Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Veral

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Diclofenac

ATX Code M02AB05 Diclofenac

Pharmakologische Gruppe

NSAIDs - Essigsaure saure Ableitungen und verwandte Zusammensetzungen in Kombinationen

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

M06.9 Andere angegebene rheumatische Arthritis

Rheumatische Arthritis, Schmerzsyndrom in rheumatischen Krankheiten, Schmerz in rheumatischer Arthritis, Entzündung in rheumatischer Arthritis, Degenerativen Formen der rheumatischen Arthritis, der rheumatischen Arthritis von Kindern, Verärgerung von rheumatischer Arthritis, Akutem Gelenkrheumatismus, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Arthritis des aktiven Kurses, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Akuter rheumatischer Arthritis, Akutem Rheumatismus

M10 Gicht

Verärgerung der Gicht, Akuter Gelenkangriff mit Gicht, Akuter gichtkranker Angriff, Gichtkranker Angriff, Wiederkehrende Gichtangriffe, Chronische Gicht

M15-M19 Osteoarthritis

M25.5 Schmerz im Gelenk

Arthralgia, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Gelenken, der Wundkeit der Gelenke, der Wundkeit von Gelenken in strenger physischer Anstrengung, Schmerzhaftem entzündlichem gemeinsamem Schaden, Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, Schmerzhaften gemeinsamen Bedingungen, Schmerzhafter traumatischer Zuneigung von Gelenken, Schmerz im musculoskeletal System, Schmerz in Schulterngelenken, Schmerz in den Gelenken, Gelenkschmerzen, Gelenkschmerzen mit Verletzungen, Schmerz von Musculoskeletal, Schmerz mit osteoarthritis, Schmerz in der Pathologie der Gelenke, Schmerz in rheumatischer Arthritis, Schmerz in chronischen degenerativen Knochenkrankheiten, Schmerz in chronischen degenerativen gemeinsamen Krankheiten, Knochengelenkschmerzen, Gelenkschmerzen, Arthritischem Schmerz des rheumatischen Ursprungs, Gelenkschmerzsyndrom, Gelenkschmerzen, Rheumatischem Schmerz, Rheumatische Schmerzen

M35.3 Rheumatischer polymyalgia

Pseudoarthritis rhizomelic, Rheumatischer polymyalgia, Schmerzsyndrom in rheumatischen Krankheiten, Muskelschmerz mit Rheumatismus, Extragelenkrheumatismus, rheumatischem Extragelenksyndrom, rheumatischen Extragelenkkrankheiten, weicher rheumatischer Extragelenkgewebeverletzung, Extragelenkformen von Rheumatismus, Rheumatischem weichem Gewebeschaden, Rheumatismus von weichen Geweben, Rheumatischen Krankheiten von weichen Geweben, Rheumatischen Krankheiten der periarticular weichen Gewebe, Rheumatischen Zuneigungen von weichen Geweben, Rheumatischen collagen Krankheiten

M45 Ankylosing spondylitis

Ankylosing spondylarthrosis, Krankheit von Marie-Strumpel, Ankylosing spondylitis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Bechterews Krankheit, Ankylosing spondylitis, Krankheiten des Rückgrats, Rheumatischen spondylitis, Bechterew-Marie-Strumpel Krankheit

M47 Spondylosis

Spondyloarthrosis, spondylarthrosis, Krankheiten des Rückgrats, spondylosis

M77.9 Anderes unangegebenes

Kapsel, Periarthritis, Tendonitis, Tendopathy, Periarthropathy

M79.0 Anderer unangegebener Rheumatismus

Degenerative rheumatische Krankheit, Degenerative und rheumatische Krankheiten der Sehnen, Degenerative rheumatische Krankheiten, Lokalisierte Formen von Rheumatismus von weichen Geweben, Rheumatismus, Rheumatismus mit einem ausgesprochenen allergischen Bestandteil, Rheumatismus des Gelenk- und extraarticular, des Rheumatischen Angriffs, der Rheumatischen Beschwerden, der Rheumatischen Krankheiten, der Rheumatischen Krankheit des Stachels, der Rückfälle von Rheumatismus, Gelenk- und Extragelenkrheumatismus, Gelenk- und Muskelrheumatismus, Gelenkrheumatismus, Gelenksyndrom mit Rheumatismus, Chronischem rheumatischem Schmerz, Chronischem Gelenkrheumatismus, Rheumatischen Krankheiten, Rheumatischen Krankheiten der Bandscheibe

R52.2 Anderer unveränderlicher Schmerz

Schmerzsyndrom, rheumatischer Ursprung, Schmerz an Wirbelverletzungen, Schmerz im Raum, Schmerz für Brandwunden, Schmerzsyndrom schwach oder gemäßigt, Schmerz von Perioperative, der zu schwerem Schmerz, Gemäßigt oder schwach ausgedrücktem Schmerzsyndrom gemäßigt ist, das zu schwerem Schmerz, Ohrschmerz von otitis, Schmerz von Neuropathic, neuropathic Schmerz gemäßigt ist

