Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Tetraderm

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Gentamicin + Dexpanthenol + Mometasone + Econazole

ATX Code D07XC03 Mometasone in der Kombination mit anderen Rauschgiften

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroids in Kombinationen

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

B35 Dermatophytosis

Lishay Grubi-Saburo, Flechte microsporic, Flechtengrind, Geldstrafenspore, Microsporosis, Dermatomycosis des Buhnenbereiches und der glatten Haut, Mycosis der Haut und Nägel, die von Trychophyton, Microsporia, Flechtengrind, Trichophytia, Epidermophytia verursacht sind

B35.6 Der Leistenepidermophytosis

Pilzverletzungen von Hautfalten, Dermatomycosis des Buhnenbereiches und der glatten Haut, Mycosis des Leistengebiets, Leistendermatophytosis, Leistenepidermophytosis, Leistendermatomycosis, Mycosis von Füßen und großen Falten

B36.0 Mehrfarbenflechte

Flechte otripeda, Leesar mehrfarbig, Flechte pityriasis furfuracea, Pitirosporum orbiculare, Mehrfarbenflechte, Flechte von Peregrine

B36.9 Oberfläche muriculation, unangegeben

Pilzkrankheiten der glatten Haut, Pilzkrankheiten der Haut, Pilzverletzungen der glatten Haut des Körpers, Dermatomycosis, Dermatomycosis in großen Falten der Haut, Dermatomycosis der glatten Haut, Dermatomycosis, glätten Dermatomycosis Haut, Zwischendigitalpilzerosion, Mycosis der Haut des Körpers, Mycosis, der durch sekundären pyoderma, Chronische Pilzinfektionen, Epidermophytia der glatten Haut kompliziert ist

B37 Candidiasis

Eingeweidecandidiasis, Angreifender Candidiasis, Candidiasis des Larynx, Candidiasis des Verdauungstrakts, Candidiasis der Haut und Schleimhäute, Candidiasis von Schleimhäuten und Haut, Candidiasis der Schleimhäute, Candidiasis, der von Candida albicans, Candidomycosis, Akutem Pseudomembrancandidiasis, Chronischen Formen von candidiasis verursacht ist

B37.2 Haut und Nail Candidiasis

Pilzartiger paronychia, Pilzekzem, Pilzartiger dermatosis, Pilzkrankheiten der glatten Haut, Pilzverletzungen der glatten Haut, Pilzverletzungen der glatten Haut des Körpers, der Pilznagelinfektionen, der Hefeinfektion der Haut, Candidiasis der Haut, Candidiasis der Haut und Schleimhäute des Mundes und Mundes, Candidiasis der Haut von Nagelkämmen, Candidiasis von Nagelrollen, Candidiasis von Nägeln, Candidiasis mit Verletzungen der Haut und Schleimhäute, Candidiasis von Schleimhäuten und Haut, Candida paronychia, Candidomycosis der Haut, candidal Hautinfektionen, Hautcandidiasis, Zwischendigitalpilzerosion, Hautentzündung von Mycotic, Paronychia candida, Oberflächlichen Form der Haut candidiasis, Oberflächlichen candidiasis, Oberflächlichen candidiasis von Nägeln, Oberflächlichen mycosis der Haut, Chronischen candidiasis der Haut

B49 Mycosis, unangegeben

Allgemeiner mycoses, Eingeweidemycosis, Tief endemischer mycoses, Keratomycosis, Hautmycosis, Lungenmycosis, Mycosis, Augen von Mycosis, Mycoses der Magen-Darm-Fläche, Mycosis von großen Hautfalten, Mycosis mit sekundärer Bakterieninfektion, Mycoses in Patienten mit Immunschwäche, Systempilzinfektionen, Tropischem mycoses, Pilzinfektionen der Haut, Pilzverletzungen von Hautfalten, Pilzinfektion, Pilzhautverletzungen, Pilzverletzungen des Bronchialmucosa, Pilzverletzungen des mündlichen mucosa, Infektionen pilzartig, Infektionen der Haut pilzartig, Haut mycoses, Mycosis systemisch, Mycosis der Schleimhäute

