Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Rederm

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Betamethasone + Säure von Salicylic

ATX Code D07XC01 Betamethasone in der Kombination mit anderen Rauschgiften

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroids in Kombinationen

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

L20 Atopic Hautentzündung

Juckendes atopic Ekzem, Allgemeiner neurodermatitis, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautkrankheiten der nichtansteckenden Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten der nichtmikrobischen Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautverletzungen, Allergische Manifestationen auf der Haut, Allergische Hautentzündung, Allergische Diathese, das Allergische Jucken dermatosis, die Allergische Hautkrankheit, die Allergische Hautverärgerung, Hautentzündung allergisch, Hautentzündung von Atopic, Dermatosis allergisch, Diathese exudative, Haut Allergische Krankheit, Haut allergische Reaktion zu medizinischen und chemischen Vorbereitungen, Hautreaktion zu Medikament, Haut und allergischer Krankheit, Akutem Ekzem, Chronischer atopic Hautentzündung, Diathese von Exudative, Juckendem allergischem dermatosis

L20.8 Andere atopic Hautentzündung

Grundgesetzliche neurodermatitis, Chronischer neurodermatitis, Eingeschränkter neurodermatitis, Allergisches Ekzem, Ekzem von Atopic, das Ekzem von Kindern, Gießen neurodermatitis, Neurodermatitis, Neurodermatitis weitschweifig, Neurodermatitis beschränkt, Neurodermatitis, Dermatosis eines neurogenic Ursprungs Aus

L23 Allergische Kontaktdermatitis

Allergische Hautentzündung, Eitriger allergischer dermatopathies, Kontakt allergische Reaktion, Kontakt allergische Hautentzündung, Photoallergische Kontaktdermatitis

L28.0 Einfache chronische Flechte

Allgemeine Flechte, Chronische und einfache Flechte, Chronische Flechte

L30.1 Dyshidrosis [pomfolix]

Haut dyshidrosis, Pomfolix, Ekzem dysgidrotic, Ekzem von Dyshidrotic, Angesteckter dyshidrosis, Dyshidrosis, Hautentzündung von Dyshidrotic

L30.9 Hautentzündung, unangegeben

Allergischer dermatoses, der durch eine sekundäre Bakterieninfektion, Anales Ekzem, Bakterienreifung, Krampfaderiges Ekzem, Venöse Hautentzündung, Entzündung der Haut, Entzündung der Haut auf den Kontakt mit Anlagen, Entzündlichen Hautkrankheiten, Entzündlichen Hautreaktionen, Entzündlichen Prozessen der Haut, der Hautentzündung von Hypostatic, des Pilzekzems, Pilzartigen dermatosis, der Hautentzündung kompliziert ist, Hautentzündung ist, Hautentzündung und Ekzem im analen Bereich, Hautentzündung akuter Kontakt, Hautentzündung von Perianal, Dermatosis, Dermatosis der Kopfhaut, Dermatosis der Schuppenflechte, Dermatosis mit dem beharrlichen Jucken, Dermatoses, Dermatoses juckend, das Andere Jucken dermatoses, die Bedeutenden eczematous Manifestationen stehend, mit, dermatoses, Juckendes Ekzem, Wahres Ekzem, Hautreaktion zu Insektbissen, Haut Juckend, die mit dermatosis, Grundgesetzlichem Ekzem juckt, Ekzem, Dämmernde entzündliche Hautkrankheit, Sterbende Ansteckend-entzündliche Hautkrankheit, Nichtallergische Hautentzündung, Ekzem von Nummular Beweinend, Akutes Kontaktekzem, Akute entzündliche Hautkrankheit, Akuter dermatosis, Akuter strenger dermatosis, Hautentzündung von Perianal, Oberflächlicher dermatosis, Subakutes Kontaktekzem, Einfache Hautentzündung, Berufshautentzündung, Psychogenic dermatosis, Blasenhautentzündung von Neugeborenen, Pustelartigen Ausbrüchen, Verärgerung und Röte der Haut, Niedrig-feuergefährlichen Ekzems, Trocknen atrophic Ekzem, Trockenes Ekzem, Toxische Hautentzündung, Ohrekzem wie Hautentzündung, Chronisches Ekzem, Chronischen dermatosis, Chronischen allgemeinen dermatosis, Schuppiger papular dermatosis, Ekzem, Ekzem anales Gebiet, Ekzem der Hände, des Ekzemkontakts, des Ekzems lichenized, des Ekzems Nummular, Ekzem akut, Ekzem akuter Kontakt, Ekzem subakut, Hautentzündung von Eczematous, ekzemähnliche Ausschläge, Ecome exogenes, Endogenes Ekzem, Hautentzündung von Gluteal, Eingeschränkte juckende Hautentzündung Aus

