Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Rabipur

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lyophilizate für die Vorbereitung einer Lösung für die intramuskuläre Verwaltung

Aktive Substanz:

Impfstoff für die Prophylaxe der Tollwut (Anzeige von Vaccinum prophylaxim rabiei)

ATC

J07BG01 Inactivated ganzes Tollwutvirus

Pharmakologische Gruppe

Impfstoffe, Seren, phages und toxoids

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

A82 Rabies:Rabies; Verdacht für Tollwut; Hydrophobie (Hydrophobie)

Z24.2 Der Bedarf an der Immunisierung gegen Tollwut: Immunisierung in Tollwut

Zusammensetzung

Lyophilizate für die Lösung für die intramuskuläre Einspritzung 1 Dosis (1 ml)

aktive Substanz: Tollwutvirus von Inactivated spannt Flury LEP, angebaut in einer Kultur von Kükenembryozellen von mindestens 2.5 IU

Hilfssubstanzen: tris-hydroxymethylaminomethane - 3,5 Mg; Natriumchlorid - 4.5 Mg; EDTA (Titriplex III) 0.25 Mg; Potassium-L-glutamate 0.9 Mg; Polizhelin - 10.5 Mg; Rohrzucker 20-100 Mg

Enthält Konservierungsmittel nicht

Eigenschaft

Inactivated hat Tollwutimpfstoff gereinigt. Puder der weißen Farbe, nach der Auflösung - farblose Flüssigkeit. Rabipur wird durch das Wachsen einer Beanspruchung des Flury LEP Virus auf einer Kultur des Huhnes fibroblasts erzeugt.

Der Impfstoff enthält Konservierungsmittel nicht.

Wirkung von Pharmachologic

Weisenhandlung - immunostimulating.

Das Dosieren und Verwaltung

IM, im deltaförmigen Muskel oder in der vorderen seitlichen Oberfläche des Oberschenkelknochens in kleinen Kindern (bis zu 18 Monate). Sie können den Impfstoff in den gluteus Muskel nicht einspritzen.

Der RabipurŪ Impfstoff kann verwendet werden, um alle Altersgruppen zu impfen.

Der wieder eingesetzte Impfstoff: Ein klarer oder ein bisschen opalisierendes, das flüssig, farblos oder in der Farbe hellgelb ist.

Der lyophilizate muss im Wasser für die Einspritzung aufgelöst werden, die im Paket kurz vor dem Gebrauch geliefert ist. Vor der Verwaltung sollte die Lösung freundlich geschüttelt werden. Der aufgelöste Impfstoff ist der Lagerung nicht unterworfen und sollte sofort nach der Vorbereitung der Lösung verwendet werden.

Eine einzelne Dosis für die Immunisierung ist 1 ml.

Voraussetzungsimmunisierung

Schema: 1 ml der immunisierenden Dosis an 1, 7 und 21 oder 28 Tage.

Wiederholungsimpfung

Personen mit einer unveränderlichen Gefahr der Infektion wird empfohlen, das Niveau von spezifischen Antikörpern im Blut alle 6 Monate zu kontrollieren.

Personen mit einer oft vorkommenden Gefahr der Infektion wird empfohlen, das Niveau von Antikörpern im Blut alle 2 Jahre zu kontrollieren.

Im Fall von einer Abnahme im Niveau von Antikörpern im Blut unter 0.5 IU / ml wird eine einzelne Boosterraketendosis durch eine immunisierende Dosis gegeben.

Es ist notwendig, die Tatsache in Betracht zu ziehen, dass die Immunisierung mit dem RabipurŪ Impfstoff eine starke geschützte Antwort und ein Schutzniveau von spezifischen Antikörpern zur Verfügung stellt, die seit langem zirkulieren.

