Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Visanne

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Dienogest

ATX Code G03D Gestagens

Pharmakologische Gruppe

Oestrogen, gestagens; ihr homologues und Gegner

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

N80 Endometriosis

Endometrioid endometriosis

Zusammensetzung

Tabletten 1 Tisch.

aktive Substanz:

Dienogest micronized 2 Mg

Hilfssubstanzen: Milchzuckermonohydrat - 62.8 Mg; Kartoffelstärke - 36 Mg; MCC - 18 Mg; Povidone K25 - 8.1 Mg; Talk - 4.05 Mg; Crospovidone - 2.7 Mg; Magnesium stearate - 1.35 Mg

Beschreibung der Dosierungsform

Runde weiße oder fast weiße Tabletten mit einer flachen Oberfläche und abgeschrägten Rändern, eingraviertem "B" auf einer Seite.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antiandrogenic, progestagenic.

Pharmacodynamics

Dienogest ist eine Ableitung von nortestosterone, der durch die antiandrogenic Tätigkeit charakterisiert ist, die etwa ein Drittel der Tätigkeit von cyproterone Azetat ist. Dienogest bindet zu den Empfängern von Progesteron in der menschlichen Gebärmutter, nur 10 % der Verhältnissympathie von Progesteron besitzend. Trotz der niedrigen Sympathie für die Empfänger von Progesteron wird dienogest durch eine starke progestagen Wirkung in vivo charakterisiert. Dienogest hat bedeutenden androgenic, mineralocorticoid oder glucocorticoid Tätigkeit in vivo (ein Prozess oder eine Reaktion in einem lebenden Körper) nicht.

Dienogest folgt endometriosis, durch das Unterdrücken der trophischen Auswirkungen von Oestrogen gegen autopic und ectopic endometrium, wegen der verminderten Oestrogenproduktion in den Eierstöcken und einer Abnahme in ihrer Plasmakonzentration.

Mit dem anhaltenden Gebrauch verursacht Initiale decidualization vom endometrial Gewebe mit nachfolgender Atrophie von endometriotic Fokussen. Zusätzliche Eigenschaften des dienogest, wie immunologische und anti-angiogenic Auswirkungen, scheinen, zu seinen unterdrückenden Auswirkungen auf die Zellproliferation beizutragen.

Pharmacokinetics

Absorption. Nach der mündlichen Aufnahme von dienogest schnell und fast völlig absorbiert. Cmax im Blutserum, das 47 ng / ml ist, wird etwa 1.5 Stunden nach einer einzelnen mündlichen Aufnahme erreicht. Bioverfügbarkeit ist etwa 91 %. Der pharmacokinetics von dienogest in der Dosisreihe von 1 bis 8 Mg wird durch die Dosisabhängigkeit charakterisiert.

Vertrieb. Dienogest bindet zu Serumsalbumin und bindet zum Sexualhormon nicht, das globulin (GLB (globulin verbindliche Sexualhormone)), sowie mit der Corticosteroid-Schwergängigkeit globulin bindet. 10 % der Gesamtkonzentration der Substanz im Blutserum sind in der Form einer freien Steroide, während etwa 90 % mit Albumin nichtspezifisch vereinigt werden. Offenbarer Vd des dienogest ist 40 Liter.

Metabolismus. Dienogest ist fast völlig metabolized hauptsächlich durch hydroxylation mit der Bildung von mehreren praktisch untätigen metabolites. Gestützt auf den Ergebnissen in vitro und in Vivo-Studien ist das am dienogest Metabolismus beteiligte Hauptenzym CYP3A4 (cytochrome P450 isoenzyme). Metabolites sind excreted sehr schnell, so ist der vorherrschende Bruchteil im Plasma unveränderter dienogest. Die Rate der metabolischen Abfertigung vom Serum ist 64 ml / Minute.

