Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Octilia

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Octilia

Aktive Substanz: Tetryzoline

ATX Code S01GA02 Tetryzoline

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Alpha-Adrenoceptor agonists

Augenwerkzeuge

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H57.9 Verletzung des Auges und adnexa, unangegeben

Allergische Reaktionen augenkranker, Allergischer blepharitis, Symptome von der Augenverärgerung, Das Syndrom der Seherschöpfung, Augenkrankheiten, Spontaner Blockadenwinkel entgegengesetztes Auge, Erschöpfung und Schmerz in den Augen, Brennende Sensation im Auge, der Augenallergie, der Allergischen Augenkrankheit, den Altersbezogenen Änderungen in den Augenstrukturen, der Augenkrankheit, ophthalmopathy, der Augenkrankheit auf dem Hintergrund von hyperthyroidism, Fremdkörpersensation im Auge, der Augenverärgerung, der Augenverärgerungssonne, der Verärgerung von Conjunctival, wenn man Kontaktlinsen, Augenverärgerungsschalen, Augenerschöpfung, Gefäßaugenkrankheit, Altersbezogene Augenkrankheiten, Iatrogener Blockadenwinkel entgegengesetztes Auge, Verärgerung der Bindehaut, Verärgerung der Augen, Augenverärgerung, Überspannung und Augenerschöpfung, Vergrößerte Augenerschöpfung nach Sehlasten, infiltrative ophthalmopathy verwendet

Zusammensetzung

1 ml von Augenfällen

Tetryzoline-Hydrochlorid 0.0005 g

Excipients: destilliertes Wassergänseblümchen; destilliertes Wasser ist Limone; Disodium-Phosphat decahydrate; Kalium dihydrogen Phosphat; Natriumchlorid; Natrium edetate; polysorbate 80; Benzalkonium-Chlorid; gereinigtes Wasser

Beschreibung

Farblose oder hellgelbe durchsichtige Flüssigkeit.

Pharmakologische Eigenschaften der Wirkung von OctiliaPharmachologic
antientzündlich, vasoconstrictor

pharmacodynamics

Hydrochlorid von Tetryzoline - Alpha-Agonists, die imidazole Ableitung. Es hat eine gekennzeichnete vasoconstrictor Wirkung. Im Platz der Anwendung reduziert Schwellung und hyperemia der Schleimhäute.

Kamillenextrakt, Linde stellt leichte antientzündliche Wirkung zur Verfügung.

Pharmacokinetics

Wenn angewandt, aktuell werden die empfohlenen Dosen des Rauschgifts praktisch nicht absorbiert und haben Körpereffekten nicht.

Anzeigen octyl Rauschgift

In der Behandlung von Krankheiten des Auges, das durch Symptome von der Reizung begleitet ist, die durch Allergien, chemische und physische Faktoren verursacht ist (Rauch, Staub, stark leicht, hat Licht vom Schnee und den Wasseroberflächen durch das Ausstrahlen von Anzeigebildschirmen widerspiegelt).

Gegenindikationen

Vergrößerte individuelle Empfindlichkeit zum Rauschgift;

glaykoma;

"Trockenes Auge" Syndrom;

epithelische-endothelial Hornhautdystrophie;

Kinder bis zum Alter 3 Jahre.

Vorsichtsmaßnahmen:

vergrößerter Blutdruck;

Herzkrankheit (Kranzarterienkrankheit, arrhythmia, aneurysm);

schwere organische Herz- und Gefäßkrankheiten;

hyperthyroidism;

pheochromocytoma;

Zuckerkrankheit;

während der Behandlung von MAO-Hemmstoffen und anderen Rauschgiften, die Blutdruck, Antidepressiven vergrößern;

Schwangerschaft;

Laktation.

Schwangerschaft und Stillen

Wenn Schwangerschaft und Stillenverwarnung ausgeübt werden sollten.

Nebenwirkungen

Lokal: mydriasis, vergrößerter Intraaugendruck, das Brennen, conjunctival hyperemia reaktiv.

System: Kopfweh, Brechreiz, Schläfrigkeit, Schwäche, Beben, Schwindel, Schlaflosigkeit, Herzklopfen, tachycardia, Hyperglykämie, hat Blutdruck, Herztätigkeit und allergische Reaktionen vergrößert.

Wechselwirkung

Das Rauschgift sollte zur gleichen Zeit und MAO-Hemmstoffe innerhalb von 10 Tagen nach der Beendigung ihrer Aufnahme nicht verwendet werden.

Dosierung und Verwaltung

Kongungualno. 1-2 Fälle 2-3mal täglich.

Überdosis

Symptome: Cyanosis, Fieber, Beschlagnahmen, arrhythmias, Herzversagen, hat Blutdruck, Lungenödem, Atemnot vergrößert. Die übermäßige Gesamtabsorption von imidazole Ableitungen kann CNS-Depression verursachen, die durch Schläfrigkeit, Hypothermie, bradycardia, Zusammenbruch, apnea und Koma begleitet ist. Die Gefahr einer Überdosis der Symptome hat mit der Rauschgiftabsorption hoch in kleinen Kindern, besonders wenn geschluckt, verkehrt.

Behandlung: Gegenmittel ist unbekannt. Ernennung von Aktivkohle, gastrischem lavage, Sauerstoffeinatmung, Fiebermittel und anticonvulsants. Um BP zu reduzieren - verlangsamen sich 5 Mg phentolamine (in der Salzquelle) in / oder 100 Mg mündlich.

spezielle Instruktionen

Ohne ein Augenarztrauschgift zu befragen, sollte unaufhörlich seit mehr als 4 Tagen nicht verwendet werden. Wenn innerhalb von 2 Tagen Symptome andauern oder ausgesprochener werden, sollte einen Augenarzt befragen.

Es wird empfohlen, bei der Rauschgiftdosierenliste ausschließlich zu bleiben.

Das Rauschgift sollte aus der Reichweite von Kindern seitdem wenn zufällig geschluckt, versorgt werden, es kann eine Manifestation von Körpereffekten des Rauschgifts sein.

Patienten, die Kontaktlinsen vor der Verwendung octyl verwenden, müssen sie entfernen und nur danach 15 Minuten nach dem Eintröpfeln des Rauschgifts zurückstellen.

Lagerungsbedingungen von Octilia

Im dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.
Bordleben von Octilia

4 Jahre. Nach der Öffnung des Pakets - nicht mehr als 28 Tage.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Luxembourg - just purchased the goods:
Riboxin 200mg 50 pills