L20 Atopic Hautentzündung

Juckendes atopic Ekzem, Allgemeiner neurodermatitis, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautkrankheiten der nichtansteckenden Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten der nichtmikrobischen Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautverletzungen, Allergische Manifestationen auf der Haut, Allergische Hautentzündung, Allergische Diathese, das Allergische Jucken dermatosis, die Allergische Hautkrankheit, die Allergische Hautverärgerung, Hautentzündung allergisch, Hautentzündung von Atopic, Dermatosis allergisch, Diathese exudative, Haut Allergische Krankheit, Haut allergische Reaktion zu medizinischen und chemischen Vorbereitungen, Hautreaktion zu Medikament, Haut und allergischer Krankheit, Akutem Ekzem, Chronischer atopic Hautentzündung, Diathese von Exudative, Juckendem allergischem dermatosis

L20.8 Andere atopic Hautentzündung

Grundgesetzliche neurodermatitis, Chronischer neurodermatitis, Eingeschränkter neurodermatitis, Allergisches Ekzem, Ekzem von Atopic, das Ekzem von Kindern, Gießen neurodermatitis, Neurodermatitis, Neurodermatitis weitschweifig, Neurodermatitis beschränkt, Neurodermatitis, Dermatosis eines neurogenic Ursprungs Aus

L23 Allergische Kontaktdermatitis

Allergische Hautentzündung, Eitriger allergischer dermatopathies, Kontakt allergische Reaktion, Kontakt allergische Hautentzündung, Photoallergische Kontaktdermatitis

L28.0 Einfache chronische Flechte

Allgemeine Flechte, Chronische und einfache Flechte, Chronische Flechte

L30.3 Ansteckende Hautentzündung

Mikrobische Hautinfektionen, Hautentzündung mit der Begleiterscheinung Bakterieninfektionen, Hautentzündung in Gegenwart von einer Bakterieninfektion oder verdächtigt davon, Angestecktem Ekzem des Außengehörkanals, Sekundär angesteckten dermatosis, Erythema migrans, haben Sekundär dermatoses, Hautentzündung wiederangesteckte, Ansteckende Hautentzündung, Hautentzündung angesteckt, Dermatoses angesteckt, der durch eine sekundäre Infektion, Dermatoses kompliziert ist, der durch primäre und sekundäre Infektion, Dermatoses kompliziert ist, der durch die Vorwahl und / oder sekundäre Infektion, Angestecktes Ekzem, Angesteckte Hautentzündung, Angesteckten dermatosis kompliziert ist, erythema, Mikrobisches Ekzem, Chronischen wandernden erythema, Ekzem Abwandernd, werden, das Erythema Abweichen, die Bakterienhautentzündung, Erythema wandernd chronisch, die Hautentzündung von Superinfectant, Necrolytic angesteckt, der erythema Abwandert

L30.9 Hautentzündung, unangegeben

Allergischer dermatoses, der durch eine sekundäre Bakterieninfektion, Anales Ekzem, Bakterienreifung, Krampfaderiges Ekzem, Venöse Hautentzündung, Entzündung der Haut, Entzündung der Haut auf den Kontakt mit Anlagen, Entzündlichen Hautkrankheiten, Entzündlichen Hautreaktionen, Entzündlichen Prozessen der Haut, der Hautentzündung von Hypostatic, des Pilzekzems, Pilzartigen dermatosis, der Hautentzündung kompliziert ist, Hautentzündung ist, Hautentzündung und Ekzem im analen Bereich, Hautentzündung akuter Kontakt, Hautentzündung von Perianal, Dermatosis, Dermatosis der Kopfhaut, Dermatosis der Schuppenflechte, Dermatosis mit dem beharrlichen Jucken, Dermatoses, Dermatoses juckend, das Andere Jucken dermatoses, die Bedeutenden eczematous Manifestationen stehend, mit, dermatoses, Juckendes Ekzem, Wahres Ekzem, Hautreaktion zu Insektbissen, Haut Juckend, die mit dermatosis, Grundgesetzlichem Ekzem juckt, Ekzem, Dämmernde entzündliche Hautkrankheit, Sterbende Ansteckend-entzündliche Hautkrankheit, Nichtallergische Hautentzündung, Ekzem von Nummular Beweinend, Akutes Kontaktekzem, Akute entzündliche Hautkrankheit, Akuter dermatosis, Akuter strenger dermatosis, Hautentzündung von Perianal, Oberflächlicher dermatosis, Subakutes Kontaktekzem, Einfache Hautentzündung, Berufshautentzündung, Psychogenic dermatosis, Blasenhautentzündung von Neugeborenen, Pustelartigen Ausbrüchen, Verärgerung und Röte der Haut, Niedrig-feuergefährlichen Ekzems, Trocknen atrophic Ekzem, Trockenes Ekzem, Toxische Hautentzündung, Ohrekzem wie Hautentzündung, Chronisches Ekzem, Chronischen dermatosis, Chronischen allgemeinen dermatosis, Schuppiger papular dermatosis, Ekzem, Ekzem anales Gebiet, Ekzem der Hände, des Ekzemkontakts, des Ekzems lichenized, des Ekzems Nummular, Ekzem akut, Ekzem akuter Kontakt, Ekzem subakut, Hautentzündung von Eczematous, ekzemähnliche Ausschläge, Ecome exogenes, Endogenes Ekzem, Hautentzündung von Gluteal, Eingeschränkte juckende Hautentzündung Aus