Beseitigung. Die Konzentration von dienogest im Blutserum wird biphasic reduziert. T1 / 2 in der Endphase ist etwa 9-10 Stunden. Nach der Nahrungsaufnahme an einer Dosis von 0.1 Mg / ist Kg, dienogest excreted als metabolites, die durch die Nieren und Eingeweide in einem Verhältnis von etwa 3 veröffentlicht werden:1. T1 / 2 metabolites, wenn excreted durch die Nieren 14 Stunden ist. Nach der mündlichen Aufnahme sind etwa 86 % der erhaltenen Dosis excreted innerhalb von 6 Tagen, mit dem Hauptteil excreted innerhalb der ersten 24 Stunden hauptsächlich durch die Nieren.

Gleichgewichtkonzentration. Der pharmacokinetics von dienogest hängt vom Niveau von SHBG nicht ab. Die Konzentration von dienogest im Blutserum nach der täglichen Aufnahme nimmt etwa 1.24mal zu, Css (Gleichgewichtkonzentration) nach 4 Tagen der Aufnahme erreichend. Der pharmacokinetics von dienogest nach der wiederholten Verwaltung des Rauschgifts Visanne kann auf der Grundlage von pharmacokinetics nach einer einzelnen Dosis vorausgesagt werden.

Anzeige

Behandlung von endometriosis.

Gegenindikationen

Rauschgiftvisanne sollte in Gegenwart von keiner der folgenden Bedingungen verwendet werden, von denen einige für alle Rauschgifte üblich sind, die nur den progestogen Bestandteil enthalten. Wenn einige dieser Bedingungen vor dem Hintergrund der Einnahme vom Rauschgift Visanne entwickelt, sollte der Gebrauch des Rauschgifts sofort angehalten werden.

Akuter thrombophlebitis, venöser thromboembolism zurzeit;

Krankheiten des Herzens und der Arterien, die auf atherosclerotic Gefäßverletzungen (einschließlich ischämischer Herzkrankheit (ischemic Herzkrankheit), myocardial Infarkt, Schlag und vergänglicher Ischemic-Angriff) zurzeit oder in der Anamnese basieren;

Zuckerkrankheit mellitus mit Gefäßkomplikationen;

Schwere Lebererkrankungen zurzeit oder in der Anamnese (ohne Normalisierung von funktionellen Lebernproben);

Leberngeschwülste (gütig und bösartig) zurzeit oder in der Anamnese;

Identifizierte oder verdächtigte hormonabhängige bösartige Geschwülste, incl. Milchkrebs;

Die Blutung von der Scheide eines unbekannten Ursprungs;

Gelbsucht von Cholestatic von schwangeren Frauen in der Anamnese;

Überempfindlichkeit zu aktiven Substanzen oder einigen der excipients;

Intoleranz zu galactose, Mangel an lactase, Traubenzucker-Galactose malabsorption;

Schwangerschaft und die Periode des Stillens;

Alter zu 12 Jahren (vor dem Anfall von menarche).

Vorsichtsmaßnahmen: Eine Geschichte der Depression, ectopic Schwangerschaft, eine Geschichte der Hypertonie, des chronischen Herzversagens, der Migräne mit Aura, Zuckerkrankheit ohne Gefäßkomplikationen, hyperlipidemia, tiefe Ader thrombophlebitis eine Geschichte von venösem thromboembolism (siehe "Spezielle Instruktionen" Abteilung.).

Schwangerschaft und Laktation

Schwangerschaft. Die Erfahrung, dienogest durch schwangere Frauen zu verwenden, wird sehr beschränkt. In Tierstudien der Fortpflanzungsgiftigkeit, genotoxicity und carcinogenicity im Gebrauch des Rauschgifts wird nicht offenbart. Rauschgiftvisanne sollte schwangeren Frauen nicht gegeben werden, weil es keine Notwendigkeit gibt, endometriosis während Schwangerschaft zu behandeln.

