Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Terbutaline (Terbutalinum)

Ich will das, gib mir den Preis

chemischer Name 5-[2 - [(1,1-dimethylethyl) amino] - 1-hydroxyethyl] - 1,3-benzenediol (als Sulfat)

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Beta-Adrenergic agonist

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

J42 Chronische Bronchitis, unangegeben

wiederkehrende Bronchitis, Bronchitisasthma, keucht Bronchitis, chronische Bronchitis, Entzündliche Wetterstreckenkrankheit, Bronchienkrankheit, Raucher von Qatar, Husten in entzündlichen Krankheiten der Lunge und bronchus, Verärgerung von Chronischer Bronchitis, Chronischer Bronchitis, Chronischer hemmender Lungenkrankheit, Bronchitis von Chronical, Chronischen Bronchitisrauchern, Chronischer spastischer Bronchitis, allergischer Bronchitis

J43 Emphysem

Zwischenräumliches Emphysem, Emphysem, Chronische Lungenkrankheit, Chronische hemmende Lungenkrankheit, Hemmendes Lungenemphysem, Chronisches Lungenemphysem, Chronisches hemmendes Lungenemphysem

J44 Andere chronische hemmende Lungenkrankheit

Allergische Bronchitis, Bronchitisasthma, Asthmatische Bronchitis, Keuchenbronchitis, ist Bronchitis eine hemmende, Bronchienkrankheit, Kürze des Auswurfs in akuten und chronischen Atmungskrankheiten, Hustens in entzündlichen Krankheiten der Lunge und bronchus, des Umkehrbaren Luftstromhindernisses, der Umkehrbaren hemmenden Wetterstreckenkrankheit, der Hemmenden Bronchitiskrankheit, der Hemmenden Lungenkrankheit, der Hemmenden Bronchitis, der Spastischen Bronchitis, der Chronischen Lungenkrankheit, der Chronischen nichtspezifischen Lungenkrankheiten, der Chronischen hemmenden Lungenkrankheit, der Chronischen hemmenden Bronchitis, der Chronischen hemmenden Wetterstreckenkrankheit, der Chronischen hemmenden Lungenkrankheit, der Einschränkenden Lungenpathologie

J45 Asthma

Asthma physische Anstrengung, Status asthmaticus, Bronchialasthma, Asthmalungenfluss, Bronchialasthma mit dem Hindernis der Auswurfentladung, Bronchialasthma schwere Ströme, Bronchialasthma physische Anstrengung, hypersekretorisches Asthma, Hormonabhängige Form des Bronchialasthmas, Erleichterung von Asthmaanfällen in Bronchialasthma, Nichtallergischem Asthma, nächtlichem Asthma, Verärgerung des Asthmas, der Asthmaanfälle, der Endogenen Formen des Asthmas, Nachtasthmas, Hustens mit Bronchialasthma

J98.8.0 * Bronchospasm

Bronchospasm in Bronchialasthma, Bronchospasm, wenn ausgestellt, einem Allergen, bronchospastic Reaktionen, bronchospastic Status, bronhospastichesky Syndrom, Krankheiten, die durch bronchospastic Syndrom, umkehrbaren bronchospasm, krampfhaften Husten begleitet sind

O20.0 Bedrohte Abtreibung

Das Abtreibungsbedrohen, die drohende Fehlgeburt, die Spastischen Bedingungen mit der Gefahr der Abtreibung, Bedrohten Fehlgeburt im ersten Vierteljahr der Schwangerschaft, Der Drohung der Fehlgeburt, haben Abtreibung, Der Drohung der Fehlgeburt, Bedrohter spontaner Fehlgeburt gedroht

O60 Frühgeburt

Schwangerschaftsfrühreife, Die Geburt vorzeitig, Vorbegriffarbeitsschmerzen, Frühzusammenziehungsvorkrankenhaus, Immobilisierung der Gebärmutter vor dem Kaiserschnitt, der Immobilisierung der Gebärmutter, Akuten tocolysis, vorzeitiger Arbeits-, Frühentladung von Wasser, dem Verhindern von Frühgeburten, Der Drohung der Frühgeburt Drohend

