Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Octagam

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lösung für die Einführung

Aktive Substanz: Immunoglobulinum humanum normale

ATX

J06BA02 Normaler menschlicher immunoglobulin für die intravenöse Verwaltung

Pharmakologische Gruppen:

Immunoglobulins

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

C91 Lymphoid Leukämie [lymphatische Leukämie]: Lymphatische Leukämie; Krankheiten von Lymphoproliferative; Neuroleukemia; widerspenstige akute lymphoblastic Leukämie; widerspenstige lymphoblastic Leukämie; Transformation von Vorleukämien; chronische lymphocytic Leukämie; Unordnungen von Lymphoproliferative

C92 Myeloid Leukämie [myeloid Leukämie]: Phpositive chronische myelogenous Leukämie; Leukämie von Granulocytic; Leukämie von Myeloid; Leukämie von Myeloid; Krankheit von Myeloma; Neuroleukemia; akute myeloblastic Leukämie; akute non-lymphoblastic Leukämie; akute non-lymphoblastic Leukämie in Erwachsenen; widerspenstige akute non-lymphoblastic Leukämie; Induktion der Vergebung in PMLL; Transformation von Vorleukämien; Subleukemic myelosis; Leukämie von Myeloblastic; Leukämie von Myeloid

D69.3 Idiopathic Thrombocytopenic Purpura: Die Krankheit von Werlhof; Idiopathic autogeschützter thrombocytopenia; Idiopathic thrombocytopenic purpura Erwachsener; Idiopathic thrombocytopenic purpura in Erwachsenen; geschützter idiopathic thrombocytopenic purpura; geschützter thrombocytopenia; die Blutung in Patienten mit thrombocytopenic purpura; Syndrom von Evans; Thrombocytopenic purpura; Thrombocytopenia des geschützten Ursprungs; chronischer idiopathic thrombocytopenic purpura; wesentlicher thrombocytopenia; autogeschützter thrombocytopenic purpura in Schwangerschaft; Posttransfusion purpura

D84.9 Unangegebene Immunschwäche: Lungenentzündung in Immunodeficient-Staaten; autogeschützte Krankheit; autogeschützte Krankheiten; strenge Immunschwäche; geschützter Mangel; Immunschwäche; Immunschwächenkrankheiten; Immunschwäche setzt wegen der Chirurgie fest; Immuntherapie für Krebs; Immunomodulation; Infektionen in Patienten mit geschwächten Immunsystemen; Korrektur des geschützten Mangels; Korrektur von Immunschwächen; Korrektur eines geschwächten Immunsystems; Korrektur einer geschwächten Immunität in Immunodeficient-Staaten; Verletzung der Immunität; Verletzung des geschützten Status; Immunsystemunordnungen; primäre Immunschwäche; das Aufrechterhalten der Immunität; das Senken der Verteidigung des Körpers; das Senken der Immunität; das Senken der Immunität der Kälte und Infektionskrankheiten; die Abnahme des geschützten Status; gesenkter Widerstand gegen Infektionen; gesenkter Widerstand gegen Infektionen und Kälte; gesenkter Widerstand; Immunosuppression; Geneigtheit zur Kälte; erworbene geschützte Mängel; Strahlenimmunschwäche; die Entwicklung der Immunschwäche; geschütztes Funktionsstörungssyndrom; Immunschwächesyndrom; primäres Immunschwächesyndrom; das Reduzieren der Verteidigung des Körpers; Immunosuppression; reduzierte geschützte Verteidigung; das Reduzieren lokaler Immunität; das Reduzieren des Gesamtkörperwiderstands; die Abnahme in der zellvermittelten Immunität; reduzierter Widerstand gegen Infektionen in Kindern; das Reduzieren des Widerstands des Körpers; reduzierter Widerstand; reduzierte Immunität; Statusimmunschwäche; Anregung der Prozesse der nichtspezifischen Immunität; schwere auswählende sekundäre Immunschwäche; Immunitätsbeklemmung; primäre Immunschwäche

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 ml der Einführungslösung enthält 50 Mg des Proteins, dessen mindestens 95 % menschlicher normaler immunoglobulin sind, G, und immunoglobulins A und M sind weniger als 100 μg; in Fläschchen 20, 50, 100 und 200 ml (mit dem Inhalt des immunoglobulin G 1, 2.5, 5 und 10 g beziehungsweise).

Eigenschaft

Menschliches normales SD-Virus-Inactivated immunoglobulin G für die iv Verwaltung.

Wirkung von Pharmachologic

Weisenhandlung - immunomodulating.

Füllt das Defizit von immunoglobulins wieder. Es enthält hauptsächlich immunoglobulin G mit einem breiten Spektrum von spezifischen Antikörpern gegen viele Kleinstlebewesen, die für Europa und Nordamerika endemisch sind.

Anzeigen für die Vorbereitung Octagam

Ersatztherapie: Primäres Immunschwächesyndrom (angeborener agammaglobulinemia und hypogammaglobulinemia, unklassifizierbare variable und strenge vereinigte Immunschwächen, Syndrom von Wiskott-Aldrich), sekundärer hypogammaglobulinemia in Patienten mit chronischer lymphocytic Leukämie und myeloma, der durch wiederholte Infektionen begleitet ist. Therapie von Immunomodulatory: Idiopathic thrombocytopenic purpura mit einer hohen Gefahr der Blutung oder vor der Chirurgie (um die Zahl von Thrombozyten anzupassen), Krankheit von Kawasaki, Knochenmarkverpflanzung.

Gegenindikationen

Intoleranz zu homologem immunoglobulins, besonders immunoglobulin A.

Nebenwirkungen

Vergrößerte Körpertemperatur, Kälte, ein Gefühl des kalten und kalten Schweißes; Kopfweh, Schwindel, Schwäche, Schläfrigkeit; Brechreiz, Schlucken, hat Speichelfluss vergrößert; Rückenschmerz; ein Erröten des Bluts zum Gesicht, einer geringen Abnahme oder der Steigerung des Blutdrucks, Herzklopfen; trockener Husten, Atemnot; erythema; Reaktionen von Anaphylactoid (anaphylactic Stoß, usw.).

Das Dosieren und Verwaltung

IV, infuzionno (an einer Rate von 0.75-3 ml / Minute). Dosen und Dauer der Therapie werden individuell gesetzt. Wenn die Ersatztherapie für die primäre Immunschwäche 0.4-0.8 g / Kg (anfängliche Dosis), dann 0.2 g / Kg alle 3 Wochen verwaltet wird (nachdem 3-6 Monate das Niveau von immunoglobulin G im Blut 4-6 g / L gewesen ist). Die Dosis, die erforderlich ist, ein Niveau von 6 g / l zu erreichen, ist 0.2-0.8 g / Kg / Monat, sekundäre Immunschwäche - 0.2-0.4 g / Kg alle 3-4 Wochen. Thrombocytopenic purpura (Behandlung von akuten Episoden) - 0.8-1 g / Kg, mit der Wiederholung nötigenfalls am Tag 3 oder 0.4 g / Kg / Tag seit 2-5 Tagen, Krankheit von Kawasaki - 1.6-2 g / Kg seit 2-5 Tagen (auf dem Hintergrund, Aspirin zu nehmen), Knochenmarkversetzung - 0.5 g / Kg / Woche seit 90 Tagen nach Versetzung.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Octagam

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 2-25 C. (Frieren nicht).

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Octagam

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Neohepatect
 

Someone from the Norway - just purchased the goods:
Ocumed eye drops 0.5% 5ml