DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Trittico

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Dragees

Aktive Substanz: Trazodone*

ATX

N06AX05 Trazodon

Pharmakologische Gruppen:

Antidepressivum

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

F32 Depressive Episode: Subdepression von Adynamic; Astheno-adynamic subdepressive Staaten; Unordnung von Asthenoadressive; Astheno-depressive Unordnung; der Staat Asthenodepressive; Astheno-depressiver Staat; depressive Hauptunordnung; Depression von Vyaloapatichesky mit der Zurückgebliebenheit; doppelte Depression; depressiver pseudodement; depressive Krankheit; depressive Stimmungsunordnung; depressive Unordnung; depressive Stimmungsunordnung; depressiver Staat; depressive Unordnungen; depressives Syndrom; depressives Syndrom larviated; depressives Syndrom in Psychosen; niedergedrückte Masken; Depression; Depressionserschöpfung; Depression mit den Phänomenen der Hemmung innerhalb des Fachwerks von cyclothymia; Depression lächelt; Depression von Involutional; Melancholie von Involutionary; Depression von Involutional; manisch-depressive Unordnung; maskierte Depression; melancholischer Angriff; Nervendepression; Nervendepression; seichte Depression; organische Depression; organisches depressives Syndrom; einfache Depression; Einfaches melancholisches Syndrom; Depression von Psychogenic; reaktive Depression; reaktive Depression mit gemäßigten psychopathological Symptomen; reaktive depressive Staaten; reaktive Depression; wiederkehrende Depression; depressives Saisonsyndrom; Depression von Severostatic; senile Depression; symptomatische Depression; Depression von Somatogenic; Depression von Cyclotymic; Depression von Exogenous; endogene Depression; endogene Depressive Bedingungen; endogene Depression; endogenes depressives Syndrom

F52 Sexuelle Funktionsstörung, die nicht durch organische Unordnungen oder Krankheiten verursacht ist: Das Reduzieren sexuellen Wunsches; das Aufrechterhalten der sexuellen Tätigkeit von Männern und Frauen; sexuelle Schwäche in Senioren; funktionelle Unordnungen des sexuellen Bereichs in Männern; sexuelle Schwäche; Unordnungen der Libido; Unordnungen der Stärke; sexuelle Unordnungen in Männern

R52.2 Anderer dauerhafter Schmerz: Schmerzsyndrom des nichtrheumatischen Ursprungs; Schmerzsyndrom mit vertebrogenic Verletzungen; Schmerzsyndrom mit Neuralgie; Schmerzsyndrom mit Brandwunden; Schmerzsyndrom ist mild oder gemäßigt; Schmerz von Perioperative; gemäßigter und strenger Schmerz; gemäßigt oder mild ausgedrücktes Schmerzsyndrom; gemäßigtes und strenges Schmerzsyndrom; Ohrschmerz mit otitis; Schmerz von Neuropathic

Y47.1 Nachteilige Reaktionen im therapeutischen Gebrauch von benzodiazepines: Abhängigkeit von Benzodiazepine; Abhängigkeit von anxiolytics und Schlafmitteln; Abhängigkeit von benzodiazepines

Z50.2 Rehabilitation für Alkoholismus: Alkoholismus während der Vergebung

Z50.3 Rehabilitation für Drogenabhängigkeit: Abhängigkeit von Benzodiazepine

Zusammensetzung und Ausgabenform

Blöcke der anhaltenden Handlung 1 Etikett.

Trazodone-Hydrochlorid 150 Mg

Hilfssubstanzen: Rohrzucker - 84.0 Mg; Wachs Carnauba - 24.0 Mg; povidone - 24.0 Mg; Magnesium stearate 6.0 Mg

in einer Blase des PVCES / Alufolie 10 Pcs.; in einem Satz von Karton 2 oder 6 Blasen.

Beschreibung der Dosierungsform

Blöcke von Biconvex sind weiß oder mit einer gelblichen Tönung der Farbe weiß, in der Gestalt mit zwei parallelen Gefahren an beiden Seiten oval.

Wirkung von Pharmachologic

Pharmakologische Handlung - Antidepressivum.

