Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Ganzer Septolete

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Benzydamine + Chlorid von Cetylpyridinium

ATX Halsvorbereitungen des Codes R02A

Pharmakologische Gruppe

Antiseptiken und Antiseptiken in Kombinationen

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

J02 Akuter Rachenkatarrh

Entzündung des nasopharynx, Entzündliche Krankheit des oropharynx, Entzündlicher Prozess der Kehlröhre, Infektionskrankheiten von ENT Organen, Halswehinfektion, Verärgerung von entzündlichen Krankheiten der Kehlröhre und der Mundhöhle, des Rachenkatarrhs, des Rachenkatarrhs akut, des Rachenkatarrhs, Pharyngolaringitis

J03 Akute Mandelentzündung [Halsweh]

J04.0 Akute Kehlkopfentzündung

Kehlkopfentzündung von Lektorsky, Akute katarrhalische Kehlkopfentzündung, ist Kehlkopfentzündung ein akuter Abszess

J31.2 Chronischer Rachenkatarrh

Rachenkatarrh chronisch, Verärgerung von entzündlichen Krankheiten der Kehlröhre und mündlichem cavityHypertrophic Rachenkatarrh, Entzündlichem Prozess von Kehlröhre, Halswehinfektion, Ansteckend-entzündlichen Krankheiten der Kehlröhre, Ansteckend-entzündlichen Krankheiten der Mundhöhle und der Kehlröhre, des Rachenkatarrhs von Atrophic

J37.0 Chronische Kehlkopfentzündung

Chronische atrophic Kehlkopfentzündung

K05 Zahnfleischentzündung und periodontal Krankheit

Zahnfleischentzündung, Entzündliche Gummikrankheit, Entzündliche Krankheiten der Mundhöhle, Hyperplastikzahnfleischentzündung, Krankheiten des Mundes, Katarrhalische Zahnfleischentzündung, Zahnfleischentzündung von Erythematous, Geschwürzahnfleischentzündung, Verärgerung von entzündlichen Krankheiten der Kehlröhre und Mundhöhle, von den Kaugummis, Zysten von Epstein Verblutend

K12 Stomatitis und zusammenhängende Verletzungen

Bakterieller stomatitis, Entzündliche Krankheiten der Mundhöhle, Entzündliche Krankheiten von Geweben der Mundhöhle, Entzündlichen Prozesse in der Mundhöhle, den Pilzkrankheiten des Mundes, den Pilzinfektionen der Mundhöhle, den Pilzinfektionen und den entzündlichen Krankheiten des Mundes, den Krankheiten des Mundes, der Ansteckend-entzündlichen Krankheit der Mundhöhle, der Verärgerung von entzündlichen Krankheiten der Kehlröhre und Mundhöhle, Stomatitis, Winkeligen stomatitis, Chronischen wiederkehrenden stomatitis, necrotic Geschwürkrankheiten des mündlichen mucosa, Geschwürnecrotic gingivostomatitis, Geschwürstomatitis, Ätzend-Geschwürverletzung des mündlichen mucosa, Ätzend-Geschwürverletzungen der Schleimhaut der Mundhöhle, Erotischen Schleimhaut der Mundhöhle, Wiederkehrenden Geschwürstomatitis

Zusammensetzung

Blöcke für die Absorption 1 Tisch.

aktive Substanzen:

Benzidamine-Hydrochlorid 3 Mg

Cetylpyridinium-Chloridmonohydrat 1.05 Mg

gleichwertig zum cetylpyridinium Chlorid - 1 Mg

Hilfssubstanzen: Eukalyptus des blattgeformten Blattöls - 1.2 Mg; levomenthol - 5 Mg; sucralose (E955) 3.5 Mg; Zitronensäure (E330) - 15 Mg; isomalt (Typ M) (E953) - 2471.285 Mg; färben Sie Diamantblau (E133) - 0.015 Mg

Beschreibung der Dosierungsform

Herum mit abgeschrägten Randblöcken mit einer rauen Oberfläche von hellblau bis blau. Erlaubter weißer Überzug, unebene Färbung, die Anwesenheit von Luftbürsten in der Karamellmasse und geringe unebene Ränder.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - lokales betäubendes, antientzündliches lokales, antipilzartiges lokales, antibakterielles lokales, lokales Narkosemittel.

