Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Pamba

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Einspritzung; Lösung für die Einspritzung; Tabletten

Aktive Substanz: Acidum aminomethylbenzoicum

ATX

B02AA03 Aminomethylbenzoic Säure

Pharmakologische Gruppe

Hemmstoffe von fibrinolysis

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

R58 Blutung, nicht anderswohin klassifiziert: Unterleibsapoplexie; Hemorrhagia; Erguss der Speiseröhre; Blutsturz; verallgemeinerte Blutung; weitschweifige Blutung; weitschweifige Blutung; anhaltende Blutung; Blutverlust; Blutverlust während des chirurgischen Eingreifens; die Blutung während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode; die Blutung während der Arbeit; die Blutung und Erguss in Bluterkrankheit B; die Blutung von den Kaugummis; die Blutung intrawirkend Unterleibs-; die Blutung vor dem Hintergrund von coumarin Antikoagulanzien; hepatische Leberentzündung; die Blutung in Bluterkrankheit A; die Blutung an Bluterkrankheit A; die Blutung mit hemmenden Formen der Bluterkrankheit A und B; die Blutung wegen Leukämie; die Blutung in Patienten mit Leukämie; Blutung; die Blutung wegen Pforthypertonie; die Blutung wegen hyperfibrinolysis; Rauschgiftblutung; lokale Blutung; lokale Blutung wegen der Aktivierung von fibrinolysis; massiver Blutverlust; akuter Blutverlust; Blutsturz von Parenchymal; hepatische Blutung; postwirkender Blutsturz; Niereblutung; Gefäßthrombozyt hemostasis; traumatische Blutung; das Bedrohen Blutung; chronischer Blutverlust

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Tablette enthält aminomethylbenzoic Säure 250 Mg; im Paket 10 Pcs. 1 Ampulle mit 5 ml Lösung für die Einspritzung - 50 Mg; im Paket 5 Pcs.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - Antiproteinase, antifibrinolytic.

Anzeigen des Rauschgifts Pamba

Lokale und verallgemeinerte Blutung wegen der Aktivierung von fibrinolysis.

Gegenindikationen

Nierenmisserfolg, Glasblutsturz, hypercoagulable Phase des Verbrauchs coagulopathy, Schwangerschaft (das erste Vierteljahr).

Nebenwirkungen

Dyspeptische Unordnungen, Schwindel, Schwankungen im Blutdruck, tachycardia, Nierendarmkatarrh (in der Behandlung von hematuria).

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, 1 Etikett. 3-4mal pro Tag. Im akuten hat fibrinolytic Blutung IV - 50-100 Mg oder in / M - 100 Mg verallgemeinert. Mögliche Einführungseinführung (100 Mg / h) mit der isotonic Natriumchloridlösung oder dem Traubenzucker. Um fibrinolytic Therapie (streptokinase, urokinase) zu unterbrechen, werden 50 Mg verwaltet. Mit der Entwicklung des Verbrauchs coagulopathy Syndrom zusätzlich zur Behandlung mit heparin, iv 50-100 Mg.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Pamba

In einem trockenen, kühlen vor dem Licht geschützten Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Rauschgifts Pamba

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Ingitril
 

Someone from the Norway - just purchased the goods:
Mexidol 125mg 30 pills