Hilfe
DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Betamaks 100 Mg 30 Pillen

$ 38.99

- +
 in den Korb

 

Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet

Betamaks (Betamax, Sulpiridum, Sulpiride) - Antidepressivum, antipsychotisch, neuroleptic.

Blöcke dopaminergic Empfänger des limbic Systems (funktioniert das System auf neostriatnuyu ein bisschen). Es hat keine bedeutende Wirkung auf den noradrenergic, das Azetylcholin, serotonin, das Histamin und die GABA-Empfänger.

Peripherische Effekten des auf der Hemmung des presynaptic Empfängers gestützten Rauschgifts (hat Stimmungsverbesserung mit vergrößerten Beträgen von dopamine im Zentralnervensystem und der Entwicklung von Symptomen von der Depression verkehrt - um abzunehmen). Die antipsychotische Wirkung des Rauschgifts ist in einer Dosis von 600 Mg pro Tag und stimulierendem Antidepressivum - in Dosen bis zu 600 Mg pro Tag.

In kleineren Dosen kann als ein Zusatz in der Behandlung von psychosomatischen Krankheiten, einschließlich für die Erleichterung von negativen geistigen Symptomen vom Magengeschwür und Duodenalulcus verwendet werden. Wenn reizbares Darmsyndrom die Intensität des Unterleibsschmerzes reduziert und zu einer Verbesserung der klinischen Bedingung des Patienten führt.

Niedrige Dosis (50-300 Mg pro Tag) ist in Schwindel unabhängig von der Ätiologie wirksam. Es stimuliert die Sekretion von prolactin und hat eine antiemetische Hauptwirkung (Hemmung des Erbrechenzentrums).

Anzeigen Betamax Rauschgift:

Schizophrenie (akut und chronisch), irreredender Staat, Depression, Neurose, Gleichgewichtsstörung, einschließlich mit vertebrobasilar Unzulänglichkeit, Vorhallenervenentzündung, Krankheit von Ménière, traumatischer Gehirnverletzung, otitis Medien. Magengeschwür und Duodenalulcus und reizbares Darmsyndrom (als adjuvant Therapie).

Angedeuteter Gebrauch:

Innen, in der ersten Hälfte des Tages (16 Stunden), wegen des vergrößerten Niveaus des Wachens. Die maximale tägliche Dosis - 1600 Mg.

Schizophrenie, Psychose, Delirium: die anfängliche Dosis - 600-1200 Mg pro Tag, in geteilten Dosen; das Unterstützen - 300-800 Mg pro Tag.

Depression, von 150-200 Mg bis 600 Mg pro Tag in geteilten Dosen.

Schwindel: 150-200 Mg / Tag, in strengen Bedingungen - bis zu 300-400 Mg pro Tag. Der Kurs der Behandlung - mindestens 14 Tage.

Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüre, reizbares Darmsyndrom als adjuvant Therapie: 100-300 Mg pro Tag im Empfang 1-2.

Patienten des fortgeschrittenen Alters: die anfängliche Dosis - 1 / 4-1 / 2 die erwachsene Dosierung.

Kinder mehr als 14 Jahre: 3-5 Mg / Kg.

Wenn Cl creatinine 30-60 ml / Minute-Dosis von 70 % des Standards, oder 1.5mal den Zwischenraum zwischen Dosen vergrößern; Cl creatinine an 10-30 ml / Minute - 50 % oder 2-fach; weniger als 10 ml / Minute - 34 %, oder 3mal (die Dosisverminderung oder Steigerung des Zwischenraums zwischen Dosen, beziehungsweise).

Überdosis:

Symptome: Trübe Vision, Hypertonie, Sedierung, Brechreiz, extrapyramidal Unordnung, trocknet Mund, das Erbrechen, übermäßige Schwitzen, gynaecomastia aus.

Behandlung: symptomatische Therapie.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Betamaks (Betamax) 100mg 30 pills buy atypical neuroleptic from the group of substituted benzamides.