Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Dexapos

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz: Dexamethasone

ATX Code S01BA01 Dexamethasone

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroid für den aktuellen Gebrauch [Glucocorticosteroids]

Glucocorticosteroid für den aktuellen Gebrauch [Augenprodukte]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H10.1 Akute atopic Bindehautentzündung

Allergische Bindehautentzündung, Allergische Augenkrankheit, Allergische Bindehautentzündung, wird Allergische Bindehautentzündung durch chemische und physische Faktoren, Allergischen rhinoconjunctivitis, Allergische Entzündung des Auges, Frühlingskatarrh, Frühling keratitis, Frühlingsbindehautentzündung, allergische Bindehautentzündung, Beständige allergische Bindehautentzündung, Verärgerung der Blütenstauballergie in der Form von Syndrom rinokonyunktivalnogo, Akutem allergischem keratoconjunctivitis, Akuter allergischer Bindehautentzündung, Oberflächlichen Bakterienaugeninfektionen, rhinoconjunctivitis, allergischer Saisonbindehautentzündung, Saisonbindehautentzündung, Sennoz, Chronischem allergischem keratoconjunctivitis, Chronischer allergischer Bindehautentzündung verursacht

H10.3 Akute Bindehautentzündung, unangegeben

Akute Bindehautentzündung

H10.4 Chronische Bindehautentzündung

Chronische allergische Bindehautentzündung, Chronische Entzündung des conjunctivam, Bindehautentzündung von Papillary, Phlyctenular keratoconjunctivitis

H10.9 Bindehautentzündung, unangegeben

Bindehautentzündung von Trahomny, katarrhalische Bindehautentzündung, Bindehautentzündung von Giperpapillyarny, Nichtansteckende Bindehautentzündung, eitrige Bindehautentzündung, Eitrige Bindehautentzündungsform, Ganzjährige Bindehautentzündung, eitrige Bindehautentzündung, Subakute Bindehautentzündung, Sekundär mit Bindehautentzündung infiziert

H15.0 Sklerit

Akute Skleriten, Chronische Skleriten, Weitschweifige Skleriten, Sklerit

H16 Keratitis

Adenoviral keratitis, Bakterieller keratitis, Frühling keratitis, Tiefer keratitis ohne epithelischen Schaden, Discoid keratitis, Dendritic keratitis, Keratitis rosacea, Keratitis mit der Zerstörung der Hornhaut, Oberflächlichen keratitis, Punkt keratitis, Traumatischer keratitis, Oberflächlicher Punkt keratitis

H16.2 Keratoconjunctivitis

Chronischer allergischer keratoconjunctivitis, Bakterieller keratoconjunctivitis, Tiefe Formen von adenovirus keratoconjunctivitis, Ansteckender Bindehautentzündung und keratoconjunctivitis, der durch Chlamydia trachomatis, Akuten allergischen keratoconjunctivitis, Frühling keratoconjunctivitis, Phlyctenular keratoconjunctivitis verursacht ist

H18 Andere Krankheiten der Hornhaut

Keratopathy

H20 Iridocyclitis

wiederkehrender iritis, mitfühlender iridocyclitis, Träger späterer uveitis, Träger späterer uveitis, Späterer uveitis, das spätere Segment des Auges Iridocyclitis, Iridocyclitis und anderer uveitis, Irit, Keratoiridotsiklit, Akuter iritis, uveitis, Zyklus von Akutem iridocyclitis, Akutem nichtansteckendem uveitis

H20.0 Akuter und subakuter iridocyclitis

H20.1 Chronischer iridocyclitis

Chronischer iritis

Unangegebener H20.9 Iridocyclitis

Iridocyclitis, Gießen Sie späteren uveitis, keratouveit, Mitte von Uveitis oder hinterer Teil des Auges, Sehenswürdigkeitsbedrohen uveitis mittlerer oder hinterer Teil des Auges, keratouveitis, Vorderen uveitis, Schlaffen vorderen uveitis, Endogenen uveitis, der Entzündung des Wimperkörpers, Uveitis vorderer Teil des Augapfels, mitfühlenden uveitis Aus

H30 Chorioretinal Entzündung

Retinitis, Chorioretinitis, Zentrale und peripherische chorioretinal Dystrophie

H30.9 chorioretinal Entzündung, unangegeben

Choroiditis, kurzsichtiger chorioretinitis, Verletzung des choroidal Umlaufs, Zentralen retinitis

