Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Bromid von Prifinium (Prifinii bromidum)

Ich will das, gib mir den Preis

chemischer Name

3-(diphenylethylene)-1,1-dimethyl-2-methylpyrrolidin Bromid

Pharmakologische Gruppe

M Cholinolytics

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

G93.2 Gütige Intraschädelhypertonie

Intraschädelhypertonie, Beharrliche Gehirnhypertonie

P92.0 Erbrechenneugeborener

P92.1 Erbrechen und Wiederkäuen des Neugeborenen

Erbrechen in Säuglings, Erbrechensyndrom in neugeborenen Säuglings, Funktionelle Konvulsionen nach Feedings

R10.4 Anderer und unangegebener Unterleibsschmerz

Unterleibsschmerz, Konvulsion von Gastrointestinal, Darmdarmkatarrh, Darmkatarrh in Säuglings, Dem Gefühl der Fülle, Unterleibs-Resi, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Verdauungstrakts, Die Konvulsion der biliary Fläche, Flächenkonvulsion von Biliary, enterospasm, Konvulsion des Verdauungstrakts, Konvulsionen des Verdauungstrakts glatter Muskel, Magenkrampen, gastrointestinal Konvulsionen, Spastische Bedingung der gastrointestinal Fläche, Darmtenesmus, des Gefühls der Fülle, Babydarmkatarrhs rücksichtslos ein

R11 Brechreiz und das Erbrechen

Das postwirkende Erbrechen, der Brechreiz, das Erbrechen, Sich in der postwirkenden Periode Erbrechend, Rauschgift Brechend, Sich auf der Hintergrundstrahlentherapie Erbrechend, Sich unbezähmbar Erbrechend, Sich mit der Strahlentherapie, dem beharrlichen Erbrechen, anacatharsis, dem Postwirkenden Brechreiz Erbrechend, Sich während Chemotherapie, des Erbrechens des Hauptursprungs Erbrechend, Sich auf dem Hintergrund der cytostatic Chemotherapie, beharrlichen Schluckaufs Erbrechend, haben das Erbrechen wiederholt

R14 Flatulenz und verwandte Bedingungen

Unterleibsdistention, Flatulenz, hat Flatulenz, Benzin in der postwirkenden Periode, Entgasendarm vor diagnostischen Studien, Entgaseneingeweide vor Röntgenstrahlen, Gasverzögerung, Übermäßiger Bildung und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt, brüchig, Flatulenz, Flatulenz mit der vergrößerten Gasbildung im Verdauungstrakt, Flatulenz in Säuglings, Flatulenz in Neugeborenen, Flatulenz ausgesprochen, die durch das fetthaltige oder ungewöhnliche Essen, Flatulenz verursacht ist, die durch Krankheit des Verdauungstrakts, Ausspeiens, Des Gefühls von bloating, Des Gefühls der Fülle, Vergrößerten Flatulenz, Der vergrößerten Gasbildung und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt, Fülle im epigastrium, Gefühl der Fülle, Dem Gefühl der Last im Magen, Flatulenz in der gastrointestinal Fläche, Vergrößerten Produktion und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt verursacht ist

Codieren Sie CAS 4630-95-9

Arzneimittellehre

Weise der Handlung - antikrampfhaft, Antiemetikum, holinoliticheskoe.

Langsam absorbiert von der gastrointestinal Fläche. Schnell excreted in der Galle und dem Urin. Die Blockade des peripherischen nicotinic Azetylcholinempfängers gastrointestinal M führt zu Unterdrückung der Sekretion von Salzsäure und dem Senken peptischer Tätigkeit von Magensaft. Reduziert die exocrine Tätigkeit der Bauchspeicheldrüse, den Ton von glatten Muskeln der gastrointestinal Fläche, normalisiert den peristalsis des Magens, korrigiert die vergrößerte Motortätigkeit gastrointestinal Fläche.

Anzeigen

Brechreiz und sich in funktionellen Konvulsionen in Säuglings und Kindern nach Fütterung, akuter Gastroenteritis, Fieber, Intraschädelhypertonie, nach der Strahlentherapie, Intoleranz von Rauschgiften, Unterleibsschmerzsyndrom in funktionellen Unordnungen des Doppelpunkts erbrechend, der mit verschlechtertem Darmpatency und bloating vereinigt ist, befestigt glatte Muskeln des Verdauungstrakts der psychogenic Natur, der symptomatischen Therapie von organischen Krankheiten der gastrointestinal Fläche.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, akuter Angriff des Glaukoms, akute Retention des Urins.

Beschränkungen gelten

Hochintraaugendruck, hemmende Harnflächenkrankheit, Akhil, exocrine Bauchspeicheldrüsenunzulänglichkeit.

Nebenwirkungen

Trockener Mund, mydriasis, Störung der Anpassung, Schlafsucht.

Wechselwirkung

Es erhöht die Wirkung von Rauschgiftanalgetika, Antidepressiven, neuroleptics, antiparkinsonian und anticholinergic Rauschgiften.

Überdosis

Es können an einem 10-fachen Übermaß sredneterapevticheskih Dosen und manifestierte Symptome von der Depressionsübertragung von Nervenimpulsen im autonomic ganglia sein. Am 100-fachen Übermaß sredneterapevticheskih Dosen kann verursachte Kurarepodobnymi-Mittel von Effekten einschließlich Atemnot verursachen.

Behandlung: mechanische Lüftung, cholinesterase blockers.

Wege der Verwaltung

Innen.

Someone from the Luxembourg - just purchased the goods:
Ventfort 60 capsules