Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Impfstoff für die Prävention von Masern, Röteln und Mumps

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Mahlzeiten, Mumps und Rötelnvirusimpfstoff lebend verdünnt, M-M-R II, Priorix

Lateinischer Name des Impfstoffs für die Prävention von Masern, Röteln und Mumps: Anzeige von Vaccinum prophylaxim morbillorum, rubeolae, parotitidis (Klasse. Anzeige von Vaccini prophylaxim morbillorum, rubeolae, parotitidis)

Pharmakologische Gruppe:

Impfstoffe, Seren, phages und toxoids

Vorbildlicher klinisch-pharmakologischer Artikel 1

Pharmacotherapy. Impfstoff gegen Masern, Mumps und Röteln lebend verdünnt. Ein lyophilized verbunden Vorbereitung von verdünnten Impfbeanspruchungen des Masernvirus (Schwarz), Mumps (RIT 43/85, ist auf Jeryl Lynn zurückzuführen gewesen), und Röteln (Wistar RA 27/3), kultiviert getrennt in Hühnerembryozellen (Masern und Mumpsvirus) und diploid Zellen einer Person (Rötelnvirus). Der Impfstoff erfüllt WER Voraussetzungen für die Produktion von biologischen Rauschgiften, Voraussetzungen für Impfstoffe gegen Masern, Mumps, Röteln und lebende Kombinationsimpfstoffe. Antikörper zum Masernvirus wurden - in 98 % des geimpften, für das Virus des Mumps - in 96.1 % und für das Rötelnvirus in 99.3 % entdeckt. Ein Jahr nach der Impfung haben alle seropositive Personen ein Schutzkichern von Antikörpern zu Masern und Röteln behalten, und 88.4 % hatten ein Mumpsvirus.

Anzeige. Aktive Immunisierung gegen Masern, Mumps und Röteln vom Alter von 12 Monaten.

Gegenindikationen. Überempfindlichkeit (einschließlich neomycin und Proteins von Hühnereiern), primäre und sekundäre Immunschwäche, akute Krankheiten oder Verärgerung von chronischen Krankheiten (sollte Impfung verschoben werden), Schwangerschaft.

Sorgfältig. Allergische Krankheiten und Krampen in der Anamnese.

Das Dosieren. Der Impfstoff wird SC oder IM in einer Dosis von 0.5 ml gegeben (bevor Gebrauch, der lyophilizate mit dem angewandten Lösungsmittel verdünnt wird).

Nebenwirkung. Hyperemia an der Spritzenseite (7.2 %), Hautausschlag (7.1 %), eine Steigerung der Körpertemperatur (6.4 %), des Schmerzes und an der Spritzenseite (3.1 und 2.6 % beziehungsweise), Ödem der parotid Speicheldrüsen (0.7 %), fiebrige Beschlagnahmen (0.1 %) schwellend.

In einigen Fällen: die Entwicklung der Symptomeigenschaft der oberen Atemwegeninfektion (rhinitis, Husten, Bronchitis).

Wechselwirkung. Der Impfstoff kann gleichzeitig (an demselben Tag) mit DTP und ANZEIGEN-Impfstoffen, lebendem und inactivated Kinderlähmungsimpfstoff, TypBimpfstoff H. ifluenzae, lebendem Impfstoff gegen varicella verwaltet werden, vorausgesetzt, dass individuelle Spritzen in verschiedene Teile des Körpers eingespritzt werden. Dr Live Virenimpfstoffe wird mit einem Zwischenraum von mindestens 1 Monat verwaltet.

Kinder, die Ig oder andere Blutprodukte von Menschen empfangen haben, sollten vorher 3 Monate nach der möglichen Unwirksamkeit wegen passiv verwalteter Antikörper auf Impfviren von Masern, Mumps und Röteln nicht geimpft werden. Falls Ig (Blutprodukt) früher eingespritzt wurde als 2 Wochen, nachdem Impfung, die Letzteren wiederholt werden sollten.

Spezielle Instruktionen. Impfungsschemas ändern sich von Land zu Land und werden durch den nationalen Impfungskalender bestimmt.

Ein bestimmter Grad des Schutzes gegen Masernkrankheit kann durch das Verwalten vom Impfstoff nichtimmunisierten Personen innerhalb von 72 Stunden erreicht werden, nachdem sie Masern ausgesetzt worden sind.

Mit mildem ARVI, akuten Darmkrankheiten, usw., kann Impfung sofort nach der Normalisierung der Körpertemperatur ausgeführt werden.

Die Anwesenheit in der Anamnese der Kontaktdermatitis, die durch neomycin und die allergische Reaktion zu Huhneiern verursacht ist, die nicht anaphylactic in der Natur sind, ist nicht eine Gegenindikation zur Impfung.

Ungeachtet der Tatsache dass Immunschwäche eine Gegenindikation für die Impfung ist, können verbundene Impfstoffe gegen Masern, Mumps und Röteln Leuten mit asymptomatic HIV-Infektion, sowie Aids-Patienten vorgeschrieben werden.

Daran sollte gedacht werden, dass nach der Einführung des Impfstoffs der Patient unter der medizinischen Aufsicht seit 30 Minuten sein sollte.

Impfungsseiten sollten mit Rauschgiften für die Antischocktherapie, incl versorgt werden. Eine Lösung des epinephrine 1: 1000.

Die Impfung von Frauen im Fortpflanzungsalter wird ohne Schwangerschaft und nur ausgeführt, wenn die Frau bereit ist, an der Vorstellung innerhalb von 3 Monaten nach der Impfung verhindert zu werden.

Es ist möglich, den Impfstoff während der Laktation nach dem Festsetzen der potenziellen Vorteile und potenziellen Gefahren zu verwenden.

Die Impfung von Kindern weniger als 12 Monate kann wegen der möglichen Retention von mütterlichen Antikörpern unwirksam sein. Jedoch sollte das kein Hindernis für das Vorschreiben Kindern dieses Alters in Situationen der hohen Gefahr der Infektion sein. In solchen Fällen wird wiederholte Impfung nach dem Erreichen von 12 volljährigen Monaten gezeigt.

Der Impfstoff kann verwendet werden, um Leute wiederzuimpfen, die vorher mit einem anderen Kombinationsimpfstoff gegen Masern, Mumps und Röteln geimpft sind.

Wenn ein Tuberculin-Test erforderlich ist, sollte er entweder concomitantly mit der Impfung, oder 6 Wochen danach durchgeführt werden, weil Masern (und vielleicht Mumps) Impfungsprozess eine vorläufige Abnahme in der Empfindlichkeit der Haut zu tuberculin verursachen kann, der ein falsches negatives Ergebnis verursachen wird.

Auf Grund dessen, dass Impfviren leicht inactivated durch den Äther, den Vinylalkohol und die Reinigungsmittel sind, ist es notwendig, Rauschgiftkontakt mit diesen Substanzen zu verhindern.

Someone from the Norway - just purchased the goods:
Testoluten 20 capsules