H44.1 Anderer endophthalmitis

Augenkranker mitfühlender, ägyptischer ophthalmia, Endophthalmitis

H45.1 Endophthalmitis in Krankheiten klassifiziert anderswohin

Mitfühlender ophthalmitis

S05 Verletzung des Auges und der Bahn

Wunden des Augeneindringens, in Wunde des Augapfels, Oberflächliche Verletzung der Hornhaut, Posttraumatischen keratopathy, Posttraumatischen Hauptretinaldystrophie Nichteindringend, in Wunde der Hornhaut, Bedingung nach Augenverletzungen, Bedingung nach Augapfelverletzungen Eindringend, in Hornhautwunden, Verletzungen zu Augengeweben, Verletzungen zur Hornhaut, Verletzung des vorderen Teils des Auges Eindringend

T88 Andere Komplikationen des chirurgischen und therapeutischen Eingreifens, nicht anderswohin klassifiziert

Z98.8 Anderer angegebener Poslehirurgicheskie-Staat

Komplikationen von Suppurative in der postwirkenden Periode, Komplikationen von Suppurative von Chirurgie, Postwirkender Lebernfunktionsstörung, Postwirkendem Erbrechen, Postwirkenden Komplikationen, Die postwirkende Periode, Die frühe postwirkende Periode

Zusammensetzung

Auge lässt 1 ml fallen

aktive Substanz:

Natrium von Dexamethasone metasulfobenzoate 1 Mg

Hilfssubstanzen: thiomersal - 0.05 Mg; Hypromellose - 5 Mg; Dextrosemonohydrat - 50 Mg; Wasser für die Einspritzung - bis zu 1 ml

Beschreibung der Dosierungsform

Lösung: klar, farblos oder ein bisschen gelblich.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, antiallergisch, glucocorticoid.

Pharmacodynamics

GCS (glucocorticosteroids), hat eine ausgesprochene antientzündliche, antiallergische und anti-exsudative Handlung.

Mit einem spezifischen Proteinempfänger in Zielgeweben aufeinander zu wirken, regelt den Ausdruck von corticoid-abhängigen Genen und betrifft so die Synthese des Proteins. Reduziert die Bildung, Ausgabe und Tätigkeit von entzündlichen Vermittlern (Histamin, bradykinin, PG (prostaglandins), lysosomal Enzyme). Unterdrückt die Wanderung von Zellen zur Seite der Entzündung; reduziert vasodilation und hat Gefäßdurchdringbarkeit im Fokus der Entzündung vergrößert. Stabilisiert lysosomal Enzyme von Leukozytenmembranen; unterdrückt die Synthese von Antikörpern und stört die Anerkennung des Antigens. Hemmt die Ausgabe von IL (interleukin)-1 und IL (interleukin)-2, γ-interferon von Lymphozyten und macrophages. Veranlasst die Bildung von lipocortin, hemmt die Ausgabe von eosinophils Vermittlern der Entzündung und stabilisiert die Membranen von Mastzellen. Alle diese Effekten werden am Unterdrücken der entzündlichen Antwort in Geweben als Antwort auf den mechanischen, chemischen oder geschützten Schaden beteiligt. Die Dauer der antientzündlichen Handlung nach dem Eintröpfeln von 1 Fall der Lösung ist 4-8 Stunden.

Pharmacokinetics

Nach dem Eintröpfeln im conjunctival Sack dringt es gut ins Epithel der Hornhaut und Bindehaut ein; während im wässrigen Humor des Auges therapeutische Konzentrationen erreicht werden; mit Entzündung oder Schaden an der Schleimhaut, den Durchdringenratenzunahmen. Ungefähr 60-70 % von dexamethasone das Eingehen in den Körperumlauf werden mit Plasmaproteinen vereinigt. Metabolised in der Leber durch die Handlung, Enzyme zu cytochrome-enthalten; Metabolites sind excreted durch das Eingeweide. T1 / 2 ist ein Durchschnitt von 3 Stunden.

Anzeigen

Akute und chronische entzündliche Prozesse:

- Entzündung des vorderen Segmentes des Auges (Nasenbindehautentzündung, Skleriten, tiefer keratitis ohne epithelischen Schaden, iritis, iridocyclitis und anderen uveitis von verschiedenen Ursprüngen);

- Entzündung des späteren Segmentes des Auges (choroiditis, chorioretinitis);

- mitfühlender ophthalmia;

Verhinderung und Behandlung von entzündlichen Phänomenen in der postwirkenden und posttraumatischen Periode;

Allergische Augenkrankheiten:

- allergische Bindehautentzündung und keratoconjunctivitis.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu einigen der Bestandteile des Rauschgifts;

Keratitis, der durch Herpes zoster (dendritic keratitis), Windpocken und andere Virenkrankheiten der Hornhaut und Bindehaut verursacht ist;

Infektionen von Mycobacterial der Augen;

Pilzkrankheiten der Augen;

Trachom;

Bakterieninfektionen der Augen (ohne Begleiterscheinung antimikrobische Therapie);

Akute eitrige Krankheiten der Augen und Augenlider mit dem Misserfolg des Hornhautepithels;

Hornhautepitheliopathy;

Vergrößerter Intraaugendruck;

Immunosuppression;

Das Alter von Kindern bis zu den 18 Jahren.