Pharmacodynamics

Trazodone, eine Ableitung von triazolopyridine seiend, hat vorherrschend antidepressive Wirkung mit einer beruhigenden und anxiolytic Wirkung. Trazodone hat keine Wirkung auf MAO, der ihn von MAO Hemmstoffen, tricyclic Antidepressiven unterscheidet.

Schnell betrifft das geistige (affektive Spannung, Gereiztheit, Angst, Schlaflosigkeit) und somatische Symptome von der Angst (Herzklopfen, Kopfweh, Muskelschmerzen, häufige Urinabsonderung, das Schwitzen, die Hyperventilation).

Trazodone ist in Schlafunordnungen in Patienten mit Depression wirksam, vergrößert die Tiefe und Dauer des Schlafes, stellt seine physiologische Struktur und Qualität wieder her.

Trazodone stabilisiert den emotionalen Staat, verbessert Stimmung, reduziert die pathologische Sehnsucht für Alkohol in Patienten, die unter chronischem Alkoholismus während der Periode des Alkoholabzugsyndroms, und auch in der Vergebung leiden. Mit Abstinenzsyndrom in Patienten, die von benzodiazepine Ableitungen abhängig sind, ist trazodone in der Behandlung von angstdepressiven Bedingungen und Schlafunordnungen wirksam. Während der Vergebungsperiode kann benzodiazepines durch trazodone völlig ersetzt werden.

Das Rauschgift ist nicht suchterzeugend.

Es trägt zur Wiederherstellung der Libido und Stärke, sowohl in Patienten mit Depression als auch in denjenigen bei, die unter Depression nicht leiden.

Der Mechanismus der Handlung von trazodone wird mit einer hohen Sympathie des Rauschgifts zu einigen Subtypen von serotonin Empfängern vereinigt, mit denen trazodone in gegnerische oder agonistic Wechselwirkung abhängig vom Subtyp, sowie mit einer spezifischen Fähigkeit eingeht, Hemmung von serotonin reuptake zu verursachen.

Die neutrale Festnahme von noradrenaline und dopamine betrifft wenig.

Das Rauschgift betrifft das Körpergewicht nicht.

Pharmacokinetics

Die Absorption der Vorbereitung vom Verdauungstrakt nach der Nahrungsaufnahme ist hoch. Wenn sie trazodone während oder sofort nachdem nimmt, verlangsamt eine Mahlzeit die Absorptionsrate, senkt Cmax des Rauschgifts im Plasma, und vergrößert Tmax. Tmax des Rauschgifts wird danach 1 / 2-2 Stunden nach der Nahrungsaufnahme erreicht.

Das Rauschgift dringt durch die histohematological Barrieren, sowie in Gewebe und Flüssigkeiten (Galle, Speichel, Brustmilch) ein.

Die Schwergängigkeit zu Plasmaproteinen ist 89-95 %.

Trazodone ist metabolized in der Leber, der aktive metabolite ist 1-m-chlorophenylpiperazine. T1 / 2 in der ersten Phase ist 3-6 Stunden, in der zweiten Phase - 5-9 Stunden. Der grösste Teil des metabolized Rauschgifts ist excreted durch die Nieren, mit dem Urin (ungefähr 75 %) und hat völlig 98 Stunden vollendet nach dem Rauschgift, mit der Galle ist excreted ungefähr 20 %.

In Vitro-Studien auf menschlichem microsomes haben gezeigt, dass trazodone hauptsächlich metabolized durch den cytochrome P450 CYP3A4 ist.

Anzeigen für Trittico

angstdepressive Staaten der endogenen Natur (einschließlich involutional Depression);

Psychogenic-Depression (einschließlich reaktiver und neurotischer Depression);

angstdepressive Bedingungen vor dem Hintergrund von organischen Krankheiten des Zentralnervensystems (Dementia, Alzheimerkrankheit, Gehirnarterienverkalkung);

Depressive Staaten mit anhaltendem Schmerzsyndrom;

alkoholische Depression;

Benzodiazepine-Abhängigkeit;

Unordnungen der Libido und Stärke (einschließlich der erektilen Funktionsstörung in depressiven Staaten).

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit zum Rauschgift;

Periode der Schwangerschaft;

Laktationsperiode;

das Alter von Kindern bis zu den 6 Jahren.

