DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Retafyl

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Anhaltendausgabentabletten

Aktive Substanz: Theophyllinum

ATX

R03DA04 Theophylline

Pharmakologische Gruppe

Agenten von Adenosinergic

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

G43 Migräne: Der Schmerz der Migräne; Migräne; Hemiplegic-Migräne; Migränenkopfweh; ein Migränenangriff; dauerndes Kopfweh; hemicranias

I27 Andere Formen von Herz-Lungenkrankheiten: Chronische Lungenherzkrankheit; Hypertonie Lungenumlauf; Lungenhypertonie; Lungenherzkrankheit; Lungenherzkrankheit; Herz-Lungenunzulänglichkeit; sekundäre Lungenhypertonie; chronisches Lungenherz; Syndrom von Eisenmenger

I63 Gehirninfarkt: Ischemic-Schlag; Gehirnkrankheit von Ischemic; Schlag von Ischemic; Schlag von Ischemic und seine Folgen; Ischemic Gehirnschlag; Unfall von Ischemic cerebrovascular; Gehirnschaden von Ischemic; Gehirnschaden von Ischemic; Ischemic-Bedingungen; zerebraler ischemia; akutes Hypoxiegehirn; akuter zerebraler ischemia; akuter ischemic cerebrovascular Unfall; akuter Gehirninfarkt; akuter Ischemic-Schlag; akute Periode des Ischemic-Schlags; im Brennpunkt stehender zerebraler ischemia; Schlag von Ischemic; wiederkehrender Schlag; das Syndrom von Morgagni-Adams-Stokes; chronischer zerebraler ischemia; Cerebrovascular-Schlag; Embolic-Schlag; Gehirnschaden von Ischemic

J45 Asthma: Asthma der physischen Anstrengung; asthmatische Bedingungen; Bronchialasthma; Bronchialasthma des leichten Kurses; Bronchialasthma mit der Schwierigkeit in der Auswurfentladung; Bronchialasthma des strengen Kurses; Bronchialasthma physische Anstrengung; hypersekretorisches Asthma; die hormonabhängige Form des Bronchialasthmas; das Bändigen von Asthmaanfällen mit Bronchialasthma; nichtallergisches Bronchialasthma; Nachtasthma; Verärgerung des Bronchialasthmas; Angriff des Bronchialasthmas; endogene Formen des Asthmas; Nachtangriffe des Asthmas; Husten mit Bronchialasthma R06 Anomales Atmen: Atem von Kussmaul; Atmungsunordnungen des Hauptursprungs; Tachypnea

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Tablette der anhaltenden Handlung enthält theophylline wasserfreies 200 oder 300 Mg; in Flaschen 30, 100 (200 Mg) oder 100 (300 Mg) Pcs. In der Flasche des Kastens 1.

Arzneimittellehre

Weise der Handlung - vasodilator, bronchodilator.

Anzeigen von Retafyl

Bronchialasthma, hemmende Lungenkrankheit, Lungenhypertonie, nächtlicher apnea, Migräne, cerebrovascular Unfall.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, Magengeschwür des Magens und Duodenums.

Nebenwirkungen

Dyspeptische Unordnungen, Arrhythmie, CNS Erregung.

Wechselwirkung

Reduziert die Absorption von phenytoin; Erythromycin und cytomethidine können die Wirkung erhöhen.

Dosierung und Verwaltung

Innen, einmal, während des Mittagessens (optimal - an 20 h). Erwachsene: 1. Woche - 300 Mg pro Tag, dann - 450 Mg pro Tag (mit dem Körpergewicht weniger als 70 Kg) oder 600 Mg pro Tag (mit einem Körpergewicht von mehr als 70 Kg). Kinder: 100 Mg jeder (Gewicht bis zu 20 Kg), 150 Mg (Gewicht bis zu 30 Kg) und 200 Mg (Gewicht bis zu 40 Kg) 2mal pro Tag.

Lagerungsbedingungen von Retafyl

Bei der Raumtemperatur.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Retafyl

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Semprex
 

Someone from the Kuwait - just purchased the goods:
Vigamox eye drops 0.5% 5ml