Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Mesodiethylethylendibenzosulfonate (Mesodiaethylaethylendibenzolsulfonas)

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

Andere Mittel, die die Funktion des genitourinary Systems und der Fortpflanzung regeln

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

N95.1 klimakterischer und klimakterischer Status von Frauen

Atrophie des mucosa der niedrigeren genitalen Fläche, die durch den Oestrogenmangel verursacht ist; vaginale Trockenheit; Funktionsstörung von Autonomic in Frauen; Gipoestrogeniya-Staat; Mangel am Oestrogen in klimakterischen Frauen; degenerative Änderungen der Schleimhaut im Klimakterium; natürliches Klimakterium; eine intakte Gebärmutter; Klimakterium; Klimakteriumsfrauen; Klimakterium in Frauen; klimakterische Depression; klimakterische Eierstockfunktionsstörung; Klimakterium; klimakterische Neurose; Klimakterium; klimakterische Symptome haben psychovegetative kompliziert; klimakterisches Syndrom; klimakterische vegetative Unordnungen; klimakterische psychosomatische Unordnung; klimakterische Unordnungen; klimakterische Unordnungen in Frauen; klimakterische Bedingung; klimakterische Gefäßunordnungen; Klimakterium; klimakterische vasomotor Symptome; klimakterische Periode; Fehlen Sie des Oestrogens; das Gefühl der Hitze; pathologisches Klimakterium; perimenopause; Klimakterium; postklimakterisch; Frühklimakterium; Premenopauznom-Periode; Gezeiten; heiße Blitze; die Spülung in Meno und postklimakterisch; heiße Blitze / heiße Blitze in Klimakterium; Herzanfall während Klimakteriums; frühes Klimakterium in Frauen; Unordnungen des Klimakteriums; klimakterisches Syndrom; Gefäßkomplikationen des Klimakteriums; physiologisches Klimakterium; der Staat Estrogendefitsitnye; Frühklimakterium

O48 Schwangere Schwangerschaft

Schwangerschaft, Schwangerschaft verlängerte, Anhaltende Schwangerschaft

O62.2 Andere Gebärmutterträgheit

metroparalysis; die Schwäche der Arbeitstätigkeit; verminderter Gebärmutterton; Induktion der Arbeit; Induktion der Arbeit am Begriff; Induktion der Arbeit am Begriff oder in der Nähe vom Begriff; Aktivierung der Arbeit

P20.9 Intragebärmutterhypoxie, unangegeben

Akute Intragebärmutterasphyxie, Akute fötale Intragebärmutterasphyxie

Code CAS60252-39-3

Eigenschaften der Substanz Mesodiethylethylenedibenzenesulfonate

Weißes kristallenes geruchloses Puder. Es ist in Wasser (1:50) auflösbar, in heißem Wasser leicht auflösbar, in Vinylalkohol, Äther und Chloroform praktisch unlöslich.

Arzneimittellehre

Die pharmakologische Handlung ist uterotonizing, oestrogenähnlich.

Betrifft die hypothalamic Zentren und gonadotropic Funktion der pituitären Drüse. Tätigkeit von Estrogenic besitzt nicht, aber nimmt an der Durchführung des Feedbacks (sowohl positiv als auch negativ) im hypothalamic-pituitary-ovary System teil, seine Funktionen normalisierend. Vergrößert die Empfindlichkeit des myometrium zu oxytocin und Gebärmutterzusammenziehungen. Stärkt utero-placental Umlauf, Transportfunktion der Nachgeburt und Versorgung des Fötus mit Sauerstoff und Nährstoffen. Hat hypolipidemic Wirkung, vergrößert die Blutniveaus des Beta-Lipoproteins, vergrößert die Empfindlichkeit von Geweben zum Insulin und der Anwendung von Traubenzucker.

Anzeigen

Tabletten: Klimakterisches Syndrom, das durch heiße Blitze, das Schwitzen manifestiert ist, schläft Störungen, Gereiztheit, Depression, Vergesslichkeit, degenerative Änderungen in der Haut und den Schleimhäuten (Zerbrechlichkeit der Nägel, Verdünnung der Haut, Runzeln, trockenen Schleimhäute der urogenitalen Fläche).

Lösung: Die Schwäche der Arbeit (vorzugsweise in der Kombination mit anderen Rauschgiften, die Arbeitstätigkeit - oxytocin, Pituitrin, Chinin beschleunigen), eine schwangere Schwangerschaft, fötale Intragebärmutterasphyxie.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, massiver Blutverlust in der parturient Frau, dem Frühabstand der normalerweise gelegenen Nachgeburt.

Beschränkungen des Gebrauches

Nierenmisserfolg, verschlechterte Lebernfunktion, hyperlipoproteinemia.

Nebenwirkungen der Substanz Mesodiethylethylenedibenzenesulfonate

Brechreiz, das Erbrechen, der Schwindel, der Ausschlag, die Schwellung der Augenlider; mit dem anhaltenden Gebrauch - metrorrhagia, cholestatic Gelbsucht.

Wechselwirkung

Stärkt die Wirkung von oxytocin, die Handlung des Diuretikums, antiarrhythmic, antihypertensive Rauschgifte, Antikoagulanzien; schwächt die Wirkung des Rauschgiftmannes sexuelle Hormone. Säure von Folic und Schilddrüsenhormonrauschgifte vergrößern Wirksamkeit.

Überdosis

Symptome: metrorrhagia, hemorrhagic Stoß.

Behandlung: Abzug des Rauschgifts, Bluttransfusion, parenteral Verwaltung des Blutersatzes.

Wege der Verwaltung

intravenös, intramuskulär, innen.

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Hepatrombin H Suppositories rectal 10 pieces