Z100 * KLASSE XXII Chirurgische Praxis

Unterleibschirurgie, Adenomectomy, Amputation, Koronarthrombose angioplasty, Angioplasty der Halsschlagadern, Antiseptischen Hautbehandlung für Wunden, Antiseptische Hand, Blinddarmoperation, Atherectomy, Ballonkoronarthrombose angioplasty, Vaginale Gebärmutterentfernung, Die kranzartige Umleitung, das Eingreifen in der Scheide und dem Nacken, das Eingreifen auf der Blase, das Eingreifen im Mund, die Wiederherstellung und die wiederaufbauende Chirurgie, die Handhygiene von medizinischem Personal, Chirurgie von Gynecologic, Eingreifen von Gynecological, Chirurgie von Gynecological, erschüttern Hypovolemic während Operationen, Desinfektion von eitrigen Wunden, Desinfektion von Wundenrändern, Diagnostischen Eingreifens, Diagnostischer Verfahren, Halsdiathermocoagulation, Langer Chirurgie, die Fistelnkatheter, Infektion in orthopädischer Chirurgie, Künstlicher Herzklappe, Cystectomy, ambulanter Kurzzeitchirurgie, Kurzzeitoperation, Kurzen chirurgischen Verfahren, Krikotireotomiya, Blutverlust während der Chirurgie Ersetzend, Während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode, Kuldotsentez, der Laserphotokoagulation, der Laserkoagulation, der Retinallaserkoagulation, der Laparoskopie, der Laparoskopie in der Gynäkologie, der CSF Fistel, den Kleinen gynecological Operationen, den Kleinen chirurgischen Verfahren, der Brustamputation und dem nachfolgenden Plastik, der Mediastinotomy, den Mikrochirurgischen Operationen auf dem Ohr, der Operation von Mukogingivalnye, dem Nähen, der Geringen Chirurgie, der neurochirurgischen Operation, der Immobilisierung des Augapfels in Augenchirurgie, Testectomy, Pancreatectomy, Perikardektomiya, Die Periode der Rehabilitation nach der Chirurgie, Die Periode, Heilung nach der Chirurgie, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Pleuraler thoracentesis, Lungenentzündung postwirkend und posttraumatisch, Vorbereitung chirurgischer Verfahren, Vorbereitung der Chirurgie, Vorbereitung der Hände des Chirurgen vor der Chirurgie, Vorbereitung des Doppelpunkts für chirurgische Verfahren, Postwirkende Ehrgeizlungenentzündung in der neurochirurgischen und Thoraxchirurgie verblutend, Postwirkender Brechreiz, Postwirkende Blutung, postwirkender granuloma, postwirkender Stoß, Die frühe postwirkende Periode, myocardial Revaskularisation, Radiectomy, Magenresektion, nehmen Resektion, Gebärmutterresektion, Lebernresektion, Enterectomy, Resektion des Teils des Magens, Reocclusion des bedienten Behälters aus, Gewebe während chirurgischer Verfahren, Eliminierung von Nähten, Bedingung nach der Augenchirurgie, Bedingung nach der Chirurgie, Bedingung nach der Chirurgie in der Nasenhöhle, Bedingung nach der Gastrektomie, Status nach der Resektion des Dünndarms, Bedingung nach der Tonsillektomie, Bedingung nach der Eliminierung des Duodenums, Bedingung nach Phlebectomy, Gefäßchirurgie, Splenectomy, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sternotomy, Zahnchirurgie, Zahneingreifen in periodontal Geweben, Strumectomy, Tonsillektomie, Thoraxchirurgie, Gesamtgastrektomie, Transdermal Intragefäßkoronarthrombose angioplasty Verpfändend, Resektion von Transurethral, Turbinektomiya, Eliminierung eines Zahns, Chirurgie des grauen Stars, Eliminierung von Zysten, Tonsillektomie, Eliminierung von Fibromen, die beweglichen primären Zähne Entfernend, Polypen Entfernend, gebrochenen Zahn, Eliminierung des Gebärmutterkörpers, Eliminierung von Nähten, Urethrotomy, Fistel likvoroprovodyaschih Wege, Frontoetmoidogaymorotomiya, Chirurgische Infektion, Chirurgischer Eingriff des chronischen Gliedes ulcersm, der Chirurgie, Der Chirurgie im analen Bereich, Der Chirurgie auf dem Doppelpunkt, der Chirurgischen Praxis, Dem chirurgischen Verfahren, dem Chirurgischen Eingreifen, der Chirurgie auf der gastrointestinal Fläche, den Chirurgischen Verfahren auf der Harnfläche, den Chirurgischen Verfahren auf dem Harnsystem, dem Chirurgischen Eingreifen des genitourinary Systems, den Chirurgischen Verfahren auf dem Herzen, der Chirurgischen Manipulation, der Chirurgie, der Chirurgie auf den Adern, dem Chirurgischen Eingreifen, der Gefäßchirurgie, dem Chirurgischen Eingriff der Thrombose, Cholecystectomy, Teilweisen Magenresektion, transabdominal Gebärmutterentfernung Entfernend, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Percutaneous transluminal angioplasty, Kranzarterienumleitung, Zahnausrottung, Ausrottung von Milchzähnen, Pulpectomy, pulsative Herz-Lungenumleitung, Zahnförderung, Zahnförderung, Förderung des grauen Stars, Electrocoagulation, endourological Eingreifen, Episiotomy, Etmoidotomiya, Komplikationen nach der Zahnförderung