In Fällen, wo eine serological Antwort nicht möglich ist, wird die erste Wiederholungsimpfung ein Jahr nach der Immunisierungsliste empfohlen. Nachfolgende Wiederholungsimpfungen werden einmal alle 5 Jahre mit einer einzelnen immunisierenden Dosis durchgeführt.

Postaussetzungsimmunisierung

Beginnen Sie die Impfung so bald wie möglich.

Tabelle 1

Passende Postaussetzungsimmunisierungslisten, abhängig von der Kontaktkategorie

Kontaktieren Sie KategorieDie Natur des Kontakts (kontaktieren mit einem Tier, in der bestätigt oder verdächtigt, eine Krankheit der Tollwut zu sein, kontaktieren Sie am Sezieren des Tieres)Impfungsliste
IchDas Berühren oder die Fütterung von Tieren ohne Schleimmembranen und Schleimhäute. Geduldige Haut ohne Schaden vorher und nach dem KontaktImpfung ist nicht erforderlich. Im Falle Zweifel wird die Impfung gemäß der folgenden Liste empfohlen: 1 ml von RabipurŪ sofort nach dem Kontakt und in den 3., 7., 14., 30. und 90. Tagen
IIEntzündung der intakten Haut; Abreiben, Kratzer, oberflächliche necrotic Bissen des Stamms, obere und niedrigere äußerste Enden (außer Bissen der gefährlichen Lokalisierung: Kopf, Gesicht, Hals, Hand, Finger und Zehen)Im Fall von einem Bissen wird eine unmittelbare Behandlung einem Haustier oder einem bekannten Tier gemäß dem folgenden Schema gegeben: 1 ml von RabipurŪ sofort nach dem Bissen und in den 3., 7., 14., 30. und 90. Tagen. Im Fall von einem Bissen wird unbekannten oder misstrauischen Tollwuttieren unmittelbare vereinigte Behandlung (aktive und passive Immunisierung) gemäß dem Muster gegeben: Tollwut Ig sofort und RabipurŪ 1 ml sofort und an 3, 7, 14, 30 und 90 Tage. Wenn das beobachtete Haustier gesund seit 10 Tagen bleibt, wird Behandlung * angehalten. In anderen Fällen sollte Behandlung weitergehen. Wenn Laborbeweise der Abwesenheit der Tollwut in einem Tier, Behandlung unterbrochen wird
IIIIrgendwelche Schleimmembranen, irgendwelche Bissen des Kopfs, des Gesichtes, des Halses, der Hand, der Finger und der Zehen, der Geschlechtsorgane; einzelne oder vielfache tiefe, blutende Zerreißungswunden, die durch den häuslichen oder die Farmentiere zugefügt sind. Irgendwelcher das Glimmen und der Schaden, der von wilden Fleischfressern, Fledermäusen und Nagetieren verursacht istUnmittelbare Kombinationsbehandlung (aktive und passive Immunisierung) gemäß dem Muster: Tollwut Ig sofort und RabipurŪ 1 ml sofort und an 3, 7, 14, 30 und 90 Tage. Wenn das beobachtete Haustier gesund seit 10 Tagen bleibt, wird Behandlung * angehalten. In anderen Fällen sollte Behandlung weitergehen. Wenn Laborbeweise der Abwesenheit der Tollwut in einem Tier, Behandlung unterbrochen wird
* Der Patient sollte gewarnt werden, dass Immunisierung nicht vollendet worden ist. Im Falle des nachfolgenden Kontakts mit wilden Tieren, die verdächtigt sind, einen vollen Kurs der Impfung auszuführen. Wenn es notwendig ist, einen vereinigten Kurs der Antitollwutbehandlung, Antitollwut auszuführen, Ig wird zuerst eingeführt und nicht mehr als 30 Minuten später, der RabipurŪ Impfstoff wird verwaltet. Antitollwut von Heterologous Ig wird an einer Dosis von 40 IU / Kg und homologe Antitollwut Ig vorgeschrieben, wird an einer Dosis von 20 IU / Kg gegeben. Überschreiten Sie nicht oder vermindern Sie die Dosis, noch Sie gehen darin wegen der Gefahr wiederein, die Wirksamkeit der Impfung zu reduzieren. Wenn Tollwut Ig ist zur Zeit der ersten Einspritzung nicht verfügbar, er nicht später verwaltet werden sollte als 3 Tage nach dem Bissen für Tollwut von Ig anti vom Serum des Pferdes (heterologous) und nicht später als 7 Tage nach dem Bissen für Antitollwut von Ig vom menschlichen (homologen) Serum. Personen, die ganze Immunisierung erlebt habenUm das Problem der Taktik zu richten, Antitollwutsorge Personen zur Verfügung zu stellen, die in der Geschichte des vollendeten vollen Kurses der Tollwutimpfung informiert worden sind, wird es empfohlen, das Niveau von Antitollwutantikörpern im Blut zu bestimmen. Das Schutzniveau von Antikörpern ist 0.5 IU / ml.

