DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Luan

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Gel für die aktuelle Anwendung 1 %

Aktive Substanz: Lidocaine

ATX

D04AB01 Lidocain

Pharmakologische Gruppe:

Lokale Reizmittel

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

J999 * Diagnose von Atmungskrankheiten: Bronchography; Bronchoscopy; diagnostische Verfahren in den Nasengängen; diagnostische Überprüfung der Bronchien; Laryngoscopy; Vorbereitung von Rhinoscopy; Vorbereitung des Patienten für bronchoscopy und / oder Bronchography; Vorbereitung des Patienten für bronchoscopy oder Bronchography; Vorbereitung des Patienten für diagnostische Manipulationen in den Nasengängen; Vorbereitung des Patienten für diagnostische Verfahren in den Nasengängen; Vorbereitung des Patienten für diagnostische Verfahren im Bereich von Nasengängen; Rhinoscopy; Vergegenwärtigung der Brusthöhle; Bruströntgenbild; Mediastinoscopy

K94 * Diagnose von Verdauungstraktkrankheiten: Hepatisch und Splenic-Ansehen; Vergegenwärtigung der Leber durch angreifende Methoden; Isotop scintigrams der Leber; Laparocentesis; Ultraschallüberprüfung der Leber; Kernspinresonanzenbildaufbereitung der Leber; geschätzte Tomographie der Leber; Esophageal Manometry; Anoscopy; Vergegenwärtigung der biliary Fläche; Überschallvergegenwärtigung der Leber; Gastroscopy; Darmentgasen vor diagnostischen Tests; Entgasen des Eingeweides vor der Röntgenstrahlüberprüfung; Diagnostik von Gastrointestinal; Diagnose der Blutung vom Dünndarm; Diagnose der im Brennpunkt stehenden Pathologie der Leber; Diagnose der sekretorischen Fähigkeit und säurenbildende Funktion des Magens; diagnostisches Eingreifen auf dem Dickdarm; das duodenale Loten; Duodenoscopy; instrumentale Studien der Unterleibshöhlenorgane; intrawirkende Cholangiography; Irrigoscopy; Überprüfung der Magensekretion; Gastrointestinal; Studie der säurenbildenden Funktion des Magens; Studie der sekretorischen Funktion des Magens; Colonoscopy; das Steuern der Wirksamkeit von lithotripsy; Entschluss vom Grad der Hypersekretion in Duodenalulcus; Vorbereitung diagnostischer Tests; Vorbereitung des Röntgenstrahls und der instrumentalen Methoden der Unterleibsüberprüfung; Vorbereitung des Röntgenstrahls und Ultraschallüberprüfung von Unterleibsorganen; Vorbereitung des Röntgenstrahls oder endoscopic Überprüfung des Verdauungstrakts; Vorbereitung der Röntgenstrahlüberprüfung der gastrointestinal Fläche mit dem Kontrastieren; Vorbereitung der roentgenological Überprüfung der gastrointestinal Fläche mit der Anwendung von Barium; Vorbereitung der Röntgenstrahlüberprüfung und des Ultraschalles der Unterleibshöhlenorgane; Vorbereitung der Röntgenstrahlüberprüfung oder des Ultraschalles der Unterleibshöhlenorgane; Vorbereitung des Ultraschalles und Röntgenstrahlüberprüfung der Unterleibshöhlenorgane; Vorbereitung der endoscopic Überprüfung der niedrigeren Teile des Doppelpunkts; Vorbereitung von endoscopic oder roentgenologic Überprüfung des niedrigeren Eingeweides; Vorbereitung tiefer GI Fläche für Endoskopie; Vorbereitung des Doppelpunkts für instrumentale und radiographic Überprüfungen; Vorbereitung des Doppelpunkts für den Röntgenstrahl und die Endoskopie; Recto-Humanoscopy; Rectoscopy; Röntgenografie des Verdauungstrakts; Röntgenstrahldiagnose von achalasia der Speiseröhre; Röntgenstrahldiagnose von Krankheiten des Verdauungstrakts; Röntgenstrahldiagnostik des Verdauungstrakts; Überprüfung von Radiocontrast von Gallenkanälen Studie von Radiocontrast des Verdauungstrakts; Diagnose von Radiographic der gastrointestinal Fläche; Röntgenstrahlüberprüfungen des Verdauungstrakts; Röntgenstrahlüberprüfung des Duodenums und der Gallenblase; Röntgenstrahlüberprüfung des Magens; Röntgenstrahlüberprüfung der biliary Fläche und Gallenblase; Röntgenstrahlüberprüfung des Verdauungstrakts; Röntgenstrahlüberprüfung der Speiseröhre; rückläufige Cholangiopancreatography; rückläufige endoscopic Pancreatocholangiorentgenography; Sonography der gastrointestinal Fläche; Splenoportography; Ultraschall der Unterleibshöhlenorgane; funktionelle Röntgenstrahldiagnose in Krankheiten des Magens; funktionelle Röntgenstrahldiagnose in Krankheiten des Eingeweides; Cholangiography; Cholangiography in cholelithiasis; Cholangiopancreatography; Cholecystography; Esophagoscopy; Endoscopic rückläufige Pancreatography; Endoscopic rückläufige Cholangiopancreatography; Eingreifen von Endoscopic; Überprüfung von Endoscopic des Verdauungssystems; Überprüfung von Endoscopic der niedrigeren Teile des Dickdarms; Überprüfung von Endoscopic des Verdauungstrakts; Endoskopie; ERCPR; Panendoscopy

