Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Alfa-glutamyl-tryptophan + Askorbinsäure + Bendazol

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Cytovir-3

Der lateinische Name der Substanz Alfa-glutamyl-tryptophan + Askorbinsäure + Bendazol

Alpha-Glutamyl-Triptophanum + Acidum ascorbinicum + Bendazolum (Klasse. Alpha-Glutamyl-Triptophani + Acidi ascorbinici + Bendazoli)

Pharmakologische Gruppe von Substanzen Alfa-glutamyl-tryptophan + Askorbinsäure + Bendazol:

Anderer immunomodulators in Kombinationen

Vorbildlicher klinisch-pharmakologischer Artikel 1

Pharmacotherapy. Induktorinterferon, hat eine immunomodulatory Wirkung (normalisiert die geschützte Antwort des Körpers). Enzyme, von denen die Produktion durch das Interferon in den Zellen von verschiedenen Organen veranlasst wird, hemmen die Erwiderung von Viren. Alpha-Glutamyl-Tryptophan (Timogen) ist ein Co-Effektor der immunomodulatory Handlung von bendazole, folgt der T-Zellverbindung der Immunität. Askorbinsäure aktiviert die humoral Einheit der Immunität, normalisiert die Durchdringbarkeit von Haargefäßen, dadurch Entzündung reduzierend, und stellt Antioxidationsmitteleigenschaften aus, erklärt die Sauerstoffradikalen für neutral, die den entzündlichen Prozess begleiten. Das Rauschgift ist ein Mittel von etiotropic und immunomodulatory Therapie, hat Antivirenhandlung gegen Grippe A und B Viren und andere Viren diese Ursache ARI.

Pharmacokinetics. Wenn die aufgenommene Absorption der gastrointestinal Fläche abgeschlossen ist. Die Bioverfügbarkeit von bendazole ist ungefähr 80 %, alpha-glutamyl-tryptophan Natrium ist nicht mehr als 15 %, und Askorbinsäure ist 90 %. Das Natrium von Alpha-Glutamyl-Tryptophan unter der Handlung von peptidases wird in L-glutamine und L-tryptophan gespalten, die durch den Körper in der peptide Synthese verwendet werden. T1 / 2 - 3 Stunden Metabolites von Askorbinsäure und bendazole sind excreted durch die Nieren.

Anzeige. Grippe, ARVI (Verhinderung und Behandlung als ein Teil der komplizierten Therapie in den frühen Stufen).

Gegenindikationen. Überempfindlichkeit, Zuckerkrankheit (für Sirup), Schwangerschaft, das Alter von Kindern (bis zu 6 Jahre - für Kapseln, bis zu 1 Jahr - für Sirup).

Das Dosieren. Innen, 30 Minuten vor Mahlzeiten. Kapseln: 1 Kapsel 3mal pro Tag. Sirup: Kinder 1-3 Jahre - 2 ml 3mal pro Tag, 3-6 Jahre - 4 ml 3mal pro Tag, 6-10 Jahre - 8 ml 3mal pro Tag, mehr als 10 Jahre - 12 ml 3mal pro Tag. Der Kurs der Behandlung und Verhinderung ist 4 Tage (die Regierungen für den heilenden und vorbeugenden Gebrauch sind identisch). Vorbeugender Kurs nötigenfalls, wiederholen Sie sich nach 3-4 Wochen.

Nebenwirkung. Allergische Reaktionen, eine Kurzzeitabnahme im Blutdruck.

Überdosis. Symptome: die Kurzzeitverminderung des Blutdrucks in Patienten mit VSD, dem Ältlichen. Es ist notwendig, die Funktion der Nieren, des Blutdrucks und der Bluttraubenzuckerkonzentration zu kontrollieren.

Spezielle Instruktionen. Mit der anhaltenden Behandlung sind periodische Überwachung der Nierefunktion und Traubenzuckerkonzentration (für Sirup) notwendig.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Tonsilgon N
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: BayRho-D
 

Someone from the Singapore - just purchased the goods:
Noopept 10mg 50 pills