Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Vero-Losartan

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Dragees

Aktive Substanz: Losartanum

ATX

C09CA01 Losartan

Pharmakologische Gruppe

Empfängergegner von Angiotensin II (AT1 Subtyp)

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie: Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; primäre Hypertonie; arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Zustand; Hypertensive-Krisen; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; hypertonische Krankheit; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; isolierte systolic Hypertonie

I15 Sekundäre Hypertonie: Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; Hypertonie; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Zustand; Hypertensive-Krisen; Hypertonie; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie; Nierenhypertonie; Hypertonie von Renovascular; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie

I50 Herzversagen: Verärgerung des chronischen Herzversagens; Atemnot mit dem akuten Herzversagen; akutes Herzversagen; akutes Herzversagen; Herzversagen auf dem Hintergrund der Vergiftung; Herzversagen auf dem Hintergrund von Infektionen; akutes Herzversagen; chronische myocardial Unzulänglichkeit; Herzatemnot

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Tablette enthält Kalium losartan 50 Mg; in einer Kontur acheikova Verpackung von 10 Pcs. In einem Pappbündel 1 Verpackung.

Wirkung von Pharmachologic

Pharmakologische Handlung - hypotensive.

Es blockiert die Empfänger von angiotensin II (Typ ÀÒ1), reduziert OPSS, postnagruzku, reduziert Systemblutdruck und Druck in einem kleinen Kreis des Blutumlaufs.

Pharmacokinetics

Gut absorbiert. Es wird relativ gleichmäßig verteilt. Metabolizes mit der Bildung einer aktiven Ableitung.

Anzeigen des Vero-Losartan

Arterielle Hypertonie, Herzversagen.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft, Stillen, das Alter von Kindern.

Anwendung der Schwangerschaft und des Stillens

Wenn Schwangerschaft vorkommt, sollten Sie aufhören, sie sofort zu nehmen (kann fötalen oder Entwicklungstod, besonders im II-III Vierteljahr herbeiführen). Für die Dauer der Behandlung sollte Stillen angehalten werden.

Nebenwirkungen

Schwindel, hypotension (Dosisabhängiger), hyperkalemia.

Wechselwirkung

Vereinbar mit anderen antihypertensive Rauschgiften. Vor dem Hintergrund von Diuretika (große Dosen) erhöht das Risiko, übermäßigen hypotension in Patienten mit Wasserentzug zu entwickeln..

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, unabhängig von der Aufnahme des Essens (ist die Co-Verwaltung mit anderen antihypertensive Rauschgiften möglich). Mit arterieller Hypertonie - 50 Mg einmal täglich; vergrößern Sie nötigenfalls die Dosis zu 100 Mg. Das Maximum hypotensive Wirkung wird danach 3-6 Wochen nach dem Anfang der Aufnahme beobachtet. Für Patienten mit dem Herzversagen ist die anfängliche Dosis 12.5 Mg einmal täglich. Die Dosis wird an wöchentlichen Zwischenräumen (d. h. 12.5 Mg / Tag, 25 Mg / Tag, 50 Mg / Tag) zu einer durchschnittlichen Wartungsdosis von 50 Mg einmal täglich abhängig von der Toleranz des Rauschgifts titriert. Für Patienten, die hohe Dosen von Diuretika erhalten, wird die anfängliche Dosis auf 25 Mg einmal täglich reduziert. Wenn die Lebernfunktion verschlechtert wird, ist die Dosisverminderung notwendig. Ältere Patienten, wenn Nierenfunktionsstörung, einschließlich Patienten auf der Dialyse, Korrektur der anfänglichen Dosis nicht verlangt.

Vorsichtsmaßnahmen

Wenn es eine Verletzung der Leber gibt (einschließlich in der Anamnese), ist es notwendig, kleinere Dosen (die Konzentration des Rauschgifts in den Plasmazunahmen, besonders mit Zirrhose der Leber) vorzuschreiben.

Bedingungen für die Lagerung von Vero-Losartan

Im trockenen, dem dunklen Platz bei der Raumtemperatur.

Das Bordleben des Rauschgifts Vero-Losartan

2 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Ventax
 

Someone from the Ireland - just purchased the goods:
Sermion 10mg 50 pills