R60.0 Lokalisierte Schwellung

Allergisches Kehlkopfödem, Lokale Schwellung, lokales Ödem, hat Schwellung, Schwellung der niedrigeren äußersten Enden lokalisiert, verursacht durch Entzündung der Sehnenscheide, Die Schwellung nach der Zahnchirurgie, Schwellung des mucosa des nasopharynx, Schwellung des traumatischen Ursprungs, Traumatischen Ödems Schwellend, mit Verletzungen, Posttraumatischer Schwellung, Posttraumatischem Ödem, Posttraumatischem weichem Gewebeödem, Traumatischem Ödem, mündlichem Ödem Schwellend

T14 Verletzung der unangegebenen Seite

Schmerzsyndrom mit Verletzungen und nach dem chirurgischen Eingreifen, den Verletzungen, dem Umfassenden Trauma zur Haut und den weichen Geweben, dem Muskel und den Bandverletzungen, den Verletzungen, Fibroma traumatische, Akute Sportverletzungen

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 Tablette, die mit Darmüberzug angestrichen ist, enthält diclofenac Natrium 25 oder 50 Mg; in Glasflaschen von 30 Pcs. oder in einer Blase 10 Pcs. in einer Flasche des Kastens 1 oder 2 und 5 Blasen beziehungsweise.

100 g von Gel - 1 g; in Aluminiumtuben von 55 Gramm, in einem Kasten von 1 Tube.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, fieberverhütend, schmerzlindernd.

Hemmungen cyclooxygenase und Hemmungen die Biosynthese der PG (prostaglandins).

Anzeigen

Entzündliche, degenerative und rheumatische Krankheiten der Gelenke und des Stachels: progressive Polyarthritis, spondyloarthritis, osteoarthrosis, spondylarthrosis, spondylitis deformierend; Vertebrogenic-Syndrome, periarthritis im humeroscapular Gebiet; arthralgia, extraarticular Rheumatismus, Gicht, Schmerz und entzündliches Syndrom des nichtrheumatischen Ursprungs (Tisch). Lokale Manifestationen von entzündlichen, degenerativen und rheumatischen Krankheiten von Sehnen, Gelenktaschen, Muskeln und anderen weichen Geweben; posttraumatische und postwirkende Entzündung, einschließlich Ödems (Gel).

Gegenindikationen

Absolut: Überempfindlichkeit; für Tabletten - Magengeschwür des Magens und des Duodenums, der Geschwürkolik, das Alter von Kindern (bis zu 12 Jahre).

Verwandter: Magengeschwür in der Anamnese; Unordnungen der Niere- und Lebernfunktion, hematopoiesis; Bronchialasthma.

Schwangerschaft und Laktation

Kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Nahrungsaufnahme - Kopfweh, Schwindel, kurzer Charakter, Gereiztheit, Schlaflosigkeit, Erschöpfung, Schwäche, Sinnes- und Sehschwächung, tinnitus, Konvulsionen, epigastric Schmerzen, Brechreiz, Flatulenz, Diarrhöe, Geschwürbildung und im Verdauungstrakt, Nierenmisserfolg, usw. Nierenschwächung, Lebernfunktionsunordnungen, Anämie, leukopenia, agranulocytosis, thrombocytopenia, Ausschlag, das Jucken, urticaria und die anderen allergischen und anaphylactoid Reaktionen (einschließlich Ödems des Gesichtes, Zunge, Halses, peripherischen Ödems, besonders gegen Hypertonie sion), bronchospasm bis asthmatischen Angriff, tachycardia verblutend, vermindern Blutdruck, anaphylactic Stoß. Lokal - das Jucken, das Brennen, die Röte der Haut, Ausschlags.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen. Tabletten - während oder nach Mahlzeiten, gewaschen unten mit Milch, - an 100-150 Mg / Tag (geteilt in 2-3 Dosen).

Äußerlich. Das Gel wird auf den betroffenen Bereich 2-4 g 3-4mal pro Tag angewandt und leicht gerieben; Behandlung kann mit der diclofenac Nahrungsaufnahme ergänzt werden.

Vorsichtsmaßnahmen

Daran sollte gedacht werden, dass während des Empfangs von Tabletten es schwierig ist, Fahrzeuge, Mechanismen (wegen einer Abnahme in der Geschwindigkeit von geistigen und physischen Reaktionen, besonders vor dem Hintergrund des Alkoholverbrauchs) zu führen. Mit der anhaltenden Therapie ist es notwendig, regelmäßig das Blutbild, den Stuhl für das verborgene Blut, die Hinweise der Niere- und Lebernfunktion zu kontrollieren. Es wird nicht empfohlen, das Gel unter dem verschließenden Ankleiden anzuwenden. Vermeiden Sie Kontakt mit der beschädigten Haut, den Schleimhäuten, den Augen.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dunklen Platz bei einer Temperatur von 10-25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

Tabletten, die mit Darmüberzug-25-Mg-2jahren angestrichen sind.

Tabletten, die mit Darmüberzug-50-Mg-2jahren angestrichen sind.

Gel seit Außengebrauch-1-%-3jahren.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Voltaren
 

Someone from the Mexico - just purchased the goods:
Ventfort intensive course 180 capsules