N999 * Diagnose von Krankheiten des genitourinary Systems: Angiography der Nieren; Forschung der excretory Funktion der Nieren; Ultraschall für die Entdeckung von erworbenen Gebärmutterhöhlenänderungen; Ersatz von fistulous Kathetern; Diagnose von amenorrhea; Einschätzung der Nierefunktion und ihre Vergegenwärtigung; Cystoscopy; Vesicology; diagnostische Intragebärmutterverfahren; urologischer catheterization; rückläufige Urography; Angiography mit Harnflächenkrankheit; Überschallüberprüfung weiblicher Geschlechtsorgane; instrumentale Studien der Beckenorgane; MRI von Beckenorganen; Pyelography; kleine gynecological Manipulationen; Ultraschallüberprüfung des genitourinary Systems; Excretory Urography; Colposcopy; Röntgenografie des genitourinary Systems; Cystourethroscopy; Zytologie des Nackens; Cystography; Cystourethrography; Kernspinresonanzenbildaufbereitung der Nieren; Vergrößerung der Harnröhre; rückläufige Pyelography; Urethroscopy; Ultraschall von weiblichen Geschlechtsorganen; Angiography der Niere; Mictional Urethrocystography

Zusammensetzung

Gel für die aktuelle Anwendung 1 g

Lidocaine-Hydrochlorid 25 Mg; 10 Mg

Hilfssubstanzen: Natrium carboxymethylcellulose; Glyzerin; methylparahydroxybenzoate; ethylparahydroxybenzoate; propyl parahydroxybenzoate; Natrium benzoate; destilliertes Wasser

in Tuben von Aluminium für 15 g (2.5 %) oder 100 g (1 %); in einem Satz von Karton 1 Tuba.

Beschreibung der Dosierungsform

Durchsichtiges, farbloses Gel, das in Wasser völlig auflösbar ist, enthält Fett nicht, reagiert mit Gummi, Plastik und Glas nicht.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - lokales Narkosemittel, schmierend.

Pharmacodynamics

Hat ein lokales Narkosemittel und Schmierwirkung. Lokale betäubende Wirkung wird durch die umkehrbare Unterdrückung von empfindlichen Nervenenden auf der Oberfläche der Haut und Schleimhäute verursacht.

Anzeige des Rauschgifts Luan

Gel 2.5 %

Diagnostische und therapeutische endourethral Verfahren (cystoscopy, Blase catheterization, urethrale Vergrößerung).

Gel 1 %

endoscopic Verfahren (pharyngoscopy, laryngoscopy, tracheobronchoscopy, esophagogastroduodenoscopy, rectoscopy, usw.) führend.

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts.

Sorgfältig:

hemorrhoidal, der (für die rektale Verwaltung) verblutet;

lokale Infektion im Anwendungsbereich;

beschädigen Sie zur Schleimhaut oder Haut im Bereich der Anwendung;

akute Krankheiten;

geschwächte Patienten;

das Alter der jüngeren Kinder;

ältliches Alter.

Anwendung in Schwangerschaft und Laktation

Obwohl der teratogenic oder die embryotoxic Eigenschaften des Rauschgifts jedoch nicht experimentell entdeckt worden sind, muss sein Gebrauch in Schwangerschaft, besonders in der anfänglichen Periode, sorgfältig gerechtfertigt werden.

Während der Periode des Drogenkonsumes wird es empfohlen, Stillen aufzuhören.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen: allergische Reaktionen, angioedema.

Anderer: urethritis.

Das Dosieren und Verwaltung

Für das Gel, 2.5 %

In die Harnröhre. Das Gel wird aus der Tube direkt in die Harnröhre durch das Drücken der Tube und gleichzeitig das Massieren der späteren Wand der Harnröhre gedrückt. Auf der Harnröhre wird an eine Klammer seit 10 Minuten gewandt, nach denen es möglich wird, endourethral Eingreifen durchzuführen.

Um die Verwaltung des Rauschgifts zu vereinfachen und den Schmerz auszuschließen, der vorkommen kann, wenn der Metalltipp der Tube die Schmerzzonen berührt, wird eine Polyäthylenerweiterung zur Tube mit 2.5-%-Gel hinzugefügt, das auf die Tube sofort vor der Verwaltung des Rauschgifts geschraubt wird. Der Inhalt einer Tube ist genug, um die komplette Harnröhre zu füllen.

Für das Gel 1 %

Sorgfältig schmiert eine Schicht die Oberfläche des Instrumentes, das kurz vor dem Anfang des Tests eingespritzt wird.

Spezielle Instruktionen

Wenn man Luan, als mit jedem anderen lokalen Narkosemittel verwendet, sollte die minimale wirksame Dosis verwendet werden.

Wegen der ganzen Auflösung des Gels in Wasser und der Abwesenheit von Fettsubstanzen beschädigt die Vorbereitung die Gummi- und Plastikteile nicht und verseucht die optischen Teile der Ausrüstung nicht.

Die Wirkung auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu steuern, wird nicht gegründet.

Bedingungen, für das Rauschgift Luan zu versorgen

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 8-30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Luan

5 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Switzerland - just purchased the goods:
Predizin 35mg 60 pills