Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Lorinden C.

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Clioquinol + Flumetasone

ATX Code D07BB01 Flumethasone in der Kombination mit Antiseptiken

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroids in Kombinationen

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

B00 Infektionen, die durch das Herpessimplexvirus [Herpessimplex] verursacht sind

Herpessimplex, Herpesvirus, Herpessimplexvirus, Herpessimplexvirustyp I und II, HSV, Herpes, Herpessimplex / Herpessimplex/, Herpeslippen, Herpessimplex, Herpes in Patienten mit Immunschwäche, Labialer Herpes, Akute herpetic Krankheit der Schleimhäute, der Herpessimplexhaut und der Schleimhäute, des Herpessimplexes mit Haut- und Schleimhautschaden, Wiederkehrendem Herpes, Urogenitaler herpetic Infektion, Chronischer wiederkehrender herpesvirus Infektion, Herpesvireninfektionen von verschiedenen Lokalisierungen

L01 Impetigo

Impetigo von Bullous, Vulgäre Impetigo, Einfache Kontaktdermatitis, die durch Impetigo, Ansteckende Impetigo, Gewöhnliche Impetigo, Impetigo von Streptococcal kompliziert ist

L20 Atopic Hautentzündung

Juckendes atopic Ekzem, Allgemeiner neurodermatitis, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautkrankheiten der nichtansteckenden Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten der nichtmikrobischen Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautverletzungen, Allergische Manifestationen auf der Haut, Allergische Hautentzündung, Allergische Diathese, das Allergische Jucken dermatosis, die Allergische Hautkrankheit, die Allergische Hautverärgerung, Hautentzündung allergisch, Hautentzündung von Atopic, Dermatosis allergisch, Diathese exudative, Haut Allergische Krankheit, Haut allergische Reaktion zu medizinischen und chemischen Vorbereitungen, Hautreaktion zu Medikament, Haut und allergischer Krankheit, Akutem Ekzem, Chronischer atopic Hautentzündung, Diathese von Exudative, Juckendem allergischem dermatosis

L21 Seborrheic Hautentzündung

Hautentzündung seborrheic, Vergrößerte sebum Trennung, Seborrheic Ekzem, Hautentzündung von Seborrheic der Kopfhaut, Seborrheic pyodermatitis, Seborrhea, des Ekzems seborrheic

L23 Allergische Kontaktdermatitis

Allergische Hautentzündung, Eitriger allergischer dermatopathies, Kontakt allergische Reaktion, Kontakt allergische Hautentzündung, Photoallergische Kontaktdermatitis

L30.3 Ansteckende Hautentzündung

Mikrobische Hautinfektionen, Hautentzündung mit der Begleiterscheinung Bakterieninfektionen, Hautentzündung in Gegenwart von einer Bakterieninfektion oder verdächtigt davon, Angestecktem Ekzem des Außengehörkanals, Sekundär angesteckten dermatosis, Erythema migrans, haben Sekundär dermatoses, Hautentzündung wiederangesteckte, Ansteckende Hautentzündung, Hautentzündung angesteckt, Dermatoses angesteckt, der durch eine sekundäre Infektion, Dermatoses kompliziert ist, der durch primäre und sekundäre Infektion, Dermatoses kompliziert ist, der durch die Vorwahl und / oder sekundäre Infektion, Angestecktes Ekzem, Angesteckte Hautentzündung, Angesteckten dermatosis kompliziert ist, erythema, Mikrobisches Ekzem, Chronischen wandernden erythema, Ekzem Abwandernd, werden, das Erythema Abweichen, die Bakterienhautentzündung, Erythema wandernd chronisch, die Hautentzündung von Superinfectant, Necrolytic angesteckt, der erythema Abwandert

L43 rote Blattwohnung

Lishay Wilson, Ätzend-Geschwürform der roten flachen Flechte, Warzige Formen von roter Flechte, Roter Flechte, Flacher Flechte, Phänomen von Kebner

L53 Andere erythematous Bedingungen

Variable erythrokeratodermia, Bösartiger exudative erythema, Erythema, Erythematous, Erythroderma, Erythema davon verziert mit Rautenmuster

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

Salbe 1 g

Flumethasone pivalate 0.2 Mg

Clioquinol (iodo chlorooxyquinoline) 30 Mg

Hilfssubstanzen: weißes Wachs; weiße Vaseline

In Tuben von Aluminium für 15 g; in einem Satz von Karton 1 Tuba.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, antiallergisch, antipruritic, antimikrobisch.

