Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Tremonorm

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Tabletten

Aktive Substanz: Levodopa + Carbidopa*

ATX

N04BA02 Levodopa und ein decarboxylase Hemmstoff

Pharmakologische Gruppen:

Dopaminomimetics in der Kombination

Antiparkinsonics in der Kombination

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

Die G20 Parkinsonsche Krankheit: Eine zitternde Lähmung; Idiopathic Parkinsonism; die Parkinsonsche Krankheit; symptomatischer Parkinsonism

G21 Sekundärer Parkinsonism: Medizinischer Parkinsonism; Parkinsonism; symptomatischer Parkinsonism; Unordnungen des extrapyramidal Systems; Parkinsons Syndrom

G22 Parkinsonism in Krankheiten klassifiziert anderswohin

Zusammensetzung und Ausgabenform

Tabletten - 1 Tisch.

Carbidopa 25 Mg

Levodopa 250 Mg

Hilfssubstanzen: vorgelierte Stärke; Dye AB C blauer N 2 See 12 %; Stärke, MCC; Magnesium stearate

In der Blase 10 Pcs.; in einem Satz von Karton 5 oder 10 Blasen oder in Polyäthylenflaschen von 100 Pcs.; in einem Satz von Karton 1 Flasche.

Eigenschaft

Levodopa ist ein metabolischer Vorgänger von Dopamin, im Gegensatz dazu führt den BBB durch; Carbidopa - ein Hemmstoff von decarboxylase aromatischen Aminosäuren.

Die Kombination von levodopa und carbidopa kann den Betrag von levodopa das Eingehen ins Gehirn vergrößern.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - antiparkinsonian, dopaminomimetic.

Levodopa führt den BBB durch und verwandelt sich in Dopamin im grundlegenden ganglia.

Carbidopa hemmt den Decarboxylierungsprozess von levodopa in peripherischen Geweben und führt den BBB nicht durch und betrifft die Konvertierung von levodopa zu Dopamin im Zentralnervensystem nicht.

Pharmacokinetics

Nach der Aufnahme von vom Verdauungstrakt schnell absorbiertem Levodopa ist die Absorption 20-30 % der Dosis, Cmax wird nach 2-3 Stunden erreicht. Absorption hängt von der Rate des Evakuierens des Inhalts des Magens und des pH darin ab. Die Anwesenheit des Essens verlangsamt Absorption, einige Nahrungsmittelaminosäuren können sich mit levodopa um die Absorption vom Eingeweide bewerben und durch den BBB transportieren. In großen Mengen wird im Dünndarm enthalten, Leber, Nieren, dringen nur 1-3 % ins Gehirn ein. T1 / 2 - 3 Stunden Metabolized in allen Geweben, hauptsächlich durch die Decarboxylierung, mit der Bildung von Dopamin, das in den BBB nicht eindringt. Die wichtigen metabolites sind Dopamin, norepinephrine, epinephrine. Etwa 75 % sind excreted durch die Nieren in der Form von metabolites seit 8 Stunden, dem Rest - durch das Eingeweide seit 7 Stunden.

Anzeigen für Tremonorm

Die Parkinsonsche Krankheit, Parkinsons Syndrom (postencephalitic, symptomatisch mit dem Kohlenmonoxid und der Manganvergiftung).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, verschließendes Glaukom, Geistesstörungen, hepatisch und / oder Nierenunzulänglichkeit, Herzversagen, Lungenherz, leukopenia und andere Blutkrankheiten, Depression, Hautkrankheiten der unbekannten Ätiologie, Melanom und Verdacht davon, endokrine Krankheiten, Schwangerschaft, Stillen, das Alter von Kindern bis zu 12 Jahre (sind keine Studien geführt worden, um Sicherheit und Wirksamkeit in Kindern zu bestimmen).

Nebenwirkungen

Am Anfang der Behandlung - Brechreiz, das Erbrechen, die Anorexie, epigastric Schmerz, dysphagia, ulcerogenic Wirkung (in geneigt gemachten Patienten); in einigen Fällen - Verletzungen des Herzrhythmus, orthostatic hypotension.

Im Laufe der weiteren Behandlung - spontane Bewegungen, hemolytic Anämie, leukopenia, thrombocytopenia, haben Geistesstörungen, Schlaflosigkeit, Erregbarkeit, Depression, tachycardia, Verstopfung, dyskinesia, hyperkinesia, Gewichtszunahme vergrößert.

