Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Condyline

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Podophyllotoxin

ATX Code D06BB04 Podophyllotoxin

Pharmakologische Gruppe

Dermotropic-Mittel

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

A63.0 Anogenital (venerische) Warzen

Warzen von Anogenital, Venerische Warzen, Condylomata genital, Condyloma hat Äußerlich hingewiesen, haben genitale Warzen, Äußerlich spitzer condyloma, Angespitzter Condyloma, Wohnung condyloma angespitzt

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

Lösung für den Außengebrauch 1 ml

podophyllotoxin 5 Mg

Hilfssubstanzen: Milchsäure - 51.67 Mg; Natriumslaktat - 7.79 Mg; Vinylalkohol 735 Mg; gereinigtes Wasser 30.6 Mg

in Flaschen von dunkelbraunem Glas von 3.5 ml (vollenden mit Applikaturen); im Satz des Kastens 1.

Beschreibung der Dosierungsform

Farblose, klare Lösung.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - das Brennen, das Vertrocknen.

Lokaler antimitotic und cytotoxic. Es blockiert mitotic Abteilung von Zellen in der metaphase Bühne.

Pharmacodynamics

Aktive Substanz Condyline ® - podophyllotoxin - ist der aktivste Bestandteil von podophyllin, ist auf Pflanzenextrakte zurückzuführen gewesen. Condyline® enthält gereinigt hat podophyllotoxin standardisiert, dessen Reinheit in der Vorbereitung 99 % ist.

Es hat eine cytostatic Wirkung. Mit der aktuellen Anwendung verursacht es Nekrose von äußerlichem condylomas, hat das Brennen und Mumifizieren der Wirkung.

Pharmacokinetics

Anwendung 0,01-0,05 ml einer 0.5-%-Lösung von podophyllotoxin läuft auf das Äußere eines kleinen Betrags der aktiven Substanz im Serum 30-60 Minuten nach seiner Anwendung hinaus.

Mit 0.1 ml (condyloma mit einem Bereich> 4 cm2) erreicht das Niveau von podophyllotoxin im Serum 5 ng / ml nach 1-2 Stunden und Abnahmen zu 3 ng / ml 4 Stunden nach der Anwendung.

Wenn 0.15 ml verwendet werden, unterscheiden sich die pharmacokinetic Rahmen von podophyllotoxin von der vorherigen Dosis durch die langsamere Beseitigung (nachdem 12 Stunden im Serum <1 ng / ml bestimmt werden).

T1 / 2 podophyllotoxin erstreckt sich von 1 bis 4.5 Stunden. Keine Fälle von cumulation der aktiven Substanz sind beschrieben worden.

Anzeigen

Lokale Behandlung von genitalen Warzen (Condylomata acuminata).

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts;

Schwangerschaft;

Stillen;

das Alter von Kindern bis zu den 12 Jahren;

Gebrauch anderer Rauschgifte, die podophyllotoxin enthalten.

Schwangerschaft und Laktation

Kontraindiziert. Für die Dauer der Behandlung sollte Stillen unterbrochen werden.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: Röte, kann geringer Schmerz, Geschwürbildung des Epithels von condyloma (gewöhnlich am Anfang der Behandlung, gewöhnlich am 23. Tag der Anwendung des Rauschgifts) erscheinen. In Gegenwart von großem condylomas im preputial Gebiet ist die Entwicklung des Ödems und balanoposthitis möglich.

Allergische Reaktionen sind möglich.

Wechselwirkung

Nicht beschrieben.

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich. Die Plastikapplikatur wird in der Vorbereitung benetzt, so dass das Loch in der Schleife mit Flüssigkeit gefüllt wird. Mit der Hilfe der Schleife wird die Lösung auf den condyloma angewandt, das Verfahren, wird Befeuchtung alle anderen Warzen, aber nicht mehr als 50mal pro Verfahren wiederholt. Wenden Sie sich 2mal pro Tag seit 3 Tagen, dann machen Sie eine 4-tägige Brechung. Es ist möglich, einen dreitägigen Kurs wieder zu führen. Die Gesamtdauer der Behandlung ist nicht mehr als 5 Wochen.

Condyline® sollte nur auf condyloma verwendet werden. Das Rauschgift auf den gesunden Bereichen der Haut oder Schleimhäute kann zu Verärgerung und Geschwürbildung führen, die mit Schutzsalben, neutralen Sahnen, Vaselin, Zinksalbe verhindert werden kann. Sie werden auf die Umgebungswarzen des Gewebes vor der Anwendung angewandt. Nach der Anwendung sollte der Platz der Anwendung der Lösung trocknen so, um Verärgerung der gesunden Haut zu vermeiden, die im Kontakt mit condyloma ist.

Überdosis

Behandlung: Mit der aktuellen Anwendung großer Dosen des Rauschgifts sollte es von mit Seife und Wasser gewaschen werden. Wenn Sie zufällig Condyline® innen nehmen, müssen Sie Ihren Magen waschen, den Elektrolyt, das Gasgleichgewicht, das Bild des peripherischen Bluts und den funktionellen Staat der Leber kontrollieren.

Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie eine völlig trockene Applikatur. Es ist notwendig zu vermeiden, das Rauschgift auf der gesunden Haut und den Schleimhäuten zu bekommen, die den condyloma besonders im Vorhautbereich umgeben. Es wird empfohlen, Schutzsalben, neutrale Sahnen, Vaselin, Zinksalbe zu verwenden, um die Haut und Schleimhaut um den condyloma vor der Anwendung zu schützen. Die Anwendung in großen Bereichen (mehr als 10 cm2) kann zu mit der resorptiven Handlung von podophyllotoxin vereinigten Reaktionen führen.

spezielle Instruktionen

Condyline® sollte mit der Verwarnung verwendet werden. Wenn das Produkt in die Augen kommt, um ausgesprochene Verärgerung, Spülung sofort mit viel Wasser zu vermeiden.

Vor der Verwendung von Condyline ®, waschen Sie betroffene Bereiche mit Seife und Wasser und trocken gut.

Wenn Sie Condyline® verwenden, vermeiden Sie Kontakt mit der gesunden Haut und den Schleimhäuten, die den condyloma umgeben. Besondere Vorsicht sollte in der Lokalisierung von genitalen Warzen im Bereich der Vorhaut geübt werden.

Verärgerung, Geschwürbildung der Haut und mucosa um den condyloma können mit Schutzsalben, neutralen Sahnen, Vaselin, Zinksalbe verhindert werden, die auf die Umgebungswarzen des Gewebes vor der Anwendung von Condyline® angewandt werden.

Mit der Entwicklung des Ödems und balanoposthitis ist es möglich, antientzündliche Rauschgifte (zum Beispiel, glucocorticoids in der Form von Salben) zu verwenden.

Die Anwendung des Rauschgifts auf einer großen Oberfläche (> 10 cm2) kann zu mit der resorptiven Handlung von podophyllotoxin vereinigten Reaktionen führen.

Es ist ratsam, nötigenfalls sexuelle Partner zu untersuchen und, zu behandeln. Während der Behandlung sollte Geschlechtsverkehr ausgeschlossen werden, oder der Gebrauch von empfängnisverhütenden Barrierenmitteln sollte während dieser Periode betrachtet werden.

Lagerungsbedingungen

Im dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

4 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Desitin
 

Someone from the Argentina - just purchased the goods:
Anafranil 25mg 30 pills