Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Xalatan

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Augenfälle

Aktive Substanz: Latanoprost*

ATX

S01EE01 Latanoprost

Gruppen von Pharmacotherapeutic:

Antiglaukommittel - prostaglandin F2α Entsprechung synthetisch [Prostaglandins, thromboxanes, leukotrienes und ihre Gegner]

Augenagenten

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H40.1 Primäres offenes Winkelglaukom: Glaukom des offenen Winkels; offenes Winkelglaukom; primäres Glaukom; Glaukom von Pseudoexfoliation; vergrößerter IOP

Zusammensetzung und Ausgabenform

Auge lässt 1 ml fallen

Latanoprost 50 μg

Hilfssubstanzen: Natriumchlorid; Natrium dihydrogen Phosphat (Monohydrat); (wasserfreies) Natriumshydrophosphat; Chlorid von Benzalkonium; Wasser für Einspritzungen

In den Flaschentropfern von 2.5 ml; in einem Satz von Karton 1 oder 3 Flaschen.

Beschreibung der Dosierungsform

Farblose durchsichtige Flüssigkeit.

Arzneimittellehre

Weise der Handlung - Antiglaukom.

Pharmacodynamics

Latanoprost, eine Entsprechung von PGF2α, ist ein auswählender Agonist von FP-Empfängern und reduziert Intraaugendruck (IOP) durch die Erhöhung des Ausflusses des wässrigen Humors, hauptsächlich durch den uveoscleral Weg, und auch durch das trabecular Netz. Die Abnahme in IOP beginnt etwa 3-4 Stunden nach der Verwaltung des Rauschgifts wird die maximale Wirkung beobachtet nach 8-12 Stunden wird die Wirkung seit mindestens 24 Stunden aufrechterhalten.

Es ist gegründet worden, dass latanoprost keine bedeutende Wirkung auf die Produktion des wässrigen Humors und der Hemato-Augenbarriere hat.

Wenn verwendet, in therapeutischen Dosen hat latanoprost keine bedeutende pharmakologische Wirkung auf SSS und Respirationsapparaten.

Pharmacokinetics

Ansaugen. Latanoprost, eine Pro-Rauschgift-Form seiend, wird durch die Hornhaut absorbiert, wo seine Hydrolyse zu einer biologisch aktiven Säure vorkommt. Die Konzentration in der wässerigen Feuchtigkeit erreicht ein Maximum etwa 2 Stunden nach der aktuellen Anwendung.

Vertrieb. Vd ist (0.16 ± 0.02) l / Kg. Säure von Latanoprost wird im wässrigen Humor während der ersten 4 Stunden, und in Plasma nur innerhalb der ersten Stunde nach der aktuellen Anwendung bestimmt.

Metabolismus. Latanoprost, eine Pro-Rauschgift-Form seiend, erlebt Hydrolyse in der Hornhaut unter der Handlung von esterases, um eine biologisch aktive Säure zu bilden. Säure von Latanoprost, in den Systemblutstrom eingehend, ist metabolized hauptsächlich in der Leber durch die Betaoxydation von Fettsäuren, um sich 1,2-inor- und 1,2,3,4-tetranor metabolites zu formen.

Ausscheidung. Säure von Latanoprost wird vom Plasma (T1 / 2 = 17 Minuten) schnell entfernt. Die Systemabfertigung ist etwa 7 ml / Minute / Kg. Nach der Betaoxydation in der Leber sind metabolites excreted hauptsächlich durch die Nieren (nachdem lokale Anwendung mit dem Urin, etwa 88 % der verwalteten Dosis excreted gewesen sind).

Anzeigen für Xalatan

Vermindert hat IOP in Patienten mit Glaukom des offenen Winkels oder einem erhöhten ophthalmotonus erhoben.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu latanoprost oder anderen Bestandteilen des Rauschgifts;

Alter zu 18 Jahren.

Sorgfältig:

Aphakia, pseudo-aphakia mit einem Bruch der späteren Kapsel der Linse;

Patienten mit bekannten Risikofaktoren für macular Ödem (in der Behandlung mit latanoprost, Fällen der Entwicklung des macular Ödems, einschließlich cystoid Ödems); entzündlich, neovascular oder angeborenes Glaukom (wegen eines Mangels an der genügend Erfahrung im Gebrauch des Rauschgifts).