Wechselwirkung

Mit dem gleichzeitigen Gebrauch mit dem Beta-Adrenomimetics, suksametonium iodide und den Mitteln für Einatmungsanästhesie, ist ein erhöhtes Risiko von Herzrhythmusstörungen möglich; mit tricyclic Antidepressiven - hat Bioverfügbarkeit von levodopa reduziert; diazepam, clonazepam, phenytoin, clonidine, M holinoblokatorami, neuroleptics (butyrophenone Ableitungen, difenilbutilpiperidina, thioxanthene, phenothiazine), pyridoxine, papaverine, reserpine - vielleicht antiparkinsonian Handlung schwach werdend; mit Lithiumvorbereitungen - hat Risiko von dyskinesias und Halluzinationen erhöht; mit methyldopa - Erschwerung von Nebenwirkungen; mit MAO-Hemmstoffen (mit Ausnahme von MAO-B-Hemmstoffen) - Kreislaufunordnungen.

In Patienten, die levodopa erhalten, erhebt der Gebrauch von tubocurarine das Risiko, arteriellen hypotension zu entwickeln.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, um die optimale therapeutische Blutkonzentration und Beseitigung von Nebenwirkungen des Rauschgifts, die Dosis ausgewählt individuell (besonders wichtig für ältere Patienten und Patienten zu erreichen, die andere Rauschgifte nehmen).

Die anfängliche Dosis ist 1 Tablette. (25/250 Mg) 3mal pro Tag, dann vergrößern Sie die Dosis um 1 Tisch. Alle 2-3 Tage, bis die optimale Wirkung erreicht wird, der gewöhnlich an einer Dosis von 3-6 Tabletten beobachtet wird. (Durch 25/250 Mg) / Tag. Die maximale tägliche Dosis ist 200 Mg von carbidopa und 2 g von levodopa (8 Tabletten von 25/250 Mg)

Wenn das Übertragen des Patienten mit dem Rauschgift levodopa durchschnittliche Dauer der Handlung für eine Kombination von levodopa mit carbidopa, der dieses Medikament nimmt, seit mindestens 8 Stunden vor dem Gebrauch, und im Fall von lang wirkenden Formulierungen von levodopa - ein Minimum von 12 Stunden unterbrochen werden sollte.

Eine verschiedene therapeutische Wirkung entwickelt sich nach 7 Tagen der dauernden Verwaltung. Mit der Entwicklung von Beschlagnahmen und blepharospasm ist die Dosisverminderung notwendig.

Ältere Patienten sind gewöhnlich zum üblichen (nicht das Maximum) Dosis des Rauschgifts empfindlicher.

Überdosis

Symptome: Brechreiz, das Erbrechen, die Schlaflosigkeit, die vergrößerte Erregbarkeit, hyperkinesia, usw.

Behandlung: Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Erste Hilfe besteht in der Wäsche des Magens, Aktivkohle nehmend. Führen Sie nötigenfalls symptomatische Therapie. Die Wirksamkeit von hemodialysis für die Behandlung der Überdosis wird nicht gegründet.

Vorsichtsmaßnahmen

Benennen Sie Verwarnung, wenn ausgedrückt, allgemein atherosclerosis, Hypertonie, myocardial Infarkt mit Rhythmusunordnungen (Geschichte), Bronchialasthma, Lungenkrankheiten, konvulsives Syndrom (Geschichte), ätzend-eiternde Verletzungen der Magen-Darm-Fläche.

Während der Behandlung ist es notwendig, geistigen Status, Bilder von peripherischem Blut, Leber, Nierefunktion und kardiovaskulärem System zu kontrollieren.

Manchmal wird ein positiver direkter Test von Talmulden gewöhnlich ohne Zeichen von hemolysis beobachtet, obwohl in einigen Fällen die Entwicklung der autogeschützten hemolytic Anämie bemerkt wird.

Es ist notwendig, Tätigkeiten zu vermeiden, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen verlangen.

Das Rauschgift kann den Urin verfärben.

Spezielle Instruktionen

MAO Hemmstoffe sollten 2 Wochen vor dem Anfang der Behandlung (wegen der Anhäufung von Dopamin und norepinephrine und einer hohen Wahrscheinlichkeit der Erregung, Verbesserung des Blutdrucks, tachycardia, der Gesichtsspülung und des Schwindels) unterbrochen werden.

Nicht erlaubt das plötzliche Aufhören (bei der scharfen Annullierung mögliche Entwicklung von Symptomen, die neuroleptic bösartiges Syndrom, einschließlich Muskelstarrheit, Fiebers, Geistesstörungen und erhobener Niveaus von creatine phosphokinase im Serum ähneln).

Das Rauschgift wird für die Beseitigung von extrapyramidal durch Rauschgifte verursachten Reaktionen nicht vorgeschrieben.

Hersteller

Teva Pharmaceutical Enterprises Ltd., Israel.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Tremonorm

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 15-30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Tremonorm

Tabletten 250 Mg + 25-Mg-4jahre.

Tabletten 250 Mg + 25 Mg 250 Mg + 25 - 3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Austria - just purchased the goods:
Tenoten 40 pills