Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Uro-Vaxom

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Kapseln

Aktive Substanz: Bacteriolysas [Esñheriñhia ñoli]

ATX

L03AX Anderer immunostimulants

Pharmakologische Gruppe:

Agent von Immunostimulating [Anderer immunomodulators]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

N30.1 Zwischenräumliche (chronische) Blasenentzündung: Verärgerung der chronischen Blasenentzündung; chronische Blasenentzündung; wiederkehrende Blasenentzündung; akuter Angriff der wiederkehrenden Bakterienblasenentzündung; chronische zwischenräumliche Blasenentzündung

N30.2 Andere chronische Blasenentzündung: Akuter Angriff der wiederkehrenden Bakterienblasenentzündung; wiederkehrende Blasenentzündung; chronische Blasenentzündung; Verärgerung der chronischen Blasenentzündung

N30.9 Blasenentzündung, unangegeben: Blasenentzündung, Blasengeschwülste komplizierend

N39.0 Harnflächeninfektion ohne feststehende Lokalisierung: Pilzinfektionen der Harnfläche; Asymptomatic bacteriuria; Bakterieninfektionen der Harnfläche; Bakterieninfektionen der Harnfläche; Bakterieninfektionen des genitourinary Systems; Bacteriuria; Bacteriuria asymptomatic; Bacteriuria chronisch latent; Asymptomatic bacteriuria; Asymptomatic massiver bacteriuria; entzündliche Harnflächenkrankheit; entzündliche Harnflächenkrankheit; entzündliche Krankheiten der Blase und Harnfläche; entzündliche Krankheiten des Harnsystems; entzündliche Krankheiten der Harnfläche; entzündliche Krankheiten des urogenitalen Systems; Pilzkrankheiten der urogenitalen Fläche; Harnflächeninfektionen; Harnflächeninfektionen; Infektionen des Harnsystems; Harnflächeninfektionen; Harnflächeninfektionen; Harnflächeninfektionen, die durch enterococci oder gemischte Flora verursacht sind; unkomplizierte Harnflächeninfektionen; Harnflächeninfektionen kompliziert; Infektionen des urogenitalen Systems; urogenitale Infektionen; Infektionskrankheiten der Harnfläche; Harnflächeninfektion; Harnflächeninfektion; Harnsysteminfektion; Harnflächeninfektion; Harnflächeninfektion; Infektion der urogenitalen Fläche; unkomplizierte Harnflächeninfektionen; unkomplizierte Harnflächeninfektionen; unkomplizierte Harnflächeninfektionen; unkomplizierte Infektionen des genitourinary Systems; Verärgerung der chronischen Harnflächeninfektion; rückläufige Niereinfektion; wiederkehrende Harnflächeninfektionen; wiederkehrende Harnflächeninfektionen; wiederkehrende Infektionskrankheiten der Harnfläche; urethrale Mischinfektionen; urogenitale Infektion; urogenitale Ansteckend-entzündliche Krankheit; urogenitaler mycoplasmosis; Krankheit von Urologic der ansteckenden Ätiologie; chronische Harnflächeninfektion; chronische entzündliche Krankheiten der Beckenorgane; chronische Harnflächeninfektionen; Chronische Infektionskrankheiten des Harnsystems

Zusammensetzung und Ausgabenform

Kapseln - 1 Kappen.

aktive Substanz: Lyophilized bakterieller lysate von 18 Beanspruchungen von Escherichia coli 6 Mg

Hilfssubstanzen: propyl gallate; Natrium glutamate; Mannitol; vorgelierte Stärke; Magnesium stearate; Färbemittel (E171, E172); Gelatine

In der Blase 10 Pcs.; in einem Satz von Karton 3 Blasen.

Beschreibung der Dosierungsform

Kapseln: Hart gallertartig, Größe 3, ist der Deckel der Orangenfarbe undurchsichtig, der Fall der gelben Farbe ist undurchsichtig.

Der Inhalt der Kapsel ist hellbeige Puder.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - immunomodulating.

Pharmacodynamics

Studien von Immunopharmacological haben gezeigt, dass Uro-Wachs die folgende Handlung hat:

- stimuliert T-Lymphozyten;

- veranlasst die Bildung des endogenen Interferon;

- vergrößert den Inhalt von IgA, incl. Im Urin.

Klinische Arzneimittellehre

Klinische Studien haben gezeigt, dass Uro-Vaxom die Frequenz von Wiederauftreten von Infektionen der Harnfläche, besonders Blasenentzündung reduziert.

Anzeigen für das Rauschgift Uro-Vaxom

Vereinigte Behandlung und Verhinderung von Wiederauftreten der chronischen Harnflächeninfektion, besonders Blasenentzündung, unabhängig von der Natur von Kleinstlebewesen, in der Kombination mit Antibiotika oder Antiseptiken (vom Alter 4).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Die Studie der Fortpflanzung in Tieren hat keine Gefahr für den Fötus gezeigt, aber keine kontrollierten Studien wurden in schwangeren Frauen geführt. Hinsichtlich des Stillens sind keine speziellen Studien geführt worden, und es gibt keine Informationen über dieses Problem bis heute.

Nebenwirkungen

Personen können geringe gastrointestinal Unordnungen (Diarrhöe, Brechreiz erfahren, sich erbrechend), Hautreaktionen (das Jucken, exanthema, erythema) und haben allergische Hautreaktionen beschränkt. Selten ist ein kleines Fieber. Im Fall von strengeren Komplikationen sollte Behandlung unterbrochen und vom sich kümmernden Arzt befragt werden.

Wechselwirkung

Die Wechselwirkung mit anderen Rauschgiften ist bis heute nicht gegründet worden. Verwenden Sie vorsichtshalber das Rauschgift seit 2 Wochen vorher und innerhalb von 2 Wochen nach der Nahrungsaufnahme von lebenden Impfstoffen nicht. Rauschgifte von Immunosuppressive können die Wirkung des Rauschgifts betreffen.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen.

Behandlung: 1 Kappen. Täglich am Morgen auf einem leeren Magen als ein zusätzliches Rauschgift während der alltäglichen antimikrobischen Therapie bis verschwinden die Symptome, aber nicht weniger als 10 Tage. Die maximale Dauer der Behandlung ist 3 Monate.

Verhinderung von Wiederauftreten der chronischen Infektion der Harnfläche: 1 Kappen. Täglich am Morgen auf einem leeren Magen seit 3 Monaten.

Im Falle dass das Kind schwierig ist, die Kapsel zu schlucken, sollte sie geöffnet und mit dem Getränk (Fruchtsaft, Milch, usw.) gemischt werden.

Dauer der Behandlung oder die Ernennung eines mehrmaligen Kurses der Therapie sollten vom Arzt bestimmt werden, der auf dem Gesundheitsstatus des Patienten gestützt ist.

Überdosis

Informationen über Fälle der Überdosis fehlen. Die Natur von Uro-Vax und die Ergebnisse, seine Giftigkeit auf Tieren zu studieren, zeigen an, dass eine Überdosis unwahrscheinlich ist.

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Uro-Vaxom

Bei einer Temperatur von 15-25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Rauschgifts Uro-Vaxom

5 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Singapore - just purchased the goods:
Phlogenzym 40 pills