Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Locoid

Ich will das, gib mir den Preis

ATX Hydrokortison des Codes H02AB09

Aktive Substanz: Hydrokortison

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroid für den aktuellen Gebrauch [Glucocorticosteroids]

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

L20 Atopic Hautentzündung

Juckendes atopic Ekzem, Allgemeiner neurodermatitis, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautkrankheiten der nichtansteckenden Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten der nichtmikrobischen Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautverletzungen, Allergische Manifestationen auf der Haut, Allergische Hautentzündung, Allergische Diathese, das Allergische Jucken dermatosis, die Allergische Hautkrankheit, die Allergische Hautverärgerung, Hautentzündung allergisch, Hautentzündung von Atopic, Dermatosis allergisch, Diathese exudative, Haut Allergische Krankheit, Haut allergische Reaktion zu medizinischen und chemischen Vorbereitungen, Hautreaktion zu Medikament, Haut und allergischer Krankheit, Akutem Ekzem, Chronischer atopic Hautentzündung, Diathese von Exudative, Juckendem allergischem dermatosis

L21 Seborrheic Hautentzündung

Hautentzündung seborrheic, Vergrößerte sebum Trennung, Seborrheic Ekzem, Hautentzündung von Seborrheic der Kopfhaut, Seborrheic pyodermatitis, Seborrhea, des Ekzems seborrheic

L24 Einfache Reizkontaktdermatitis

Einfache Kontaktdermatitis

L25 Kontaktdermatitis, unangegeben

Hautentzündung von Intertriginous, Kontaktekzem, Kontaktdermatitis, Kontaktdermatitis der nichtmikrobischen Ätiologie, Kontaktdermatitis, Hautbefeuchtungsoberfläche, Brüche, Intertrigo, Hautschwierigkeit, Subakute und chronische Kontaktdermatitis, Phlebotoderma, Einfache Kontaktdermatitis durch Impetigo kompliziert

L30.9 Hautentzündung, unangegeben

Allergischer dermatoses, der durch eine sekundäre Bakterieninfektion, Anales Ekzem, Bakterienreifung, Krampfaderiges Ekzem, Venöse Hautentzündung, Entzündung der Haut, Entzündung der Haut auf den Kontakt mit Anlagen, Entzündlichen Hautkrankheiten, Entzündlichen Hautreaktionen, Entzündlichen Prozessen der Haut, der Hautentzündung von Hypostatic, des Pilzekzems, Pilzartigen dermatosis, der Hautentzündung kompliziert ist, Hautentzündung, ist Hautentzündung und Ekzem im analen Bereich, Hautentzündung akuter Kontakt, Hautentzündung von Perianal, Dermatosis, Dermatosis der Kopfhaut, Dermatosis der Schuppenflechte, Dermatosis mit dem beharrlichen Jucken, Dermatoses, Dermatoses juckend, das Andere Jucken dermatoses, die Bedeutenden eczematous Manifestationen stehend, mit, dermatoses, Juckendes Ekzem, Wahres Ekzem, Hautreaktion zu Insektbissen, Haut Juckend, die mit dermatosis, Grundgesetzlichem Ekzem juckt, Ekzem, Dämmernde entzündliche Hautkrankheit, Sterbende Ansteckend-entzündliche Hautkrankheit, Nichtallergische Hautentzündung, Ekzem von Nummular Beweinend, Akutes Kontaktekzem, Akute entzündliche Hautkrankheit, Akuter dermatosis, Akuter strenger dermatosis, Hautentzündung von Perianal, Oberflächlicher dermatosis, Subakutes Kontaktekzem, Einfache Hautentzündung, Berufshautentzündung, Psychogenic dermatosis, Luftblasenhautentzündung von Neugeborenen, Pustelartigen Ausbrüchen, Verärgerung und Röte der Haut, Niedrig-feuergefährlichen Ekzems, Trocknen atrophic Ekzem, Trockenes Ekzem, Toxische Hautentzündung, Ohrekzem wie Hautentzündung, Chronisches Ekzem, Chronischen dermatosis, Chronischen allgemeinen dermatosis, Schuppiger papular dermatosis, Ekzem, Ekzem anales Gebiet, Ekzem der Hände, des Ekzemkontakts, des Ekzems lichenized, des Ekzems Nummular, Ekzem akut, Ekzem akuter Kontakt, Ekzem subakut, Hautentzündung von Eczematous, ekzemähnliche Ausschläge, Ecome exogenous, Endogenes Ekzem, Hautentzündung von Gluteal, Eingeschränkte juckende Hautentzündung Aus

