DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Einspritzung von Furosemide 20 Mg 10 Fläschchen

$ 19.99

in den Korb

 

Furosemide (Furosemidum, Furosemidi) Einspritzung wird verwendet, um flüssige Zunahme zu behandeln und verursacht durch das congestive Herzversagen, die Lebernzirrhose oder die Nierekrankheit zu schwellen. Es wird auch in der Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet, um flüssige Zunahme in den Lungen zu behandeln. Furosemide ist ein Schleifendiuretikum. Schleifendiuretika lassen die Nieren größere Beträge von Elektrolyten (besonders Natrium und Kaliumssalze) und Wasser beseitigen als normal (diuretische Wirkung). Schleifendiuretika sind nützlich, um viele Bedingungen zu behandeln, in denen Salz und Wasserretention (eg, Ödem, schwellend) ein Problem sind.

Furosemide gehört einer Klasse von Rauschgiften, die als Diuretika, oder "Wasserpillen" bekannt sind. Lasix ist zufällig ein starkes Diuretikum und wird angezeigt, um Überflüssigkeit zu behandeln und im Körper schwellend, der durch Bedingungen wie Herzversagen, Nieremisserfolg und Zirrhose (eine Lebererkrankung) verursacht ist. Mit diesem Rauschgift vereinigte Nebenwirkungen schließen niedrigen Blutdruck, und Wasser und Elektrolyterschöpfung ein.

Arzneimittellehre

Weise der Handlung - ein Diuretikum natriuretic.

Gültig überall im steigenden Glied der Schleife von Henle des dicken Segmentes und der Blöcke die Resorption von 15-20 % der gefilterten Ionen Na +. Verborgen ins Lumen des proximalen Nierentubules. Vergrößert die Ausscheidung des Bikarbonats, Phosphationen, Ca2 +, Mg2 +, K +, vergrößert den pH des Urins. Es ließ Nebenwirkungen durch die Ausgabe von Vermittlern und Intranierenneuverteilung Intranierenblutfluss verursachen. Schnell und entsprechend gefesselt von jedem Weg der Verwaltung. Mündliche Bioverfügbarkeit ist normalerweise 60-70 %. Die Schwergängigkeit zu Plasmaproteinen - 91-97 %.. T1 / 2 0.5-1 Stunden in der Leber biotransformation Ausbildung untätiger metabolites (hauptsächlich - glucuronide). Excreted durch die Nieren durch 88 % und 12 % - in der Galle.

Die diuretische Wirkung wird durch die beträchtliche Strenge, die kurze Dauer und den Dosisabhängigen charakterisiert. Nach der mündlichen Verwaltung kommt es innerhalb von 15-30 Minuten vor, ein Maximum nach 1-2 Stunden erreichend, und dauert 6-8 Stunden auf / in der Einspritzung werden in 5 Minuten, Spitze manifestiert-. Die Dauer von 30 Minuten - 2 h Ausscheidungsperiode. Na + nehmen Ionen bedeutsam, jedoch, nach seiner Beendigungsrate der Ausscheidung von Na + zu Ionen werden unter dem anfänglichen Niveau (das Phänomen "des Rückpralls" oder der Rückkehr) vermindert. Das Phänomen wird durch eine scharfe Aktivierung des renin-angiotensin und anderen antinatriuretic neurohormonal Regulierungseinheiten als Antwort auf einen massiven diuresis verursacht. Argininvazopressinovuyu und stimuliert das mitfühlende System, reduziert die Niveaus von atrial natriuretic Faktor in Plasmaursachen vasoconstriction. Wegen des "Rückprall"-Phänomenes, wenn man 1 pro Tag nimmt, kann einen bedeutenden Einfluss auf die tägliche Ausscheidung von Ionen Na + haben. Wirksam im Herzversagen (sowohl akut als auch chronisch), verbessert die funktionelle Klasse des Herzversagens, als das Reduzieren des Drucks der Füllung der linken Herzkammer. Reduziert peripherisches Ödem, Verkehrsstauung in den Lungen, dem Lungengefäßwiderstand, dem kapillaren Lungenkeildruck in der Lungenarterie und dem richtigen Atrium. Erhält Leistungsfähigkeit mit der niedrigen glomerular Filtrierenrate aufrecht, so wird verwendet, um Hypertonie in Patienten mit der Nierenunzulänglichkeit zu behandeln.

