Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Gegenbakterien von Lactoglobulinum morbifica conditionalia und Salmonellen vaccum siccum

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lyophilizate für die Lösung für die mündliche Verwaltung

Aktive Substanz: Lactoglobulin gegen Bakterien morbifica conditionalia und Salmonelle

ATX

J06BC Anderer immunoglobulins

Pharmakologische Gruppe

Immunoglobulins

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

A09 Diarrhöe und Gastroenteritis des angeblich ansteckenden Ursprungs (Dysenterie, Bakteriendiarrhöe): Bakteriendiarrhöe; Bakteriendysenterie; Bakterieninfektionen des Verdauungstrakts; Bakteriengastroenteritis; bakterielle Diarrhöe; Diarrhöe oder Dysenterie der amöbischen oder Mischätiologie; Diarrhöe der ansteckenden Entstehung; Diarrhöe auf dem Hintergrund der antibiotischen Therapie; die Diarrhöe des Reisenden; Reisender-Diarrhöe wegen Änderungen in der Diät und gewohnheitsmäßigen Diät; Diarrhöe wegen der antibiotischen Therapie; Dysenteric bacteriocarrier; Darmkatarrh von Dysenteric; Dysenterie; bakterielle Dysenterie; Dysenterie hat sich vermischt; Infektion von Gastrointestinal; GI Flächeninfektionen; ansteckende Diarrhöe; Infektionskrankheit der GI-Fläche; Infektion der gastrointestinal Fläche; Infektion der biliary Fläche und gastrointestinal Fläche; GI Flächeninfektion; Sommerdiarrhöe; nichtspezifische akute Diarrhöe der ansteckenden Natur; nichtspezifische chronische Diarrhöe der ansteckenden Natur; akute Bakteriendiarrhöe; akute Diarrhöe in Nahrungsmittelvergiftung; akute Dysenterie; akute Bakteriengastroenteritis; Akuter gastroenterocolitis; akuter Enterocolitis; subakute Dysenterie; chronische Diarrhöe; widerspenstige Diarrhöe in Aids-Patienten; Darmkatarrh von Staphylococcal in Kindern; Staphylococcal enterocolitis; toxische Diarrhöe; chronische Dysenterie; Darmkatarrh; ansteckender Darmkatarrh; Enterocolitis

P78.8 Andere angegebene Unordnungen des Verdauungssystems in der perinatalen Periode: Angeborene Unzulänglichkeit von hepatischen Enzymen; Dysbacteriosis in Neugeborenen; Verstopfung in Säuglings; Gastroenteritis von Campylobacter in Neugeborenen; Perforation des Magens in Neugeborenen; Infarkt der Eingeweide in Neugeborenen

Zusammensetzung

Lyophilizate für die mündliche Lösungsvorbereitung

Aktive Substanzen:

Immunoglobulins von colostrum colostrum, Antikörper enthaltend, um B (S. typhimurium) Salmonelle, Gruppe D (S.enteritidis und S zu gruppieren. Dublin) Salmonelle, proteus (P.mirabilis und P.vulgaris), Klebsiella (K.pneumoniae) und pseudomonas (P. aeruginosa)

Beschreibung der Dosierungsform

Steriles lyophilizate gelbliches Weiß, das in Wasser leicht auflösbar ist, geruchlos.

Eigenschaft

Die Vorbereitung ist ein gereinigter Bruchteil des globulins der geschützten Kuh colostrum erhalten durch die Alkoholabsetzungsmethode und lyophilized.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - antibakteriell.

Pharmakologische (immunobiological) Eigenschaften

Die Antikörper in der Vorbereitung haben eine ausgesprochene antibakterielle und antitoxische Wirkung gegen Salmonelle, Proteus, Klebsiella und Pseudomonas.

