Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Opatanol

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Nasenfälle

Aktive Substanz: Olopatadine*

ATX

S01GX09 Olopatadine

Pharmakologische Gruppen:

H1-Antihistaminika

Augenprodukte

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H10.1 Akute atopic Bindehautentzündung: Allergische Bindehautentzündung; allergische Augenkrankheiten; allergische Bindehautentzündung; allergische Bindehautentzündung durch chemische und physische Faktoren verursacht; allergischer rhinoconjunctivitis; allergische Entzündung der Augen; Frühling Qatar; Frühling keratitis; Frühlingsbindehautentzündung; allergische Bindehautentzündung; ganzjährige allergische Bindehautentzündung; Verärgerung von pollinosis in der Form des rhinoconjunctival Syndroms; akuter allergischer keratoconjunctivitis; akute allergische Bindehautentzündung; oberflächliche Bakterieninfektion der Augen; Rhinoconjunctivitis; allergische Saisonbindehautentzündung; Saisonbindehautentzündung; SENSORISCH; chronischer allergischer keratoconjunctivitis; chronische allergische Bindehautentzündung

Zusammensetzung und Ausgabenform

Auge lässt 1 ml fallen

Hydrochlorid von Olopatadine 1.11 Mg

(Entsprechend 1.0 Mg von olopatadine)

Excipients: Benzalkonium-Chlorid, Natriumchlorid, disodium Phosphat dodecahydrate; Salzsäure konzentriert und / oder Natriumshydroxyd (für die PHanpassung), hat Wasser gereinigt

In Flaschentropferplastik "Lassen Tainer " von 5 ml Fallen; in einem Satz von Karton 1 Flasche.

Beschreibung der Dosierungsform

Durchsichtige oder ein bisschen opalisierende Lösung vom farblosen bis Blaßgelb.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - antiallergisch.

Pharmacodynamics

Olopatadine ist ein auswählender Hemmstoff des Histamins H1 Empfänger, und hemmt auch die Ausgabe von entzündlichen Vermittlern von Mastzellen. Hat eine ausgesprochene antiallergische Wirkung.

Es hat keine Wirkung auf α-adrenergic, Dopamin, muscarinic Typen 1 und 2, sowie Serotoninempfänger.

Pharmacokinetics

Mit der aktuellen Anwendung ist Systemabsorption niedrig. Cmax von olopatadine in Plasma wird innerhalb von 2 Stunden erreicht und ist von 0.5 ng / ml und weniger zu 1.3 ng / ml.

T1 / 2 in Plasma ist 3 Stunden. Es ist excreted hauptsächlich durch die Nieren. 60-70 % - unverändert.

Anzeigen für das Rauschgift Opatanol

Allergische Bindehautentzündung.

Gegenindikationen

Individuelle Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Genügend Erfahrung im Gebrauch des Rauschgifts während Schwangerschaft und während der Laktation dort. Der Gebrauch des Rauschgifts während Schwangerschaft, während der Laktation ist im Fall möglich, wenn die erwartete therapeutische Wirkung das potenzielle Risiko zum Fötus überschreitet.

Anwendung in Kinderheilkunde. Die genügend Erfahrung im Gebrauch des Rauschgifts in Kindern weniger als 3 Jahre ist nicht. Opatanol kann in Kinderheilkunde in Kindern im Alter von 3 Jahren verwendet und in Erwachsenen ähnlichen Dosen älter werden.

Nebenwirkungen

Lokal. In einigen Fällen (weniger als 5 %): trübe Vision, das Brennen und der Schmerz in den Augen, lacrimation, der Fremdkörpersensation im Auge, conjunctival hyperemia, keratitis, iritis, der Augenlidschwellung.

In 0.1-1 % von Fällen, Schwäche, Kopfweh, Schwindel, Brechreiz, Rachenkatarrh, rhinitis, Sinusitis, wird Geschmackänderung bemerkt.

In einigen Fällen (weniger als 5 %): trübe Vision, das Brennen und der Schmerz in den Augen, lacrimation, der Fremdkörpersensation im Auge, conjunctival hyperemia, keratitis, iritis, der Augenlidschwellung. In 0.1-1 % von Fällen, Schwäche, Kopfweh, Schwindel, Brechreiz, Rachenkatarrh, rhinitis, Sinusitis, Geschmackswandel.

Wechselwirkung

Nötigenfalls, kann in der Kombination mit anderen lokalen Augenrauschgiften verwendet werden. In diesem Fall sollte der Zwischenraum zwischen ihrem Gebrauch mindestens 5 Minuten sein.

Das Dosieren und Verwaltung

Lokal. 1 Fall 2mal pro Tag in einem conjunctival Sack. Schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch.

Überdosis

Wenn die aktuelle Anwendung einer Überdosis unwahrscheinlich ist. Wenn Augenkontakt übermäßig ist, wird es empfohlen, Augen mit warmem Wasser zu waschen.

Spezielle Instruktionen

Opatanol enthält ein Konservierungsmittel des benzalkonium Chlorids, das von Kontaktlinsen gefesselt sein kann. Vor dem Eintröpfeln einer Vorbereitung einer Linse ist es notwendig, zu entfernen und zurück nicht früher zu gründen, als im Laufe von 20 Minuten nach dem Eintröpfeln einer Vorbereitung.

Berühren Sie den Tipp der Pipette mit keiner Oberfläche, um Verunreinigung der Lösung zu vermeiden.

Wenn der Patient nach der Anwendung vom Rauschgift provisorisch die Klarheit der Vision reduziert, wird es nicht empfohlen, das Auto zu steuern und sich mit Tätigkeiten zu beschäftigen, die vergrößerte Aufmerksamkeit vor seiner Erholung verlangen.

HERSTELLER

S.a. Alcon-Cuwrer i.v. B-2870 Puurs, Belgien.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Opatanol

Bei einer Temperatur von 4-30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Opatanol

3 Jahre. Nach der Öffnung - 1 Monat.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Diazolin
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Primalan
 

Someone from the Denmark - just purchased the goods:
Acular LS eye drops 0.4% 5ml