Mit der Verwarnung sollte das Rauschgift Patienten mit der AV-Blockade, myocardial Infarkt (frühe Wiederherstellungsperiode) gegeben werden, arterielle Hypertonie (kann die Korrektur von Dosen von antihypertensive Rauschgiften notwendig), ventrikulärer arrhythmia, Geschichte von priapism, Nieren-sein und / oder hepatische Unzulänglichkeit. Patienten im Alter von 18 Jahren, wegen der Möglichkeit, eine Gefahr des selbstmörderischen Verhaltens (selbstmörderische Pläne, Aggressivität, eine Tendenz zum Widerspruch, der Wut) zu entwickeln.

Anwendung in Schwangerschaft und Laktation

Das Rauschgift wird für schwangere Frauen nicht empfohlen.

Das Rauschgift wird für den Gebrauch während des Stillens nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Von der Seite des Zentralnervensystems: vergrößerte Erschöpfung, Schläfrigkeit, Aufregung, Kopfweh, Schwindel, Schwäche, myalgia, discoordination, paresthesia, Verwirrung, Beben.

Vom SSS und hematopoietic System: eine Abnahme im Blutdruck, orthostatic hypotension verursacht durch die adrenolitic Handlung (besonders in Personen mit vasomotor lability), arrhythmia, Leitungsunordnungen, bradycardia; leukopenia und neutropenia (gewöhnlich gering)..

Von der gastrointestinal Fläche: Trockenheit und Bitterkeit im Mund, dem Brechreiz, dem Erbrechen, der Diarrhöe, dem verminderten Appetit.

Anderer: Allergische Reaktionen, Augenverärgerung, priapism (sollte aufhören, das Rauschgift sofort zu nehmen, und einen Arzt befragen).

Wechselwirkung

Trazodone kann die Wirkung von bestimmten antihypertensive Rauschgiften erhöhen und verlangt gewöhnlich die Verminderung ihrer Dosen.

Die gleichzeitige Ernennung mit Rauschgiften, die das Zentralnervensystem (einschließlich clonidine, methyldopa) niederdrücken, erhöht die Wirkung der Letzteren.

Antihistaminika und Rauschgifte mit der cholinolytic Tätigkeit vergrößern die anticholinergic Wirkung von trazodone.

Trazodone erhöht und verlängert die beruhigenden und anticholinergic Effekten von tricyclic Antidepressiven, haloperidol, loxapine, maprotiline, phenothiazine, pimozidan und thioxanthin.

Mit der gleichzeitigen Verwaltung von tricyclic Antidepressiven und trazodone können kardiovaskuläre Nebenwirkungen vorkommen.

MAO Hemmstoffe vergrößern die Gefahr von Nebenwirkungen.

Wenn verbunden, vergrößert die Konzentration von digoxin und phenytoin im Plasma.

In vitro Studien des Rauschgiftmetabolismus zeigen die Möglichkeit der pharmakologischen Wechselwirkung von trazodone mit cytochrome P450 Hemmstoffen CYP3A4, wie ketoconazole, ritonavir, indinavir und fluoxetine an. Hemmstoffe von CYP3A4 können zu einer bedeutenden Steigerung von Plasma trazodone Konzentration führen, dadurch die Wahrscheinlichkeit von nachteiligen Ereignissen vergrößernd. Deshalb, im Falle der Verwaltung in der Kombination mit starken CYP3A4 Hemmstoffen, sollte die Dosis von trazodone reduziert werden.

Wenn man trazodone in der Kombination mit carbamazepine, trazodone Konzentration in Plasmaabnahmen nimmt. Deshalb sollten Patienten, die trazodone nehmen, und carbamazepine in der Parallele nah kontrolliert werden.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, 30 Minuten vorher oder 2-4 Stunden nach dem Essen. Blöcke sollten ganz, nicht flüssig und gedrückt mit genug Wasser genommen werden.

Die anfängliche Dosis ist 50-100 Mg, schon einmal Schlafenszeit. Am 4. Tag ist eine Steigerung der Dosis zu 150 Mg möglich. Eine weitere Steigerung der Dosierung sollte an 50 Mg / Tag alle 3-4 Tage durchgeführt werden, bis die optimale Dosis erreicht wird. Eine tägliche Dosis von mehr als 150 Mg sollte in 2 Dosen, mit einer kleineren Dosis genommen nach dem Mittagessen und dem wichtigen - vor der Schlafenszeit geteilt werden.