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Entsprechende kontrollierte Studien in schwangeren Frauen sind nicht geführt worden. Das Rauschgift sollte während Schwangerschaft nur in jenen Fällen vorgeschrieben werden, wo der potenzielle Vorteil für die Mutter das mögliche Risiko zum Fötus überschreitet.

Latanoprost und sein metabolites können excreted in Brustmilch sein, so während des Stillens sollte das Rauschgift mit der Verwarnung verwendet werden.

Nebenwirkungen

Die folgenden unerwünschten mit dem Gebrauch des Rauschgifts verbundenen Reaktionen wurden registriert:

Von der Seite des Organs der Vision: Verärgerung der Augen (brennende Sensation, Sensation von Sand in den Augen, dem Jucken, dem Prickeln und der Sensation des Fremdkörpers); Blepharitis; Hyperemia der Bindehaut; Schmerz in den Augen; vergrößerte Pigmentation der Iris; vergängliche Punkt-Erosionen des Epithels, Ödem der Augenlider, Ödem und Erosion der Hornhaut; Bindehautentzündung; die Verlängerung, gesteigerte Zahl und vergrößerte Pigmentation von Augenwimpern und Haarbälgen dick werdend; das Ändern der Richtung des Wachstums von Augenwimpern, manchmal das Verursachen der Augenreizung; Iritis / uveitis; Keratitis; Ödem von Macular, incl. cystoid; das Verschmieren der Vision.

Von der Haut und den subkutanen Geweben: ein Ausschlag, Verdunklung der Haut der Augenlider und lokalen Hautreaktionen auf den Augenlidern.

Vom Nervensystem: Schwindel, Kopfweh.

Seitens des Respirationsapparaten: Asthma (einschließlich akuter Angriffe oder Verärgerung der Krankheit in Patienten mit Bronchialasthma in der Anamnese), Atemnot.

Vom musculoskeletal System und Bindegewebe: Schmerz in den Muskeln / Gelenke.

Nichtspezifische Reaktionen: nichtspezifischer Schmerz in der Brust.

Wechselwirkung

Mit dem gleichzeitigen Eintröpfeln von zwei Entsprechungen der PG in den Augen wird eine paradoxe Steigerung von IOP deshalb beschrieben, gleichzeitiger Gebrauch von zwei oder mehr PG, ihre Analoga oder Ableitungen werden nicht empfohlen.

Pharmazeutisch unvereinbar mit Augenfällen, die thiomersal, Niederschlag enthalten.

Das Dosieren und Verwaltung

Erwachsene (einschließlich des Ältlichen) - 1 fallen auf das betroffene Auge (a) 1mal pro Tag. Die optimale Wirkung wird mit dem Gebrauch des Rauschgifts am Abend erreicht.

Überdosis

Symptome: Zusätzlich zur Verärgerung der Schleimhaut der Augen, conjunctival hyperemia oder episclerosis, sind andere unerwünschte Änderungen seitens des Auges im Falle einer Überdosis von latanoprost nicht bekannt.

Im Falle der zufälligen Aufnahme von latanoprost innen sollten die folgenden Informationen betrachtet werden: 1 Flasche mit 2.5 ml der Lösung enthält 125 μg von latanoprost. Mehr als 90 % des Rauschgifts sind metabolized am ersten führen die Leber durch. Die IV Einführung an einer Dosis von 3 μg / das Kg in gesunden Freiwilligen hat keine Symptome jedoch verursacht, als eine Dosis von 5.5-10 μg / Kg verwaltet wurde, wurden Brechreiz, Unterleibsschmerz, Schwindel, Erschöpfung, heiße Blitze und das Schwitzen beobachtet. In Patienten mit Bronchialasthma der gemäßigten Strenge hat die Verwaltung von latanoprost im Auge an einer Dosis 7mal höher als die therapeutische Dosis bronchospasm nicht verursacht.

Behandlung: Im Falle einer Überdosis wird symptomatische Behandlung durchgeführt.

Spezielle Instruktionen

Das Rauschgift Xalatan® sollte mehr nicht verwendet werden als einmal täglich als die häufigere Einführung von latanoprost, führt zu einer Schwächung der IOP-sinkenden Wirkung.

Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollte die folgende Dosis in der üblichen Zeit gegeben werden.

Latanoprost kann concomitantly mit anderen Klassen von Augenrauschgiften für den aktuellen Gebrauch verwendet werden, um IOP zu reduzieren. Wenn der Patient gleichzeitig andere Augenfälle verwendet, sollten sie an Zwischenräumen von mindestens 5 Minuten verwendet werden.

Die Zusammensetzung des Rauschgifts Xalatan ® schließt benzalkonium Chlorid ein, das von Kontaktlinsen gefesselt sein kann. Vor dem Fallen von Fällen müssen Kontaktlinsen entfernt und nach 15 Minuten wiederinstalliert werden.

Latanoprost kann eine allmähliche Steigerung des Inhalts des braunen Pigments in der Iris verursachen. Die Änderung in der Augenfarbe ist wegen einer Steigerung des melanin Inhalts im stromal melanocytes der Iris, aber nicht einer Steigerung der Zahl von melanocytes selbst. In typischen Fällen erscheint braune Pigmentation um den Schüler und konzentriert sich auf die Peripherie der Iris. In diesem Fall werden die komplette Iris oder Teile davon braun. In den meisten Fällen ist Verfärbung unwesentlich und darf nicht klinisch gegründet werden. Die Erhöhung der Pigmentation der Iris von einer oder beiden Augen wird hauptsächlich in Patienten mit einer Mischfarbe der Iris beobachtet, die auf einer braunen Farbe basiert. Das Rauschgift betrifft den nevi und die lentigo Iris nicht; die Anhäufung des Pigments im trabecular Netz oder im vorderen Raum des Auges wurde nicht bemerkt.

In der Bestimmung des Grads der Pigmentation der Iris seit mehr als 5 Jahren sind keine unerwünschten Auswirkungen der Pigmentationserhöhung sogar mit der Verlängerung der latanoprost Therapie entdeckt worden. In Patienten war der Grad der IOP-Verminderung dasselbe unabhängig von der Anwesenheit oder Abwesenheit der Erhöhung der Irispigmentation. Deshalb kann die Behandlung mit latanoprost in Fällen der vergrößerten Pigmentation der Iris weitergehen. Solche Patienten sollten unter der regelmäßigen Aufsicht sein, und, je nachdem die klinische Situation, Behandlung unterbrochen werden kann.

Die Stärkung der Pigmentation der Iris wird gewöhnlich während des ersten Jahres nach dem Anfang der Behandlung, selten - während des zweiten oder dritten Jahres beobachtet. Nach dem vierten Jahr der Behandlung wurde diese Wirkung nicht beobachtet. Die Rate des Pigmentationsfortschritts nimmt mit der Zeit ab und stabilisiert sich nach 5 Jahren. In entfernteren Begriffen wurden die Auswirkungen der vergrößerten Irispigmentation nicht studiert. Nach der Beendigung der Behandlung der Erhöhung der braunen Pigmentation wurde die Iris jedoch nicht bemerkt, die Verfärbung der Augen kann irreversibel sein.

Im Zusammenhang mit dem Gebrauch von latanoprost werden Fälle der Verdunklung der Augenlidhaut, die umkehrbar sein kann, beschrieben.

Latanoprost kann allmähliche Änderungen in Augenwimpern verursachen, und Vlieshaar, wie Verlängerung, Verdickung, hat Pigmentation, vergrößerte Dichte und eine Änderung in der Richtung auf das Wimpernwachstum vergrößert. Die Wimpernänderungen sind umkehrbar und gehen nach der Beendigung der Behandlung.

Patienten, die Fälle nur eines Auges anwenden, können heterochromia entwickeln.

Der Gebrauch von Augenfällen kann eine vergängliche trübe Vision verursachen.

Einfluss auf die Fähigkeit des Fahrens des Autos und Managements von Mechanismen. Sorge sollte während des Gebrauches des Rauschgifts genommen werden.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen von Xalatan

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 2-8 ° C. Nach der Öffnung - bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C seit 4 Wochen.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben von Xalatan

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Xalatamax
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Bymaral
 

Someone from the Spain - just purchased the goods:
Bergolak 0.5mg 2 pills