CodeCAS 23031-25-6

Beschreibung

kristallenes Puder vom Weiß zu grauweiß, geruchlosem oder mit einem schwachen Gestank von essigsaurer Säure. Auflösbar in Wasser und 0.1N. Salzsäure, die schlecht im Methanol auflösbar ist, das in Chloroform unlöslich ist.

Pharmakologische Eigenschaften Pharmachologic Wirkung
tocolytic, antiallergisch, ein bronchodilator.

Auswählend erregt die beta2-adrenergic Empfängerzunahmen adenylate cyclase Tätigkeit, LAGER stabilisiert, reduziert die Konzentration von intrazellulärem Kalzium und entspannt die glatten Muskeln. Wenn man Längsbronchialmuskeln (eine bronchodilator Wirkung) entspannt, reduziert die Viskosität von Bronchialsekretionen, nimmt zu die Beweglichkeit des cilia des bewimperten Epithels (mucociliary verbessert Cl). Es stabilisiert die Membranen von fetten Zellen (antiallergische Wirkung), hemmt die Ausgabe von Vermittlern der Allergie (serotonin, Histamin, usw.). Es entspannt glatte Muskeln der Gebärmutter (tocolytic Wirkung).

Nach der Einatmung, die langsam von der Atemwege (die meisten aufgenommenen und absorbierte von der gastrointestinal Fläche) absorbiert ist. Wenn s / zur Einführung von Cmax innerhalb von 15-30 Minuten erreicht. Es durchquert den BBB nicht, aber führt die placental Barriere durch. Unter intensivem biotransformation in der Leber zu untätigem metabolites. Excreted durch die Nieren, Eingeweide, Milch absondernden Milchdrüsen. T1 / 2 von 4 h.

Die Handlungsanfänge nach 30 Minuten n / k Verwaltung wird die klinisch bedeutende Verbesserung in der Atmungsfunktion nach 60-120 Minuten beobachtet, ein Maximum innerhalb von 120-180 Minuten erreichend, und dauert seit bis zu 4 Stunden.

Anzeigen für Terbutaline

Bronchialasthma, asthmatischer Status, hemmende Bronchitis, Emphysem, congestive Herzversagen, fibrotic Blasenentzündung, primärer dysmenorrhea, haben fötaler Früharbeitsqual gedroht.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft (als bronchodilatory Agenten), Stillen, Kinderalter (weniger als 12 Jahre).

Schwangerschaft und Stillen

Kategorieneffekten auf den Fötus durch FDA - B.

Nebenwirkungen von Terbutaline

Angst, Schlaflosigkeit, Kopfweh, Schwindel, Beben, das Schwitzen, hyperreflexia, Schwäche, hat Schüler, tachycardia, arrhythmias, Herzklopfen, hyper - oder hypotension, Brechreiz, Sodbrennen, das Erbrechen, der unangenehme Geschmack im Mund, der Atonieblase, den allergischen Reaktionen ausgedehnt.

Wechselwirkung

Es vergrößert die Tätigkeit anderen agonists, die Wahrscheinlichkeit von nachteiligen Ereignisantidepressiven (tricyclics und MAO-Hemmstoffe). Blockers besonders reduziert Beta-Adrenolytics die Wirkung.

Überdosis

Symptome: Beben, Nervosität, hat Bewusstsein, Beschlagnahmen, Kopfweh, das Schwitzen, tachycardia, arrhythmia, extrasystoles, hypotension, den Brechreiz, das Erbrechen, die Hyperglykämie, niedrige Blutzuckergehalt verschlechtert, die damit abwechselt.

Behandlung: gastrischer lavage, die Ernennung von Aktivkohle, Lebensfunktionen aufrechterhaltend.

Wege der Verwaltung

Innen, n / a, Einatmung.

Vorsichtsmaßnahmensubstanz Terbutaline

Mit der Entwicklung der paradoxen bronchospastic Reaktion als Antwort auf eine Aerosolverwaltung von gestürztem terbutaline.

Someone from the Oman - just purchased the goods:
Genferon 1 000 000 ME 10 pieces