Anzeigen des Rauschgifts Gegenbakterien von Lactoglobulinum morbifica conditionalia und Salmonellen vaccum siccum

Die Behandlung von Kindern in Gegenwart von Krankheiten hat mit Diarrhöe vereinigt, die von der Gruppe B Salmonelle (S. typhimurium), Salmonelle und Gruppe D verursacht ist (S.enteritidis und S. Dublin), proteus (P.mirabilis und P. vulgaris), klebsiella (K.pneumoniae), Pseudomonas (P.aeruginosa), sowie Vereinigungen dieser Kleinstlebewesen und dysbacterioses;

Die Prävention der Salmonelleninfektion in Neugeborenen und Kindern gefährdet für das Vorkommen von akuten Darminfektionen (wechseln früh zur künstlichen oder gemischten Fütterung, dem Gebrauch von Antibiotika und Chemotherapierauschgiften, Ausbildung in den Häusern des Kindes über), incl. Wenn im Kontakt mit kranker Salmonelleninfektion.

Gegenindikationen

Individuelle Intoleranz zur Milch der Kuh.

Nebenwirkungen

Reaktionen zum Rauschgift werden nicht eingeschrieben.

Wechselwirkung

Lactoglobulin ist mit Antibiotika und normoflora Vorbereitungen vereinbar.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, seit 20-30 Minuten vor der Fütterung.

Von der Flasche entfernen die Metallkappe und den Gummipfropfen, Strömen hat Wasser bei der Raumtemperatur an einer Rate von 10 ml (2 ts.lokki) pro Dosis des Rauschgifts, Mischung gekocht.

Schütteln Sie die Vorbereitung nicht.

Innerhalb von 5 Minuten nach der Hinzufügung von Wasser sollte sich eine klare, ein bisschen opalisierende Flüssigkeit mit einer gelblichen Tönung formen.

Wenn der Inhalt des Fläschchens 2 Dosen, das verdünnte Rauschgift ist, hat sich mit einem Pfropfen geeinigt, kann bei einer Temperatur 2 zu 10 C seit dem nicht mehr als 1 Tag versorgt werden.

Die Vorbereitung mit der gebrochenen Integrität des Pakets, ohne das Beschriften, physikalische Eigenschaften in Gegenwart von Auslandseinschließungen mit der unpassenden Lagerung mit dem ungültigen Bordleben ändernd, ist für den Gebrauch nicht passend.

Das Rauschgift wird an frühestmöglich Zeit seit der Diagnose vorgeschrieben: Neugeborene - 1 Dosis 1-2mal pro Tag, Kinder von 1 bis 6 Monaten - 1 Dosis 2mal pro Tag; von 6 Monaten bis zum 1 Jahr - 2 Dosen 2mal pro Tag; Kinder, die älter sind als 1 Jahr - 2 Dosen 2-3mal pro Tag. Der Kurs der Behandlung ist von 7 bis 14 Tagen. In strengen Fällen kann Behandlung zu 21 Tagen erweitert werden.

Die Behandlung mit lactoglobulin wird vor dem Hintergrund der herkömmlichen antibakteriellen und symptomatischen Therapie ausgeführt.

Die Wirkung der Behandlung zu befestigen, wird Kombination des Rauschgifts mit bifidumbacterin empfohlen.

Für die Prävention der Salmonelleninfektion in Kindern gefährdet von 1 Monat und älter - 1 Dosis 2mal pro Tag, 10 bis 14 Tage. Es ist möglich, Kurse zu wiederholen, lactoglobulin an Zwischenräumen von 3-4 Monaten zu verwenden.

Für die Notprävention der Salmonelleninfektion im Kontakt mit dem kranken, dem Neugeborenen - 0.5 Dosen 2mal pro Tag, Kindern von 1 Monat und älter - 1 Dosis 2mal pro Tag, 10 Tage.

Ausgabenform

Lyophilizate für die Lösung für die mündliche Verwaltung. In Fläschchen von 1 Dosis (0.5 g) oder 2 Dosen (1 g). Das Paket enthält 10 fl.

Hersteller

FGUN "Rostower Forschungsinstitut der Mikrobiologie und Parasitologie" der Rospotrebnadzor

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Gegenbakterien von Lactoglobulinum morbifica conditionalia und Salmonellen vaccum siccum

In einem trockenen, dunklen Platz bei einer Temperatur von 2-10 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Rauschgifts Gegenbakterien von Lactoglobulinum morbifica conditionalia und Salmonellen vaccum siccum

4-jährig.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Poludanum
 

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Vezugen 60 capsules