DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Sulindac (Sulindacum)

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

NSAIDs - Ableitungen von essigsaurer Säure und verwandten Zusammensetzungen

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

M00-M25 Arthropathy

M05 Seropositive rheumatische Arthritis

Rheumatische Arthritis seropositive

M10 Gicht

Verärgerung der Gicht, Akuter Gelenkangriff mit Gicht, Akuter gichtkranker Angriff, Gichtkranker Angriff, Wiederkehrende Gichtangriffe, Chronische Gicht

M15-M19 Osteoarthritis

M45 Ankylosing spondylitis

Ankylosing spondylarthrosis, Krankheit von Marie-Strumpel, Ankylosing spondylitis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Bechterews Krankheit, Ankylosing spondylitis, Krankheiten des Rückgrats, Rheumatischen spondylitis, Bechterew-Marie-Strumpel Krankheit

M54.3 Ischias

Ishialgia, Neuralgie des Ischiasnervs, Ischiasnervenentzündung

M71 Anderer bursopathies

Bursitis, Bursopathy, Krankheiten von weichen Geweben, Osteoarthritis in Musculo-Gelenkkrankheiten, Entzündlicher Krankheit von weichen Geweben, Subakutem bursitis

M77.9 Anderes unangegebenes

Kapsel, Periarthritis, Tendonitis, Tendopathy, Periarthropathy

Codieren Sie CAS 38194-50-2

Eigenschaften von Sulindac

Gelbes kristallenes Puder; fast unlöslich in Wasser.

Arzneimittellehre

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, fieberverhütend, antiaggregational, schmerzlindernd.

Es blockiert cyclooxygenase und reduziert die Konzentration von thromboxanes und PG, die Unterdrückung des exudative und proliferative Phasen der Entzündung verursacht. Reduziert den Inhalt von Serotonin, Histamin und bradykinin, sowie eine Steigerung der Schwelle der Wahrnehmung von Schmerzempfängern unterliegt der schmerzlindernden Wirkung. Am Zentrum von thermoregulation hemmt es die Ausgabe der PG (prostaglandins), der zu einer Steigerung der Wärmeübertragung führt (es betrifft Hitzeproduktion nicht). Der Mechanismus der antiaggregatory Handlung wird mit einer Verhältnissteigerung der prostacyclin Konzentration (PGI2) vor dem Hintergrund einer Abnahme in der Konzentration von thromboxanes vereinigt.

Schnell und völlig vereinigt mit dem Verdauungstrakt. Es ist schnellem biotransformation in der Leber mit der Bildung eines aktiven Sulfids metabolite unterworfen. Cmax von sulindac - nach 2-4 Stunden, seinem metabolite - nach 1.7 h, T1 / 2 - 7.8 h, metabolite - 16.4 h. Die Nieren leiten 50 % von sulindac und 1 % seines metabolite, 25 % von metabolite - mit Fäkalien ab. Die meisten metabolite erleben sekundären hepatoenteric Umlauf.

Anwendung von Sulindac

Rheumatische Arthritis, osteoarthritis, ankylosing spondylitis, Gicht, bursitis, tenosynovitis.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, Magengeschwür des Magens und des Duodenums, der Geschwürkolik, des Bronchialasthmas, des Herzversagens, des Ödems, der arteriellen Hypertonie, der Bluterkrankheit, hypocoagulation Staaten, Hepatisch-Nierenmisserfolg.

Beschränkungen für den Gebrauch

Schwangerschaft. Es ist notwendig, Stillen für die Periode der Behandlung aufzuhören. Es gibt keine Informationen über die Sicherheit des Gebrauches in Kindern.

Nebenwirkungen

NSAID-gastropathy: Brechreiz, Unterleibsschmerz, Sodbrennen, Diarrhöe; Blutung: Magen-Darm-, gingival, hemorrhoidal, Gebärmutter-; bronchospasm, Herzversagen, Ödem, arterielle Hypertonie, Kopfweh, Schwindel, Photophobie, Hepatisch-Nierenmisserfolg, agranulocytosis, leukopenia, Anämie, allergische Reaktionen.

Wechselwirkung

Stärkt die Auswirkungen von Antikoagulanzien, antiaggregants, fibrinolytics, mündlichen hypoglycemic Agenten, sowie Nebenwirkungen von mineralocorticoids, glucocorticoids, Oestrogen, hepato- und nephrotoxic Agenten. Antazida und cholestyramine verlangsamen Absorption vom Verdauungstrakt (Magen-Darm-Fläche).

Wege der Verwaltung

Innen.

Someone from the Bahrain - just purchased the goods:
Fotil eye drops 5ml