Nebenwirkung:

Kardiovaskuläres System und Blut (Blut, hemostasis): Die Abnahme im Blutdruck, einschließlich orthostatic hypotension, Zusammenbruchs, tachycardia, arrhythmia, hat CBV, leukopenia, thrombocytopenia, agranulocytosis, aplastic Anämie vermindert.

Vom Wasserelektrolytmetabolismus: Hypovolemia, hypokalemia, hypomagnesemia, hyponatremia, hyposalemia, hypocalcemia, hypercalciuria, metabolischer alkalosis, hat Traubenzuckertoleranz verschlechtert, Hyperglykämie, hypercholesterolemia, hyperuricemia, Gicht, hat LDL Cholesterin (in hohen Dosen) vergrößert, Wasserentzug (riskieren Sie die Entwicklung der Thrombose und thromboembolism, häufig in ältlichen Patienten).

Vom Verdauungstrakt: Verlust des Appetits, Trockenheit des mündlichen mucosa, des Dursts, des Brechreizes, des Erbrechens, der Verstopfung / Diarrhöe, cholestatic Gelbsucht, pancreatitis (Erschwerung).

Vom Nervensystem und den Sinnesorganen: Schwindel, Kopfweh, paresthesia, Schlafsucht, Schwäche, Schwäche, Schlafsucht, Schläfrigkeit, Verwirrung, Muskelschwäche, Beinkrampen (tetany), innerer Ohrschaden, Verlust hörend, haben Vision verschmiert.

Mit dem genitourinary System: Oliguria, akute Harnretention (in Patienten mit der pro-statischen Hypertrophäe), zwischenräumliche Nierenentzündung, hematuria, hat Stärke reduziert.

Allergische Reaktionen: purpura, Lichtempfindlichkeit, urticaria, pruritus, exfoliative Hautentzündung, erythema multiforme, vasculitis, necrotizing vasculitis, anaphylactic Stoß.

Anderer: Kälte, Fieber; mit / in der Einführung (fakultativ) - Thrombose, Kalkbildung der Nieren in Frühsäuglings.

Angedeuteter Gebrauch:

Innen, in / M oder / darin. Die Gruppe ist individuell, abhängig von Anzeigen, klinischer Situation, geduldigem Alter. Während der Behandlung wird Dosierenregierung abhängig von der Größe und Dynamik der diuretischen Antwort des Patienten angepasst.

Innen (am Morgen vor dem Essen) für Erwachsene: eine anfängliche Dosis von 20-40 Mg; nötigenfalls, kann die Dosis von 20-40 Mg alle 6-8 Stunden (große Dosen vergrößern, die in 2-3 Dosen geteilt sind); nötigenfalls kann eine einzelne Dosis zu 600 Mg vergrößert werden. Kinder: anfängliche einzelne Dosis - 1-2 Mg / Kg, Maximum - 6 Mg / Kg. V / M oder / - mono - 20-40 Mg (nötigenfalls - um die Dosis von 20 Mg alle zwei Stunden zu vergrößern). Strahl / in einem Erzeugen langsam von mehr als 1-2 Minuten. An höheren Dosen (80-240 Mg oder mehr) wird / Tropfrohr an einer Rate nicht höher verwaltet als 4 Mg / Minute. Für Kinder, die anfängliche tägliche Dosis für die parenteral Verwaltung - 1 Mg / Kg.

Für die Fortpflanzung, verwenden Sie isotonic Lösungen des Natriumchlorids oder Traubenzuckers mit einem pH von mindestens 5.5.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Furosemide injection 20mg 10 vials Furosemide (Furosemidum) injection 20mg 10 vials, 2ml per ampul Furosemide (Furosemidum) injection 20mg 10 vials, 2ml per ampul buy online