DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Omaron 90 Pillen

$ 28.99

in den Korb

 

Omaron (Piracetamum + Cinnarizinum, Piracetam + Cinnarizine) - hat Medikament mit anti-hypoxic, neuroprotective und vasodilator Wirkung verbunden.

Piracetam aktiviert die metabolischen Prozesse im Gehirn, indem er die Energie und den Proteinmetabolismus erhöht, beschleunigen Sie die Anwendung von Traubenzucker in Zellen und vergrößern Sie ihren Widerstand gegen Hypoxie, verbessert interneuronal Übertragung im Zentralnervensystem, verbessert Regionalblutfluss im ischemic Bereich.

Cinnarizine - auswählender blocker von langsamen Kalziumskanälen hemmt Kalziumsionszugang in Zellen und nimmt ab ihr Inhalt im Depot reduziert plasmolemma den tonus des glatten Muskels des arterioles, reduziert ihre Antwort auf biogenic vasoconstrictors (epinephrine, norepinephrine, dopamine, angiotensin, vasopressin). Es hat eine vasodilating Wirkung (besonders hinsichtlich Behälter des Gehirns, anti-hypoxic Wirkung von piracetam stärkend) ohne bedeutende Effekten auf den Blutdruck. Stellt milde Antihistaminikumtätigkeit aus, reduziert die Erregbarkeit des Vorhalleapparats, senkt den Ton des mitfühlenden Nervensystems. Membranenelastizitätszunahmen von Erythrocyte, ihre Fähigkeit, zu deformieren, Blutviskosität reduzierend.

Zeugnis:

  • Unzulänglichkeit von Cerebrovascular (einschließlich atherosclerosis, Gehirnblutgefäße, post-ischemic und Hemorrhagic-Schlags, traumatischer Gehirnverletzung abnehmend);
  • Encephalopathy verschiedene Entstehung;
  • Vergiftung;
  • Andere CNS-Krankheiten haben mit verminderten intellektuell-geistigen Funktionen (wie verschlechtertes Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Stimmung) verkehrt;
  • Psycho-organisches Syndrom mit dem Vorherrschen von Zeichen der Erschöpfung und adinamii;
  • Syndrom von Asthenic;
  • Labirintopatii;
  • Das Syndrom von Meniere;
  • Rückstand der intellektuellen Entwicklung in Kindern;
  • Prävention der Migräne und kinetoses.

Gegenindikationen:

  • Strenge hepatische Funktionsstörung;
  • Strenge Nierenschwächung;
  • Schwangerschaft;
  • Laktation;
  • Kinder weniger als 5 Jahre alt;
  • Überempfindlichkeit zum Rauschgift.

Spezielle Instruktionen:

Vorsichtsmaßnahmen sollten Patienten mit Lebererkrankung und / oder Niere vorgeschrieben werden. In der Nierenunzulänglichkeit, mild, um Strenge besonders in QC zu mäßigen

In Patienten mit der verschlechterten hepatischen Funktion sollte Inhalt von Lebernenzymen kontrolliert werden.

Vorsichtsmaßnahmen sollten Patienten mit dem vergrößerten Intraaugendruck, sowie in der Parkinsonschen Krankheit vorgeschrieben werden.

Während der Behandlung sollte Alkohol vermeiden.

Effekten auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Verwaltungsmechanismen zu steuern

Während der Behandlung sollten Patienten sorgfältig sein, wenn sie fahren und Betriebsmaschinerie.

Rauschgiftwechselwirkungen:

In einer Anwendung mit Omaron kann die beruhigende Handlung der bedrückenden Zentralnervensystemtätigkeit und neuroprotective, antihypertensive Rauschgifte, Vinylalkohol vergrößern.

Vasodilators vergrößern die Wirkung des Rauschgifts.

Omaron verbessert den tolerability von antipsychotischen Rauschgiften und tricyclic Antidepressiven.

Angedeuteter Gebrauch:

Erwachsene ernennen Zeiten der Tabelle 1-2. 3 / Tag seit 1-3 Monaten abhängig von der Strenge der Krankheit; Registerkarte Children - 1-2. 1-2mal / Tag. Verwenden Sie das Rauschgift seit mehr als 3 Monaten nicht.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Omaron 90 pills buy neuroprotective and vasodilating effect online