Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: UPSAVIT Kalzium

Ich will das, gib mir den Preis

Aktives Substanzenkalziumskarbonat

ATX Kalziumskarbonat des Codes A12AA04

Pharmakologische Gruppe

Makro- und Mikroelemente

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

E55.0 aktive Rachitis

VitaminD-Abhängiger-Rachitis, Vitamin Congenital D-resistant Rachitis, Späte Rachitis, Pseudomangelrachitis, Rachitis, RachitisvitaminD-Abhängiger, Rachitis von Neugeborenen, Rasmic spasmophilia

E58 Nahrhafter Kalziumsmangel

Nachfüllen des Kalziumsmangels, Nachfüllen des Kalziumsmangels im Körper, Nachfüllen eines Mangels an Kalzium, Kalziumsmangel, Kalziumsmangel im Körper der Mutter, Mangel an Kalzium und Vitamin D3, Mangel an Kalzium und Vitamin D3 im Ältlichen, Kalzium und Magnesiumsmangel im Stillen, Kalziumsmangel in schwangeren Frauen, Einer zusätzlichen Quelle von Kalzium, Einer zusätzlichen Quelle von Kalzium und Phosphor, Quelle von Kalzium, Korrektur von Kalziumsmetabolismusunordnungen während Schwangerschaft, Fehlen von Kalzium, Fehlen von Kalzium in der Diät, Fehlen von Kalzium im Körper, der Unzulänglichen Aufnahme von Kalzium vom Essen, der Unzulänglichkeit von Kalzium, Vergrößertem Bedarf an Kalzium, Vergrößertem Bedarf an Kalzium im Stillen

E83.5.1 * Hypocalcemia

Spasmophilia, Hypocalcemia der iatrogenen Natur, Sekundären hypocalcemia

M81.0 Postklimakterischer osteoporosis

Klimakterium osteoporosis, Osteoporosis in Klimakterium, Osteoporosis in Klimakterium, Osteoporosis in postklimakterischen Frauen, Osteoporosis in der postklimakterischen Periode, Postklimakterischem osteoporosis, Osteoporosis in postklimakterischen Frauen, Perimenopausal osteoporosis, Postklimakterischem osteoporosis, Postklimakterischem osteoporosis, Postklimakterischem osteoporosis, Postklimakterischem demineralization von Knochen, Osteoporosis mit dem Oestrogenmangel, Osteoporosis in postklimakterischen Frauen, Osteoporosis in postklimakterischen Frauen und nach der Gebärmutterentfernung

M81.9 Anderer angegebener osteoporosis

Osteoporosis wegen des Androgenmangels, Primären osteoporosis, Osteoporosis in Männern, Nebenschilddrüse osteoporosis, Primärer osteoporosis, Posttraumatischer osteoporosis, Verlust von Kalzium in Knochen und Zähnen, Presennial osteoporosis, Systemischem osteoporosis

M83 Osteomalacia in Erwachsenen

Osteolysis, Osteomalacia, englische Krankheit

O25 Unterernährung in Schwangerschaft

Hypovitaminosis während Schwangerschaft, Mangels an Vitaminen und Mineralen in Schwangerschaft, Mangels an Eisen und folic Säure in Schwangerschaft, Eisenmangels in Frauen während Schwangerschaft, Jodmangels in Schwangerschaft, Jodmangels in Milch absondernden Frauen, Kalziumsmangels im Körper der Mutter, Kalziumsmangels in schwangeren Frauen, Mineralmangels während Schwangerschaft, Einer zusätzlichen Quelle von folic Säure während Schwangerschaft, Korrektur von Kalziumsmetabolismusunordnungen während Schwangerschaft, Fehlen von Eisen während Schwangerschaft und Laktation, Schwangerschaftsperiode, Stillenperiode, Vergrößerter Bedarf am Vitamin B1 in Schwangerschaft

R29.0 Theta

Latenter tetany

T78.4 Allergie, unangegeben

Allergische Reaktionen zum Insulin, Allergische Reaktionen zu Kerbtierstacheln, Allergische Reaktionen, die systemischem lupus erythematosus, Allergischen Krankheiten, Allergischen Krankheiten von Schleimhäuten, Allergischen Krankheiten und Bedingungen ähnlich sind, die sich aus vergrößerter Ausgabe des Histamins, Allergischen Krankheiten von Schleimhäuten, Allergischen Symptomen, Allergischen Symptomen in den Schleimhäuten, Allergischen Reaktionen, Allergischen Reaktionen ergeben, die durch Kerbtierbissen, Allergische Reaktionen, Allergische Bedingungen, Allergisches Kehlkopfödem, allergopathy, allergische Bedingungen, Allergie, Hausstaub-Allergie, Anaphylaxis, Hautreaktionen zu Medikamenten, Hautreaktion zu Kerbtierstacheln, Kosmetischer Allergie, Arzneimittelallergie, Akuter allergischer Reaktion, Kehlkopfödem allergische Entstehung und Hintergrundradiation, Essen und Arzneimittelallergie verursacht sind

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 sprudelnder Block enthält Kalziumskarbonat 1250 Mg (entsprechend 500 Mg Kalzium); in einer Tube 20 Pcs. in einer Tuba des Kastens 1.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - das Ergänzen des Kalziumsmangels.

Hemmt die Tätigkeit von osteoclasts und hemmt die Resorption des Knochengewebes.

Anzeige

Die vergrößerte Notwendigkeit nach dem Körper für Kalzium (Schwangerschaft, Stillen, die Periode des aktiven Wachstums), osteoporosis, incl. postklimakterisch (Verhinderung und Behandlung); Rachitis, osteomalacia, tetany, allergische Reaktionen (Hilfstruppen).

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit; hypercalcemia (hyperparathyroidism, VitaminDüberdosis, Knochenmetastasen), vielfacher myeloma, sarcoidosis, hat Nierenmisserfolg gekennzeichnet, hat hypercalciuria ausgesprochen.

Nebenwirkungen

Dyspeptische Phänomene: Schmerz in epigastrium, Flatulenz, Diarrhöe, Verstopfung.

Wechselwirkung

Reduziert Absorption in der gastrointestinal Fläche von tetracyclines (ein Abstand von mindestens 3 Stunden ist erforderlich). Stärkt die cardiotoxic Wirkung von Herzglycosides. Wenn verwaltet, gleichzeitig mit dem Natriumsfluorid bildet es schlecht verdauliches Kalziumsfluorid.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, sich in einem Glas von Wasser auflösend.

Erwachsene: 1 Tisch. 2-3mal pro Tag; osteoporosis: Die anfängliche Dosis ist 2 Blöcke. 2mal / Tag nach ein paar Wochen wird die Dosis auf den normalen reduziert.

Kinder: 1 Tisch / Tag, mit einem ausgesprochenen Mangel an Kalzium im Körper - 1 Tisch. 2-3mal / Tag.

Vorsichtsmaßnahmen

Wenn verwaltet, concomitantly mit dem Vitamin D sollte die Dosierung nicht 2 Blöcke überschreiten. pro Tag. Mit urolithiasis sollten chronischer Nierenmisserfolg und hypercalciuria nur unter der Aufsicht eines Arztes genommen werden (die Kontrolle des Betrags von Kalzium excreted im Urin ist notwendig).

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Tisacid
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Vitacalcin
 

Someone from the Switzerland - just purchased the goods:
Posterisan forte ointment 25gr