Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Naclof

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Diclofenac

ATX Code S01BC03 Diclofenac

Pharmakologische Gruppe

NSAIDs - Ableitungen von essigsaurer Säure und verwandten Zusammensetzungen

Augenprodukte

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

H10 Bindehautentzündung

Bindehautentzündung ansteckend-entzündliche, Bakterielle Bindehautentzündung, Rotauge-Syndrom, Oberflächliche Infektion des Auges, Chronische nichtansteckende Bindehautentzündung

H10.5 Blepharoconjunctivitis

Chronischer Blepharoconjunctivitis, Blepharoconjunctivitis, Staphylococcal blepharoconjunctivitis

H16.2 Keratoconjunctivitis

Chronischer allergischer keratoconjunctivitis, Bakterieller keratoconjunctivitis, Tiefe Formen von adenovirus keratoconjunctivitis, Ansteckender Bindehautentzündung und keratoconjunctivitis, der durch Chlamydia trachomatis, Akuten allergischen keratoconjunctivitis, Frühling keratoconjunctivitis, Phlyctenular keratoconjunctivitis verursacht ist

H18.3 Änderungen in Hornhautumschlägen

H25 grauer Sternstar

Altersbezogener grauer Star, Grauer Star seniler, Akuter diarrheal grauer Star, Grauer Star

S05 Verletzung des Auges und der Bahn

Wunden des Augeneindringens, in Wunde des Augapfels, Oberflächliche Verletzung der Hornhaut, Posttraumatischen keratopathy, Posttraumatischen Hauptretinaldystrophie Nichteindringend, in Wunde der Hornhaut, Zustand nach Augenverletzungen, Zustand nach Augapfelverletzungen Eindringend, in Hornhautwunden, Verletzungen zu Augengeweben, Verletzungen zur Hornhaut, Verletzung des vorderen Teils des Auges Eindringend

Z100 * KLASSE XXII Chirurgische Praxis

Unterleibschirurgie, Adenomectomy, Amputation, Koronarthrombose angioplasty, Angioplasty der Halsschlagadern, Antiseptischen Hautbehandlung für Wunden, Antiseptische Hand, Blinddarmoperation, Atherectomy, Ballonkoronarthrombose angioplasty, Vaginale Gebärmutterentfernung, Die kranzartige Umleitung, das Eingreifen in der Scheide und dem Nacken, das Eingreifen auf der Blase, das Eingreifen im Mund, die Wiederherstellung und die wiederaufbauende Chirurgie, die Handhygiene von medizinischem Personal, Chirurgie von Gynecologic, Eingreifen von Gynecological, Chirurgie von Gynecological, erschüttern Hypovolemic während Operationen, Desinfektion von eitrigen Wunden, Desinfektion von Wundenrändern, Diagnostischen Eingreifens, Diagnostischer Verfahren, Halsdiathermocoagulation, Langer Chirurgie, die Fistelnkatheter, Infektion in orthopädischer Chirurgie, Künstlicher Herzklappe, Cystectomy, ambulanter Kurzzeitchirurgie, Kurzzeitoperation, Kurzen chirurgischen Eingriffen, Krikotireotomiya, Blutverlust während der Chirurgie Ersetzend, Während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode, Kuldotsentez, der Laserphotokoagulation, der Laserkoagulation, der Retinallaserkoagulation, der Laparoskopie, der Laparoskopie in der Gynäkologie, der CSF Fistel, den Kleinen gynecological Operationen, den Kleinen chirurgischen Eingriffen, der Brustamputation und dem nachfolgenden Plastik, der Mediastinotomy, den Mikrochirurgischen Operationen auf dem Ohr, der Operation von Mukogingivalnye, dem Nähen, der Geringen Chirurgie, der neurochirurgischen Operation, der Immobilisierung des Augapfels in Augenchirurgie, Testectomy, Pancreatectomy, Perikardektomiya, Die Periode der Rehabilitation nach der Chirurgie, Die Periode, Heilung nach der Chirurgie, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Pleuraler thoracentesis, Lungenentzündungspostfunktionär und posttraumatisch, Vorbereitung von chirurgischen Eingriffen, Vorbereitung der Chirurgie, Vorbereitung der Hände des Chirurgen vor der Chirurgie, Vorbereitung des Doppelpunkts für chirurgische Eingriffe, Postwirkende Ehrgeizlungenentzündung in der neurochirurgischen und Thoraxchirurgie verblutend, Postwirkender Brechreiz, Postwirkende Blutung, postwirkender granuloma, postwirkender Stoß, Die frühe postwirkende Periode, myocardial Revaskularisation, Radiectomy, Magenresektion, nehmen Resektion, Gebärmutterresektion, Lebernresektion, Enterectomy, Resektion des Teils des Magens, der Wiederverstopfung des bedienten Behälters aus, Gewebe während chirurgischer Eingriffe, Eliminierung von Nähten, Zustand nach der Augenchirurgie, Zustand nach der Chirurgie, Zustand nach der Chirurgie in der Nasenhöhle, Zustand nach der Gastrektomie, Status nach der Resektion des Dünndarms, Zustand nach der Tonsillektomie, Zustand nach der Eliminierung des Duodenums, Zustand nach Phlebectomy, Gefäßchirurgie, Splenectomy, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sternotomy, Zahnchirurgie, Zahneingreifen in periodontal Geweben, Strumectomy, Tonsillektomie, Thoraxchirurgie, Gesamtgastrektomie, Transdermal Intragefäßkoronarthrombose angioplasty Verpfändend, Resektion von Transurethral, Turbinektomiya, Eliminierung eines Zahns, Chirurgie des grauen Stars, Eliminierung von Zysten, Tonsillektomie, Eliminierung von Fibromen, die beweglichen primären Zähne Entfernend, Polypen Entfernend, gebrochenen Zahn, Eliminierung des Gebärmutterkörpers, Eliminierung von Nähten, Urethrotomy, Fistel likvoroprovodyaschih Wege, Frontoetmoidogaymorotomiya, Chirurgische Infektion, Chirurgischer Eingriff des chronischen Gliedes ulcersm, der Chirurgie, Der Chirurgie im analen Bereich, Der Chirurgie auf dem Doppelpunkt, der Chirurgischen Praxis, Dem chirurgischen Eingriff, dem Chirurgischen Eingreifen, der Chirurgie auf der Magen-Darm-Fläche, den Chirurgischen Eingriffen auf der Harnfläche, den Chirurgischen Eingriffen auf dem Harnsystem, dem Chirurgischen Eingreifen des genitourinary Systems, den Chirurgischen Eingriffen auf dem Herzen, der Chirurgischen Manipulation, der Chirurgie, der Chirurgie auf den Adern, dem Chirurgischen Eingreifen, der Gefäßchirurgie, dem Chirurgischen Eingriff der Thrombose, Cholecystectomy, Teilweisen Magenresektion, transabdominal Gebärmutterentfernung Entfernend, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Percutaneous transluminal angioplasty, Kranzarterienumleitung, Zahnausrottung, Ausrottung von Milchzähnen, Pulpectomy, pulsative Herz-Lungenumleitung, Zahnförderung, Zahnförderung, Förderung des grauen Stars, Electrocoagulation, endourological Eingreifen, Episiotomy, Etmoidotomiya, Komplikationen nach der Zahnförderung