Pharmacodynamics

Benzidamine ist ein NSAID mit der antientzündlichen, schmerzlindernden und lokalen betäubenden Handlung.

Chlorid von Cetylpyridinium - ein Antiseptikum von der Gruppe von Vierergruppenammoniumszusammensetzungen, hat einen antimikrobischen, antipilzartiges, virucidal Wirkung.

Pharmacokinetics

Ansaugen. Der zwei aktiven Substanzen - cetylpyridinium Chlorid und benzidamine - wird nur benzydamine durch die Schleimhäute absorbiert. Deshalb, cetylpyridinium Chlorid tritt in keine pharmacokinetic Wechselwirkung mit benzidamine am Körperniveau ein. Die Absorption von benzidamine durch die Schleimhäute der Mundhöhle und Kehlröhre ist gezeigt worden, indem sie die aktive Substanz im Blutserum identifiziert wird, dessen Betrag dennoch nicht genügend war, um Körperhandlung zur Verfügung zu stellen. Die Absorption von benzidine ist höher, wenn sie Dosierungsformen verwendet, die sich in der Mundhöhle im Vergleich mit aktuellen Dosierungsformen (eg, mündlicher Spray) auflösen.

Vertrieb. Vd aller Dosierungsformen ist dasselbe.

Ausscheidung. Ausscheidung kommt hauptsächlich in den Nieren größtenteils in der Form von untätigem metabolites vor. T1 / 2 und gesamte Abfertigung sind für alle Dosierungsformen ähnlich.

Die Lesungen des Rauschgifts ganzer Sepptetho®

Symptomatische Therapie des Schmerzsyndroms entzündliche Krankheiten der Mundhöhle und ENT Organe (verschiedene Ätiologie).

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit zu aktiven Substanzen oder irgendwelchen Hilfsbestandteilen des Rauschgifts;

Kinder weniger als 12 Jahre.

Mit der Verwarnung: Hyperempfindlichkeit zu Azetylsalizylsäure oder anderem NSAIDs, Bronchialasthma (einschließlich in der Anamnese).

Schwangerschaft und Laktation

Der Gebrauch des Rauschgifts Septolete® Total während Schwangerschaft und während des Stillens ist nur nach der Beratung mit dem sich kümmernden Arzt möglich, wenn der zukünftige Vorteil für die Mutter die potenzielle Gefahr zum Fötus und dem Baby überschreitet.

Nebenwirkungen

Klassifikation des Vorkommens von Nebenwirkungen, die durch WER empfohlen sind: sehr häufig 1 / 10; häufig von 1 / 100 zu <1/10; selten von 1 / 1000 zu <1/100; selten von 1 / 10000 zu <1/1000; sehr selten <1/10000; Frequenz ist unbekannt - kann von den verfügbaren Daten nicht geschätzt werden.

Von der Seite des Immunsystems: selten - Reaktionen der vergrößerten Empfindlichkeit; Frequenz unbekannt - anaphylactic Reaktion.

Von der Seite des Nervensystems: Die Frequenz ist - Taubheit des mündlichen mucosa unbekannt.

Vom Respirationsapparaten, der Brust und mediastinum: selten - bronchospasm.

Von der gastrointestinal Fläche: sehr selten - Verärgerung des mündlichen mucosa, der brennenden Sensation in der Mundhöhle.

Von der Haut und den subkutanen Geweben: selten - Bienenstöcke, Photosensibilismus; Frequenz unbekannt - angioedema, das Hautjucken.

Wechselwirkung

Nicht studiert. Vermeiden Sie gleichzeitige Anwendung mit anderen Rauschgiften von der Gruppe von Antiseptiken.

Das Dosieren und Verwaltung

Lokal. Blöcke sollten im Mund alle 3-6 Stunden langsam aufgelöst werden.

