Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Kaliumchlorid + Kalziumschlorid + Magnesiumschlorid + Natriumsazetat + Natriumchlorid

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Quintasol, Azetat von Ringer

Der lateinische Name des Substanzenkaliumchlorids + Kalziumschlorid + Magnesiumschlorid + Natriumsazetat + Natriumchlorid

Kalii chloridum + Calcii chloridum + Magnii chloridum + Natrii acetas + Natrii chloridum (Klasse. Kalii chloridi + Calcii chloridi + Magnii chloridi + Natrii Azetate + Natrii chloridi)

Pharmakologische Gruppe:

Gangregler des Wasserelektrolyts balancieren und Säurengrundgleichgewicht in Kombinationen

Wechselt Plasma und andere Blutbestandteile in Kombinationen aus

Vorbildlicher klinisch-pharmakologischer Artikel 1

Pharmakologische Handlung. Das vereinigte Rauschgift, beseitigt metabolische Azidose, normalisiert CBS und Wasserelektrolytzusammensetzung des Bluts. Die therapeutische Wirkung des Rauschgifts ist wegen einer vorläufigen Steigerung von bcc, der Vollziehung des Mangels an Na +, K + und Ca2 +, sowie die Konvertierung des Azetations zum Bikarbonat.

Anzeigen. Stoß, Thermalverletzung, akuter Blutverlust; Hypohydration (isotonic und Hypotonic-Formen); metabolische Azidose; akute weitschweifige Bauchfellentzündung, Darmhindernis (für die Korrektur des Wasser- und Salzgleichgewichtes); Decompensation von Elektrolytstörungen in Patienten mit Darmfisteln; therapeutischer plasmapheresis (Dialysefiltrierenmethode).

Gegenindikationen. Überempfindlichkeit, alkalosis, extracellular Hyperhydratation, hypertonischer Wasserentzug, hypernatremia; Bedingung, die die Einführung von großen Volumina von Flüssigkeit kontraindiziert wird: strenger CHF, Gehirnödem, Lungenödem, anuria.

Sorgfältig. Herzversagen, arterielle Hypertonie, Nieren- und / oder hepatische Unzulänglichkeit, oliguria.

Dosieren. IV durch die Falleinführung, Erwachsenen - mit einer Geschwindigkeit der Kappe 60-80 / Minute oder Strahl, eine tägliche Dosis von 5-20 ml / Kg, nötigenfalls - 30-40 ml / Kg. Die tägliche Dosis für Kinder ist 5-10 ml / Kg, die Rate der Verwaltung ist Kappe 30-60 / Minute. Der Kurs der Behandlung ist 3-5 Tage. In medizinischem plasmapheresis wird 2-faches Volumen im Vergleich mit dem entfernten Plasma (1,2-2,4 l), in der Kombination mit gallertartigen Lösungen (im Falle ausgesprochenen hypovolemia) eingeführt.

Nebenwirkung. Allergische Reaktionen; wenn große Volumina der Lösung eingeführt werden: Hyperhydratation, Chloridazidose, hypernatremia, hypokalemia.

Überdosis. Symptome: Ödem des papillae des Sehnervs, Gehirnödem, Konvulsionen, hyperthermia. Die toxische Dosis des Natriumchlorids ist 100-150 g.

Wechselwirkung. Es ist möglich, die Verzögerung von Na + im Körper zu vergrößern, während man NSAIDs, Androgene, Oestrogen, anabolische Hormone, corticotropin, mineralocorticoids, vasodilators oder Nervenknoten blockers nimmt.

Wenn man mit kaliumsverschonenden Diuretika - die Entwicklung von hyperkalemia nimmt.

Ca2 + in der Kombination mit Herzglycosides vergrößert die Wahrscheinlichkeit ihrer toxischen Effekten.

Spezielle Instruktionen. In der Behandlung von strengem hypovolemia, gleichzeitiger Therapie mit gallertartigen Lösungen, werden Blut und seine Bestandteile (wegen der Kurzzeithandlung des Rauschgifts) empfohlen. Mit der anhaltenden Verwaltung von großen Dosen der Lösung ist es wünschenswert, Elektrolyte in Plasma und Urin zu kontrollieren.

Someone from the Argentina - just purchased the goods:
Trittico 150mg 20 pills