Schwangerschaft und Laktation

Dexamethasone kann während Schwangerschaft und Laktation, wie vorgeschrieben, vom behandelnden Arzt nur verwendet werden, wenn die erwartete heilende Wirkung die potenzielle Gefahr zum Fötus und dem Baby rechtfertigt. In den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft sollte das Rauschgift mit der äußersten Verwarnung verwaltet werden, die Gefahr von möglichen Verletzungen der fötalen Entwicklung in Tierversuchen (Wolfmund) in Betracht ziehend.

Nebenwirkungen

Nachdem das Eintröpfeln des Auges fällt, kann Dexapos Hautentzündung, Augenverärgerung, Fremdkörpersensation, das Prickeln, das Jucken und die brennende Sensation im Auge vorkommen.

In Patienten mit der Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts kann allergische Bindehautentzündung und blepharitis entwickeln.

Selten - mydriasis, ptosis und vergängliche Unordnungen der Anpassung.

Der langfristige Gebrauch des Rauschgifts (mehr als 14 Tage) kann vergrößerten Intraaugendruck, das Erscheinen des sekundären Glaukoms mit dem Sehnervenschaden verursachen, hat Sehschärfe und Verlust von Gesichtsfeldern reduziert. Es ist auch möglich, einen späteren steric grauen Subkapselstar und Verdünnung und das Durchlöchern der Hornhaut zu bilden; Ereignis von iritium.

Wechselwirkung

Wenn verbunden, mit atropine, anderem cholinergic oder mydriatic Rauschgiften, ist eine Steigerung des Niveaus des Intraaugendrucks möglich.

Die Wechselwirkung mit anderen Rauschgiften ist hauptsächlich wegen der Teilnahme in der Ausscheidung des dexamethasone cytochrome P450 (CYP3A4 (cytochrome P450 isoenzyme)), Enzyme enthaltend. Es veranlasst das Enzym CYP3A4; die Wirksamkeit von CCB (Kalziumskanal blockers), quinidine und erythromycin reduzierend. In der üblichen aktuellen Regierung ist die Dosis des Rauschgifts nicht genügend, um Induktion oder Sättigung der Lebernenzyme zu veranlassen.

Mit dem anhaltenden Gebrauch mit iodoxuridine können zerstörende Prozesse im Epithel der Hornhaut verstärkt werden.

Das Dosieren und Verwaltung

Im conjunctival Sack.

Ausgesprochener entzündlicher Prozess: während der ersten 24-48 Stunden der Behandlung, 1-2 Fälle alle 2 Stunden, mit der Verminderung der Entzündung - alle 4-6 Stunden.

Die Dauer der Behandlung überschreitet gewöhnlich 2 Wochen nicht.

Verhinderung von entzündlichen Prozessen in der Augenchirurgie: während der ersten 24 Stunden nach Augenoperationen.

Überdosis

Kaum.

spezielle Instruktionen

Vor dem Eintröpfeln des Rauschgifts wird es empfohlen, Kontaktlinsen zu entfernen und sie nicht früher wiederzustellen, als 20 Minuten nach dem Eintröpfeln.

Die Behandlung mit dem Rauschgift kann das Bild einer Bakterien- oder Pilzinfektion so maskieren, wenn sie ansteckende Augenkrankheiten behandelt, das Rauschgift sollte mit der entsprechenden antimikrobischen Therapie verbunden werden.

Wenn man das Rauschgift seit mehr als 10 Tagen behandelt, ist es notwendig, regelmäßig den Intraaugendruck und die Bedingung der Hornhaut zu kontrollieren.

Fälle, die GCS (glucocorticosteroids) mit dem anhaltenden Gebrauch enthalten, können eine Abnahme in der Rate der Wundenheilung, bullous Änderungen in der Hornhaut verursachen.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Arbeit mit der Maschinerie zu steuern. Sofort, nachdem die Anwendung des Auges Dexapos fallen lässt, kann eine kurze Störung der Sehschärfe vorkommen, es wird nicht empfohlen, das Auto zu steuern und sich mit Tätigkeiten zu beschäftigen, die vergrößerte Aufmerksamkeit bis seine Wiederherstellung verlangen.

Form des Problems

Augenfälle, 0,1 %. In PE (Polyäthylen) Taschenflaschentropfer mit einer geschraubten Schutzkappe, die mit einem Sicherheitsring, 5 ml jeder ausgestattet ist. 1 Flaschentropfer in einem Satz von Karton.

Begriffe der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht außerordentliche 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre. Nach der Öffnung - 4 Wochen.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Chile - just purchased the goods:
Cerepro injection 250mg/ml 5 vials