Erwachsene, ältliche Patienten und Kinder mehr als 12 Jahre alt: Die empfohlene Dosis ist 3-4 Blöcke / Tag. Überschreiten Sie die angezeigte Dosis nicht.

Um die optimale Wirkung zu erreichen, wenden Sie das Rauschgift Sepotelet® Total sofort vorher oder nach dem Bürsten Ihrer Zähne nicht an.

Das Rauschgift Septolete® Total sollte gleichzeitig mit anderen Rauschgiften von der Gruppe von Antiseptiken nicht verwendet werden.

Das Rauschgift Septolete® Total sollte seit mehr als 7 Tagen nicht verwendet werden.

Überdosis

Symptome: Toxische Manifestationen der benzodamine Überdosis schließen Aufregung, Konvulsionen ein, hat das Schwitzen, die Ataxie, die Kälte und das Erbrechen vergrößert; Symptome von der Vergiftung, wenn man bedeutende Beträge von cetyl pyridinium Chlorid - Brechreiz, das Erbrechen, das Ödem, cyanosis, die Asphyxie aufnimmt, die von Lähmung der Atmungsmuskeln, CNS Depression, hypotension und Koma gefolgt ist. Die tödliche Dosis für eine Person ist ungefähr 1-3 g.

Behandlung: Im Hinblick auf die Abwesenheit eines spezifischen Gegenmittels ist die Behandlung der akuten Vergiftung mit benzydamine symptomatisch. Die Behandlung einer Überdosis des cetylpyridinium Chlorids ist auch symptomatisch. Im Falle der Überdosis, siehe einen Arzt.

spezielle Instruktionen

Das Rauschgift Septolete® Total sollte seit mehr als 7 Tagen nicht verwendet werden.

Wenn es keine sichtbaren Zeichen der Verbesserung gibt, sollten Sie Ihren Arzt befragen.

Mit dem Gebrauch des Rauschgifts ganzer Septolete® können sich Hyperempfindlichkeitsreaktionen entwickeln. In diesem Fall wird es empfohlen, dass Sie Behandlung aufhören und sich mit Ihrem Arzt beraten, um passende Therapie vorzuschreiben. Wenn es eine Geschwürverletzung der Schleimhaut des oropharynx gibt, sollte der Patient einen Arzt befragen, wenn die Symptome seit mehr als 3 Tagen andauern.

Der Gebrauch des Rauschgifts Septolete® Total wird in Patienten mit der Hyperempfindlichkeit zu Azetylsalizylsäure oder anderem NSAIDs nicht empfohlen.

Das Rauschgift Septolete® Total sollte gleichzeitig mit Anionic-Zusammensetzungen (zum Beispiel, Gegenwart in der Zahnpasta) nicht verwendet werden. Deshalb wird der Gebrauch des Rauschgifts sofort vorher oder nach dem Bürsten der Zähne nicht empfohlen.

Der gleichzeitige Empfang mit Milch kann die antimikrobische Wirkung des cetylpyridinium Chlorids reduzieren, so sollte das Rauschgift Septolete® Total nicht gleichzeitig mit Milch verwendet werden.

Einfluss auf die Fähigkeit, potenziell gefährliche Tätigkeiten auszuführen, die besondere Aufmerksamkeit und schnelle Reaktionen (zum Beispiel, Fahrzeugmanagement verlangen, mit bewegenden Mechanismen arbeitend)

Das Rauschgift Septolete® Total betrifft die Fähigkeit nicht, Fahrzeuge und Arbeit mit Mechanismen zu steuern.

Form des Problems

Blöcke für die Resorption, 3 Mg + 1 Mg. Für 8 Tische. in einer Blase des vereinigten materiellen PVCES / PE / PVDH-Alufolie. Durch 1, 2, hat 3 oder 4 Bl in einem Satz von Karton gestellt.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C, im ursprünglichen Verpacken.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Oralsept
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Tantum
 

Someone from the France - just purchased the goods:
Hydrocortisone-Richter 25mg+5mg/ml