Stillenperiode. Der Gebrauch des Rauschgifts Visanne während des Stillens wird, tk nicht empfohlen. Studien auf Tieren zeigen die Isolierung von dienogest mit Brustmilch an. Die Entscheidung, Stillen oder Verweigerung des Empfangs Visan zu begrenzen, der auf der Grundlage von Schätzungen des Verhältnisvorteils des Stillens für das Kind und des Vorteils der Therapie für die Frau angenommen ist.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen kommen öfter in den ersten Monaten vor, das Rauschgift Visanne, und mit der Zeit ihre Zahl-Abnahmen zu nehmen. Die allgemeinsten Nebenwirkungen schließen ein: Vaginale Blutung (einschließlich des Entdeckens, metrorrhagia, menorrhagia, der unregelmäßigen Blutung), Kopfweh, Unbequemlichkeit im Busen, hat Stimmung und Akne niedergedrückt.

Frequenz wird als "häufig" (von 1 / 100 zu <1/10) und "selten" (von 1 / 1000 zu <1/100) definiert.

Wechselwirkung

Die Wirkung anderer Rauschgifte (Rauschgift) auf dem Rauschgift Visanne

Individueller inducers oder Hemmstoffe von Enzymen (isoenzyme CYP3A)

Der gestagens, incl. dienogest, metabolized, hauptsächlich cytochrome P450 3A4 (CYP3A4 (cytochrome P450)) einschließend, hat sich im Darmmucosa und in der Leber niedergelassen. Deshalb kann inducers oder Hemmstoffe von CYP3A4 den Metabolismus von gestagenic Rauschgiften beeinflussen.

Die vergrößerte Abfertigung von Sexualhormonen, wegen der Induktion von Enzymen, kann zu einer Abnahme in der therapeutischen Wirkung des Rauschgifts Visanne führen, und auch Nebenwirkungen, zum Beispiel, eine Änderung im Charakter der Gebärmutterblutung verursachen.

Das Reduzieren der Abfertigung von Sexualhormonen wegen der Hemmung von Enzymen kann die Aussetzung des dienogast vergrößern und Nebenwirkungen verursachen.

Substanzen, die Enzyme veranlassen können

Kann Wechselwirkung mit Rauschgiften sein, die microsomal Enzyme veranlassen (z.B. das cytochrome P450 System), wodurch die Abfertigung von Sexualhormonen vergrößert werden kann (zu solchen Rauschgiftsubstanzen, schließen phenytoin, Barbitursäurepräparat, primidone, carbamazepine, rifampicin und vielleicht auch oxcarbazepine, topiramate, Felbamate, nevirapine, griseofulvin, sowie Vorbereitungen ein, die Hypericum perforiert enthalten).

Die Induktion von Enzymen wird gewöhnlich ein paar Tage beobachtet nach der Einleitung der Therapie wird maximale Induktion seit mehreren Wochen beobachtet und kann dann seit 4 Wochen nach der Unterbrechung der Therapie andauern.

Die Wirkung des inducer CYP3A4 rifampicin wurde in gesunden postklimakterischen Frauen studiert. Als die gleichzeitige Verwaltung von rifampicin mit Tabletten estradiol valerate / dienogest einer signifikanten Reduktion Css (Gleichgewichtkonzentration) und Systemaussetzung von dienogest gezeigt hat. Die Systemaussetzung von dienogest an Css, der durch den Wert von AUC (Bereich unter der Kurve bestimmt ist, "konzentrationsmalig") 0-24 Stunden, wurde durch 83 % reduziert.

Substanzen mit einer variablen Wirkung auf die Abfertigung von Sexualhormonen

Wenn verbunden, mit Sexualhormonen können viele Rauschgifte für die Behandlung des HIV und der Leberentzündung C und NRTI vergrößern oder die Konzentration von progestins im Plasma vermindern. In einigen Fällen können solche Änderungen klinisch bedeutend sein.

Substanzen, die die Abfertigung von Sexualhormonen (Enzymhemmstoffe) reduzieren

Dienogest ist das Substrat des cytochrome P450 (CYP) 3A4.

