Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Tabletten von Salgim 0,004 g

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Salbutamol

ATX Code R03CC02 Salbutamol

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Beta-Adrenergic agonist

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

J44 Andere chronische hemmende Lungenkrankheit

Allergische Bronchitis, Bronchitisasthma, Asthmatische Bronchitis, Keuchenbronchitis, ist Bronchitis eine hemmende, Bronchienkrankheit, Kürze des Auswurfs in akuten und chronischen Atmungskrankheiten, Hustens in entzündlichen Krankheiten der Lunge und bronchus, des Umkehrbaren Luftstromhindernisses, der Umkehrbaren hemmenden Wetterstreckenkrankheit, der Hemmenden Bronchitiskrankheit, der Hemmenden Lungenkrankheit, der Hemmenden Bronchitis, der Spastischen Bronchitis, der Chronischen Lungenkrankheit, der Chronischen nichtspezifischen Lungenkrankheiten, der Chronischen hemmenden Lungenkrankheit, der Chronischen hemmenden Bronchitis, der Chronischen hemmenden Wetterstreckenkrankheit, der Chronischen hemmenden Lungenkrankheit, der Einschränkenden Lungenpathologie

J45 Asthma

Asthma physische Anstrengung, Status asthmaticus, Bronchialasthma, Asthmalungenfluss, Bronchialasthma mit dem Hindernis der Auswurfentladung, Bronchialasthma schwere Ströme, Bronchialasthma physische Anstrengung, hypersekretorisches Asthma, Hormonabhängige Form des Bronchialasthmas, Erleichterung von Asthmaanfällen in Bronchialasthma, Nichtallergischem Asthma, nächtlichem Asthma, Verärgerung des Asthmas, der Asthmaanfälle, der Endogenen Formen des Asthmas, Nachtasthmas, Hustens mit Bronchialasthma

Struktur und Zusammensetzung

Das Puder für die Einatmungsdosis 1 Dosis

250 mcg salbutamol hemisuccinate

Inhalationsapparate "tsiklohalera" 200 Dosen; in einem Papppc des Kastens 1.

Salgim® Lösung für die Einatmung

Eine Lösung für die Einatmung

salbutamol hemisuccinate 1 Mg / ml

in Fläschchen 2.5; 5; 10 ml oder 50; in einem Pappkasten von 10 Fläschchen.

Salgim® Pillen 0.004 g

Tabletten 1 Etikett.

salbutamol hemisuccinate 0.004 g

Patientenplastik 50 Pcs.; in den Papierkartons 1 Flasche.

Pharmachologic-Wirkung

bronchodilatory.

Auswählend stimuliert beta2-adrenergic Empfänger. Es entspannt die glatten Muskeln der Bronchien.

Anzeigen

Bronchialasthma (mildes Asthma), umkehrbares Luftstromhindernis, einschließlich chronischer hemmender Bronchitis (

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft (Ich und II Vierteljahre).

Schwangerschaft und Stillen

Es hat in mir und II Vierteljahren der Schwangerschaft kontraindiziert. Sorgfältig - Laktation.

Nebenwirkungen

Vom Nervensystem und den Sinnesorganen: Beben (besonders Hände), Kopfweh, Angst, Nervenspannung.

Kardiovaskuläres System und Blut (Blut, hemostasis): niedriger Blutdruck, vergrößerte Herzrate.

Anderer: paradoxer bronchospasm, hypokalemia.

Wechselwirkung

Vereinbar mit anderen Asthmamedikamenten (corticosteroids, Membranenausgleicher, Antihistaminika, Hustenmittel, mucolytics, anticholinergics, xanthine).

Das Dosieren und Verwaltung

Salgim®

Einatmung mit dem individuellen tragbaren Inhalationsapparat "tsiklohalera» 250-500 g (Einatmungsdosis 1-2) auf dem Empfang. In Bronchialasthma, mild - Dosis 1-2 1-4mal pro Tag und eine durchschnittliche Krankheitsstrenge - an derselben Dosierung in der Kombination mit anderen antiasthmatischen Rauschgiften (bis zu 4mal pro Tag). Asthma physische Anstrengung - seit 20-30 Minuten vor der ladenden Dosis 1-2 auf dem Empfang zu verhindern.

Salgim® Lösung für die Einatmung

Einatmung mit dem individuellen tragbaren Inhalationsapparat "nebulizer". Wenn man den Inhalationsapparat durch "die Nebulizer" anfängliche Dosis von 2.5 Mg alle 4-6 Stunden (nötigenfalls - alle 30-60 Minuten) seit den ersten 24-48 Stunden vor der Behandlung oder Stabilisierung des klinischen Bildes verwendet (erscheint Wirkung gewöhnlich nach 10-15 Minuten).

Salgim® Pillen 0.004 g

Innen, und 0.004 g von 2-3mal pro Tag.

Überdosis

Symptome: Schwäche, Muskelbeben, tachycardia, fällt im Blutdruck.

Behandlung: symptomatische Therapie, die Einführung des cardioselective Beta-Blockers.

Vorsichtsmaßnahmen

Nicht empfohlen gleichzeitig mit dem Beta-Blockers.

Vorsicht muss in Patienten mit hyperthyroidism, Zuckerkrankheit, arrhythmia, myocarditis, mit Herzkrankheit, Hypertonie, congestive Herzversagen, Glaukom geübt werden.

die Lösung sollte mit anderen Rauschgiften nicht gemischt werden.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben

Tabletten 0.004 g - 5 Jahre.

Lösung für die Einatmung von 1 Mg / ml - 2 Jahre.

Puder für die Einatmungsdosis von 250 mcg / Dosis - 3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Qatar - just purchased the goods:
Peptide complex 15 10ml for strengthening the bladder and kidney recovery