Zusammensetzung

Sahne für den Außengebrauch 100 g

Aktive Substanzen:

Mometasone furoate 0.5 Mg

Sulfat von Gentamycin 1 Mg

(In Bezug auf gentamicin)

Nitrat von Econazole 10 Mg

Dexpanthenol 50 Mg

Hilfssubstanzen: flüssiges Paraffin (Vaselinöl, Mineralöl) - 120 Mg; Alkohol von Cetostearyl - 70 Mg; Glykol von Propylene 50 Mg; Macrogol 6 cetostearyl Äther - 20 Mg; Macrogol 25 cetostearyl Äther - 20 Mg; Natrium dihydrogen Phosphat dihydrate (monogrundlegendes Natriumsphosphat) - 2 Mg; gereinigtes Wasser - bis zu 1g

Beschreibung der Dosierungsform

Homogenes creme Weiß oder fast weiß.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, antibakteriell, wundenheilend, antipilzartig, glucocorticoid.

Pharmacodynamics

Kombinationsrauschgift für den Außengebrauch.

Es hat antientzündlich, antipruritic, anti-exudative, antibakteriell, antipilzartig (fungicidal) und verbessernde Handlung. Die Tätigkeit des Rauschgifts ist wegen der pharmakologischen Eigenschaften der Bestandteile, die seine Zusammensetzung zusammensetzen.

Gentamicin. Ein Breitspektrumsantibiotikum von der aminoglycoside Gruppe. Es ist bakterizid und stellt hoch wirksame Außenbehandlung von primären und sekundären Bakterienhautinfektionen zur Verfügung. Es ist gegen mit dem Gramm negative Kleinstlebewesen aktiv: Pseudomonas aeruginosa, Aerobacter aerogenes, Escherichia coli, Proteus vulgaris, Klebsiella pneumoniae; mit dem Gramm positive Kleinstlebewesen: Staphylokokkus aureus (coagulase-positiv, coagulase negativ und einige Beanspruchungen, die penicillinase erzeugen).

Dexpanthenol ist eine Ableitung von pantothenic Säure. Säure von Pantothenic - ein wasserlösliches Vitamin B (Vitamin B5) - ist ein integraler Bestandteil von coenzyme A. Stimuliert Hautregeneration, normalisiert Zellmetabolismus, beschleunigt mitosis und vergrößert die Kraft von collagen Fasern. Die Steigerung des Bedarfes an pantothenic Säure wird beobachtet, wenn die Haut oder Gewebe beschädigt werden, und sein Mangel für durch die Außenanwendung von dexpanthenol ersetzt werden kann. Dringt in alle Schichten der Haut ein. Es hat ein Erneuern, schwache antientzündliche Wirkung.

Mometasone. Synthetischer GCS, hat einen Vorortszug antientzündlich, antipruritic und antiexudative Handlung. SCS veranlasst die Ausgabe von Proteinen, die phospholipase A2 hemmen und insgesamt als lipocortins bekannt sind, die die Biosynthese von entzündlichen Vermittlern wie PG und LT. durch das Hemmen der Ausgabe ihres allgemeinen Vorgängers, arachidonic Säure kontrollieren.