Hoch CYP3A4 Hemmstoffe und Hemmstoffe mit der gemäßigten Tätigkeit, zum Beispiel, azole Fungizide itraconazole, voriconazole, fluconazole), verapamil, macrolides (clarithromycin und erythromycin), diltiazem, und Grapefruitsaft kann die progestogen Konzentration in Plasma vergrößern.

In einer Studie, in der die Wirkung von CYP3A4 Hemmstoffen (ketoconazole, erythromycin), Konzentrationen von estradiol valerate und dienogest in Plasma studiert wurde, als Css vergrößert wurden. Im Fall von der gleichzeitigen Verwaltung mit einem starken Hemmstoff von ketoconazole hat der Wert des AUC0-24 h bei einer Gleichgewichtkonzentration von dienogest um 186 % zugenommen. Wenn verwendet, gleichzeitig mit einem gemäßigten Hemmstoff des CYP3A4 erythromycin hat der AUC0-24-Stunde-Wert des dienogest an Css um 62 % zugenommen. Die klinische Bedeutung dieser Wechselwirkungen ist nicht klar.

Einfluss von dienogest auf anderen Rauschgiften

Gestützt auf Daten von in vitro Hemmungsstudien, der klinisch bedeutenden Wechselwirkung des Rauschgifts ist Visanne mit den vermittelten Enzymen des cytochrome P450 Systems durch den Metabolismus anderer Rauschgifte unwahrscheinlich.

Anmerkung: Für die Identifizierung von möglichen Wechselwirkungen sollten Sie die Instruktionen der verbundenen Rauschgifte lesen.

Wechselwirkung mit Nahrungsmittelprodukten

Die Nahrungsmittelaufnahme mit einem hohen Fettgehalt hat die Bioverfügbarkeit des Rauschgifts Visanne nicht betroffen.

Andere Typen der Wechselwirkung

Empfang progestogens kann die Ergebnisse von einigen Laborversuchen, einschließlich biochemischer Parameter der Leber, Schilddrüse, Nebennierendrüsen und Nieren, Plasmakonzentrationen des Proteins (Boosterraketen), solche lipid Bruchteile / lipoprotein, Kohlenhydratmetabolismusparameter und Koagulationsparameter betreffen.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen. Vor dem Anfang, das Rauschgift Visanne zu nehmen, ist es notwendig, den Gebrauch der hormonalen Schwangerschaftsverhütung aufzuhören.

Empfangschema

Der Anfang, das Rauschgift Visanne zu nehmen, ist an jedem Tag des Menstruationszyklus möglich. Nehmen Sie eine Tablette ein Tag ohne eine Brechung, vorzugsweise zur gleichen Zeit jeden Tag, nötigenfalls, gewaschen unten mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit. Tabletten sollten unaufhörlich unabhängig von der Blutung von der Scheide genommen werden. Nach der Vollziehung, die Tabletten von einem Paket zu nehmen, beginnen, die Pillen vom folgenden zu nehmen, ohne in der Einnahme vom Rauschgift Pause zu machen.

Wenn man Pillen und im Fall vom Erbrechen und / oder Diarrhöe auslässt (wenn das innerhalb von 3-4 Stunden nach der Einnahme der Pille vorkommt), die Wirksamkeit des Rauschgifts, kann Visanne reduziert werden. Im Falle Vermisster von demjenigen oder mehr Tabletten sollte eine Frau eine Tablette nehmen, sobald sie sich daran erinnert, und dann am nächsten Tag setzen Sie fort, die Pillen in der üblichen Zeit zu nehmen. Statt einer Pille, die wegen des Erbrechens oder der Diarrhöe nicht absorbiert worden ist, sollte eine Tablette auch genommen werden. Es gibt keine Verbindung zwischen Einnahme vom Rauschgift und Essen.

