Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Tauredon

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Einspritzung für die Einspritzung

Aktive Substanz: Natrii aurothiomalas

Pharmakologische Gruppe:

Immunodepressants

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

M06.9 Rheumatische Arthritis, unangegeben: Rheumatische Arthritis; Schmerzsyndrom in rheumatischen Krankheiten; Schmerz in rheumatischer Arthritis; Entzündung in rheumatischer Arthritis; degenerative Formen der rheumatischen Arthritis; die rheumatische Arthritis von Kindern; Verärgerung der rheumatischen Arthritis; akuter Gelenkrheumatismus; rheumatische Arthritis; rheumatische Polyarthritis; rheumatische Arthritis; rheumatische Polyarthritis; rheumatische Arthritis; rheumatische Arthritis; rheumatische Arthritis des aktiven Kurses; rheumatischer periarthritis; rheumatische Polyarthritis; akute rheumatische Arthritis; akuter Rheumatismus

M07.3 Anderer psoriatic arthropathies (L40.5 +): Arthritis von Psoriatic; verallgemeinerte Form der psoriatic Arthritis; Arthritis von Psoriatic

M08 Jugendlicher [jugendliche] Arthritis: Jugendliche Arthritis; jugendliche chronische Polyarthritis; jugendliche chronische Arthritis; jugendliche rheumatische Arthritis; chronischer Arthritisjugendlicher

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Ampulle mit 0.5 ml Lösung für die Einspritzung enthält aurothiomalate 10 Natrium (Tauredon 10), 20 (Tauredon 20) oder 50 (Tauredon 50) Mg; im Paket 1 oder 10 Pcs.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - Antientzündlich, immunosuppressive.

Anzeige des Rauschgifts Tauredon

Rheumatische Arthritis, jugendliche rheumatische Arthritis, psoriatic Arthritis.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, mehrwertige Allergie, Anämie, pancytopenia, Nierenfunktionsstörung, strenger Leberschaden, aktive Form der Lungentuberkulose, collagenosis (systemischer lupus erythematosus, knötchenartiger periarteritis, scleroderma, dermatomyositis), Geschwürkolik, haben Formen der Zuckerkrankheit mellitus, der Schwangerschaft, des Stillens kompliziert.

Nebenwirkungen

Während der aktiven Therapie: Tachyarrhythmia, EKG ändert sich in den Typ von myocardial ischemia, Hautausschlag, Kopfweh, Fieber, Blutdruck, Brechreiz, Unterleibsschmerz senkend. Während der Wartungstherapie: stomatitis, Haarausfall, proteinuria (selten nephrotic Syndrom), Lebernfunktionsstörung, cholestasis, hematopoiesis Unordnungen (thrombocytopenia, leukopenia, Anämie), Lichtempfindlichkeit, Hautentzündung, pruritus..

Wechselwirkung

Andere antirheumatische Rauschgifte vergrößern die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Das Dosieren und Verwaltung

Tiefer IM. Sättigungsperiode: 2 Einspritzungen pro Woche haben 1 bis 3 Einspritzungen 10 Mg (Tauredon 10), 4 bis 6 Einspritzungen - 20 Mg (Tauredon 20), mit 7 Einspritzungen - entweder 2mal pro Woche für 50 Mg (Tauredon 50), oder einmal wöchentlich, 100 Mg (2 Ampullen des Tauredon 50) verwaltet. Diese Dosis sollte aufrechterhalten werden, bis die klinische Wirkung erreicht wird, aber das nicht Übersteigen der Gesamtdosis von 1600 Mg (maximale 2000 Mg). Die Periode der Wartungstherapie: 100 Mg des Rauschgifts einmal monatlich oder 50 Mg einmal alle 2 Wochen. Diese Behandlung kann seit Monaten und Jahren dauern. Kinder werden 0.7-1 Mg / Kg pro Woche vorgeschrieben, bis die Sättigungsphase erreicht wird. In der Phase der Wartungstherapie wird das Rauschgift an einer Dosis von 1 Mg / Kg 1-2mal pro Monat verwaltet.

Vorsichtsmaßnahmen

Es wird nicht empfohlen, in der Kombination mit aminoquinolines, d-penicillamine, kleinem immunosuppressants, sulfasalazine verwendet zu werden.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Tauredon

In einem trockenen, kühlen vor dem Licht geschützten Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Tauredon

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Myfortic
 

Someone from the Singapore - just purchased the goods:
Ali Caps Plus (Ali Kaps Plus) 400mg 4 capsules