L40 Schuppenflechte

Chronische Schuppenflechte mit weitschweifigen Flecken, Verallgemeinerte Schuppenflechte, Schuppenflechte der Kopfhaut, Schuppenflechte der Kopfhaut, Verallgemeinerte Form der Schuppenflechte, Schuppenflechtenhautentzündung, Schuppenflechte, die durch erythroderma, Schuppenflechte von Invalidative, Isolierten psoriatic Fleck, Schuppenflechte von Exfoliative, Psoriatic Erythroderma, Schuppenflechte mit eczematosis, Hyperkeratosis in Schuppenflechte, Umgekehrter Schuppenflechte, Schuppenflechte eczematous, Dermatosis von Schuppenflechte, Schuppenflechte der Geschlechtsorgane, Schuppenflechte mit Verletzungen von haarigen Bereichen der Haut, Schuppenflechte von Erythrodermal, Chronischer Schuppenflechte der Kopfhaut, Chronischer Schuppenflechte, Gewöhnlicher Schuppenflechte, Widerspenstiger Schuppenflechte, Phänomen von Kebner, Schuppiger Flechte kompliziert ist

L43 rote Blattwohnung

Lishay Wilson, Ätzend-Geschwürform der roten flachen Flechte, Warzige Formen von roter Flechte, Roter Flechte, Flacher Flechte, Phänomen von Kebner

L43.0 Lycent hypertrophische rote Wohnung

Warzige Flechte

L50 Urticaria

Idiopathic chronischer urticaria, Verletzung Urticaria, Chronischer urticaria, Bienenstöcke des Neugeborenen

L51 Erythema multiforme

Syndrom von Stevens-Johnson, Bösartiger exudative erythema, Multiforme exudative erythema, Erythema multiforme, Multiforme exudative erythema, Syndrom von Stevens-Johnson, Exudative vielförmiger erythema, ist Erythema polymorph

L85.0 Erworbener ichthyosis

Ichthyosis, Ichthyosis und ichthyosis Verletzungen, Ichthyosis und ichthyosis der Haut, Ichthyosis und Ichthyosoform-Änderungen, Ichthyosiform erythroderma, Ichthyosiform dermatosis

L85.2 Punkt-zu-Punkt-keratosis (palmar-plantar)

Hyperkeratosis der Haut, Hyperkeratoses, Hyperkeratosis, Tylotic Ekzem, Hyperkeratosis in Schuppenflechte

R23.8.0 * Trockenheit der Haut

Trockene Haut auf großen Bereichen der Haut, Trockenheit der Haut in der Verletzung der Integrität seiner Deckel, Trockenheit der Haut, Hautschale

Zusammensetzung

Salbe für den Außengebrauch 100 g

Aktive Substanzen:

Betamethasone 0.05 g

(In der Form von betamethasone dipropionate)

Säure von Salicylic 3 g

Hilfssubstanzen: Paraffinieren Sie Flüssigkeit (Vaselinöl); Vaselin (weiße Vaseline, paraffinieren Sie weiß weich)

Beschreibung der Dosierungsform

Salbe: fast weiß, lichtdurchlässig, homogen.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antiallergisch, antipruritic, keratolytic, antientzündlicher Vorortszug.

