Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Metaprot

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Metaprot

Internationaler Name des Rauschgifts: ethylthiobenzimidazole

Dosierungsform: Kapseln
Zusammensetzung:
(Pro Kapsel) Wirkstoff: Ethylthiobenzimidazole-Hydrobromidmonohydrat ist 50 Mg oder 125 Mg oder 250 Mg (berechnet als wasserfreie Substanz).
Excipients: Giproloza, gallertartiges Silikondioxyd, Milchzucker, Magnesium stearate. harte Gelatinenkapseln enthalten: um 50 Mg - Wasser, Gelatine, Farbstoffsonnenuntergang gelb (E 110), Chinolin gelbes Färbemittel (E 104), Methyl parahydroxybenzoate, propyl parahydroxybenzoate, Titandioxyd (E 171) zu dosieren; um 125 Mg - Wasser, Gelatine, Farbstoffsonnenuntergang gelb (E 110), Methyl parahydroxybenzoate, propyl parahydroxybenzoate, Titandioxyd (E 171) zu dosieren; um 250 Mg - Wasser, Gelatine, Färbemittelponceau Ponceau 4R (E 124), Sonnenuntergang Gelbes Färbemittel Sonnen-(E 110), Methyl parahydroxybenzoate, propyl parahydroxybenzoate, Titandioxyd (E 171) zu dosieren.
Beschreibung:

Die Dosierung von 50 Mg - Kapseln Nummer 3, der Körper ist weiße, gelbe Kappe. Die Dosierung von 125 Mg - 2 ¹ Kapseln, Körper im Weiß,orangendeckel. Die Dosierung von 250 Mg - Kapseln ¹ 0, weißer Körper, bedeckt eine dunkelorange Farbe. Der Inhalt von Kapseln - eine Mischung von Puder und Körnchen des Weißes oder Weißes mit einem Farbenschatten.
Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Agent von Adaptogenic

ATX Code À13À
Pharmakologische Eigenschaften
Pharmacodynamics.

Das Rauschgift Metaprot hat nootropic, verbessernd, anti-hypoxic, Antioxidationsmittel und immunomodulatory Tätigkeitsbasisband. Der Mechanismus der Handlung ist, die Synthese der RNA, und dann Proteine, einschließlich des enzymatischen und zusammenhängenden mit dem Immunsystem zu aktivieren. Die Aktivierung der Synthese von Enzymen von gluconeogenesis, die Wiederverwertung des Laktats (eine Faktorbegrenzungsleistung) und Wiedersynthesenkohlenhydrate - eine Energiequelle während intensiver Lasten zur Verfügung stellen, die zu vergrößerter physischer Leistung führt. Vergrößerte Synthese von mitochondrial Enzymen und Strukturproteine des mitochondria stellen eine Steigerung der Energieproduktion und des Aufrechterhaltens eines hohen Grads der Kopplung der Oxydation und phosphorylation zur Verfügung. Das Halten eines hohen Niveaus der ATP-Synthese mit dem Sauerstoffmangel trägt zum ausgesprochenen anti-hypoxic und der anti-ischemic Tätigkeit bei. Es erhöht die Synthese von Antioxidationsmittelenzymen, und hat eine ausgesprochene Antioxidationsmitteltätigkeit. Es vergrößert den Widerstand des Körpers gegen äußerste Faktoren - körperliche Tätigkeit, Betonung, Hypoxie, hyperthermia. Zunahmenleistung während der physischen Anstrengung. Es hat eine ausgesprochene anti-asthenic Handlung und beschleunigt Wiederherstellungsprozesse nach äußersten Einflüssen.

Pharmacokinetics.

Nachdem die mündliche Verwaltung von Metaprot von der gastrointestinal Fläche gut absorbiert wird, ist aktiv metabolized in der Leber. Nachdem eine einzelne Dosis im Blut gefunden wird, nachdem 30 Minuten die maximale Wirkung nach 1-2 Stunden, der Dauer von 4-6 Stunden erreicht worden ist. Vor dem Hintergrund des Kurses, der gewöhnlich wirkt, nimmt während der ersten 3-5 Tage zu, die dann fest an aktuellen Niveaus aufrechterhalten sind. Anhaltender Kurs dauernder Empfang, besonders an hohen Dosen, kann es eine Tendenz zur Anhäufung des Rauschgifts mit einer Steigerung der Blutkonzentration zur Anwendung von 10-12 Tag geben.