Econazole ist eine synthetische Ableitung von imidazole. Hat Antipilz- und Antibakterienhandlung. Es hemmt die Biosynthese von ergosterol, der die Durchdringbarkeit der Zellwand von Kleinstlebewesen regelt. Es löst sich leicht in lipids auf und dringt gut in Gewebe ein. Es ist gegen dermatophytes Trichophyton, Microsporum, Epidermophyton, hefeähnliche Fungi der Klasse Candida, Corynebacterium minutissimum und auch Malassezia furfur (Pityrosporum orbiculare) aktiv, der scharfe Flechte und einige mit dem Gramm positive Bakterien (streptococci, Staphylokokkus) verursacht.

Pharmacokinetics

Gentamicin. Wenn aktuelle Anwendung in kleine Beträge vertieft ist. Wegen seiner niedrigen Absorption hat es praktisch Systemauswirkungen nicht.

Dexpanthenol. Wenn angewandt, äußerlich wird es absorbiert und zu pantothenic Säure umgewandelt, bindet zu Plasmaproteinen. Säure von Pantothenic ist nicht metabolized im Körper und ist unverändert durch die Nieren excreted.

Mometasone. Die Absorption von mometasone für den Außengebrauch ist niedrig. Danach 8 Stunden nach einer einzelnen Anwendung auf der intakten Haut (ohne das verschließende Ankleiden) werden etwa 0.4 % der Dosis im Systemblutstrom gefunden. Mit Entzündung und Schaden an der Haut, Absorptionszunahmen. Mometasone ist umfassend metabolized in der Leber. Es ist excreted hauptsächlich durch die Nieren und in einem kleinen Betrag - mit der Galle.

Econazole. Mit dem Außengebrauch dringt econazole in alle Schichten der Haut und des Nageltellers ein. Therapeutische Konzentrationen werden in den hornigen und anderen Schichten der Oberhaut, sowie im dermis geschaffen. Wenn angewandt, auf die Haut ist Systemabsorption unwesentlich. Der weniger als 1 % der angewandten Dosis ist excreted durch die Eingeweide und Nieren.

Anzeigen

Behandlung von dermatoses der entzündlichen Entstehung mit der Begleiterscheinung bakterielle und mycotic Infektion oder eine hohe Wahrscheinlichkeit der sekundären Infektion (einfache und allergische Hautentzündung, atopic Hautentzündung (einschließlich weitschweifigen neurodermatitis), beschränkten neurodermatitis, Ekzems, dermatomycosis (dermatophytosis, candidiasis, Mehrfarbenflechte), besonders Wenn lokalisiert, in der Buhne und den großen Falten der Haut;

Einfache chronische Flechte (hat neurodermatitis beschränkt).

Gegenindikationen

Die Überempfindlichkeit zu dexpanthenol, econazole, gentamicin, mometasone oder einigen der Bestandteile, die das Rauschgift zusammensetzen;

Hautpostimpfungsreaktionen;

lupus;

Hautmanifestationen der Syphilis;

Windpocken;

Herpessimplex;

Anwendung im Feld von offenen Wunden;

Rosacea;

Hautentzündung von Perioral;

Alter zu 18 Jahren (Leistungsfähigkeit und Sicherheit nicht gegründet).

Mit der Verwarnung: Schwangerschaft und die Periode des Stillens; Anwendung auf großen Bereichen der Haut; langfristiger Gebrauch; Anwendung in der Verletzung der Integrität der Haut; wenn man verschließendes Ankleiden verwendet.

Schwangerschaft und Laktation

Kontrollierte Studien des Gebrauches von TetradermŽ in Schwangerschaft sind nicht geführt worden. Der Gebrauch in Schwangerschaft ist nur in Fällen möglich, wo der beabsichtigte Vorteil für die Mutter das potenzielle Risiko zum Fötus überschreitet. Während Schwangerschaft, verwenden Sie TetradermŽ auf großen Bereichen der Haut oder seit einem langen Zeitraum der Zeit nicht.

GCS (glucocorticosteroids) sind excreted in Brustmilch. In dieser Beziehung, während der Laktation, sollten Stillen des Babys oder der Gebrauch des TetradermŽ Rauschgifts durch die Mutter angehalten werden.