Die Wirkung und Sicherheit des Rauschgifts werden mit einer Dauer der Therapie von nicht mehr als 15 Monaten bewiesen.

Überdosis

Keine ernsten Verletzungen wurden mit einer Überdosis berichtet.

Symptome, die in einer Überdosis bemerkt werden können: Brechreiz, das Erbrechen, das Entdecken oder metrorrhagia entdeckend.

Es gibt kein spezifisches Gegenmittel; symptomatische Behandlung sollte durchgeführt werden.

spezielle Instruktionen

Vor dem Starten der Vorbereitung des Rauschgifts müssen Sie Schwangerschaft ausschließen. Während des Empfangs des Rauschgifts werden Visanne, wenn Schwangerschaftsverhütung, Patienten notwendig ist, empfohlen, nichthormonale empfängnisverhütende Methoden (zum Beispiel, Barriere) zu verwenden.

Fruchtbarkeit

Gemäß verfügbaren Daten, während des Empfangs des Rauschgifts Visanne, sind die meisten Patienten unterdrückter Eisprung. Jedoch ist Byzantiner nicht ein empfängnisverhütendes Mittel. Empfängnisverhütende Wirkung wurde in der Vorbereitung von Visanne jedoch, wie gezeigt, in der Studie in 20 Frauen nicht studiert die Dosis von dienogest 2 Mg hat Eisprung nach 1 Monat der Behandlung unterdrückt.

Gemäß verfügbaren Daten wird der physiologische Menstruationszyklus innerhalb von 2 Monaten nach der Unterbrechung des Rauschgifts Visanne wieder hergestellt.

Die Wahrscheinlichkeit einer ectopic Schwangerschaft ist in Patienten höher, die empfängnisverhütende Vorbereitungen nehmen, die nur einen Pro-Schwangerschafts-Bestandteil im Vergleich zu Patienten enthalten, die verbundene orale Empfängnisverhütungsmittel nehmen. So, für Frauen mit einer ectopic Schwangerschaft in der Geschichte oder mit dem Hindernis der Eileiter, sollte die Beziehung zwischen Vorteil und Risiko vor dem Verwenden vom Rauschgift Visanne bewertet werden.

Da Byzantiner eine Vorbereitung mit nur einem Pro-Schwangerschafts-Bestandteil ist, kann es angenommen werden, dass spezielle Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen, wenn sie andere Rauschgifte dieses Typs verwenden, auch für das Rauschgift Visanne gültig sind, obwohl nicht sie alle im Laufe klinischer Proben mit dem Rauschgift Visanne bestätigt worden sind.

In die Anwesenheit oder Erschwerung von einigen der folgenden Bedingungen oder Risikofaktoren sollte eine individuelle Bewertung des Leistungsrisiko-Verhältnisses vorher oder nach der Einleitung oder dem fortlaufenden Gebrauch des Rauschgifts geführt werden.

Kreislaufunordnungen

Im Laufe epidemiologischer Studien sind ungenügende Beweise erhalten worden, um eine Verbindung zwischen dem Gebrauch von Rauschgiften mit nur einem gestagen Bestandteil und einem erhöhten Risiko des myocardial Infarkts oder thromboembolism von Gehirnbehältern zu bestätigen. Das Risiko von kardiovaskulären Episoden und die Unordnungen des Gehirnumlaufs werden mehr mit der Steigerung des Alters, der arteriellen Hypertonie und des Rauchens vereinigt. Das Risiko, einen Schlag in Frauen mit arterieller Hypertonie zu entwickeln, kann ein bisschen zunehmen, wenn es Rauschgifte mit nur einem Pro-Schwangerschafts-Bestandteil nimmt.