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 ml der Augenfälle enthält 1 Mg diclofenac Natrium; in Fläschchen von 5 ml.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, schmerzlindernd.

Es hemmt cyclooxygenase und hemmt die Synthese der PG.

Pharmacokinetics

Dringt in den vorderen Raum des Auges ein. Cmax in der Hornhaut und Bindehaut wird 30 Minuten nach dem Eintröpfeln erreicht.

Klinische Arzneimittellehre

Blöcke miosis während Operationen wegen grauen Stars. Prophylaktischer Gebrauch vermindert die Anzahl von Fällen von cystoid macular Ödem (oder reduziert die Strenge seines Kurses), verhindert die Entwicklung der Entzündung und reduziert das Schmerzsyndrom nach der Operation der Eliminierung des grauen Stars und Intraaugenlinsenimplantation.

Anzeige

Verhinderung von myositis, entzündliche Prozesse und cystoid macular Ödem nach Operationen haben sich auf die Eliminierung des grauen Stars und Linsenimplantation, Entzündung der nichtansteckenden Natur bezogen, die die vorderen Teile des Auges (chronische nichtansteckende Bindehautentzündung, usw.), posttraumatische Entzündung mit dem Eindringen und Nichteindringen in Wunden des Augapfels (als eine Hinzufügung zur lokalen anti-infective Therapie), Schmerzsyndrom einschließt, als sie einen excimer Laser verwendet haben.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit (einschließlich thiomersal).

Schwangerschaft und Laktation

Es ist, aber nur in Fällen der äußersten Notwendigkeit erlaubt.

Nebenwirkungen

Vergängliche brennende Sensation (vom milden, um sich zu mäßigen), vorläufiger Verlust der Visionsklarheit sofort nach dem Eintröpfeln; allergische Reaktionen (das Jucken, die Röte der Bindehaut, Lichtempfindlichkeit).

Das Dosieren und Verwaltung

Im conjunctival Sack. Vor der Operation - 1 Fall 5mal seit 3 Stunden, nach der Operation - 1 Fall 3mal sofort nach der Operation, dann - 1 Fall 3-5mal pro Tag während der für die Behandlung notwendigen Zeit; andere Anzeigen - 1 Fall 4-5mal pro Tag.

Vorsichtsmaßnahmen

Patienten, die, nach der Anwendung, provisorisch ihre klare Vision verlieren, wird es nicht empfohlen, ein Auto oder Arbeit mit der Maschinerie zu steuern.

Lagerungsbedingungen

Bei der Raumtemperatur.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2.5 Jahre. Nach der Öffnung - 1 Monat.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Difen
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Ortophenum
 

Someone from the Denmark - just purchased the goods:
Phezam 60 pills