Nebenwirkungen

Klassifikation des Vorkommens von nachteiligen Ereignissen gemäß WER Empfehlungen: sehr häufig - 1 / 10; häufig von 1 / 100 zu <1/10; selten - von 1 / 1000 zu <1/100; selten - von 1 / 10000 zu <1/1000; sehr selten - <1/10000, einschließlich individueller Nachrichten; die Frequenz ist unbekannt - es ist nicht möglich, die Frequenz des Ereignisses von den verfügbaren Daten zu gründen.

Seitens der Haut: Selten - Hautverärgerung, trocknen Sie Haut, brennende Sensation, das Jucken, die Akne, die Hautatrophie (Verdünnung und Verlust der Elastizität), hypertrichosis (übermäßiges Haarwachstum), hypopigmentation (Bleiche), perioral Hautentzündung (Ausschlag oder Verärgerung um den Mund), allergische Kontaktdermatitis, Hauteinweichung (Erweichung der oberen Schichten der Haut), striae (Schwangerschaftsstreifen) aus, schwitzend (Hautverärgerung, die sich wegen des vergrößerten Schwitzens entwickelt), papules und / oder Pusteln (Ausschlag); Frequenz ist - Haut hyperemia (Röte), urticaria (das Äußere von Blasen) unbekannt.

Von der Seite des Nervensystems: Die Frequenz ist - paresthesia (Sensation des Prickelns und der Taubheit) unbekannt.

Anderer: selten - folliculitis (Entzündung des Haarbalgs), sekundäre Infektion.

Wenn es Außenformen von GCS seit langem und / oder wenn angewandt, auf große Bereiche der Haut, oder mit dem Gebrauch des verschließenden Ankleidens anwendet, kann es Nebenwirkungen geben, die für SCS der Systemhandlung, einschließlich der Nebennierenunzulänglichkeit und des Syndroms von Itenko-Cushing charakteristisch sind.

Wechselwirkung

Studien der Wechselwirkung von TetradermŽ mit anderen Rauschgiften sind nicht geführt worden, aber es wird nicht empfohlen, gleichzeitig mit anderen Rauschgiften für den Außengebrauch verwendet zu werden.

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich. Die Sahne wird auf die betroffenen Bereiche der Haut mit einer dünnen Schicht, freundlich Reibung 2mal pro Tag angewandt, bis ein positives klinisches Ergebnis erreicht wird.

Die Dauer der Behandlung ist individuell, hängt von der Größe, Lokalisierung der Verletzung und der Strenge der Krankheit ab und ist gewöhnlich 1-2 Wochen. Mit einem Dermatomycosis-Halt ist die durchschnittliche Dauer der Behandlung 2-4 Wochen. Seit mehr als 4 Wochen wird TetradermŽ nicht empfohlen.

Wenn es keine Verbesserungsnachbearbeitung gibt oder neue Symptome erscheinen, ist es notwendig, einen Arzt zu befragen. Verwenden Sie das Rauschgift nur gemäß der Methode der Verwaltung und in den in den Instruktionen angegebenen Dosen. Befragen Sie nötigenfalls einen Arzt vor dem Verwenden vom Medikament.

Überdosis

Symptome: Mit dem anhaltenden Gebrauch von lokalem GCS in hohen Dosen ist die Unterdrückung der Nebennierenfunktion mit der Entwicklung der sekundären Nebennierenunzulänglichkeit und den Symptomen von hypercorticism, einschließlich Syndroms von Itenko-Cushing, möglich.

Eine einzelne Überdosis von gentamicin wird durch das Äußere keiner Symptome begleitet. Langfristiger Gebrauch oder Gebrauch im empfohlenen Dosisübersteigen, können zu einer bedeutenden Steigerung der unempfindlichen Mikroflora, incl führen. Pilzartig, in der Verletzung.

Die Überdosierung von econazole mit der Außenanwendung führt zum Äußeren keiner Symptome.

Im Falle einer Überdosis von dexpanthenol in der Außenanwendung werden keine Symptome erwartet.

Behandlung: symptomatisch. Akute Symptome von hypercorticism sind gewöhnlich umkehrbar. Nötigenfalls wird die Korrektur der Elektrolytunausgewogenheit gezeigt.