Einige Studien zeigen die Möglichkeit einer statistisch unbedeutenden Steigerung des Risikos von venösem thromboembolism (tiefe Adernthrombose, Lungenembolie) wegen des Gebrauches von Rauschgiften mit nur einem gestagen Bestandteil an. Die allgemein akzeptierten Risikofaktoren für venösen thromboembolism (VTE) schließen eine entsprechende Familiengeschichte ein (VTE von einem Bruder, einer Schwester oder einem der Eltern in einem relativ frühen Alter), Alter, Beleibtheit, hat Immobilisierung, umfassende Chirurgie oder massives Trauma verlängert. Im Fall von der anhaltenden Immobilisierung wird es empfohlen aufzuhören, das Rauschgift Visanne (bei der geplanten Operation, mindestens vier Wochen davor) zu nehmen und den Gebrauch des Rauschgifts nur zwei Wochen nach der ganzen Erholung der Motorfähigkeit fortzusetzen.

Ein erhöhtes Risiko von thromboembolism in der postpartum Periode sollte betrachtet werden.

Mit der Entwicklung oder verdächtigten Entwicklung der arteriellen oder venösen Thrombose sollte das Rauschgift sofort unterbrochen werden.

Geschwülste

Eine Meta-Analyse von 54 epidemiologischen Studien hat eine geringe Steigerung des Verhältnisrisikos (RR = 1.24) von Brustkrebs in Frauen offenbart, die vereinigte orale Empfängnisverhütungsmittel (COCs), in erster Linie Oestrogenpro-Schwangerschafts-Rauschgifte zur Zeit der Studie verwendet haben. Dieses erhöhte Risiko verschwindet allmählich innerhalb von 10 Jahren nach der Unterbrechung des Gebrauches von vereinigten oralen Empfängnisverhütungsmitteln (COCs (verbundene orale Empfängnisverhütungsmittel)). Weil Brustkrebs in Frauen selten ist, die jünger sind als 40 Jahre, hat eine geringe Steigerung der Zahl solcher Diagnose in der Fraueneinnahme COCs derzeit verbunden, oder das Verwenden hat sich verbunden COCs ist früher hinsichtlich des gesamten Risikos des Brustkrebses klein. Das Risiko der Brustkrebsentdeckung in Frauen, die hormonale empfängnisverhütende Mittel mit nur einem gestagen Bestandteil verwenden, kann im Umfang dem entsprechenden mit dem Gebrauch von COCs vereinigten Risiko ähnlich sein. Jedoch basieren die Tatsachen in Zusammenhang mit Vorbereitungen mit nur einem Pro-Schwangerschafts-Bestandteil auf viel kleineren Bevölkerungen von Frauen, die sie verwenden, und sind deshalb weniger überzeugend als die COC-Daten. Stellen Sie eine kausale auf diesen Studien gestützte Beziehung her ist nicht möglich. Das offenbarte Muster des erhöhten Risikos kann wegen der früheren Diagnose des Brustkrebses in Frauen sein, die COC, die biologische Wirkung von COCs oder eine Kombination von beiden nehmen.

Frauen, die hormonale empfängnisverhütende Mittel verwenden, werden mit früheren klinischen Stadien des Brustkrebses diagnostiziert als Frauen, die sie nie verwendet haben.

In seltenen Fällen, vor dem Hintergrund des Gebrauches von hormonalen Substanzen, die dem ähnlich sind, das in der Vorbereitung von byzantinischen, gütigen, und noch weniger häufig enthalten ist, wurden bösartige Leberngeschwülste bemerkt. In einigen Fällen haben diese Geschwülste zu einer lebensbedrohenden Intraunterleibsblutung geführt. Wenn die Frau, die das Rauschgift nimmt, Visanne hat schweren Schmerz im oberen Abdomen, der Leber, vergrößert wird oder es Zeichen der Intraunterleibsblutung gibt, dann im Falle der Differenzialdiagnose sollte die Wahrscheinlichkeit, eine Leberngeschwulst zu haben, in Betracht gezogen werden.

Das Ändern der Natur der Blutung

In den meisten Frauen, das Rauschgift nehmend, betrifft Visanne die Natur der Menstruationsblutung.