Pharmacodynamics

Das Kombinationsrauschgift für den Außengebrauch, dessen Wirkung wegen seiner konstituierenden Bestandteile ist; das Rauschgift hat antientzündlich, antiallergisch, antipruritic, keratolytic Handlung. Betamethasone hemmt die Ausgabe von entzündlichen Vermittlern, verhindert die Anhäufung von neutrophils, reduziert entzündlichen exudate und Produktion von cytokines, reduziert die Wanderung von macrophages, zur Verminderung der Infiltration und des Körnens führend.

Dank der Anwesenheit von salicylic Säure, macht die Haut weich, beseitigt hornige Schichten und fördert tieferes Durchdringen von betamethasone.

Anzeigen

Therapie von subakutem und chronischem dermatoses, der durch hyperkeratosis und desquamation begleitet ist:

- Schuppenflechte;

- Hautentzündung von Dyshidrotic;

- Ekzem;

- Neurodermatitis;

- Rote flache Flechte;

Ichthyosis und ichthyosis Hautverletzungen;

- Atopic-Hautentzündung;

- weitschweifiger neurodermatitis;

- einfache und allergische Hautentzündung;

- Bienenstöcke;

- multiforme exudative erythema;

- einfache chronische Flechte (hat neurodermatitis beschränkt);

Dermatoses, die der Behandlung durch anderen SCS (besonders rote warzige Flechte) nicht zugänglich sind;

Haut dyshidrosis.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit;

Offene Wunden;

Bakterien-Viren- und Pilzhautkrankheiten (pyoderma, Syphilis, Hauttuberkulose, Windpocken, Herpes, actinomycosis, blastomycosis, sporotrichosis);

Hautreaktionen von Postvaccinal;

Hautentzündung von Perioral;

Rosacea;

Trophische Geschwüre auf dem Hintergrund der chronischen venösen Unzulänglichkeit;

Hautgeschwülste (Hautkrebs, nevus, atheroma, epithelioma, Melanom, hemangioma, xanthoma, Sarkom);

Laktationsperiode;

Kinder weniger als 2 Jahre.

Mit der Verwarnung: Lebernmisserfolg; das Alter von Kindern (mehr als 2 Jahre); langfristige Therapie, besonders mit dem Gebrauch des verschließenden Ankleidens.

Schwangerschaft und Laktation

Die Sicherheit des Gebrauches von lokalem SCS in schwangeren Frauen wird nicht gegründet. Die Ernennung dieser Gruppe von Rauschgiften während Schwangerschaft wird nur gerechtfertigt, wenn der potenzielle Vorteil für die Mutter das potenzielle Risiko zum Fötus überschreitet. Während Schwangerschaft sollten Rauschgifte dieser Gruppe nicht in hohen Dosen oder seit langem verwendet werden.

Es wird nicht gegründet, ob die lokale Anwendung von GCS sie veranlassen kann, in der Milch der Mutter deshalb zu erscheinen, sollte die Frage des anhaltenden Stillens gerichtet werden.

Nebenwirkungen

Das Brennen, die Verärgerung, die Trockenheit, hypopigmentation, das Hautjucken, folliculitis, hypertrichosis, die Hautentzündung, die aknenähnlichen Ausbrüche.

Wenn man verschließendes Ankleiden - Einweichung der Haut, striae, Hautatrophie, sekundären Infektion anwendet, schwitzend.

Mit dem langfristigen Gebrauch - Hautatrophie, lokaler hirsutism, telangiectasia, purpura, hypopigmentation, hypertrichosis.

Wenn angewandt, auf große Bereiche - Systemmanifestationen von Nebenwirkungen von SCS (hat Wachstumszurückgebliebenheit, Syndrom von Itenko-Cushing, ICP nach der Vollziehung der Behandlung, der Hyperglykämie, glucosuria, hypokalemia, des vergrößerten Blutdrucks vergrößert), oder salicylates (Blässe, Erschöpfung, Schläfrigkeit, Hyperventilation gegen tachypnea, Brechreiz, das Erbrechen, Verlust, Verwirrung hörend).

