Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Solu-Cortef

Ich will das, gib mir den Preis

ATX Hydrokortison des Codes H02AB09

Aktive Substanz: Hydrokortison

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroid

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

Puder lyophilized für die Vorbereitung der Lösung für die Einspritzung 1 fl.

Hydrokortison (in der Form von Hydrokortisonnatrium succinate) 100 Mg

(Monohydrat monogrundlegendes Natriumsphosphat - Natrium dihydrogen Phosphat)

Im Paket 1 Flasche.

Puder lyophilized für die Vorbereitung der Lösung für die Einspritzung in der 2-Kapazitäten-Flasche. ACT-O-VIAL 1 fl.

I. Niedrigere Kapazität:

Hydrokortison (in der Form von Hydrokortisonnatrium succinate) 100 Mg

(Monohydrat monogrundlegendes Natriumsphosphat - Natrium dihydrogen Phosphat)

II. Obere Kapazität:

Alkohol von Benzyl 18 Mg

Wasser für die Einspritzung 2 ml

In einem Satz von Karton 1 Fläschchen von Zwei-Schüsse-(lyophilized Hydrokortisonpuder von Natrium hat sich succinate und sterilem wässrigem Lösungsmittel in 2 von einander in einem einzelnen Fläschchen getrennt).

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - glucocorticoid.

Das Dosieren und Verwaltung

In / in (intravenös), in der Form von intravenösen Einführungen, in / M (intramuskulär). Als eine Nottherapie für akute Bedingungen wird es empfohlen, IV zu ernennen. Am Ende der akuten Periode werden parenterally vorgeschriebene Dosierungsformen mit einer längeren Dauer der Handlung oder mündliche Formen des Rauschgifts verwaltet. Behandlung wird mit der intravenösen Verwaltung seit 30 Sekunden (zum Beispiel, 100 Mg) und bis zu 10 Minuten (zum Beispiel, 500 Mg oder mehr) abhängig von der Strenge der Bedingung des Patienten angefangen.

Hohe Dosen von corticosteroids sollten nur vorgeschrieben werden, bis sich die Bedingung des Patienten stabilisiert, aber größtenteils nicht mehr als 48-72 Stunden. Unerwünschte Effekten im Ernennen hoher Dosen von corticosteroids im Laufe einer kurzen Zeitspanne entwickeln sich selten, aber die Entwicklung von Magengeschwüren ist möglich.

Möglich die Ernennung der vorbeugenden Antazidumtherapie.

Wenn er hohe Dosen des Hydrokortisons für den längeren verwaltet als 48-72 Stunden, kann sich hypernatremia entwickeln. In diesem Fall wird es empfohlen, Sol Kortef durch ein anderes corticosteroid Rauschgift, zum Beispiel methylprednisolone Natrium succinate zu ersetzen, der wenig oder keine Natriumsretention im Körper verursacht.

Die Dosis des Rauschgifts wird wiederholt alle 2-4-6 Stunden, abhängig von der Antwort des Körpers des Patienten und dem klinischen Bild der Krankheit gegeben. Wenn die Kinder vorgeschrieben werden, werden die Dosen des Rauschgifts entsprechend reduziert, und die vorgeschriebene Dosis muss zuallererst von der Strenge der Krankheit und der Antwort des Körpers zur Behandlung abhängen, die außerdem wird ausführt, das Alter und Gewicht des Kindes müssen in Betracht gezogen werden. Die vorgeschriebene Dosis sollte mindestens 25 Mg / Tag und nicht mehr als 15 Mg / Kg sein.

Wenn nachdem eine corticosteroid Therapie in Patienten dort eine anstrengende Situation ist, sollten solche Patienten unter der strengen Aufsicht wegen der möglichen Entwicklung der Unzulänglichkeit der cortical Schicht der Nebennieren sein.

Die Therapie mit corticosteroids ersetzt Standardtherapie nicht, aber wird als eine zusätzliche Therapie vorgeschrieben.

Vorbereitung von Lösungen.

Vorbereitungen der parenteral Verwaltung sollten visuell für Änderungen in der Farbe oder dem Äußeren von Partikeln in allen Fällen überprüft werden, wo die Lösung und Werkzeuge das erlauben.

Flasche von 100 Mg

Für die intravenöse oder intramuskuläre Einspritzung ist eine Lösung durch das Hinzufügen zum Fläschchen (im Anschluss an die Regeln von Antiseptikum) nicht mehr als von 2 ml von bacteriostatic Wasser für die Einspritzung oder eine Lösung des Natriumchlorids für die Einspritzung mit einem bacteriostatic Zusatz und das Schütteln der Flasche bereit, bis das Puder völlig aufgelöst wird. Für die intravenöse Einführung ist die Lösung zuerst durch das Hinzufügen zum Fläschchen nicht mehr als von 2 ml von bacteriostatic Wasser für die Einspritzung bereit, dann kann diese Lösung zu 100 oder 1000 ml einer 5-%-Dextroselösung in Wasser hinzugefügt werden (oder Salzquelle oder 5-%-Dextrose in der physiologischen Lösung, wenn der Patient den Betrag von Natrium nicht zu beschränken braucht).

ACT-O-VIAL zweibändiges Fläschchen

1. Drücken Sie den Plastikaktivator, um dem Lösungsmittel zu erlauben, in den niedrigeren Behälter zu fließen.

2. Schütteln Sie freundlich die Flasche, bis sich das Puder auflöst.

3. Entfernen Sie die Plastikscheibe, die das Zentrum des Steckers bedeckt.

4. Behandeln Sie die Oberfläche des Steckers mit einem passenden Antiseptikum.

5. Durchstoßen Sie das Zentrum des Kork mit der Nadel, so dass der Tipp der Nadel sichtbar ist. Kehren Sie die Flasche um und nehmen Sie den notwendigen Betrag der Lösung mit einer Spritze.

Für intravenöse oder intravenöse Einspritzungen ist weitere Verdünnung nicht erforderlich. Für IV Einführung ist eine Lösung, zuerst wie beschrieben, oben bereit. Weiter wird diese Lösung zu 100 oder 1000 ml einer 5-%-Dextroselösung in Wasser hinzugefügt (oder Salzlösung oder 5-%-Dextroselösung in der Salzquelle, wenn der Patient den Betrag von Natrium nicht zu beschränken braucht). In Fällen, wo es wünschenswert ist, ein kleines Volumen von Flüssigkeit einzuführen, kann Hydrokortison von 100 bis 3000 Mg (gleichwertig zu Hydrokortisonnatrium succinate) zu 50 ml der obengenannten für die Verdünnung verwendeten Lösungen hinzugefügt werden. Die erhaltenen Lösungen sind seit 4 Stunden stabil und können intravenös oder über einen zweiten Tropfer verwaltet werden.

Wenn die Lösungen der Vorbereitung, wie angezeigt, oben bereit sind, wird der pH von 7 bis 8 sein, und der osmolarity ist 0.36 osmol (Salzquelle = 0.28 osmol).

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur von 20-25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Locoid
 

Someone from the Oman - just purchased the goods:
Memoplant 120mg 30 pills