig von der Strenge von Symptomen kann die Dosis zu 250 Mg vergrößert werden.

Das Rauschgift wird vorzugsweise mit Mahlzeiten genommen.

Die Dauer der Therapie wird individuell bestimmt.

In Patienten mit dem Nierenmisserfolg, die Dosis abhängig von den creatinine Abfertigungswerten zu reduzieren.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Ixel 50mg 56 pills buy antidepressant broad spectrum online