Vor dem Hintergrund des Gebrauches des Rauschgifts Visanne kann Gebärmutterblutung, zum Beispiel in Frauen mit adenomyosis oder Gebärmutterleiomyoma zunehmen. Reichliche und verlängerte Blutung kann zu Anämie (in einigen Fällen streng) führen. In solchen Fällen, der Frage der Annullierung des Rauschgifts sollte Visanne betrachtet werden.

Änderungen in der Knochenmineraldichte (BMD)

Als man das Rauschgift Visanne in Jugendlichen (12-18 Jahre) während 12 Monate der Behandlung verwendet hat, wurde eine Abnahme in BMD des Lendengebiets durchschnittlich durch 1.2 % beobachtet. Nach der Unterbrechung der Behandlung hat BMD in diesen Patienten wieder zugenommen.

Die Verminderung von BMD verursacht spezielle Sorgen in der Adoleszenz und in der Adoleszenz, weil das eine besonders wichtige Periode für das Knochenwachstum ist. Es ist nicht bekannt, ob die Abnahme in BMD die maximale Knochenmasse in dieser Bevölkerung betrifft, und ob das Risiko von Brüchen in der Zukunft zunimmt.

Deshalb sollte der Arzt den Vorteil des Rauschgifts in Bezug auf die möglichen Risiken für jeden Patienten denken, auch die Möglichkeit des Ereignisses von Risikofaktoren für osteoporosis in Betracht ziehend (eg, dysmetabolic Osteopathie, Familiengeschichte von osteoporosis, niedrigem Körpermassenindex oder Essstörungen, langfristigem Gebrauch von Medikamenten, Die Knochenmasse, zum Beispiel, anticonvulsant Rauschgifte oder glucocorticoids, vorherige Brüche wegen geringen Traumas, Alkoholmissbrauchs Und / reduzieren können oder rauchend).

Frauen aller Alter müssen Kalzium und Vitamin D, unabhängig von der Einhaltung einer bestimmten Diät oder des Gebrauches von Vitaminergänzungen nehmen.

In erwachsenen Patienten gab es keine Abnahme in BMD.

Andere Staaten

Patienten mit einer Geschichte der Depression brauchen sorgfältige Überwachung. Wenn Depression in der ernsten Form wiederkehrt, sollte das Rauschgift unterbrochen werden.

Im Allgemeinen betrifft Visanne anscheinend BP in Frauen mit dem normalen Blutdruck nicht. Jedoch, wenn vor dem Hintergrund der Einnahme vom Rauschgift Visanne dort eine beharrliche klinisch bedeutende arterielle Hypertonie ist, wird es empfohlen, das Rauschgift zu annullieren und antihypertensive Behandlung vorzuschreiben.

Im Falle des Wiederauftretens der cholestatic Gelbsucht und / oder cholestatic pruritus, der zuerst auf dem Hintergrund der Schwangerschaft oder der vorherigen Anwendung von Sexualhormonen erschienen ist, sollte das Rauschgift annulliert werden.

Das Rauschgift Visanne kann eine geringe Wirkung auf den peripherischen Insulinwiderstand und die Traubenzuckertoleranz haben. Frauen, die unter Zuckerkrankheit, besonders in Gegenwart von Zuckerkrankheit mellitus schwanger an der Anamnese, während des Gebrauches des Rauschgifts Visanne leiden, brauchen sorgfältige Überwachung.

In einigen Fällen kann es einen chloasma besonders in Frauen mit einer Geschichte von schwangeren Frauen mit chloasma geben. Frauen, die anfällig sind, um chloasma während der Periode zu entwickeln, das Rauschgift Visanne zu nehmen, sollten Aussetzung von der Sonne oder UV-Strahlung vermeiden.

Während der Anwendung vom Rauschgift Visanne können beharrliche Fruchtbälge in den Eierstöcken entstehen (häufig hat funktionelle Eierstockzysten genannt). In den meisten Fällen ist die Anwesenheit solcher Fruchtbälge asymptomatisch, obwohl einige durch Schmerz im Beckengebiet begleitet werden können.

