Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Lutropin Alpha (Lutropinum Alpha)

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

Hormone des hypothalamus, der pituitären Drüse, gonadotropins und ihrer Gegner

Code CAS15923-57-4

Pharmacotherapy

Rekombinanter LH, hat eine gonadotropic Wirkung: Es stimuliert Eisprung in Frauen mit der unterdrückten endogenen Sekretion von gonadotropin, stimuliert Wachstum und Reifung von Eierstockfruchtbälgen, füllt das Defizit von LH wieder. Die Anwendung in der Mitte des Zyklus trägt zur Bildung des gelben Körpers und Eisprungs in der Periode bei, nachdem Eisprung - die Wirkung des gelben Körpers unterstützt hat.

Pharmacokinetics

Bioverfügbarkeit mit n / k Einführung - 60 %, die schnell zu Organen und Geweben verteilt sind. Rahmen von Pharmacokinetic sind in der Natur geradlinig, ändern Sie sich mit der wiederholten Verwaltung nicht. Es ist excreted durch die Nieren, unveränderte weniger als 5 %. T1 / 2 - 12 Stunden. Häuft sich nicht an.

Anzeige

Unfruchtbarkeit in Frauen wegen hypothalamic-pituitärer Funktionsstörungen (verminderte Niveaus von LH und FSH).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, hypothalamic-pituitäre Geschwülste, hyperprolactinemia, decompensated Schilddrüse und Nebennierenpathologie, beharrliche Vergrößerung der Eierstöcke und / oder Eierstockzyste (nicht verursacht durch die Anwesenheit des Polyblaseneierstocksyndroms), des Polyblaseneierstocksyndroms, der Abnormitäten von Geschlechtsorganen (unvereinbar mit normaler Schwangerschaft), fibromyoma Gebärmutter-, Gebärmutterblutung der unklaren Ätiologie, oestrogenabhängige Geschwülste (Eierstockkrebs, Gebärmutterkrebs, Brustkrebs), primärer Misserfolg Eierstockkrebs, Schwangerschaft, Laktation.

Das Dosieren

S/w ist die Lösung sofort vor der Einspritzung mit dem gelieferten Lösungsmittel bereit. Jedes Fläschchen ist für den einzelnen Gebrauch nur. Gehen Sie täglich seit 3 Wochen (in einigen Fällen bis zu 5 Wochen) zusammen mit FSH-Einspritzungen herein.

Anfängliche Dosen sind 75 IU des lutropin Alphas (1 Fläschchen) und 75 IU oder 150 IU von FSH. Abhängig von den Änderungen im Staat ist es möglich, die FSH-Dosis um 37.5-75 IU alle 7-14 Tage zu vergrößern.

Wenn das gewünschte Ergebnis 24-48 Stunden erreicht wird, nach der letzten Einspritzung des lutropin Alphas und FSH wird eine einzelne Einspritzung von menschlichem HG in einer Dosis 5-10 tausend ICH ausgeführt. Der Patient wird empfohlen, sexuellen Kontakt am Tag der Verwaltung von HC und am nächsten Tag zu haben. Die Hilfsreproduktionstechnik kann wechselweise verwendet werden.

Wenn die Wirkung der Hyperanregung vorkommt, sollte Behandlung unterbrochen werden, und HG-Einspritzung sollte angehalten werden. Behandlung kann während des folgenden Zyklus mit einer niedrigeren FSH-Dosis fortgesetzt werden als während des vorherigen Zyklus.

Nebenwirkung

Häufig: Kopfweh; Unterleibsschmerz im Busen; Brechreiz, das Erbrechen, die Schläfrigkeit, die Eierstockzyste; selten - Eierstockhyperanregungssyndrom (Unterleibsschmerz, Brechreiz, das Erbrechen, die Gewichtsabnahme), Adernthrombose, Eierstockzystenverdrehung und Unterleibshöhlenblutung, ectopic Schwangerschaft (in Frauen mit einer Geschichte der Eileiterkrankheit); an der Spritzenseite - Schmerz, Röte, das Jucken, die Schwellung und das Quetschen.

Überdosis

Symptome: Die Entwicklung des Eierstockhyperanregungssyndroms ist möglich.

Wechselwirkung

Pharmazeutisch ist es mit anderen Rauschgiften abgesehen vom foliotropin Alpha nicht vereinbar.

Spezielle Instruktionen

Vor der Startbehandlung ist es notwendig, die Fruchtbarkeit des Patienten und ihres Partners zu überprüfen. Die Konzentration von LH im Blut wird niedrig betrachtet, wenn das Niveau des endogenen Hormons im Blutserum unter 1.2 IU / L ist. Mit der Ernennung von HG, der Wahrscheinlichkeit des Ereignisses eines Syndroms von Eierstockhyperanregungszunahmen, deshalb, wenn eine übermäßige estrogenic Reaktion vorkommt, wird HC nicht vorgeschrieben, Patienten wird empfohlen, sich des Koitus zu enthalten oder empfängnisverhütende Mittel des Barrierentyps seit mindestens 4 Tagen zu verwenden. Mit der sorgfältigen Auswahl an der Dosis und der Regierung der Verwaltung kommt das Eierstockhyperanregungssyndrom selten vor.

Vorher und während des Kurses der Behandlung ist die sorgfältige Überwachung der Eierstockantwort mit dem Ultraschall und Blutproben notwendig. In Patienten, die Behandlung, die Frequenz der vielfachen Schwangerschaft (hauptsächlich Zwillinge) und Geburtenzunahmen erleben.

Wenn Sie die Einführung einer regelmäßigen Dosis des Rauschgifts verpassen, können Sie in keine doppelte Dosis eingehen.

Verwenden Sie das Fläschchen nicht, wenn Sie die Farbe des Puders oder Schadens am Fläschchen ändern. Das Rauschgift sollte sofort nach der Auflösung verwendet werden. Spritzen Sie die Lösung nicht ein, wenn es undurchsichtig ist oder feste Partikeln enthält.

Someone from the Netherlands - just purchased the goods:
Noopept 10mg 50 pills