Die maximale tägliche Dosis für ambulante Patienten ist 450 Mg für stationär behandelte Patienten es sind 600 Mg.

Kinder 6-18 Jahre: Die anfängliche tägliche Dosis von 1.5-2 Mg / Kg / Tag, der in mehrere Empfänge geteilt ist. Vergrößern Sie nötigenfalls allmählich die Dosis (mit einem Zwischenraum von 3-4 Tagen) zu 6 Mg / Kg / Tag.

Ältliche und geschwächte Patienten: die anfängliche Dosis zu 100 Mg / Tag in mehreren Dosen oder schon einmal Schlafenszeit. Nötigenfalls ist es möglich, die Dosis (gewöhnlich nicht mehr als 300 Mg / Tag) zu vergrößern.

Behandlung von Unordnungen der Libido: die empfohlene tägliche Dosis von 50 Mg.

Behandlung der erektilen Funktionsstörung: Monotherapie - hat tägliche Dosis - 150-200 Mg, verbundene Therapie - 50 Mg empfohlen.

Behandlung der benzodiazepine Abhängigkeit: Die empfohlene Behandlungsregierung basiert auf einem allmählichen, manchmal innerhalb von ein paar Monaten, der Dosisverminderung von benzodiazepine. Jedes Mal, die Dosis von benzodiazepine durch 1/4 oder 1/2 Tisch reduzierend, werden 50 Mg von trazodone gleichzeitig hinzugefügt. Dieses Verhältnis bleibt unverändert seit 3 Wochen, dann gehen Sie zu einer weiteren allmählichen Abnahme in der Dosis von benzodiazepines bis ihre ganze Annullierung weiter. Reduzieren Sie danach die tägliche Dosis von trazodone um 50 Mg alle 3 Wochen.

Überdosis

Symptome: Brechreiz, Schläfrigkeit, arterieller hypotension, hat Frequenz und Gewichtung von Nebenwirkungen vergrößert.

Behandlung: Leitung der symptomatischen Therapie (gastrischer lavage, gezwungener diuresis). Es gibt kein spezifisches Gegenmittel.

Spezielle Instruktionen

Da das Rauschgift etwas adrenolytic Tätigkeit hat, ist es möglich, bradycardia zu entwickeln und Blutdruck zu reduzieren. Deshalb sollte Sorge genommen werden, wenn man das Rauschgift Patienten mit der verschlechterten Herzleitung, der AV Blockade der unterschiedlichen Strenge und dem neuen myocardial Infarkt vorschreibt. Wenn trazodone verwendet wird, ist eine geringe Abnahme in der Zahl von Leukozyten möglich, der spezifische Behandlung nicht verlangt, außer in Fällen von strengem leukopenia. Deshalb wird es empfohlen, Studien des peripherischen Bluts besonders auszuführen, wenn es Halsweh gibt, wenn es schluckt und das Äußere des Fiebers.

Das Rauschgift hat keine anticholinergic Wirkung, so kann es ältlichen Patienten mit der pro-statischen Hypertrophäe, dem Winkelverschlussglaukom vorgeschrieben werden, hat kognitive Funktion verschlechtert.

Wenn dort verlängert werden und unzulängliche Errichtungen, sollten Sie Ihren Arzt befragen.

Passende Studien auf der Wirksamkeit des Rauschgifts in Kinderheilkunde sind nicht geführt worden, so sollte das Rauschgift mit der Verwarnung in Personen verwendet werden, die jünger sind als 18 Jahre alt. Dosen für Kinder weniger als 6 Jahre werden nicht gegründet.

Während der Behandlung sollte davon Abstand nehmen, Alkohol zu trinken.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge, Mechanismen zu steuern. Da das Rauschgift anxiolytic und beruhigende Tätigkeit hat, ist es möglich, Aufmerksamkeit und Reaktionsgeschwindigkeit zu vermindern. Während der Behandlung sollte man davon Abstand nehmen, sich mit potenziell gefährlichen Tätigkeiten zu beschäftigen, die Konzentration der Aufmerksamkeit und schnelle psychomotorische Reaktionen verlangen.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen für Trittico

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben von Trittico

3 Jahre. Liste B.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Torin
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Zoloft
 

Someone from the Portugal - just purchased the goods:
Mebicar 300mg 20 pills