Flumethasone hemmt phospholipase A2, reduziert die Synthese der PG (prostaglandins) und anderen biologisch aktiven Substanzen. Clioquinol (iodochlorohydroxyquinoline) führt den Tod von Kleinstlebewesen herbei.

Pharmacodynamics

Wegen flumethasone hat einen ausgesprochenen antientzündlichen, antiallergisches, antipruritic Wirkung. Reduziert Durchdringbarkeit und ändert die Struktur des Gewebes und der Zellmembranen, reduziert die Wanderung von macrophages und Lymphozyten, betrifft alle Phasen der Entzündung, blockiert die Ausgabe von sensibilisierten Mastzellen und basophils Histamin und anderen biologisch aktiven Substanzen. Eingeschlossen in die Zusammensetzung von clioquinol bestimmt die antimikrobische Tätigkeit (für die meisten mit dem Gramm positiven und mit dem Gramm negativen Bakterien, Fungi), und erhöht auch die antiexudative Wirkung von flumethasone.

Anzeigen

Impetigo, allergische Hautkrankheiten (mit sekundärer Infektion), widerstandsfähig gegen die Behandlung mit anderen Rauschgiften, Herpes, Herpes zoster, Ekzem, seborrheic Hautentzündung, erythema, erythroderma (besonders mit sekundärer Infektion).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit (einschließlich zu individuellen Bestandteilen), Tuberkulose, Syphilis und Virenhautinfektionen, Geschwülste und vorkrebsbefallene Hautkrankheiten, Haut postvaccinal Reaktionen.

Schwangerschaft und Laktation

Es ist erlaubt, aber sollte auf große Bereiche der Haut nicht angewandt werden.

Nebenwirkungen

Kontaktieren Sie Ekzem; Allergiensymptome (hauptsächlich in Menschen mit allergischen Krankheiten - Ekzem, Schienbeingeschwüre, usw.); Verärgerung von bereits vorhandenen Änderungen in allgemeiner oder rosa Akne; Papular oder erythematous Manifestationen, die gegen irgendwelche Methoden der Behandlung (mit dem anhaltenden Gebrauch) widerstandsfähig sind; Poststeroidenakne, purpura, telangiectasia, Atrophie und das Ausdehnen der Haut, perioral Hautentzündung, trocknet Mund, hypopigmentation aus.

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich. Salbe wird eine dünne Schicht auf den betroffenen Hautbereichen, am Anfang der Behandlung - 2-3mal pro Tag, mit dem Äußeren der positiven Dynamik - 1-2mal pro Tag angewandt; Dauer der Anwendung - nicht mehr als 2 Wochen. Verwenden Sie nötigenfalls einen Verband, der Luft erlaubt durchzugehen. Mit übermäßigem lichenization und hyperkeratosis - nur unter dem verschließenden Ankleiden von 1mal in 24-48 Stunden, seit nicht mehr als 1 Woche.

Ohne die Notwendigkeit, mehr als 2 Gramm Salbe pro Tag nicht zu verwenden.

In Jugendlichen nach 10 Jahren - nur in Ausnahmefällen, in beschränkten Bereichen der Haut, Verwendung vom Rauschgift zur Haut des Gesichtes vermeidend.

Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie mit der Verwarnung in der mycosis Haut.

Lagerungsbedingungen für Lorinden® C

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Dermosolon
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Synalar C.
 

Someone from the Italy - just purchased the goods:
Prolatan eye drops 0.005% 2.5ml