Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: L-Thyrok

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Natrium von Levothyroxine

ATX Code H03AA01 Calcitonin

Pharmakologische Gruppen

Synthetisches Schilddrüsenhormon [Schilddrüse und Nebenschilddrüsenhormone, ihre Analoga und Gegner (einschließlich Antischilddrüsenagenten) / 67/]

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

C73 Bösartige Geschwulst der Schilddrüse

Schilddrüsenkrebs, Thyrotropin-abhängiges Schilddrüsenkrebsgeschwür, Schilddrüsenkrebs von Anaplastic, Schilddrüsenkrebsgeschwür, Schilddrüsenkrebs von Medullary, Schilddrüsengeschwülste, Schilddrüsenkrebs von Papillary

E01 Schilddrüsenkrankheiten haben mit dem Jodmangel und den ähnlichen Bedingungen verkehrt

Hormonaler Mangel an der Schilddrüse wegen des Jodmangels im Körper, Kropf endemisch, Jodmangel nahrhafter Staat, Jodmangelkrankheit, Jodmangel, Endemischer Kretinismus

E03 Andere Formen von hypothyroidism

hypothyroidism, Bedingungen von Hypothyroid, Schilddrüse hypothyroidism, Diagnose von hypothyroidism, Myxedema, Primärem hypothyroidism, Einfachem Kropf, Spontanem hypothyroidism, Iatrogenem hypothyroidism

Zusammensetzung und Form der Produktion

1 Tablette enthält levothyroxine Natrium 50, 100 oder 150 μg; im Paket 50 Pcs.

Eigenschaft

Levothyroxine, die aktive Substanz von L-Thyrok, ist ein linksdrehender isomer von thyroxine (L-T4). Die Tätigkeit von 100 μg L-Thyrok im klinischen Wert entspricht der Tätigkeit von 25 μg von triiodothyronine.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - das Ergänzen des Mangels an Schilddrüsenhormonen.

Pharmacokinetics

Akzeptiert auf einem leeren Magen, der von 70-80 % gefesselt ist, nimmt Resorption mit der Aufnahme mit dem Essen ab. T1 / 2 ist 8 Tage (ungefähr). Eine Dosis stellt pro Tag stabile Niveaus von triiodothyronine zur Verfügung (im Körper es wird in triiodothyronine umgestaltet).

Klinische Arzneimittellehre

Im Fall von Herzdecompensation (infolge hypothyroidism) verbessert L-Thyrok Herzfunktion.

Anzeigen

Ersatztherapie für alle Formen von angeborenen und mit iatrogenem hypothyroidism, nach dem Ausstrahlen der Schilddrüse, Thyroidectomy, Behandlung mit thyreostatics; die Beklemmung der Schilddrüse fungiert im Kropf, dem Krebsgeschwür, der aktiven Drüsengeschwulst (wenn Schilddrüsenfunktion unter der Kontrolle der pituitären Drüse bleibt).

Gegenindikationen

Nein.

Schwangerschaft und Laktation

Während der II und III Vierteljahre der Schwangerschaft, um entsprechende Handlung zu sichern, ist es notwendig, die Dosis um 25 % unter der Kontrolle von L-T4 zu vergrößern. Im Fall von hyperthyroidism wird eine Kombination von L-Thyrok und antithyroidin, weil Vielleicht die Entwicklung von angeborenem hypothyroidism nicht vorgeschrieben. Während der Laktation, das Rauschgift nehmend, kann nicht unterbrochen werden.

Nebenwirkungen

Manifestationen von hyperthyroidism: tachycardia, stenocardia, arrhythmia, Nervosität, Beben, das Schwitzen, die Diarrhöe, die Gewichtsabnahme.

Wechselwirkung

Sie können sich mit Rauschgiften verbinden, die die Sekretion des schilddrüsenstimulierenden Hormons der pituitären Drüse hemmen. Oestrogen werden reduziert, und phenytoin vergrößert die Wirkung (durch die Erhöhung oder das Verringern des L-Thyrok Bandes mit thyroglobulin). Abnahmenabsorption von Cholestyramine im Verdauungstrakt, Barbitursäurepräparat beschleunigt den Katabolismus des Rauschgifts. Stärkt die Wirkung von Antikoagulanzien, reduziert die Tätigkeit von hyperglycemic Agenten und Digitalis. Wenn genommen, mit tricyclic Antidepressiven wird die Wirkung gegenseitig verstärkt.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, am Morgen, auf einem leeren Magen, eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit - 1mal pro Tag. Vor der Startbehandlung sollte das schilddrüsenstimulierende Hormonniveau normalisiert werden. Erwachsene - beginnen mit 25-50 mcg pro Tag, allmählich die Dosis von 25 bis 50 mcg pro Tag seit 2-4 Wochen vergrößernd. Die Wartungsdosis wird zu 100-200 μg pro Tag vergrößert. In strengem hypothyroidism, Angina pectoris, beginnen Herzdecompensation, arrhythmias mit 25 mcg pro Tag oder seit zwei Tagen, die Dosis allmählich vergrößernd. Kinder - beginnen mit 2.5-5 μg / Kg pro Tag, die Dosis vergrößernd, um euthyroidism zu erreichen.

Überdosis

Symptome von der akuten Vergiftung (thyrotoxic Krise) - tachycardia, stenocardia, arrhythmia, Angst, Beben, das Schwitzen, die Diarrhöe, die Gewichtsabnahme. Behandlung - um die Dosis zu reduzieren oder aufzuhören, das Rauschgift seit mehreren Tagen zu nehmen, dann setzen Sie den Empfang, aber in kleineren Dosen fort. In strengen Fällen wird Beta-Blockers verwendet. An einem hyperthermia senken Temperatur des Patienten, verwenden in / in corticosteroids für die Verhinderung der Nebennierenunzulänglichkeit und plasmapheresis - an der ausgedrückten Vergiftung.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Startbehandlung sollten Patienten, die unter dem sekundären hypothyroidism wegen der pituitären Unzulänglichkeit leiden, einen Kurs der Corticotherapy erleben, um akute Nebennierenunzulänglichkeit zu verhindern. Patienten mit myxedema und kardiovaskulären Krankheiten (die Gefahr, eine BP, Angina pectoris, myocardial Infarkt, Herzdecompensation zu entwickeln), beginnen Behandlung mit niedrigeren von einer sehr allmählichen Zunahme gefolgten Dosen.

L-Thyrok Lagerungsbedingungen

Im dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Qatar - just purchased the goods:
Gotratix intensive course 180 capsules