Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Propylthiouracil (Propylthiouracilum)

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe der Substanz Calcitonin

Hormone der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen, ihrer Analoga und Gegner (einschließlich Antischilddrüsenagenten) / 67 /

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

E05.9 Thyrotoxicosis, unangegeben

Tireotoksicski-Reaktion, Vergrößerung der Schilddrüse mit Symptomen von hyperthyroidism, Dem Phänomen des Jods Basedow, Schilddrüse hyperplasia, Hyperschilddrüsenstaat, Hyperthyroidism, Schilddrüsenfunktionsstörung, Gießen thyrotoxic Kropf, Den latenten thyrotoxicosis, die Vergrößerte Schilddrüsenfunktion, thyrotoxicosis Aus

Code CAS

51-52-5

Eigenschaften

Weiße kristallene Substanz, hat einen bitteren Geschmack, der sehr wenig in Wasser auflösbar ist.

Arzneimittellehre

Pharmakologische Handlung - Antischilddrüse.

Es blockiert Schilddrüse peroxidase und hemmt die Konvertierung des ionisierten Jods in eine aktive Form (elementares Jod). Es stört die Jodierung von tyrosine Rückständen des thyroglobulin Moleküls mit der Bildung mono - und diiodotyrosine und, weiter, tri- und tetraiodothyronine (thyroxine). Die extrathyroid Handlung besteht in der Hemmung der peripherischen Transformation von tetraiodothyronine in triiodothyronine. Beseitigt oder schwächt thyrotoxicosis. Es hat eine catabolic Wirkung (eine Steigerung der Größe der Schilddrüse), verursacht durch eine Steigerung der Sekretion des schilddrâsenstimulierenden Hormons der pituitären Drüse als Antwort auf eine Abnahme in der Konzentration von Schilddrüsenhormonen im Blut.

In Labortieren, die mit propylthiouracil seit mehr als 1 Jahr behandelt sind, sind Fälle von hyperplasia der Schilddrüse und Bildung des Krebsgeschwürs berichtet worden.

Es wird vom Verdauungstrakt gut absorbiert und ist schnell metabolized. Ungefähr 35 % sind excreted im Urin in der unveränderten Form, und in der Form dessen paart sich innerhalb von 24 Stunden.

Anzeigen

Thyrotoxicosis (gießen toxischen Kropf, toxische Drüsengeschwulst der Schilddrüse aus), die Vorbereitung der Resektion der Schilddrüse oder Behandlung mit dem radioaktiven Jod.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, leukopenia, agranulocytosis, hypothyroidism, hepatische Unzulänglichkeit, Lebernzirrhose, aktive Leberentzündung, strenge Nebenwirkungen (agranulocytosis, strenge Nierenfunktionsstörung) mit der vorherigen Behandlung mit propylthiouracil, Schwangerschaft, Stillen.

Schwangerschaft und Laktation

Handlungskategorie für den Fötus durch FDA - D.

Zur Zeit der Behandlung sollte Stillen aufhören. Excreted in Brustmilch (ist die Konzentration in Brustmilch 10mal weniger als im Blut der Mutter), kann hypothyroidism in Neugeborenen verursachen, deren Mütter zur Zeit des Stillens propylthiouracil in therapeutischen Dosen erhalten haben.

Nebenwirkungen

Vom kardiovaskulären System und Blut (hematopoiesis, hemostasis): Verletzung von erythropoiesis, hemolysis, agranulocytosis (einschließlich septischer Komplikationen), thrombocytopenia, vasculitis, lupus ähnliches Syndrom, knötchenartiger periarteritis.

Seitens des Eingeweides: Brechreiz, das Erbrechen, gastralgia, hat Lebernfunktion (hepatocellular Nekrose, vergänglicher cholestasis) verschlechtert.

Vom Nervensystem und den Sinnesorganen: Schwindel, neuromuscular Unordnungen, eine Verletzung des Geschmacks und Geruches.

Vom musculoskeletal System: arthralgia, Polyarthritis.

Allergische Reaktionen: das Jucken, der Hautausschlag, die Bienenstöcke.

Anderer: Rauschgiftfieber, lymphadenopathy, Talmulden positive Reaktion, zwischenräumliche Lungenentzündung, peripherisches Ödem, zobogenic Wirkung in Neugeborenen, paresthesia, Schilddrüsenvergrößerung, Haarausfall.

Wechselwirkung

Wirkung von Thyostatic schwächt jodenthaltende Rauschgifte, incl. Mittel von Radiopaque. Mit der gleichzeitigen Verwaltung mit propranolol oder coumarin Ableitungen ist die Korrektur ihrer Dosen notwendig.

Überdosis

Symptome: Brechreiz, das Erbrechen, das Kopfweh, das Fieber, arthralgia, das Jucken, die Schwellung, pancytopenia, agranulocytosis, die Hautentzündung, die Leberentzündung, das Nervenleiden, Aufregung / Depression.

Behandlung: symptomatische Therapie, Wartung von Lebensfunktionen; in einigen Fällen, gastrischer lavage und die Ernennung von Aktivkohle (sollte die schnelle Absorption der Substanz in Betracht ziehen).

Wege der Verwaltung

Innen.

Vorsichtsmaßnahmen

Während der Periode der Behandlung ist die regelmäßige Überwachung der Zellzusammensetzung des Bluts und des funktionellen Staates der Schilddrüse (Entschluss vom Niveau von Schilddrüsenhormonen und / oder thyrotropin im Blut) notwendig. Mit einer pathologischen Änderung in der Zahl von Blutzellen und einer Steigerung der Tätigkeit von transaminases ist eine Beratung eines Arztes notwendig. Da sich agranulocytosis innerhalb von ein paar Stunden entwickeln kann, sollte der Patient über seine Zeichen (Fieber, Unbehagen, tonsillar Mandelentzündung, stomatitis) und der Bedarf an der unmittelbaren medizinischen Aufmerksamkeit und Überprüfung des Blutbildes informiert werden. Die Entwicklung des Kropfs und hypothyroidism (chronische Überdosis) verlangt Unterbrechung der Behandlung.

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Pinealon 60 capsules