Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Extraktflüssigkeit von Polygoni hydropiperis

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Extraktflüssigkeit für die mündliche Verwaltung

Aktive Substanz: Herba Polygoni hydropiperis

ATX

B02BX Hemostatics System andere

Pharmakologische Gruppe

Agent von Hemostatic (hemostatic) des Pflanzenursprungs [Gerinnungsmittel (einschließlich Faktoren der Blutkoagulation), hemostatics]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

N92 Reichliche, häufige und unregelmäßige Menstruation: Metromenorragia; Menorrhagia; primärer Menorrhagia; Idiopathic menorrhagia; Menorrhagia; funktioneller metronormorragia; primärer menorrhagia

N93 Andere anomale Blutung von der Gebärmutter und Scheide: Atonische Gebärmutterblutung; anhaltende Menstruation; Blutverlust während der Menstruation; die Blutung vom genitourinary System; die Blutung von Gebärmutterdysfunctional; die Blutung von der genitalen Fläche der organischen Ätiologie; Gebärmutterblutung; Menorrhagia mit Fibromen; funktionelle Gebärmutterblutung; anomale Blutung von den Geschlechtsorganen in Frauen

R58 Blutung, nicht anderswohin klassifiziert: Unterleibsapoplexie; Hemorrhagia; Erguss der Speiseröhre; Blutsturz; verallgemeinerte Blutung; weitschweifige Blutung; weitschweifige Blutung; anhaltende Blutung; Blutverlust; Blutverlust während des chirurgischen Eingreifens; die Blutung während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode; die Blutung während der Arbeit; die Blutung und Erguss in Bluterkrankheit B; die Blutung von den Kaugummis; die Blutung intrawirkend Unterleibs-; die Blutung vor dem Hintergrund von coumarin Antikoagulanzien; hepatische Leberentzündung; die Blutung in Bluterkrankheit A; die Blutung an Bluterkrankheit A; die Blutung mit hemmenden Formen der Bluterkrankheit A und B; die Blutung wegen Leukämie; die Blutung in Patienten mit Leukämie; Blutung; die Blutung wegen Pforthypertonie; die Blutung wegen hyperfibrinolysis; Rauschgiftblutung; lokale Blutung; lokale Blutung wegen der Aktivierung von fibrinolysis; massiver Blutverlust; akuter Blutverlust; Blutsturz von Parenchymal; hepatische Blutung; postwirkender Blutsturz; Niereblutung; Gefäßthrombozyt hemostasis; traumatische Blutung; das Bedrohen Blutung; chronischer Blutverlust

T81.0 Blutung und Hämatom, das das Verfahren, nicht anderswohin klassifiziert kompliziert: Blutung in der postwirkenden Periode; die Blutung während der Transfusion; die Blutung während Operationen auf dem Gehirn; die Blutung während des chirurgischen Eingreifens; die Blutung danach colorectal Eingreifen; die Blutung nach der Prostatectomy; die Blutung während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode; die Blutung wegen der Chirurgie auf der Vorsteherdrüse und Harnfläche

Zusammensetzung

Extraktflüssigkeit für die mündliche Verwaltung

Für die Vorbereitung von 1 Liter des Drogenkonsumes:

Bergpfeffer (Pfefferwasser) Kraut 1000 g

Äthylalkohol (Vinylalkohol) 70 % ist genügend, um 1 Liter des Rauschgifts zu erzeugen

Beschreibung der Dosierungsform

Die Flüssigkeit ist eine grünlich-braune Farbe, ein charakteristischer aromatischer Gestank.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - hemostatic.

Pharmacodynamics

Hat hemostatic Wirkung, reduziert Durchdringbarkeit von Haargefäßen, Zunahmenblut coagulability, erhebt den Ton der Gebärmutter.

Anzeigen des Rauschgifts Extraktflüssigkeit von Polygoni hydropiperis

Schwere Menstruationsblutung als ein Teil der komplizierten Therapie;

Neobylnoe, der in der postcoagulable Periode der Behandlung der Halserosion verblutet.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts;

Vergrößerter coagulability des Bluts;

Thromboembolism;

Schwangerschaft;

Das Alter von Kindern bis zu den 18 Jahren.

Mit der Verwarnung: Lebererkrankung; Alkoholismus; Trauma von Craniocerebral; Krankheiten des Gehirns.

Anwendung der Schwangerschaft und des Stillens

Die Anwendung während der Periode des Stillens ist möglich, wenn der erwartete Vorteil für die Mutter die potenzielle Gefahr für das Kind überschreitet. Es ist notwendig, einen Arzt zu befragen.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen.

Wechselwirkung

Nicht beschrieben.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, eine halbe Stunde vor Mahlzeiten. 30-40 Fälle 3-4mal pro Tag. Der Kurs der Behandlung ist 5-10 Tage.

Überdosis

Bis heute, Fälle der Überdosis mit dem Gebrauch des Rauschgifts wird nicht eingeschrieben.

Spezielle Instruktionen

Der absolute Alkoholgehalt in der maximalen einzelnen Dosis des Rauschgifts ist 0.55 g, die maximale tägliche Dosis ist 2.2 g.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu steuern und Mechanismen zu führen. Während der Behandlungsperiode muss Sorge genommen werden, wenn man Fahrzeuge steuert und sich mit anderen potenziell gefährlichen Tätigkeiten beschäftigt, die vergrößerte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen verlangen.

Ausgabenform

Der Extrakt für die mündliche Verwaltung ist Flüssigkeit. Für 25, 30, 50 ml in Orangenglasflaschen mit einem Schraubenhals, der mit PE-Pfropfen und geschraubten Kappen gesiegelt ist. Jede Flasche wird in einen Pappkasten gelegt.

Hersteller

OOO «Kamelia NPP». 141055, Moskauer Gebiet

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Extraktflüssigkeit von Polygoni hydropiperis

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 15-25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Rauschgifts Extraktflüssigkeit von Polygoni hydropiperis

3,5 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Bahrain - just purchased the goods:
Lerivon 30mg 20 pills