DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Clopixol 10 Mg 50 Pillen

USD 38.99

- +
 in den Korb

 

Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet

Clopixol (Zuclopenthixolum, Zuclopenthixole, Klopiksol) - antipsychotisch (neuroleptic), thioxanthene Ableitung.

Die antipsychotische Wirkung von neuroleptics wird gewöhnlich mit der Blockade von dopamine Empfängern vereinigt, die scheinen, eine Kettenreaktion in der die beteiligten Vermittlersysteme und andere zu verursachen.

Clopixol hat eine ausgesprochene antipsychotische und spezifische hemmende Wirkung. Clopixol kann eine vergängliche, dosisabhängige Sedierung verursachen. Die schnelle Entwicklung der Sedierung am Anfang der Therapie (bis die antipsychotische Handlung) ist in der Behandlung von akuten und subakuten Psychosen vorteilhaft. Die Toleranz zur unspezifischen beruhigenden Wirkung des Rauschgifts kommt schnell vor. Die spezifische hemmende Wirkung Clopixol, der in der Behandlung von Patienten mit Aufregung, Angst, Feindschaft oder Aggressivität besonders vorteilhaft ist.

Bioverfügbarkeit von Zuclopenthixol, ist wenn verwaltet, mündlich ungefähr 44 %. Die maximale nach 4 h erreichte Serumskonzentration. Zuclopenthixol durchquert ein bisschen die placental Barriere in kleinen Beträgen excreted in Brustmilch. Metabolites nicht haben neuroleptic Tätigkeit und sind excreted in erster Linie in den Fäkalien und teilweise dem Urin. Die biologische Halbwertzeit von ungefähr 20 Stunden.

Zeugnis:

  • Akute und chronische Schizophrenie und andere psychotische Unordnungen, besonders Halluzinationen, paranoide Wahnvorstellungen und haben das Denken und den Zustand von Aufregung, vergrößerter Angst, Feindschaft oder Aggressivität verschlechtert.
  • Die manische Phase der manisch-depressiven Psychose.
  • Geistige Behinderung, die mit der psychomotorischen Aufregung, der Aufregung und den anderen Unordnungen verbunden ist.
  • Senile Dementia mit paranoiden Ideen, Verwirrung, Verwirrung, Verhaltensunordnungen.

Gegenindikationen:

Akute Vergiftung mit Alkohol, Barbitursäurepräparat, Betäubungsmitteln; Koma.

Spezielle Instruktionen:

Vielleicht Clopixol Einfluss auf das Fahren der Fähigkeit und anderen Mechanismen. Deshalb, am Anfang der Therapie ist notwendig, um umsichtig vorzugehen, bis keine Reaktion für die Behandlung des Patienten bestimmt wird.

Wenn langfristige Therapie notwendig ist, um sorgfältige Überwachung von Patienten auszuführen. Mit der äußersten Verwarnung sollte zu Patienten von Clopixol mit konvulsiven Unordnungen, chronischer Leberentzündung und kardiovaskulärer Krankheit ernannt werden.

Clopixol, der nicht während Schwangerschaft und Laktation empfohlen ist.

Angedeuteter Gebrauch:

Ladasten wird mündlich mit oder ohne Essen genommen.

Dosen sollten gemäß der Bedingung des Patienten individualisiert werden. Gewöhnlich sollte das Original in kleinen Dosen verwendet werden, die dann bis zu einem optimalen wirksamen Niveau abhängig von der klinischen Wirkung schnell gebaut werden.

Ein akuter Angriff der Schizophrenie, andere akute psychotische Unordnungen; strenge Aufregung und Manie. Normalerweise 10-50 Mg / Tag.

Wenn ausgedrückte Unordnungen und Bedingungen gemäßigte anfängliche Dosis von 20 Mg / Tag nötigenfalls zu 10-20 Mg alle 2-3 Tage bis zu 75 Mg pro Tag oder mehr vergrößert werden können.

Chronische psychotische Staaten der Schizophrenie und andere chronische Psychosen. Die Wartungsdosis von 20-40 Mg / Tag.

Aufregung in Patienten mit geistiger Behinderung. Gewöhnlich 6-20 Mg / Tag. Nötigenfalls kann die Dosis zu 25-40 Mg / Tag vergrößert werden.

Aufregung und Verwirrung in Patienten mit senilen Unordnungspatienten. Normalerweise 2-6 Mg / Tag (vorzugsweise am Abend, um zu geben), können zu 10-20 Mg / Tag, wie erforderlich, vergrößert werden.

Nebenwirkungen:

Vom Nervensystem. Vielleicht die Entwicklung von extrapyramidal Symptomen, besonders an der Anfangsphase der Behandlung. In den meisten Fällen sind sie die korrigierte Dosisverminderung und / oder der Zweck von anti-Parkinsonian Rauschgiften. Jedoch wird der letzte regelmäßige prophylaktische Gebrauch nicht empfohlen. In seltenen Fällen kann die langfristige Therapie in Patienten tardive dyskinesia entwickeln. Anti-Parkinsonian Rauschgifte beseitigen seine Symptome nicht. Die empfohlene Dosierungsverminderung oder, wenn möglich, Unterbrechung der Therapie.

Seitens der Geistestätigkeit. Schläfrigkeit an der Anfangsphase.

Seit dem autonomic Nervensystem und kardiovaskulären System. Trockener Mund, Störung von Anpassung, Harnretention, Verstopfung, tachycardia, orthostatic hypotension und Schwindel.

Seitens der Leber. Selten beobachtete geringe vergängliche Änderungen in der Leber fungieren Tests.

Rauschgiftwechselwirkungen:

Chemisch unvereinbare Kombination ist gegründet worden. Clopixol kann die beruhigenden Effekten von Alkohol, Barbitursäurepräparat und anderen Zentralnervensystemhemmstoffen erhöhen. Clopixol sollte zusammen mit guanethidine und ähnlich stellvertretenden Mitteln nicht gegeben werden, weil neuroleptics ihre antihypertensive Wirkung blockieren kann. Klopiksol kann die Wirksamkeit von levodopa und anderen adrenergic Agenten vermindern, und die Kombination mit metoclopramide und piperazine vergrößert die Gefahr von extrapyramidal Symptomen.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Clopixol 10mg 50 pills buy antipsychotic (neuroleptic) derivative thioxanthenes