Abhängig vom Timing des Kurses der Antitollwutimpfung sollten die in der Tabelle 2 verzeichneten Regierungen daran festgehalten werden.

Tabelle 2

Impfungslisten für Personen haben vorher nach einem Bissen immunisiert

Zwischenraum nach dem ImpfungskursImpfungsliste
Weniger als 1 Jahr (vorausgesetzt, dass die volle Immunisierungsliste erhalten wird)Impfung sofort und in den 3., 7. Tagen von 1 ml von RabipurŪ
Mehr als 1 JahrGanze Immunisierung laut des Schemas der Postaussetzungsprophylaxe (in Übereinstimmung mit dem Typ der Verletzung)

Personen mit Immunschwächenstaaten

Personen mit immunodeficient Bedingungen, die Postaussetzungsantitollwutbehandlung erhalten, es wird empfohlen, das Schutzniveau von Antikörpern im Blut 14 Tage nach dem Ende des Impfungskurses zu kontrollieren. Abhängig vom entdeckten Niveau von Schutzantikörpern kann die zusätzliche Verwaltung des Impfstoffs notwendig sein. Wenn das Antikörperniveau niedriger ist als das Schutzniveau (0.5 IU / ml), ist eine zusätzliche dreifache Verwaltung des Impfstoffs an demselben Tag, 7, 21 oder 28 Tagen erforderlich.

Form von Relrease

Lyophilizate für die Vorbereitung der Lösung für die intramuskuläre Einspritzung. In einem Glas von Glas der Klasse I (USP), der mit einem Kork gesiegelt ist, der aus bromobutyl Gummi mit einem Aluminiumplastikdeckel, 1 Dosis (1 ml) gemacht ist.

In der Ampulle der Glasklasse I (USP) Wasser für die Einspritzung, 1 ml.

Eine sterile 2 ml Spritze mit einer Schnauze von Luer mit einer getrennten Nadel.

1 Tablett des Polypropylens mit einer Flasche, Ampulle und einer Spritzentube in einem Satz von Karton.

Hersteller

Kairoi Behring Vaccines Privat Ltd. Seite 3501 / A, 3502 und 3503 / A, G.I.C.C.-Stand, Ankleshwar-393002, Indien.

Informationen über alle Komplikationen nach der Impfung sollten an die folgenden Adressen gesandt werden:1. FGUN GISK sie. L.A. Tarasevich Rospotrebnadzor - NOC MIBP. 119002, Moskau

2. Darstellung des Herstellers: "Kg-Kg von Novartis Vaccines and Diagnostics GmbH & Co", Deutschland. Das 119002 Moskau

3. LLC Novartis Pharma

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Für Behandlungs- und Verhinderungseinrichtungen.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Rabipur

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 2-8 ° C (frieren nicht).

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Rabipur

4 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Hong Kong - just purchased the goods:
Solcoseryl ointment 20gr