Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Posterisan

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Salbe für den rektalen und äußerlichen Gebrauch; rektale Zäpfchen

ATX

C05AX Hemorrhoids und anale Spalten für den aktuellen Gebrauch andere

Pharmakologische Gruppe

Anderer immunomodulators

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

I84 Hemorrhoids: Schmerzhafte hemorrhoidal Knoten; äußerlicher hemorrhoids; innerer hemorrhoids; Entzündung von hemorrhoids; Verärgerung von hemorrhoids; chronische Blutung hemorrhoids; akuter Hemorrhoidal-Angriff

K60 Spalte und Fistel des After- und Mastdarmbereiches: Analer Riss; akuter analer Riss; chronischer Paraproctitis; Riss von Perianal; Oberflächenriss des Afters; Fisteln des Mastdarms; Mastdarmspalte; anale Spalten; Spalten im After; rektale Spalten; chronische anale Risse; chronischer periproctitis; Aufpasser

K62.8.0 * Vorderer papillitis: Anopapillitis

L29.0 After des Afters: Anales Ekzem; das anale Jucken; das Jucken von Anogenital; Hautentzündung und Ekzem im analen Bereich; Hautentzündung von Perianal; das anale Jucken; das Jucken von Anogenital; das Jucken des anorectal Gebiets; das Jucken im genitalen und After; das Jucken im After; Ekzem anales Gebiet; Hautentzündung von Perianal

Das L29.3 Anogenital Jucken, unangegeben: Das Jucken im genitalen und After; das anale Jucken; das Jucken von Anogenital; das genitale Jucken; das Jucken von Anogenital; das Jucken des anorectal Gebiets; das Jucken der Vulva; das Jucken der Geschlechtsorgane; Hautentzündung von Perianal

Zusammensetzung und Ausgabenform

Salbe 1 g

Mikrobische Zellen von Escherichia coli, der durch Phenol 330 Millionen 25 % getötet ist

Hilfssubstanzen: Wollfett; Vaselin, Paraffin, Phenol (Konservierungsmittel)

In Tuben von Aluminium für 25 g, vollenden Sie mit einer Applikatur; in der Tuba des Kastens 1.

Zäpfchen rektaler 1 supp.

Mikrobische Zellen von Escherichia coli, der durch Phenol 660 Millionen 25 % getötet ist

Hilfssubstanzen: das Emulgieren festen Fettes; Macrogol-Glyzerin; Hydroxystearate; Phenol (Konservierungsmittel)

In der Blase 10 Pcs.; in der Blase des Kastens 1.

Beschreibung der Dosierungsform

Salbe - hellbeige Farbe mit einem charakteristischen Geruch nach Phenol.

Zäpfchen rektal - weiße oder gelbliche Farbe mit dem Geruch nach Phenol.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - antientzündlich, immunostimulating, antipruritic, verbessernd.

Es bildet einen spezifischen und stimuliert nichtspezifische Immunität.

Pharmacodynamics

Der aktive Bestandteil - eine Suspendierung der Bakterienkultur - enthält inactivated Bakterien und die Produkte ihres Metabolismus. Stimuliert das T-System der Immunität, vergrößert die phagocytic Tätigkeit von Leukozyten und Zellen des reticuloendothelial Systems, mehrere humoral Faktoren der nichtspezifischen Immunität. Vergrößert die Bildung von Antikörpern an der Seite der Aussetzung und des lokalen Gewebewiderstands zu den Effekten der pathogenen Mikroflora wegen des Inhalts von konzentriertem lipopolysaccharides von Zellmembranen und metabolites von Escherichia coli von verschiedenen Beanspruchungen, incl. Widerstandsfähig gegen Antibiotika und andere Antibakterienreagenzien. Reduziert Ausschwitzung, normalisiert die Durchdringbarkeit und den Ton von Blutgefäßen, stimuliert die Regeneration von beschädigten Geweben.

Anzeige des Rauschgifts Posterisan

Hemorrhoids (hauptsächlich Zäpfchen), perianal Hautentzündung (Salbe), das anale und genitale Jucken, das gegen andere Arzneimittel, anopapillitis, analer Riss (Salbe), Bedingung danach anorectal Chirurgie besonders widerstandsfähig ist (um Wundenheilung zu stimulieren).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu Phenol.

Anwendung der Schwangerschaft und des Stillens

Es ist erlaubt.

Nebenwirkungen

Selten - allergische Reaktionen (vereinigt mit dem Gebrauch von Phenol als ein Konservierungsmittel).

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich, rektal. Salbe - wendet eine dünne Schicht an den betroffenen Bereich der Haut und Schleimhaut am Morgen und Abend, und nach jeder Darmentleerung an. Für eine tiefere Einführung der Salbe in den analen Kanal kann eine Schraubenapplikatur verwendet werden.

Zäpfchen werden am Morgen und Abend, sowie nach jedem Stuhlgang verwendet. Es ist möglich, den Gebrauch von Salben und Zäpfchen zu verbinden. Nach der Erleichterung der Symptome von der Krankheit setzen Behandlung seit 2-3 Wochen fort, um die Wirkung zu stabilisieren und Rückfälle zu verhindern.

Spezielle Instruktionen

Kann in Säuglings verwendet werden.

Hersteller

Dr Kade, Deutschland

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Posterisan

Im trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C. Nicht frieren.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Posterisan

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Riboxin 200mg 50 pills