L40 Schuppenflechte

Chronische Schuppenflechte mit weitschweifigen Flecken, Verallgemeinerte Schuppenflechte, Schuppenflechte der Kopfhaut, Schuppenflechte der Kopfhaut, Verallgemeinerte Form der Schuppenflechte, Schuppenflechtenhautentzündung, Schuppenflechte, die durch erythroderma, Schuppenflechte von Invalidative, Isolierten psoriatic Fleck, Schuppenflechte von Exfoliative, Psoriatic Erythroderma, Schuppenflechte mit eczematosis, Hyperkeratosis in Schuppenflechte, Umgekehrter Schuppenflechte, Schuppenflechte eczematous, Dermatosis von Schuppenflechte, Schuppenflechte der Geschlechtsorgane, Schuppenflechte mit Verletzungen von haarigen Bereichen der Haut, Schuppenflechte von Erythrodermal, Chronischer Schuppenflechte der Kopfhaut, Chronischer Schuppenflechte, Gewöhnlicher Schuppenflechte, Widerspenstiger Schuppenflechte, Phänomen von Kebner, Schuppiger Flechte kompliziert ist

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

Salbe für den Außengebrauch 0,1 % 1 g

aktive Substanz:

Hydrokortison 17-butyrate 1 Mg

Hilfssubstanzen: Polyäthylensalbenbasis (Ölvaselin 95 %, PE 5 %)

In Aluminiumtuben mit einer Aluminiummembran und einem aus der hohen PE-Speicherdichte von 30 g gemachten Schraubdeckel; in einem Satz von Karton 1 Tuba.

Beschreibung der Dosierungsform

Lichtdurchlässig, vom Hellgrau bis fast weiße, homogene weiche, ölige Salbe.

Eigenschaft

Synthetischer nonhalogenated GCS für die aktuelle Anwendung.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - Nasenspray, antipruritic, antientzündlicher Vorortszug.

Pharmacodynamics

LocoidŽ ist ein synthetischer, non-halogenated GCS für den Außengebrauch. Die Esterifizierung des Hydrokortisonmoleküls mit einem Rückstand von Buttersäure (butyrate) hat es möglich gemacht, die Tätigkeit der Vorbereitung verglichen mit dem heimischen Hydrokortison radikal zu vergrößern. LocoidŽ hat schnell zunehmend antientzündlich, antiwassersüchtig, antipruritic Wirkung.

Der Gebrauch von LocoidŽ in empfohlenen Dosen verursacht Unterdrückung des hypothalamic-pituitary-adrenal Systems nicht. Obwohl der Gebrauch von großen Dosen des Rauschgifts seit langem, besonders mit dem Gebrauch des verschließenden Ankleidens, zu einer Steigerung des Inhalts von cortisol im Plasma führen kann, wird es gewöhnlich durch eine Abnahme in der Reaktionsfähigkeit des Hypophysennebennierensystems nicht begleitet, und der Abzug des Rauschgifts führt zu schneller Normalisierung der cortisol Produktion.

Pharmacokinetics

Ansaugen

Nach der Anwendung wächst die aktive Substanz in der Oberhaut hauptsächlich in der granulierten Schicht an, Körperabsorption ist unwesentlich. Ein kleiner Betrag des 17-butyrate Hydrokortisons wird mit dem unveränderten Körperblutstrom vereinigt.

Metabolismus

Der grösste Teil des 17-butyrate Hydrokortisons ist metabolized zum Hydrokortison und anderem metabolites direkt in der Oberhaut und nachher in der Leber.

Ausscheidung

Metabolites und ein kleiner Teil des unveränderten 17-butyrate Hydrokortisons sind excreted durch die Nieren und durch das Eingeweide.

Anzeigen

Oberfläche, die unangesteckt, zu lokalem SCS, Hautkrankheiten empfindlich ist:

Hautentzündung, incl. Atopic, kontaktieren Sie seborrheic;

Ekzem;

Schuppenflechte.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zum Hydrokortison oder den Hilfsbestandteilen des Rauschgifts;

Bakterienhautinfektionen (strepto- und staphyloderma, mit dem Gramm negativer folliculitis, usw.);

Virenhautinfektionen (Herpessimplex, Windpocken, Schindeln, usw.);

Pilzhautinfektionen;

Tuberkulose und syphilitische Hautverletzungen;

Parasitische Hautinfektionen;

Hautänderungen von Neoplastic (gütige und bösartige Geschwülste);

Akne, rosacea, perioral Hautentzündung;

Postimpfungsperiode;

Verletzung der Integrität der Haut (Wunden, Geschwüre).

Mit der Verwarnung: Schwangerschaft, Laktation.

Schwangerschaft und Laktation

GCS dringen in die Nachgeburt ein. Effekten auf den Fötus können besonders ausgesprochen werden, wenn man das Rauschgift auf großen Oberflächen anwendet. Es gibt keine Daten auf dem Betrag des Hydrokortisons excreted in Brustmilch; es wird empfohlen, spezielle Verwarnung zu beobachten, wenn man das Rauschgift während der Laktation vorschreibt.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: Hautverärgerung, in seltenen Fällen - andere lokale Reaktionen, Eigenschaft der lokalen Steroidentherapie.