Mit dem nicht kontrollierten Wachstum von unempfindlichen Kleinstlebewesen oder der Entwicklung der Pilzinfektion sollte Behandlung unterbrochen werden, und passende Therapie ausgewählt.

spezielle Instruktionen

Das Rauschgift TetradermŽ ist für den Gebrauch in der Augenheilkunde nicht beabsichtigt. Erlauben Sie dem Rauschgift nicht, in die Augen und den periorbital Bereich einzugehen.

Creme TetradermŽ wird für den Gebrauch auf dem Gesicht und der Kopfhaut nicht empfohlen. Es wird nicht empfohlen, das Rauschgift unter dem verschließenden Ankleiden zu verwenden, außer, wenn es notwendig ist.

Es sollte nicht verwendet werden, um krampfaderige trophische Geschwüre des Unterschenkels und offene Wunden zu behandeln. Einige Bereiche des Körpers (Leistenfalten, axillary Höhlen und perianal Bereich) sind gegen das Risiko des Flitzens empfindlicher, so sollte die Dauer der Anwendung vom Rauschgift in diesen Bereichen des Körpers beschränkt werden.

Wenn es Verärgerung oder Zeichen der Überempfindlichkeit gibt, wenn es TetradermŽ verwendet, sollte Behandlung unterbrochen werden, und der Patient sollte verschieden behandelt werden.

Irgendwelche Nebenwirkungen, die vorkommen, wenn sie systemischen GCS einschließlich der Unterdrückung der Kortexfunktion verwenden, können sogar mit der Außenanwendung von GCS bemerkt werden. Die Systemabsorption von lokalem GCS kann mit dem anhaltenden Gebrauch, der Behandlung von umfassenden Körperoberflächen oder dem Gebrauch des verschließenden Ankleidens zunehmen. In solchen Fällen ist die Entwicklung von Nebenwirkungen, Eigenschaft von systemischem SCS, möglich.

Daran sollte gedacht werden, dass der GCS im Stande ist, die Manifestationen von bestimmten Hautkrankheiten zu ändern, die es schwierig machen können zu diagnostizieren. Außerdem kann der Gebrauch von GCS eine Ursache der verzögerten Wundenheilung sein.

Mit der anhaltenden Therapie mit SCS kann die plötzliche Unterbrechung der Therapie zur Entwicklung eines Rückprallsyndroms führen, das in der Form der Hautentzündung mit dem intensiven Röten der Haut und einer brennenden Sensation manifestiert ist. Deshalb, nach einem langen Behandlungskurs, sollte TetradermŽ stufenweise eingestellt werden.

Die Systemabsorption von gentamicin für die Außenanwendung kann im Falle der Anwendung auf große Bereiche der Haut besonders mit der anhaltenden Behandlung zunehmen, oder wenn es Hautverletzungen gibt. Mit dem langfristigen Gebrauch von TetradermŽ auf riesengroßen Hautoberflächen mit der in Verlegenheit gebrachten Integrität gibt es ein Potenzial für die Absorption von gentamicin und, entsprechend, Entwicklung von Symptomen von ototoxicity und anderer unerwünschter Phänomeneigenschaft von gentamicin in seiner Systemanwendung.

Es ist möglich, quer-allergische Reaktionen zu Antibiotika von der aminoglycoside Gruppe zu entwickeln.

Mit der anhaltenden Außenanwendung von gentamicin kann das Wachstum der unempfindlichen Mikroflora, einschließlich des Pilzwachstums, beobachtet werden. In diesem Fall, als mit der Entwicklung der Verärgerung, den Reaktionen der Überempfindlichkeit und Superinfektion, sollte Behandlung angehalten werden, und passende Therapie vorgeschrieben.

Wirken Sie auf die Fähigkeit ein, Fahrzeuge und Mechanismen zu steuern. Daten auf der negativen Wirkung von TetradermŽ auf der Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen, sowie andere Tätigkeiten zu steuern, die Konzentration und Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen verlangen, sind nicht verfügbar.

Form des Problems

Sahne für den Außengebrauch. Für 15 oder 30 Gramme in Tuben von Aluminium. Jede Tube in einem Satz von Karton.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Belgium - just purchased the goods:
Egolanza 10mg 28 pills