Anzeigen
Verbesserte Leistung und Wiederherstellung, einschließlich in äußersten Bedingungen (schwere Übung, Hypoxie, hyperthermia). Anpassung zu den Effekten von verschiedenen äußersten Faktoren. Unordnungen von Asthenic der verschiedenen Natur (in der Neurasthenie, den somatischen Krankheiten, nach ernsten Infektionen und Vergiftungen, prä- und postwirkende Periode im chirurgischen Eingreifen). In der vereinigten Therapie: Craniocerebral-Trauma, Gehirnhautentzündung, Gehirnentzündung, Gehirnkreislaufunordnungen, kognitive Unordnungen.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, niedrige Blutzuckergehalt, hat Störungen von Lebernfunktion, Schwangerschaft, Laktation, Fallsucht, Hypertonie, Glaukom, ischemic Herzkrankheit, arrhythmias, lactase Mangel, Milchzuckerintoleranz, Traubenzucker-Galactose, malabsorption, Kind gekennzeichnet.

Metaprot Dosierung und Verwaltung
Innen, nach einer Mahlzeit. Erwachsene 0.25 g, 2mal pro Tag. Nötigenfalls wurde die tägliche Dosis zu 0.75 g (0.5 g und 0.25 g am Morgen - nach dem Mittagessen), und Personen mit einem Körpergewicht über 80 Kg - 1 g (0.5 g, 2mal pro Tag) vergrößert. Der Kurs der Behandlung - 5 Tage mit 2-tägigen Zwischenräumen zwischen ihnen, um Anhäufung des Rauschgifts zu vermeiden. Die Zahl von Behandlungen hängt von der Wirkung und einem Durchschnitt 2-3 (selten 1 oder 4-6) Kurse ab. Um Leistung in äußersten Bedingungen zu verbessern, nehmen Medikament seit 40-60 Minuten vor der kommenden Tätigkeit an einer Dosis von 0.5-0.75 g, Wenn Sie fortsetzen, durch die Wiederzulassung zu arbeiten, erzeugen 68 Stunden an einer Dosis 0.25, der maximalen täglichen Dosis - 1.5 g, und am nächsten Tag 1, um ein hohes Niveau der Leistung seit langem (mehrere Wochen), und für die Aktivierung von Anpassungsprozessen des Rauschgifts aufrechtzuerhalten, das gemäß dem Schema 5-tägige Aufnahme zu den Kursen 2-tägige Zwischenräume an einer Dosis von 0.25 g 2mal pro Tag verwaltet ist.

Nebenwirkung von Metaprot
Unangenehme Sensationen im Magen und der Leber, selten - Brechreiz, das Erbrechen, allergische Reaktionen (Gesichtsspülung, rhinitis), Kopfweh. In diesen Fällen ist es notwendig, die Dosis zu reduzieren oder aufzuhören, zu nehmen.

Überdosis

Symptome: Gereiztheit, Störung des Nachtschlafes. Behandlung: Gastrischer lavage, Aktivkohle, nötigenfalls - symptomatische Therapie sollten die Dosis reduzieren oder aufhören, das Rauschgift zu nehmen.
Wechselwirkung mit anderen medizinischen Produkten.

Hemmstoffe von microsomal Lebernenzymen CYP1A2, CYP2C9, CYP2D6, CYP3A4 (zum Beispiel, cimetidine) können die Konzentration des Rauschgifts im Blut vergrößern. Es erhöht die vorteilhaften Effekten von metabolischen Rauschgiften (einschließlich inosine), nootropic Rauschgifte (einschließlich piracetam) antihypoxants (einschließlich trimethyl zidin), Kalium und Magnesium asparaginate, glutamic Säure, Vitamine (einschließlich des Alpha-Tocopherol) und antianginal Rauschgifte (Nitrate, Beta-Blockers).

SPEZIELLE INSTRUKTIONEN
Nehmen Sie am Abend (möglicher Verletzungsschlaf) nicht. Während der Behandlung wird es einer an Kohlenhydraten reichen Diät empfohlen.

Ausgabenform
Kapseln 50 Mg, 125 Mg, 250 Mg 10 Kapseln in einer einzelnen Dosierung oder ziehen upakovke.2 5 Zellkonturenzellpakete mit Gebrauchsanweisungen in einem Stapel von Karton ab. Gemäß einer Dosierung 100 Kapseln in einem polymeren Glas. Jede Polymerbank mit Gebrauchsanweisungen in einem Stapel von Karton.
Lagerungsbedingungen
Liste B. In einem trockenen, dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C. Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.
Bordleben
3 Jahre. Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.
Bedingungen der Versorgung von Apotheken
Auf der Vorschrift.

Someone from the Belgium - just purchased the goods:
Genferon 1 000 000 ME 10 pieces