Milchzucker

In einer Tablette des Rauschgifts enthält Visanne 63 Mg des Milchzuckermonohydrats. Auf einer milchzuckerfreien Diät, Patienten mit seltenen erblichen Unordnungen, wie Galactose-Intoleranz, lactase Mangel sollte Lapp oder Traubenzucker-Galactose malabsorption, den Betrag von in der byzantinischen Vorbereitung als enthaltenem Milchzucker betrachten.

Zusatzinformation für spezifische Gruppen von Patienten

Patienten der Kindheit. Das Rauschgift Visanne wird für den Gebrauch in Kindern bis den Anfall von menarche nicht angezeigt. Die Wirksamkeit des Rauschgifts Visanne wurde in der Behandlung des endometriosis-verbundenen Beckenschmerzes in Jugendlichen (12-18 Jahre) mit der allgemeinen günstigen Sicherheit und tolerability demonstriert. Als man das Rauschgift Visanne in Jugendlichen verwendet hat, wurde eine Abnahme in der Knochenmineraldichte (BMD) des Lendengebiets durchschnittlich durch 1.2 % während der 12-monatigen Behandlungsperiode beobachtet. Nach der Unterbrechung der Behandlung hat BMD in diesen Patienten wieder zugenommen. Die Abnahme von BMD in der Adoleszenz und in der Adoleszenz ist ein Grund zu Sorge. Diese Periode ist für das Wachstum von Knochen besonders wichtig. Es ist nicht bekannt, ob die Abnahme in BMD die maximale Knochenmasse in dieser Bevölkerung und dem erhöhten Risiko von Brüchen in der Zukunft betrifft. So sollte der Arzt das Verhältnis des Drogenkonsums zum möglichen Risiko für jeden jugendlichen Patienten bewerten.

Ältere Patienten. Es gibt keine passende Grundlage für den Gebrauch des Rauschgifts Visanne in älteren Patienten.

Patienten mit der verschlechterten Lebernfunktion. Rauschgiftvisanne wird in Fällen der schweren Lebererkrankung zurzeit oder in einer Anamnese kontraindiziert (siehe die Abteilung "Gegenindikationen").

Patienten mit der verschlechterten Nierenfunktion. Es gibt keine Beweise des Bedarfes an Dosisänderungen in Patienten mit Nierekrankheit.

Kontrolluntersuchung

Vor dem Starten oder der Wiederaufnahme des Gebrauches des Rauschgifts sollte Bezanne die Krankengeschichte des Patienten kennen lernen und eine physische und gynecological Überprüfung führen. Die Frequenz und Natur solcher Überblicke sollten auf vorhandenen Standards der medizinischen Praxis, mit der notwendigen Rücksicht der individuellen Eigenschaften jedes Patienten (aber mindestens alle 3-6 Monate) basieren und sollten ein Maß des Blutdrucks, Bewertung der Milchdrüsen, Unterleibshöhle und Beckenorgane einschließlich der Überprüfung von Cytological des Halsepithels einschließen.

Der Einfluss auf die Fähigkeit, ein Auto zu steuern oder Arbeit durchzuführen, die eine vergrößerte Geschwindigkeit von physischen und geistigen Reaktionen verlangt. Es gab keine nachteilige Wirkung des Rauschgifts Visanne auf der Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu steuern, aber Patienten, die durch Aufmerksamkeitsdefizitunordnungen gekennzeichnet werden, sollten sorgfältig sein.

Form des Problems

Pillen. Gemäß der Tabelle 14. In einer Blase des PVCES (Polyvinylchlorid) / PVDC (polyvinylidene Chlorid) und Alufolie. 2 werden 6 oder 12 Blasen in einen Pappkasten gelegt.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht außerordentliche 30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

5 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Netherlands - just purchased the goods:
Plaquenil 200mg 60 pills