Körperreaktionen: Mit dem anhaltenden Gebrauch, der Anwendung auf große Oberflächen und / oder dem Gebrauch des verschließenden Ankleidens, kann die Nebenwirkungseigenschaft von systemischem GCS beobachtet werden. Die Gefahr von lokalen und systemischen Nebenwirkungen mit LocoidŽ ist niedriger als mit fluorinated Steroiden.

Wechselwirkung

Daten auf Rauschgiftwechselwirkungen Locoid dort.

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich. LocoidŽ in der Form einer Salbe wird in subakuten und chronischen Prozessen, besonders in Gegenwart von lichenification, Infiltration, Trockenheit verwendet.

Das Rauschgift wird auf die betroffenen Bereiche der Haut mit einer dünnen Schicht 1-3mal pro Tag angewandt. Wenn es eine positive Dynamik gibt, kann die Frequenz der Anwendung des Rauschgifts auf 2-3mal pro Woche reduziert werden. Um Durchdringen zu verbessern, wird das Rauschgift durch das Massieren von Bewegungen angewandt. In Fällen der widerspenstigen Krankheit, zum Beispiel, in der Lokalisierung von dichten psoriatic Flecken auf den Ellbogenbereichen, der Runde, kann das Rauschgift für das verschließende Ankleiden verwendet werden. Die Dosis des während der Woche verwendeten Rauschgifts sollte 30-60 g nicht überschreiten.

Überdosis

Es gibt keine Daten auf der LocoidŽ Überdosis.

Symptome: Der anhaltende Gebrauch des Rauschgifts in hohen Dosen kann das obengenannte - beschriebene Nebenwirkungen vergrößern. Wenn Symptome von hypercortisy erscheinen, sollte das Rauschgift unterbrochen werden.

spezielle Instruktionen

Wenden Sie LocoidŽ auf den periorbital Bereich wegen der Gefahr des sich entwickelnden Glaukoms nicht an. Mit einem systematischen Erfolg auf der Bindehaut gibt es eine Gefahr des vergrößerten Intraaugendrucks.

Jeder SCS (glucocorticosteroids) für den Außengebrauch in der Form einer Salbe ist unerwünscht, um an die Kopfhaut, sowie mit akuter Entzündung (besonders exudative) zu gelten. Für die Behandlung von steroidenempfindlichen im Gesicht lokalisierten Hautverletzungen sind Falten, Geschlechtsorgane, sowie auf Bereichen der Haut mit reichlichem Haar, LocoidŽ, Sahne und Locoid KreloŽ vorzuziehend.

Das Rauschgift ist unerwünscht, um in Gegenwart von atrophic Hautänderungen zu verwenden.

Die Gefahr von lokalen und systemischen Nebenwirkungen, nimmt wenn angewandt, auf umfassende Bereiche des Schadens, verlängerten Gebrauches, des Gebrauches des verschließenden Ankleidens und in der Kindheit zu.

Wenn es keine Wirkung innerhalb von 2 Wochen der dauernden Behandlung gibt, sollte die Diagnose geklärt werden.

Als mit jedem GCS ist es wünschenswert, die Dauer der Anwendung zu beschränken, und die Kursdosis ist minimal genug, um den Hautprozess aufzuhören.

Pädiatrischer Gebrauch

Möglicher Gebrauch in Kindern von 6 volljährigen Monaten. In Fällen des Gebrauches des Rauschgifts in Kindern, im Gesichtsbereich oder unter dem verschließenden Ankleiden, sollte die Dauer des Kurses der Behandlung reduziert werden.

Wenn verwendet, in Kindern sollte die Hautfläche, an die das Rauschgift angewandt wird, nicht 20 % der Summe überschreiten.

In der Kindheit kann sich die Unterdrückung der Funktion des Kortex schneller entwickeln. Außerdem kann es eine Abnahme in der Ausscheidung des Wachstumshormons geben. Wenn man das Rauschgift seit langem verwendet, ist es notwendig, das Körpergewicht, die Höhe, Plasma cortisol Niveau zu beobachten. In einer Studie in Kindern, die 30-60 g von Locoida pro Woche seit 4 Wochen im Vergleich zu 1-%-Hydrokortisonsalbe erhalten haben, hatte kein Kind adrenocortical Funktionsstörung; Unterschiede im Hydrokortison, das in diesem Hinweis vom herkömmlichen Hydrokortison 17-butyrate ist, wurden nicht beobachtet.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Arbeit mit Mechanismen zu steuern

Daten auf der Wirkung von LocoidŽ auf der Fähigkeit, Fahrzeuge und Arbeit mit Mechanismen zu steuern, sind nicht.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht außerordentliche 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

5 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Laticort
 

Someone from the Austria - just purchased the goods:
Vinpotropile 30 pills