Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Tabletten von Tropacin

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz: Diphenyltropine

ATX Code

N04AC Esters des tropischen oder seiner Ableitungen

Pharmakologische Gruppe

M-, n-anticholinergics

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

Die G20 Parkinsonsche Krankheit

Bebenlähmung, Idiopathic Parkinsonism, die Parkinsonsche Krankheit, Symptomatischer Parkinsonism

G21 Sekundärer parkinsonism

Das Rauschgift von Parkinson, Parkinsonism, symptomatischer Parkinsonism, Die Verletzungen des extrapyramidal Systems, das Syndrom von Parkinson

G24 Dystonia

Verletzung des Muskeltons

G83 Andere paralytische Syndrome

Lähmung, Peripherische Lähmung, Syndrom von Brown-Sekara, Syndrom von Brown-Sekar, Syndrom von Hemiparaplegic, Syndrom der Hälfte des Schadens am Rückenmark, der Peripherischen Lähmung von gestreiften Muskeln

J45 Asthma

Asthma physische Anstrengung, Status asthmaticus, Bronchialasthma, Asthmalungenfluss, Bronchialasthma mit dem Hindernis der Auswurfentladung, Bronchialasthma schwere Ströme, Bronchialasthma physische Anstrengung, hypersekretorisches Asthma, Hormonabhängige Form des Bronchialasthmas, Erleichterung von Asthmaanfällen in Bronchialasthma, Nichtallergischem Asthma, nächtlichem Asthma, Verärgerung des Asthmas, der Asthmaanfälle, der Endogenen Formen des Asthmas, Nachtasthmas, Hustens mit Bronchialasthma

K25 Magengeschwür

Pförtner von Helicobacter, Schmerzsyndrom in Magengeschwür, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Entzündung des gastrischen mucosa, Entzündung des gastrointestinal mucosa, Gütigem Magengeschwür, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Erschwerung gastroduodenita auf dem Hintergrund des Magengeschwürs, der Verärgerung des Magengeschwürs, Der Erschwerung des Magengeschwürs, Der organischen gastrointestinal Krankheit, des Magengeschwürs des Magens und Duodenums, Postwirkenden Magengeschwürs, Wiederkehrender Geschwüre, Symptomatischer Magengeschwüre, Chronischer entzündlicher Krankheit der oberen gastrointestinal Fläche, haben mit Pförtnern von Helicobacter, Pförtnerausrottung von Helicobacter, Ätzenden und Geschwürverletzungen des Magens, Ätzenden Verletzungen des Magens, Der Erosion des gastrischen mucosa, der Magengeschwürkrankheit, des Magengeschwürs, der Magenverletzung, der Geschwürverletzungen des Magens, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und Duodenums verkehrt

K26 Zwölffingerdarmgeschwür

Schmerz mit Duodenalulcus, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Verärgerung des Magengeschwürs, Der Verschlechterung des Duodenalulcus, dem Magengeschwür des Magens und des Duodenums, des Rückfalls von Zwölffingerdarmgeschwüren, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und des Duodenums, der Pförtnerausrottung von Helicobacter, der Ätzenden und Geschwürverletzungen des Duodenums, haben Ätzend-Geschwürverletzungen von Zwölffingerdarmgeschwüren mit Pförtnern von Helicobacter, Ätzenden Verletzungen des Duodenums, Zwölffingerdarmgeschwür, Geschwürverletzungen des Duodenums] verkehrt

N23 unangegebener Nierendarmkatarrh

Schmerz in Nierendarmkatarrh, Schmerz glatte Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Nierendarmkatarrh, ureteral Darmkatarrh, Nierendarmkatarrh, Nierendarmkatarrh mit urolithiasis, Nierekrankheit, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Harnsystems, Die Konvulsion der Harnfläche, Die Konvulsion des Ureters, Die Konvulsion der Ureter, Konvulsionen der Harnfläche, Konvulsionen der Harnfläche rücksichtslos ein

O60 Frühgeburt

Schwangerschaftsfrühreife, Die Geburt vorzeitig, Vorbegriffarbeitsschmerzen, Frühzusammenziehungsvorkrankenhaus, Immobilisierung der Gebärmutter vor dem Kaiserschnitt, der Immobilisierung der Gebärmutter, Akuten tocolysis, vorzeitiger Arbeits-, Frühentladung von Wasser, dem Verhindern von Frühgeburten, Der Drohung der Frühgeburt Drohend

R10.4 Anderer und unangegebener Unterleibsschmerz

Unterleibsschmerz, Konvulsion von Gastrointestinal, Darmdarmkatarrh, Darmkatarrh in Säuglings, Dem Gefühl der Fülle, Unterleibs-Resi, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Verdauungstrakts, Die Konvulsion der biliary Fläche, Flächenkonvulsion von Biliary, enterospasm, Konvulsion des Verdauungstrakts, Konvulsionen des Verdauungstrakts glatter Muskel, Magenkrampen, gastrointestinal Konvulsionen, Spastische Bedingung der gastrointestinal Fläche, Darmtenesmus, des Gefühls der Fülle, Babydarmkatarrhs rücksichtslos ein

R25.8.0 * hyperkinesias

rheumatischer hyperkinesia; trochäischer Hyperkinesia-Vers; Hyperkinesia Hauptursprung; hyperkinesia; soziales Beben.

T60.0 Toxische Wirkung von organophosphorus und carbamate Insektiziden

Durch Organophosphorus-Zusammensetzungen, Vergiftung mit Organophosphorus-Zusammensetzungen vergiftend, mit Organophosphorus-Zusammensetzungen, Akute Vergiftung mit Organophosphorus-Zusammensetzungen Vergiftend

Zusammensetzung

1 Tablette enthält diphenyltropine Hydrochlorid 10 Mg; im Paket 10 Pcs.

Pharmachologic-Wirkung

Die pharmakologische Handlung ist antiparkinsonian, spasmolytic.

Es blockiert zentrale und peripherische M holinoretseptory.

Anzeigen

Die Parkinsonsche Krankheit, parkinsonism, extrapyramidal Unordnungen (spastische Lähmung, Starrheit, hyperkinesis, ist Wenig Krankheit, Konvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Magengeschwür von Magen und Duodenum, Bronchialasthma, Drohung der Frühgeburt, Vergiftung mit Organophosphorus-Zusammensetzungen).

Gegenindikationen

Glaukom, Wimpertachyarrhythmia, arterielle Hypertonie, congestive Herzversagen, Hepatisch-Nierenunzulänglichkeit.

Nebenwirkungen

Hyposalivation, Verdauungsstörung, Kopfweh, Schwindel, Aufregung, tachycardia, paresis der Anpassung.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, nach Mahlzeiten - 10-12.5 Mg 1-2mal pro Tag, mit gutem tolerability, kann die Dosis zu 15-20 Mg vergrößert werden. Die höchste einzelne Dosis ist 30 Mg, die tägliche Dosis ist 100 Mg. Kinder - 1-5 Mg 1-2mal pro Tag.

Zum Anfang ^

Lagerungsbedingungen

Im dunklen Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

4,5 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Australia - just purchased the goods:
Pentoxifylline (Trental) injection 20mg 10 vials