Wechselwirkung

Die Wechselwirkung des Rauschgifts mit anderen Rauschgiften wird nicht offenbart.

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich.

Wenden Sie sich für die betroffenen Bereiche im Verhältnis von: eine Säule von 0.5 cm langer Salbe auf einem Hautbereich von etwa 7 × 7 Cm, ein bisschen gerieben, eine dünne Schicht 2mal pro Tag. Eine andere Frequenz des Gebrauches kann vom Arzt bestimmt werden, der auf der Strenge der Krankheit gestützt ist. In leichten Fällen ist die Salbe genügend, um, in der Regel, 1mal pro Tag anzuwenden; mit schwereren Verletzungen benötigt möglicherweise häufigeren Gebrauch.

Erlegen Sie nötigenfalls verschließendes Ankleiden auf, das alle 24 Stunden geändert wird.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Wirksamkeit und tolerability der Therapie ab und ist 2-4 Wochen.

Wenn klinische Verbesserung nicht vorkommt, ist es notwendig, die Diagnose zu klären.

Spezielle geduldige Gruppen

Kinder. Kinder von 2 Jahren alt wird das Rauschgift nur durch strenge Anzeigen und unter der medizinischen Aufsicht vorgeschrieben. Es ist möglich, mit betamethasone vereinigte Systemnebenwirkungen zu entwickeln. Die Dauer der Behandlung sollte so kurz sein wie möglich. Wenn man das Rauschgift an umfassende Oberflächen und / oder unter dem verschließenden Ankleiden anwendet, ist es möglich, die Funktion des hypothalamic-pituitary-adrenal Systems und die Entwicklung von Symptomen von hypercorticism zu unterdrücken, es kann eine Abnahme in der Ausscheidung des Wachstumshormons, einer Steigerung von ICP geben.

Überdosis

Symptome: Akute Überdosis ist unwahrscheinlich, aber mit dem übermäßigen oder anhaltenden Gebrauch des Rauschgifts ist chronische Überdosis möglich, durch Zeichen von hypercorticism - Hyperglykämie, glucosuria, umkehrbare Unterdrückung der Kortexfunktion, Manifestation des Syndroms von Cushing begleitet.

Behandlung: Die passende symptomatische Behandlung wird angezeigt. Im Fall von chronischen toxischen Auswirkungen wird ein allmählicher Abzug des Rauschgifts empfohlen.

spezielle Instruktionen

Vermeiden Sie Kontakt mit dem Auge, wenden Sie sich für die Haut in der Nähe von den Augen und Schleimhäuten nicht. Das Rauschgift ist für den Gebrauch in der Augenheilkunde nicht beabsichtigt.

Mit der anhaltenden Behandlung, Anwendung vom Rauschgift zur riesengroßen Hautoberfläche, dem Gebrauch des verschließenden Ankleidens, ist die Systemabsorption von GCS möglich.

Es wird für den langfristigen Gebrauch auf der Haut des Gesichtes nicht empfohlen - es ist möglich, Hautentzündung durch den Typ von rosacea, perioral Hautentzündung, Atrophie der Haut und Akne zu entwickeln; sollte im anogenital Bereich vermieden werden.

Salbe ist für die Behandlung von Patienten mit der trockenen und zerbrechlichen Haut am passendsten.

Wenn es Zeichen der vergrößerten Empfindlichkeit oder mit dem Gebrauch des Rauschgifts vereinigten Hautverärgerung gibt, sollten Sie Behandlung aufhören und die geduldige entsprechende Therapie finden.

Mit dem anhaltenden Gebrauch des Rauschgifts sollte es allmählich annulliert werden.

Form des Problems

Salbe für den Außengebrauch. In Tuben von Aluminium, 5, 15 oder 30 g. Jede Tube in einem Satz von Karton

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Denmark - just purchased the goods:
Artelac Splash eye drops 10ml